bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

KBS 950 (Inntalbahn) Fotos

1333 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Auch dieser inneröstereichische Güterzug nahm am 18. Mai 2020 den Weg über den Korridor. 1116.080 brachte eine Ladung Sand von Ostösterreich nach Tirol und konnte hier vor dem 1.338 Meter hohen Heuberg im bayerischen Inntal fotografiert werden.
Auch dieser inneröstereichische Güterzug nahm am 18. Mai 2020 den Weg über den Korridor. 1116.080 brachte eine Ladung Sand von Ostösterreich nach Tirol und konnte hier vor dem 1.338 Meter hohen Heuberg im bayerischen Inntal fotografiert werden.
Christoph Schneider

Zum Aufnahmezeitpunkt 55 Jahre alt und immer noch unermüdlich im Güterzugdienst aktiv ist die 139 555. Seit 2012 trägt die Einheits-E-Lok die blauen Zebrastreifen von Lokomotion und ist seitdem hauptsächlich im Inntal und am Brenner unterwegs. So auch am 18. Mai 2020, als sie den DGS 43119 von München Ost Rbf nach Kufstein brachte. Bei Kirnstein konnte ich dieses Bild mit dem Heuberg im Hintergrund anfertigen. Die beiden Pferde auf der Weide ließen sich bei ihrem Mahl durch die Vorbeifahrt des KLV-Zuges nicht stören.
Zum Aufnahmezeitpunkt 55 Jahre alt und immer noch unermüdlich im Güterzugdienst aktiv ist die 139 555. Seit 2012 trägt die Einheits-E-Lok die blauen Zebrastreifen von Lokomotion und ist seitdem hauptsächlich im Inntal und am Brenner unterwegs. So auch am 18. Mai 2020, als sie den DGS 43119 von München Ost Rbf nach Kufstein brachte. Bei Kirnstein konnte ich dieses Bild mit dem Heuberg im Hintergrund anfertigen. Die beiden Pferde auf der Weide ließen sich bei ihrem Mahl durch die Vorbeifahrt des KLV-Zuges nicht stören.
Christoph Schneider

Am 18. Mai 2020 konnte im deutschen Inntal ein Kesselwagenzug der LTE aus Ostösterreich kommend beobachtet werden. Statt über die Giselabahn zu fahren, wurde der kürzere und steigungsärmere Weg über den Korridor gewählt. Es führte die ehemalige Crossrail Maschine 185 591, die auch noch die ursprüngliche Lackierung trägt. Bei Kirnstein wurde der 1.338 Meter hohe Heuberg passiert.
Am 18. Mai 2020 konnte im deutschen Inntal ein Kesselwagenzug der LTE aus Ostösterreich kommend beobachtet werden. Statt über die Giselabahn zu fahren, wurde der kürzere und steigungsärmere Weg über den Korridor gewählt. Es führte die ehemalige Crossrail Maschine 185 591, die auch noch die ursprüngliche Lackierung trägt. Bei Kirnstein wurde der 1.338 Meter hohe Heuberg passiert.
Christoph Schneider

Mit dem Leerzug vom Zementwerk Rohrdorf nach Kirchbichl in Tirol waren am 18. Mai 2020 die 1116.114 und ein weiterer Taurus am Zugschluss unterwegs. Bei Kirnstein konnte ich den Ganzzug bestehend aus Waggons der Gattung Falns aufnehmen.
Mit dem Leerzug vom Zementwerk Rohrdorf nach Kirchbichl in Tirol waren am 18. Mai 2020 die 1116.114 und ein weiterer Taurus am Zugschluss unterwegs. Bei Kirnstein konnte ich den Ganzzug bestehend aus Waggons der Gattung Falns aufnehmen.
Christoph Schneider

Nach wie vor im Auslieferungszustand mit der charakteristischen gelb-silbernen Lackierung befindet sich die 189 903 von RTC. Am 18. Mai 2020 konnte ich die Mehrsystemlok vor dem DGS 43115 nach Verona Q.E. bei Lorenzberg in Oberbayern aufnehmen.
Nach wie vor im Auslieferungszustand mit der charakteristischen gelb-silbernen Lackierung befindet sich die 189 903 von RTC. Am 18. Mai 2020 konnte ich die Mehrsystemlok vor dem DGS 43115 nach Verona Q.E. bei Lorenzberg in Oberbayern aufnehmen.
Christoph Schneider

Der KTE 50207 von Köln Eifeltor nach Verona Q. E. wurde am 07. Mai 2020 zwischen München Ost Rbf und Brenner von der ÖBB 1116.101 bespannt. Bei Kirnstein im Inntal konnte ich den komplett beladenen KLV-Zug aufnehmen.
Der KTE 50207 von Köln Eifeltor nach Verona Q. E. wurde am 07. Mai 2020 zwischen München Ost Rbf und Brenner von der ÖBB 1116.101 bespannt. Bei Kirnstein im Inntal konnte ich den komplett beladenen KLV-Zug aufnehmen.
Christoph Schneider

Dreimal in der Woche läßt sich ein LTE-Containerzug im Inntal beobachten. Am 07. Mai 2020 beförderte der ELL-Vectron 193 280 den DGS 41973 von Maasvlakte West nach Wolfurt. Allerdings nur bis Kufstein. Dort wird auf ein 1116er Tandem der ÖBB umgespannt, das den Zug dann über den Arlberg zu seinem Ziel bringt.
Dreimal in der Woche läßt sich ein LTE-Containerzug im Inntal beobachten. Am 07. Mai 2020 beförderte der ELL-Vectron 193 280 den DGS 41973 von Maasvlakte West nach Wolfurt. Allerdings nur bis Kufstein. Dort wird auf ein 1116er Tandem der ÖBB umgespannt, das den Zug dann über den Arlberg zu seinem Ziel bringt.
Christoph Schneider

Am 06. Mai 2020 beförderten die 189 997 und die 193 559 den DGS 43155 von Köln Eifeltor nach Verona Q.E. ab München Laim zu seinem Zielbahnhof in Italien. Das farbenfrohe Werbelok-Tandem konnte ich am ehemaligen Block Hilperting abpassen. Hinweis: Ein Signal hinter der führenden Lok habe ich digital  abgebaut .
Am 06. Mai 2020 beförderten die 189 997 und die 193 559 den DGS 43155 von Köln Eifeltor nach Verona Q.E. ab München Laim zu seinem Zielbahnhof in Italien. Das farbenfrohe Werbelok-Tandem konnte ich am ehemaligen Block Hilperting abpassen. Hinweis: Ein Signal hinter der führenden Lok habe ich digital "abgebaut".
Christoph Schneider

Der letzte im Reigen der mittäglichen KLV Züge von Lokomotion auf der KBS 950 war der DGS 43129 nach Verona Q.E.. Zur Beförderung der Leistung war am 06. Mai 2020 die 189 917 eingeteilt. Bei Lorenzberg hat sie gerade das Ende der temporär eingerichteten Langsamfahrstelle erreicht und strebt nun der Einfahrt in den Bahnhof Assling entgegen.
Der letzte im Reigen der mittäglichen KLV Züge von Lokomotion auf der KBS 950 war der DGS 43129 nach Verona Q.E.. Zur Beförderung der Leistung war am 06. Mai 2020 die 189 917 eingeteilt. Bei Lorenzberg hat sie gerade das Ende der temporär eingerichteten Langsamfahrstelle erreicht und strebt nun der Einfahrt in den Bahnhof Assling entgegen.
Christoph Schneider

In flotter Fahrt konnte am 06. Mai 2020 die 139 260 mit ihrem DGS 43119 von München Ost Rbf nach Verona Q.E. die Langsamfahrstelle zwischen Grafing und Aßling passieren, wurde sie doch über das nicht beeinträchtigte Gegengleis geleitet. Mit ihren neuen Griffstangen, die aufgrund einer neuen Sicherheitsrichtlinie angebracht wurden, wirkt die Einheits-E-Lok recht gewöhnungsbedürftig. Die übrigen 139er von Lokomotion bleiben von solchen Umbauten bisher glücklicherweise verschont.
In flotter Fahrt konnte am 06. Mai 2020 die 139 260 mit ihrem DGS 43119 von München Ost Rbf nach Verona Q.E. die Langsamfahrstelle zwischen Grafing und Aßling passieren, wurde sie doch über das nicht beeinträchtigte Gegengleis geleitet. Mit ihren neuen Griffstangen, die aufgrund einer neuen Sicherheitsrichtlinie angebracht wurden, wirkt die Einheits-E-Lok recht gewöhnungsbedürftig. Die übrigen 139er von Lokomotion bleiben von solchen Umbauten bisher glücklicherweise verschont.
Christoph Schneider

Im Frühjahr diesen Jahres befand sich zwischen Grafing und Assling auf dem Richtungsgleis nach Rosenheim eine kilometerlange Langsamfahrstelle, die nur mit 20 km/h befahren werden durfte. Bei Lorenzberg stand die A Tafel, die am 06. Mai 2020 von 193 777 und 775 mit dem DGS 43115 nach Verona Q.E. in Schleichfahrt passiert wurde.
Im Frühjahr diesen Jahres befand sich zwischen Grafing und Assling auf dem Richtungsgleis nach Rosenheim eine kilometerlange Langsamfahrstelle, die nur mit 20 km/h befahren werden durfte. Bei Lorenzberg stand die A Tafel, die am 06. Mai 2020 von 193 777 und 775 mit dem DGS 43115 nach Verona Q.E. in Schleichfahrt passiert wurde.
Christoph Schneider

Die ÖBB-Tochter RCC hat seit Anfang des Jahres einen Neuverkehr hinzugewonnen. Dreimal pro Woche verkehrt ein KLV-Zug, der hauptsächlich mit Aufliegern der Spedition Bode beladen ist, von Lübeck Dänischburg Gbf nach Verona Q. E.. Traktioniert wird diese Verbindung zumeist mit Taurus-Maschinen, es konnten aber auch schon 1293er davor beobachtet werden. Am 06. Mai 2020 konnte ich den von 1116.147 geführten DGS 42175 bei Lorenzberg aufnehmen.
Die ÖBB-Tochter RCC hat seit Anfang des Jahres einen Neuverkehr hinzugewonnen. Dreimal pro Woche verkehrt ein KLV-Zug, der hauptsächlich mit Aufliegern der Spedition Bode beladen ist, von Lübeck Dänischburg Gbf nach Verona Q. E.. Traktioniert wird diese Verbindung zumeist mit Taurus-Maschinen, es konnten aber auch schon 1293er davor beobachtet werden. Am 06. Mai 2020 konnte ich den von 1116.147 geführten DGS 42175 bei Lorenzberg aufnehmen.
Christoph Schneider

Der DGS 43109 von Hannover Linden nach Verona Q.E. wurde am 20. März 2020 von der 185 529 bis nach Kufstein gebracht. Nach wie vor sind für TXL einige Traxx Maschinen im Einsatz, obwohl die Rückgabe an die Vermieter schon länger im Gespräch ist. Auf der Seitenwand der Lok kann man noch die Beschriftung des ersten langfristigen Mieters LTE erahnen, damals hatte die Maschine auch den Namen  Michaela  erhalten. Bei Vogl konnte ich den gut ausgelasteten KLV-Zug dokumentieren.
Der DGS 43109 von Hannover Linden nach Verona Q.E. wurde am 20. März 2020 von der 185 529 bis nach Kufstein gebracht. Nach wie vor sind für TXL einige Traxx Maschinen im Einsatz, obwohl die Rückgabe an die Vermieter schon länger im Gespräch ist. Auf der Seitenwand der Lok kann man noch die Beschriftung des ersten langfristigen Mieters LTE erahnen, damals hatte die Maschine auch den Namen "Michaela" erhalten. Bei Vogl konnte ich den gut ausgelasteten KLV-Zug dokumentieren.
Christoph Schneider

Auch wenn RCC viele Leistungen im Neuwagentransport an die Konkurrenz abgeben musste, die nachmittägliche Leistung von München-Milbertshofen zum Brenner und weiter nach Italien scheint es weiterhin zu geben. Allerdings wechselte die Traktion vom Vectron zum Taurus. Am 20. März 2020 - dem letzten Tag vor der Ausgangssperre - konnte ich die 1116.186 vor geschlossenen Wagen der Gattung Hccrrs bei Vogl in Oberbayern fotografieren.
Auch wenn RCC viele Leistungen im Neuwagentransport an die Konkurrenz abgeben musste, die nachmittägliche Leistung von München-Milbertshofen zum Brenner und weiter nach Italien scheint es weiterhin zu geben. Allerdings wechselte die Traktion vom Vectron zum Taurus. Am 20. März 2020 - dem letzten Tag vor der Ausgangssperre - konnte ich die 1116.186 vor geschlossenen Wagen der Gattung Hccrrs bei Vogl in Oberbayern fotografieren.
Christoph Schneider

Der DGS 43115 nach Verona Q.E. war am 20. März 2020 bunt beladen und mit der 186 442 bespannt. Am wohlbekannten Bü bei Vogl konnte ich die Leistung aufnehmen.
Der DGS 43115 nach Verona Q.E. war am 20. März 2020 bunt beladen und mit der 186 442 bespannt. Am wohlbekannten Bü bei Vogl konnte ich die Leistung aufnehmen.
Christoph Schneider

Der Personenverkehr erwies sich am 20. März 2020 bereits sehr durch die Auswirkungen der Corona Pandemie beeinflusst, dafür rollte es beim Güterverkehr an diesem Tage aber sehr ordentlich. Eine der wenigen positiven Begleiterscheinungen der Krise ist, dass man beim grenzüberschreitenden Verkehr stark auf die Schiene setzt. Bei Vogl konnte ich den von der 189 918 beförderten DGS 43119 von München Ost Rbf nach Verona Q.E. aufnehmen.
Der Personenverkehr erwies sich am 20. März 2020 bereits sehr durch die Auswirkungen der Corona Pandemie beeinflusst, dafür rollte es beim Güterverkehr an diesem Tage aber sehr ordentlich. Eine der wenigen positiven Begleiterscheinungen der Krise ist, dass man beim grenzüberschreitenden Verkehr stark auf die Schiene setzt. Bei Vogl konnte ich den von der 189 918 beförderten DGS 43119 von München Ost Rbf nach Verona Q.E. aufnehmen.
Christoph Schneider

Für die Beförderung des DGS 43129 von München Ost Rbf nach Verona Q.E. war am 20. März 2020 die 193 774 von Lokomotion eingeteilt. Bei Lorenzberg durcheilt der gut ausgelastete KLV-Zug ein ausgedehntes Waldstück.
Für die Beförderung des DGS 43129 von München Ost Rbf nach Verona Q.E. war am 20. März 2020 die 193 774 von Lokomotion eingeteilt. Bei Lorenzberg durcheilt der gut ausgelastete KLV-Zug ein ausgedehntes Waldstück.
Christoph Schneider

Am 7. November 2019 passieren die beiden Vectron 193 320 der DBAG und 193 704 der MRCE auf ihrem Weg von Italien nach München die österreichisch - bayerische Grenze bei Kiefersfelden.
Am 7. November 2019 passieren die beiden Vectron 193 320 der DBAG und 193 704 der MRCE auf ihrem Weg von Italien nach München die österreichisch - bayerische Grenze bei Kiefersfelden.
Gerold Hörnig

Zwischen Grafing und Assling verläuft die KBS 950 durch ein Waldgebiet. Bei Lorenzberg wurde in jüngerer Vergangenheit kräftig ausgeholzt, daher ergeben sich neue Motivmöglichkeiten. Am 20. März 2020 konnte ich in der vorfrühlingshaften Landschaft die 189 912 mit dem DGS 43139 von Wuppertal nach Verona Q.E. fotografieren. Dieser Zug ist einheitlich mit Aufliegern und Wechselbrücken der Spedition Winner beladen.
Zwischen Grafing und Assling verläuft die KBS 950 durch ein Waldgebiet. Bei Lorenzberg wurde in jüngerer Vergangenheit kräftig ausgeholzt, daher ergeben sich neue Motivmöglichkeiten. Am 20. März 2020 konnte ich in der vorfrühlingshaften Landschaft die 189 912 mit dem DGS 43139 von Wuppertal nach Verona Q.E. fotografieren. Dieser Zug ist einheitlich mit Aufliegern und Wechselbrücken der Spedition Winner beladen.
Christoph Schneider

Der Vollständigkeit halber sollten auch mal schwarze Loks gezeigt werden. Die Maschinen von MRCE sind stark auf der Brenner- und Tauernachse vertreten, motivieren aber wenig, den Auslöser zu betätigen. Am 20. März 2020 brachten die 193 653 und 775 den DGS 41853 von Worms Gbf nach Trieste Campo Marzio. Dieser Zug war einheitlich mit LKW Zugmaschinen aus dem Hause Mercedes-Benz beladen. Bei Vogl passierte die Leistung einen Bauernhof und ein ehemaliges Bahnwärterhäuschen.
Der Vollständigkeit halber sollten auch mal schwarze Loks gezeigt werden. Die Maschinen von MRCE sind stark auf der Brenner- und Tauernachse vertreten, motivieren aber wenig, den Auslöser zu betätigen. Am 20. März 2020 brachten die 193 653 und 775 den DGS 41853 von Worms Gbf nach Trieste Campo Marzio. Dieser Zug war einheitlich mit LKW Zugmaschinen aus dem Hause Mercedes-Benz beladen. Bei Vogl passierte die Leistung einen Bauernhof und ein ehemaliges Bahnwärterhäuschen.
Christoph Schneider

Am 20. März 2020 fuhr mir mein erster Smartron bei Vogl vor die Linse. Die von northrail angemietete 192 009 fährt für TXLogistik und hat auf dem standardmäßig vorgesehenen Grundlack in capriblau einige auflockernde bunte Farbflächen und den Schriftzug  Railfanatics  erhalten. Bei dem Zug handelte es sich um den DGS 43165 von Dradenau nach Wolfurt.
Am 20. März 2020 fuhr mir mein erster Smartron bei Vogl vor die Linse. Die von northrail angemietete 192 009 fährt für TXLogistik und hat auf dem standardmäßig vorgesehenen Grundlack in capriblau einige auflockernde bunte Farbflächen und den Schriftzug "Railfanatics" erhalten. Bei dem Zug handelte es sich um den DGS 43165 von Dradenau nach Wolfurt.
Christoph Schneider

Mit dem TXL-Müllzug DGS 43853 nach Italien war am 22. Februar 2020 die  verantwortungsvolle  193 553 von Alpha Trains im Einsatz. Das Bild enstand bei Vogl in Oberbayern.
Mit dem TXL-Müllzug DGS 43853 nach Italien war am 22. Februar 2020 die "verantwortungsvolle" 193 553 von Alpha Trains im Einsatz. Das Bild enstand bei Vogl in Oberbayern.
Christoph Schneider

Die  Graffiti-Loks  von TXL finden wenig Gefallen bei Eisenbahnfreunden. Wobei der ELL Vectron 193 264 aber zumindest recht wertschätzend gegenüber der eigenen Belegschaft gestaltet ist, was ich durchaus positiv finde. Am 22. Februar 2020 fuhr mir diese Maschine bei Vogl mit dem DGS 43101 von Wanne-Eickel nach Verona Q.E. vor die Linse.
Die "Graffiti-Loks" von TXL finden wenig Gefallen bei Eisenbahnfreunden. Wobei der ELL Vectron 193 264 aber zumindest recht wertschätzend gegenüber der eigenen Belegschaft gestaltet ist, was ich durchaus positiv finde. Am 22. Februar 2020 fuhr mir diese Maschine bei Vogl mit dem DGS 43101 von Wanne-Eickel nach Verona Q.E. vor die Linse.
Christoph Schneider

Mit dem verspäteten DRV 1389 von Den Haag nach Bludenz konnte die geschmackvoll gestaltete 193 516 der SBB Cargo bei Vogl aufgenommen werden. Der Alpen-Express 1 folgte dem zusätzlich in Verkehr gesetzten Alpen-Express 2 im Blockabstand. Neben der Lok war auch der verwendete Wagensatz deutlich gefälliger, im Zugverband befanden sich sogar zwei altehrwürdige Schlafwagen des Typs P, die aus dem Jahr 1954 stammen.
Mit dem verspäteten DRV 1389 von Den Haag nach Bludenz konnte die geschmackvoll gestaltete 193 516 der SBB Cargo bei Vogl aufgenommen werden. Der Alpen-Express 1 folgte dem zusätzlich in Verkehr gesetzten Alpen-Express 2 im Blockabstand. Neben der Lok war auch der verwendete Wagensatz deutlich gefälliger, im Zugverband befanden sich sogar zwei altehrwürdige Schlafwagen des Typs P, die aus dem Jahr 1954 stammen.
Christoph Schneider

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.