bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

91 134 der Mecklenburgischen Eisenbahnfreunde Schwerin e.V.

(ID 1186166)



91 134 der Mecklenburgischen Eisenbahnfreunde Schwerin e.V. steht anlässlich des 28. Heizhausfests des Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf e.V. (SEM) als Familiensonderzug nach Hainichen in Chemnitz-Hilbersdorf Museumsbahnsteig SEM.
[25.8.2019 | 16:01 Uhr]

91 134 der Mecklenburgischen Eisenbahnfreunde Schwerin e.V. steht anlässlich des 28. Heizhausfests des Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf e.V. (SEM) als Familiensonderzug nach Hainichen in Chemnitz-Hilbersdorf Museumsbahnsteig SEM.
[25.8.2019 | 16:01 Uhr]

Clemens Kral 03.01.2020, 135 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 750D, Belichtungsdauer: 1/640, Blende: 8/1, ISO200, Brennweite: 22/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
In Chemnitz Hilbersdorf konnte ich auch die beiden 140er 140 808 und 140 855 von Triangula fotografieren. Die Lackierung erinnert mich eher an eine Mischung aus DR und DB Farbmuster.

Chemnitz 12.08.2021
In Chemnitz Hilbersdorf konnte ich auch die beiden 140er 140 808 und 140 855 von Triangula fotografieren. Die Lackierung erinnert mich eher an eine Mischung aus DR und DB Farbmuster. Chemnitz 12.08.2021
Dennis Fiedler

Blick auf den Bekohlungskran in Chemnitz Hilbersdorf.

Chemnitz 12.08.2021
Blick auf den Bekohlungskran in Chemnitz Hilbersdorf. Chemnitz 12.08.2021
Dennis Fiedler

Im Ringlokschuppen ist die kleine HF 2738 auf einem Podest und in Fotolackierung ausgestellt. Gebaut wurde sie 1919 von der Sächsischen Maschinenfabrik unter der Fabriknummer 4300. Von ihr wurden insgesamt 2500 Exemplare gebaut. Ihre Höhstgeschwindigkeit beträgt 25km/h. Das Dienstgewicht beträgt 12 Tonnen. Ihre Vorräte belaufen sich auf 700kg Kohle und 1,1m³ Wasser.
Da die HF 2738 erst 1919 und somit nach Kriegsende fertiggestellt wurde hatte sie keine Verwendung beim Heer und wurde mit anderen Loks 1920 nach Portugal an einen Plantagenbesitzer verkauft. In Mosambik kan sie auf einer Zuckerrohrplantage zum Einsatz. Über 50 Jahre bis mitte der 1970 verrrichtete sie dort ihren Dienst. 1999 wurde die HF 2738 mit anderen Loks dann nach England verkauft wo das sächsische Eisenbahnmuseum die Lok später erwarb. Nun ist sie wieder in ihrer Heimatstadt Chemnitz.

Chemnitz 12.08.2021
Im Ringlokschuppen ist die kleine HF 2738 auf einem Podest und in Fotolackierung ausgestellt. Gebaut wurde sie 1919 von der Sächsischen Maschinenfabrik unter der Fabriknummer 4300. Von ihr wurden insgesamt 2500 Exemplare gebaut. Ihre Höhstgeschwindigkeit beträgt 25km/h. Das Dienstgewicht beträgt 12 Tonnen. Ihre Vorräte belaufen sich auf 700kg Kohle und 1,1m³ Wasser. Da die HF 2738 erst 1919 und somit nach Kriegsende fertiggestellt wurde hatte sie keine Verwendung beim Heer und wurde mit anderen Loks 1920 nach Portugal an einen Plantagenbesitzer verkauft. In Mosambik kan sie auf einer Zuckerrohrplantage zum Einsatz. Über 50 Jahre bis mitte der 1970 verrrichtete sie dort ihren Dienst. 1999 wurde die HF 2738 mit anderen Loks dann nach England verkauft wo das sächsische Eisenbahnmuseum die Lok später erwarb. Nun ist sie wieder in ihrer Heimatstadt Chemnitz. Chemnitz 12.08.2021
Dennis Fiedler

In Chemnitz Hilbersdorf steht VT18.16.03 abgestellt und wartet dort auf bessere Tage.

Chemnitz 12.08.2021
In Chemnitz Hilbersdorf steht VT18.16.03 abgestellt und wartet dort auf bessere Tage. Chemnitz 12.08.2021
Dennis Fiedler





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.