bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Ein Hauch von Italien und der Schweiz in Polen.....

(ID 1024888)




Ein Hauch von Italien und der Schweiz in Polen.....
Der  blaue Pinocchio  PKP ED 250 – 006 als Express InterCity Premium (EIP) am 26.06.2017 hier kurz vor dem Bahnhof Warszawa Ochota, nach deren Durchfahrt erreicht er dann den Bahnhof Warszawa Centralna (Warschau Zentral).

Die Hochgeschwindigkeitszüge der Baureihe ED 250 gehören zur Alstom Produktfamilie Pendolino, sie erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h und sind seit dem 14. Dezember 2014 als Express InterCity Premium planmäßig in Polen unterwegs. Die PKP hat 20 dieser Züge gekauft, zurzeit läuft auch die Zulassung für deutsche Gleise. Der Express InterCity Premium (EIP) ist die höchste polnische Zuggattung. 

Aber, auch wenn die siebenteiligen ED 250-Triebzüge zur Produktfamilie Pendolino (ähnlich ETR 600 und ETR 610) gehören, so wurde nicht die namensgebende Neigetechnik verbaut, da das Einsatzprofil der Züge in Polen keine signifikanten Vorteile durch Neigetechnik erfahren hätte. 

Ein ED 250-Triebzug besteht aus sieben Wagen, die von acht wassergekühlten Drehstrom-Asynchronmotoren mit einer Leistung von je 708 kW angetrieben werden. Der Wagenkasten wurde aus Aluminium gefertigt, als Zugsicherung sind verschiedene Systeme an Bord. 

Die modernen elektrischen Triebzüge werden aktuell nur innerhalb Polens eingesetzt, hierbei wird ETCS Level 1 und 2 sowie SHP verwendet. Der Hersteller Alstom ist jedoch verpflichtet, den Einsatz in Deutschland, Österreich und Tschechien zu ermöglichen, was durch das Vorhandensein von LZB, PZB und Mirel bereits in der Grundkonzeption berücksichtigt wurde. Im Frühjahr 2017 begannen Testfahrten mit dem Ziel die notwendigen EBA-Zulassungen zu bekommen. 

TECHNISCHE DATEN: 
Nummerierung (UIC):  2 370 001–2 370 020
Gebaute Anzahl:  20
Spurweite:  1.435 (Normalspur) 
Achsformel: 1A’A1’+1A’A1’+2’2’+2’2’+ 2’2’+1A’A1’+1A’A1’
Länge:  187.400 mm
Höhe:  4.100 mm
Breite:  2.830 mm 
Fußbodenhöhe:  1.260 mm
Radsatzfahrmasse:  17 t
Höchstgeschwindigkeit:  250 km/h
Dauerleistung:  5.664 kW
Stromsystem:  3000 V DC / 15 kV 16,7 Hz AC / 25 kV 50 Hz AC
Anzahl der Fahrmotoren:  8 (Drehstrom-Asynchronmotoren)
Kupplungstyp:  Scharfenbergkupplung
Sitzplätze:  402 (45 in der ersten und 357 in der zweiten Klasse)


Ein Hauch von Italien und der Schweiz in Polen.....
Der "blaue Pinocchio" PKP ED 250 – 006 als Express InterCity Premium (EIP) am 26.06.2017 hier kurz vor dem Bahnhof Warszawa Ochota, nach deren Durchfahrt erreicht er dann den Bahnhof Warszawa Centralna (Warschau Zentral).

Die Hochgeschwindigkeitszüge der Baureihe ED 250 gehören zur Alstom Produktfamilie Pendolino, sie erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h und sind seit dem 14. Dezember 2014 als Express InterCity Premium planmäßig in Polen unterwegs. Die PKP hat 20 dieser Züge gekauft, zurzeit läuft auch die Zulassung für deutsche Gleise. Der Express InterCity Premium (EIP) ist die höchste polnische Zuggattung.

Aber, auch wenn die siebenteiligen ED 250-Triebzüge zur Produktfamilie Pendolino (ähnlich ETR 600 und ETR 610) gehören, so wurde nicht die namensgebende Neigetechnik verbaut, da das Einsatzprofil der Züge in Polen keine signifikanten Vorteile durch Neigetechnik erfahren hätte.

Ein ED 250-Triebzug besteht aus sieben Wagen, die von acht wassergekühlten Drehstrom-Asynchronmotoren mit einer Leistung von je 708 kW angetrieben werden. Der Wagenkasten wurde aus Aluminium gefertigt, als Zugsicherung sind verschiedene Systeme an Bord.

Die modernen elektrischen Triebzüge werden aktuell nur innerhalb Polens eingesetzt, hierbei wird ETCS Level 1 und 2 sowie SHP verwendet. Der Hersteller Alstom ist jedoch verpflichtet, den Einsatz in Deutschland, Österreich und Tschechien zu ermöglichen, was durch das Vorhandensein von LZB, PZB und Mirel bereits in der Grundkonzeption berücksichtigt wurde. Im Frühjahr 2017 begannen Testfahrten mit dem Ziel die notwendigen EBA-Zulassungen zu bekommen.

TECHNISCHE DATEN:
Nummerierung (UIC): 2 370 001–2 370 020
Gebaute Anzahl: 20
Spurweite: 1.435 (Normalspur)
Achsformel: 1A’A1’+1A’A1’+2’2’+2’2’+ 2’2’+1A’A1’+1A’A1’
Länge: 187.400 mm
Höhe: 4.100 mm
Breite: 2.830 mm
Fußbodenhöhe: 1.260 mm
Radsatzfahrmasse: 17 t
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
Dauerleistung: 5.664 kW
Stromsystem: 3000 V DC / 15 kV 16,7 Hz AC / 25 kV 50 Hz AC
Anzahl der Fahrmotoren: 8 (Drehstrom-Asynchronmotoren)
Kupplungstyp: Scharfenbergkupplung
Sitzplätze: 402 (45 in der ersten und 357 in der zweiten Klasse)

Armin Schwarz http://hellertal.startbilder.de/ 02.07.2017, 371 Aufrufe, 9 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 6D, Datum 2017:06:26 13:59:30, Belichtungsdauer: 0.003 s (1/400) (1/400), Blende: f/8.0, ISO1000, Brennweite: 24.00 (24/1)

9 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Matthias Hartmann 02.07.2017 13:25

Hallo Armin,
eine sehr schöne Aufnahme und die dazugehörige Bildbeschreibung gefallen mir sehr gut. Na da bin ich mal gespannt ob er die Zulassung für Deutschland bekommt oder nicht.

Viele Grüße aus Zwickau
Matthias

Stefan Wohlfahrt 02.07.2017 13:34

Hallo Armin,
ein Hauch Italien wehte schon immer über Polen, wenn ich da an die kleine "Polski-FIAT" denke...
Aber auch dieses Bild des blauen Pinocchio gefällt mir ausgezeichnet.
einen lieben Gruss
Stefan

Armin Schwarz 02.07.2017 13:34

Hallo Matthias,
danke für Deinen netten und positiven Kommentar, es freut mich dass Dir das Bild und die Beschreibung gefällt.
Ich hoffe das man die Zulassung für Deutschland bekommt. Ich würde mir zudem dann mit ihm eine Verbindung Dresden - Breslau - Krakau wünschen, denn auf der Strecke fehlt einfach noch was.
Liebe Grüße nach Zwickau
Armin

Armin Schwarz 02.07.2017 13:39

Hallo Stefan,
auch Dir meinen Dank für Deinen netten Kommentar. Richtig es gab ja den Polski-FIAT, wobei ich sonst bei PKW´s nicht so bewandert bin.
Es freut mich sehr dass es Dir gefällt.
Liebe Grüße
Armin

Andreas Strobel 03.07.2017 21:27

Sehr schöne Aufnahme Armin vom interessanten italienischen Polen.
Gefällt mir gut die Aufnahme, LG Andi.

Siegfried Heße 03.07.2017 21:51

Hallo Armin, so moderne Fahrzeugtechnik bekommt man in "Dolnoslaskie" selten zu Gesicht, ja wenn erstmal Regensburg-Hof und Dresden-Görlitz-Weglinec endlich elektrifiziert sind, dann kommt der ED 250 vielleicht von Breslau nach Nürnberg, mit Halt in Plauen und auch Zwickau.Aktuell müssen wir uns mit den Trilex Desirios, mit Zulassung für Polen, von der DB ausgeliehen, zufrieden geben, für eine Fahrzeit von 3 Stunden 43 Minuten zahlt man stolze 46,30 Euro, denn das Ticket Wroclaw spezial wurde mit dem Ende der Kulturhauptstadt vom Markt genommen. Dennoch möchte ich am 23.09.2107 zum Narodni Den Zeleznice in Bohumin wieder über Görlitz-Wroclaw (Übernachtung)fahren, früh 05.13 Uhr ab Wroclaw.Dabei will ich EIC 6108 bis Lubliniec nutzen, (PKP Intercity),weiter mit KS 44632 bis Katowice, eine Stunde Aufentalt , weiter mit EIC 103 Warschau - Wien bis Bohumin.Vielleicht ist einer der EIC ein moderner TW diese Typs. Ich könnte mir vorstellen, das der EIC 6108 Wroclaw-Warschau ein solcher TW ist. Die Aufnahme gefällt mir und wollen wir hoffen, das unsere Wünsche in Punkto Zugverbindungen nach Polen in Erfüllung gehen.Sicher wird das auch Matthias freuen.

Heinz Stoll 09.01.2018 20:00

Hallo Armin,
sieht ja ganz schnittig aus, dieser Exportzug - auch mit 2 x blauer Farbgebung gefällt mir der Pendolino sehr gut, ebenso wie deine tolle Gesamtkomposition.
Liebe Grüsse - auch an Margaretha,
Heinz

Armin Schwarz 13.01.2018 19:06

Hallo Heinz,
danke für Deinen netten Kommentar, über den ich mich sehr gefreut habe. Es freut mich sehr dass es Dir so gut gefällt.
Aber ein Pendolino ist es eigentlich nicht, auch wenn er optisch wie ein ETR 610 aussieht, so hat der PKP ED 250 keine Neigetechnik.
Liebe Grüße
Armin (auch von Margaretha)

Hallo Andreas, hallo Siegfried,
auch an Euch ein verspätest Dankeschön, freut mich dass es Euch gefällt.
Liebe Grüße
Armin

Horst Lüdicke 13.01.2018 23:44

Hallo Armin,
nicht nur das Bild gefällt, sondern auch die ausführliche Bildbeschreibung.
Gruß Horst

PKP 193-513 auf der Hamm-Osterfelder Strecke in Recklinghausen 23.5.2019
PKP 193-513 auf der Hamm-Osterfelder Strecke in Recklinghausen 23.5.2019
Christian Schürmann

PKP Cargo EU46-513 (193-513) abgestellt auf Gleis 24 in Essen Hbf am 26. April 2019.
PKP Cargo EU46-513 (193-513) abgestellt auf Gleis 24 in Essen Hbf am 26. April 2019.
Michael Gottlieb

PKP Cargo EU46-513 (193-513) abgestellt auf Gleis 24 in Essen Hbf am 26. April 2019.
PKP Cargo EU46-513 (193-513) abgestellt auf Gleis 24 in Essen Hbf am 26. April 2019.
Michael Gottlieb





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.