bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Der erste TGV nach Paris verlässt Lausanne bereits um 6.24 am Morgen.

(ID 764439)



Der erste TGV nach Paris verlässt Lausanne bereits um 6.24 am Morgen.
26. Feb. 2014

Der erste TGV nach Paris verlässt Lausanne bereits um 6.24 am Morgen.
26. Feb. 2014

Stefan Wohlfahrt http://klein-aber-fein---imagination.startbilder.de/ 26.02.2014, 455 Aufrufe, 4 Kommentare

EXIF: SONY SLT-A37, Datum 2014:02:26 06:18:34, Belichtungsdauer: 0.020 s (1/50) (1/50), Blende: f/4.0, ISO1600, Brennweite: 24.00 (240/10)

4 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
De Rond Hans und Jeanny 28.02.2014 19:21

Hallo Stefan,
die frühmorgendliche TGV Aufnahme aus Lausanne besticht durch die herrlich ausgeleuchtete Bahnhofshalle.
Gefällt mir prima.
Einen lieben Gruß
Jeanny

Stefan Wohlfahrt 02.03.2014 15:11

Danke Jeanny, wenn man den TGV Lyria bei etwas schwachem Licht fotografiert, fàllt kaum auf, wie schmutzig er wirkt...
einen lieben Gruss aus Lausanne
Stefan

De Rond Hans und Jeanny 02.03.2014 15:38

Ja Stefan, das ist auch ein sehr nützlicher Nebeneffekt von Nachtaufnahmen.
Viele Grüße
Jeann

Horst Lüdicke 03.03.2014 22:55

Hallo Stefan,
ein tolles Bild mit perfekt ausgeleuchteter Hallenkonstruktion.
Gruß Horst

Da Lyria ihre Flotte auf den Fahrplanwechsel von 19 POS auf 15 Euroduplex TGV-Züge umstellt, werden die POS ab Fahrplanwechsel in ein neues Einsatzgebiet versetzt und dazu bereits farblich angepasst: Der  InOui  TGV 4404 ist als TGV Lyria 9261 von Paris an seinem Ziel in Lausanne angekommen und wird nun bis zur Bereitstellung der baldigen Rückfahrt in die Abstellgruppe fahren, wie übrigens auch der ICN auf dem Nachbargleis.

4. Dezember 2019
Da Lyria ihre Flotte auf den Fahrplanwechsel von 19 POS auf 15 Euroduplex TGV-Züge umstellt, werden die POS ab Fahrplanwechsel in ein neues Einsatzgebiet versetzt und dazu bereits farblich angepasst: Der "InOui" TGV 4404 ist als TGV Lyria 9261 von Paris an seinem Ziel in Lausanne angekommen und wird nun bis zur Bereitstellung der baldigen Rückfahrt in die Abstellgruppe fahren, wie übrigens auch der ICN auf dem Nachbargleis. 4. Dezember 2019
Stefan Wohlfahrt

Da Lyria ihre Flotte auf den Fahrplanwechsel von 19 POS auf 15 Euroduplex TGV-Züge umstellt, werden die POS ab Fahrplanwechsel in ein neues Einsatzgebiet versetzt und dazu bereits farblich angepasst: Der  InOui  TGV 4404 ist als TGV Lyria 9261 von Paris an seinem Ziel in Lausanne angekommen und wird nun bis zur Bereitstellung der baldigen Rückfahrt in die Abstellgruppe fahren, wie übrigens auch der ICN auf dem Nachbargleis. 
4. Dezember 2019
Da Lyria ihre Flotte auf den Fahrplanwechsel von 19 POS auf 15 Euroduplex TGV-Züge umstellt, werden die POS ab Fahrplanwechsel in ein neues Einsatzgebiet versetzt und dazu bereits farblich angepasst: Der "InOui" TGV 4404 ist als TGV Lyria 9261 von Paris an seinem Ziel in Lausanne angekommen und wird nun bis zur Bereitstellung der baldigen Rückfahrt in die Abstellgruppe fahren, wie übrigens auch der ICN auf dem Nachbargleis. 4. Dezember 2019
Stefan Wohlfahrt

Der  InOui  TGV 4404 ist als TGV Lyria 9261 von Paris an seinem Ziel in Lausanne angekommen und fährt nun bis zur baldigen Bereitstellung für die Rückfahrt in die Abstellgruppe. 

4. Dezember 2019
Der "InOui" TGV 4404 ist als TGV Lyria 9261 von Paris an seinem Ziel in Lausanne angekommen und fährt nun bis zur baldigen Bereitstellung für die Rückfahrt in die Abstellgruppe. 4. Dezember 2019
Stefan Wohlfahrt

Das Fête des Vignerons 2019 ist Geschichte und die Bierbrauer können eine positive Bilanz ziehen, auch der ÖV glänzte. Wie erwartet bot das beachtliche Zusatzangebot das grösstenteils mit RABe 511 und ABeh 2/6 bewältigt wurde, wenige Bahnspezifische Fotomotive. 
Trotzdem hier ein kleiner Rückblick auf das Fêtes des Vignerons 2019: 

Im TGV Bahnhof Belfort Montbéliard wirbt der Lyria TGV für das Fête des Vignerons.

28. Mai 2019
Das Fête des Vignerons 2019 ist Geschichte und die Bierbrauer können eine positive Bilanz ziehen, auch der ÖV glänzte. Wie erwartet bot das beachtliche Zusatzangebot das grösstenteils mit RABe 511 und ABeh 2/6 bewältigt wurde, wenige Bahnspezifische Fotomotive. Trotzdem hier ein kleiner Rückblick auf das Fêtes des Vignerons 2019: Im TGV Bahnhof Belfort Montbéliard wirbt der Lyria TGV für das Fête des Vignerons. 28. Mai 2019
Stefan Wohlfahrt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.