bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

3kV Gleichstrom-E-Lok (Typ B-B-123/123 4GE255) im Eisenbahnmuseum Jundiai/Brasilien.

(ID 1046062)



3kV Gleichstrom-E-Lok (Typ B-B-123/123 4GE255) im Eisenbahnmuseum Jundiai/Brasilien. Die Lok wurde 1924 von General Electric in den USA unter der Werksnummer 9408 gebaut und im Juni des gleichen Jahres von der Companhia Paulista de Vias Ferreas (CP) als Lok 502 in Dienst gestellt. Jundiai ist ein Zentrum des Kaffee-Anbaus in Brasilien. Die CP beförderte den Kaffee von Jundiai zum Hafen Santos. 12.10.2017

weitere Informationen:
http://vfco.brazilia.jor.br/locomotivas/Fepasa/15-locomotiva-BB-GE-1m60-6501-desenho.shtml

3kV Gleichstrom-E-Lok (Typ B-B-123/123 4GE255) im Eisenbahnmuseum Jundiai/Brasilien. Die Lok wurde 1924 von General Electric in den USA unter der Werksnummer 9408 gebaut und im Juni des gleichen Jahres von der Companhia Paulista de Vias Ferreas (CP) als Lok 502 in Dienst gestellt. Jundiai ist ein Zentrum des Kaffee-Anbaus in Brasilien. Die CP beförderte den Kaffee von Jundiai zum Hafen Santos. 12.10.2017

weitere Informationen:
http://vfco.brazilia.jor.br/locomotivas/Fepasa/15-locomotiva-BB-GE-1m60-6501-desenho.shtml

Ingo Konrad Müller 15.10.2017, 146 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY NEX-7, Datum 2017:10:12 19:52:57, Belichtungsdauer: 1/200, Blende: 8/1, ISO100, Brennweite: 240/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Lok 815 der Ferrovia Paulista S.A. (FEPESA) auf dem Gelände des Eisenbahnmuseums Jundiai am 12.10.2017
Lok 815 der Ferrovia Paulista S.A. (FEPESA) auf dem Gelände des Eisenbahnmuseums Jundiai am 12.10.2017
Ingo Konrad Müller

Bahnhofsuhr im Eisenbahnmuseum Jundiai, 12.10.2017
Bahnhofsuhr im Eisenbahnmuseum Jundiai, 12.10.2017
Ingo Konrad Müller

Diesellok der Ferrovia Paulista (FEPASA). Eisenbahnmuseum Jundiai, 12.10.2017. Bei der Lok handelt es sich um den Typ LEW DE I PA aus Hennigsdorf.

Hersteller: LEW Hennigsdorf
Baujahre: 1967/68
Radsatzfolge: BB
LüP: 15,291 m
Gewicht: 74 t
max. Achslast: 18,5 t
Motor: MGO V12 BSHR
Leistung: 1050 PS
v max: 90 km/h

weitere Informationen:
https://pt.wikipedia.org/wiki/LEW_DE_I_PA
Diesellok der Ferrovia Paulista (FEPASA). Eisenbahnmuseum Jundiai, 12.10.2017. Bei der Lok handelt es sich um den Typ LEW DE I PA aus Hennigsdorf. Hersteller: LEW Hennigsdorf Baujahre: 1967/68 Radsatzfolge: BB LüP: 15,291 m Gewicht: 74 t max. Achslast: 18,5 t Motor: MGO V12 BSHR Leistung: 1050 PS v max: 90 km/h weitere Informationen: https://pt.wikipedia.org/wiki/LEW_DE_I_PA
Ingo Konrad Müller

Kranwagen der Companhia Paulista (CP). Gebaut wurde der Kranwagen von der Firma Crafton & Co. Engineers in Bedford, England. Eisenbahnmuseum Jundiai, 12.10.2017
Kranwagen der Companhia Paulista (CP). Gebaut wurde der Kranwagen von der Firma Crafton & Co. Engineers in Bedford, England. Eisenbahnmuseum Jundiai, 12.10.2017
Ingo Konrad Müller





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.