bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die Bahnstrecke Halle Klaustor–Hettstedt (6800), auch als Halle-Hettstedter-Eisenbahn (HHE) bekannt, ist zum Großteil stillgelegt.

(ID 1136420)



Die Bahnstrecke Halle Klaustor–Hettstedt (6800), auch als Halle-Hettstedter-Eisenbahn (HHE) bekannt, ist zum Großteil stillgelegt. Der Verein “Freunde der Halle-Hettstedter-Eisenbahn e.V.” hat es sich aber zur Aufgabe gemacht, Teile der HHE als historische Strecke zu reaktivieren. Am 28.4.2017 erfolgte die Wiedereröffnung des Teilstücks vom Heidebahnhof zum Bahnhof Halle-Dölau. Planmäßiger Verkehr findet aber noch nicht statt.
Auf dem Bild zu erkennen ist ein Gleiskraftwagen SKL 25 mit zwei weiteren Wagen des Vereins im Heidebahnhof in Halle-Dölau.
[6.9.2018 | 18:30 Uhr]

Die Bahnstrecke Halle Klaustor–Hettstedt (6800), auch als Halle-Hettstedter-Eisenbahn (HHE) bekannt, ist zum Großteil stillgelegt. Der Verein “Freunde der Halle-Hettstedter-Eisenbahn e.V.” hat es sich aber zur Aufgabe gemacht, Teile der HHE als historische Strecke zu reaktivieren. Am 28.4.2017 erfolgte die Wiedereröffnung des Teilstücks vom Heidebahnhof zum Bahnhof Halle-Dölau. Planmäßiger Verkehr findet aber noch nicht statt.
Auf dem Bild zu erkennen ist ein Gleiskraftwagen SKL 25 mit zwei weiteren Wagen des Vereins im Heidebahnhof in Halle-Dölau.
[6.9.2018 | 18:30 Uhr]

Clemens Kral https://www.youtube.com/channel/UCo2i7Ilk7gG8t1Oxx5znO5A 12.03.2019, 132 Aufrufe, 3 Kommentare

EXIF: samsung SM-A520F, Belichtungsdauer: 1/33, Blende: 19/10, ISO125, Brennweite: 360/100

3 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Michael Edelmann 12.03.2019 15:38

Interessant! Ich verstehe bis heute nicht, warum man den S-Bahn-Abschnitt Nietleben - Dölau stillgelegt hat! War doch ideal für Heide-Wanderer und Besucher der Chirurgischen Klinik Dölau. Auch die Anwohner in Dölau kamen so sehr komfortabel zum Hauptbahnhof, in die Innenstadt, zum Zoo und nach Trotha.

Clemens Kral 12.03.2019 20:39

Tja Micha, das frage ich mich auch. Mittlerweile gibt es ja seitens der Stadt Überlegungen, den Abschnitt zum Fuß- und Fahrradweg umzubauen. Das käme dem Verein natürlich gar nicht zugute...
Bin mal gespannt, wie es weitergeht. Allein die Reaktivierung zwischen Bahnhof Dölau und Heidebahnhof hat nach mehreren Gerichtsprozessen rund 10 Jahre in Anspruch genommen.
Viele Grüße
Clemens

Michael Edelmann 14.03.2019 22:52

Na dann wollen wir dem Verein mal ganz fest die Daumen drücken, daß er seine Ziele durchsetzen kann! Manche politischen Entscheidungen sind wirklich nicht nachvollziehbar. :-(
LG!
Micha

Ein Schwerlastkleinwagen war Ende April 2019 in Radevormwald-Dahlhausen (Wupper) abgestellt.
Ein Schwerlastkleinwagen war Ende April 2019 in Radevormwald-Dahlhausen (Wupper) abgestellt.
Christian Bremer

Ein Schwerlastkleinwagen mit Anhänger im Huckepack stand Anfang September 2019 auf dem Gelände der Westfälische Lokomotiv Fabrik Karl Reuschling Hattingen.
Ein Schwerlastkleinwagen mit Anhänger im Huckepack stand Anfang September 2019 auf dem Gelände der Westfälische Lokomotiv Fabrik Karl Reuschling Hattingen.
Christian Bremer

Ein moderner SKL der DB Netz Instandhaltung wartet am 4.6.2006 im Bahnhof Lengerich auf die Weiterfahrt.
Ein moderner SKL der DB Netz Instandhaltung wartet am 4.6.2006 im Bahnhof Lengerich auf die Weiterfahrt.
Gerd Hahn

Ein SKL fährt hier am 11.5.2006 durch den Bahnhof Köln West.
Ein SKL fährt hier am 11.5.2006 durch den Bahnhof Köln West.
Gerd Hahn





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.