bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Der bei Stadler in Berlin gebaute Triebzug 2302 der CFL fuhr am 07.08.14 durch Bitterfeld Richtung Wittenberg.

(ID 808082)



Der bei Stadler in Berlin gebaute Triebzug 2302 der CFL fuhr am 07.08.14 durch Bitterfeld Richtung Wittenberg.

Der bei Stadler in Berlin gebaute Triebzug 2302 der CFL fuhr am 07.08.14 durch Bitterfeld Richtung Wittenberg.

Martin Schneider 15.08.2014, 497 Aufrufe, 1 Kommentar

1 Kommentar, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Thomas Wendt 19.09.2014 18:46

Andere Farbe - andere Wirkung. Ich sehe entsprechende Züge hier ja täglich in einem sehr schönen gelb-grünen Farbkleit umherfahren, aber ich muss sagen, die Luxemburger Variante wirkt auch sehr edel.

Mit einem schlecht ausgelasteten Containerzug rollte 193 264 der TX Logistik am 01.03.20 durch den Bahnhof Bitterfeld Richtung Wittenberg.
Mit einem schlecht ausgelasteten Containerzug rollte 193 264 der TX Logistik am 01.03.20 durch den Bahnhof Bitterfeld Richtung Wittenberg.
Martin Schneider

Am 02.12.19 unternahm das DB-Werk Dessau mit 189 287 Probefahrten. Auf dem Rückweg zum Standort Dessau pausierte die MRCE-Lok zwecks Richtungswechsel kurz in Bitterfeld.
Am 02.12.19 unternahm das DB-Werk Dessau mit 189 287 Probefahrten. Auf dem Rückweg zum Standort Dessau pausierte die MRCE-Lok zwecks Richtungswechsel kurz in Bitterfeld.
Martin Schneider

187 186 schleppte am 02.12.19 147 572 durch Bitterfeld Richtung Wittenberg.
187 186 schleppte am 02.12.19 147 572 durch Bitterfeld Richtung Wittenberg.
Martin Schneider





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.