bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

1993 wurde die Strecke zwischen Magdeburg und Helmstedt mit allen Bahnhöfen und Haltepunkten grundlegend moderisiert und elektrifiziert.

(ID 1348129)



1993 wurde die Strecke zwischen Magdeburg und Helmstedt mit allen Bahnhöfen und Haltepunkten grundlegend moderisiert und elektrifiziert. Alle Bahnsteige wurden erneuert und die Strecke mit ESTW Technik ausgestattet.Dabei wurde auch diese Unterführung errichtet da Wefensleben bis zur Modernisierung lediglich über Gleisüberwege für die Bahnsteige hatte. Bis heute hat sich hier nichts getan und die Bahnhöfe strahlen den modernen Charme der 90er Jahre aus. Rechts sieht man die ehemaligen Anschlussgleise der örtlichen Ziegelei welche nicht mehr bedient werden. Mit wenig Aufwand wäre hier eine Reaktivierung möglich da die Gleisanagennoch vollständig liegen.

Wefensleben 17.07.2023

1993 wurde die Strecke zwischen Magdeburg und Helmstedt mit allen Bahnhöfen und Haltepunkten grundlegend moderisiert und elektrifiziert. Alle Bahnsteige wurden erneuert und die Strecke mit ESTW Technik ausgestattet.Dabei wurde auch diese Unterführung errichtet da Wefensleben bis zur Modernisierung lediglich über Gleisüberwege für die Bahnsteige hatte. Bis heute hat sich hier nichts getan und die Bahnhöfe strahlen den modernen Charme der 90er Jahre aus. Rechts sieht man die ehemaligen Anschlussgleise der örtlichen Ziegelei welche nicht mehr bedient werden. Mit wenig Aufwand wäre hier eine Reaktivierung möglich da die Gleisanagennoch vollständig liegen.

Wefensleben 17.07.2023

Dennis Fiedler 13.09.2023, 45 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D5300, Datum 2023:07:17 10:10:58, Belichtungsdauer: 10/8000, Blende: 80/10, ISO250, Brennweite: 340/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Blick auf den Bahnübergang Zechenhäuser Weg am Bahnhof Wefensleben. Besonders interessant ist hier die besondere Kennzeichnung der Ladehöhe für den LKW Verkehr und die zusätzliche Postensicherung. Da man befürchtet das sichim ungünstigen Falle die LKW auf dem Bahnübergang begegnen könnten oder auf dem Bahnübergang stehen bleiben könnten wird seit über 10 Jahren dieser Bahnübergang mit Posten gesichert. 1 Jahr lang gab es zusätzlich eine 20km/h Langsamfahrstelle.

Wefensleben 17.07.2023
Blick auf den Bahnübergang Zechenhäuser Weg am Bahnhof Wefensleben. Besonders interessant ist hier die besondere Kennzeichnung der Ladehöhe für den LKW Verkehr und die zusätzliche Postensicherung. Da man befürchtet das sichim ungünstigen Falle die LKW auf dem Bahnübergang begegnen könnten oder auf dem Bahnübergang stehen bleiben könnten wird seit über 10 Jahren dieser Bahnübergang mit Posten gesichert. 1 Jahr lang gab es zusätzlich eine 20km/h Langsamfahrstelle. Wefensleben 17.07.2023
Dennis Fiedler

Das Empfangsgebäude in Wefensleben hat seine besten Zeiten hinter sich. Seit vielen Jahren steht das Gebäude schon leer und verfällt zusehens. Das Gebäude wurde am 24.3.23 mit einem Mindestgebot von 7900€ versteigert. 

Wefensleben 17.07.2023
Das Empfangsgebäude in Wefensleben hat seine besten Zeiten hinter sich. Seit vielen Jahren steht das Gebäude schon leer und verfällt zusehens. Das Gebäude wurde am 24.3.23 mit einem Mindestgebot von 7900€ versteigert. Wefensleben 17.07.2023
Dennis Fiedler





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.