bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Empfangsgebäude Fotos

91 Bilder
1 2 3 4 nächste Seite  >>
650 364-2 (VT 364 | Stadler Regio-Shuttle RS 1) der Württembergischen Eisenbahn-Gesellschaft mbH (WEG) als RB 1133 (RB47) nach Korntal steht neben dem alten Empfangsgebäude des Startbahnhofs Schwieberdingen auf der Bahnstrecke Korntal–Weissach (Strohgäubahn | KBS 790.61).
Aufgenommen vom Bahnübergang (Bü) Nippenburger Straße.
[26.9.2019 | 11:06 Uhr]
650 364-2 (VT 364 | Stadler Regio-Shuttle RS 1) der Württembergischen Eisenbahn-Gesellschaft mbH (WEG) als RB 1133 (RB47) nach Korntal steht neben dem alten Empfangsgebäude des Startbahnhofs Schwieberdingen auf der Bahnstrecke Korntal–Weissach (Strohgäubahn | KBS 790.61). Aufgenommen vom Bahnübergang (Bü) Nippenburger Straße. [26.9.2019 | 11:06 Uhr]
Clemens Kral

650 364-2 (VT 364 | Stadler Regio-Shuttle RS 1) der Württembergischen Eisenbahn-Gesellschaft mbH (WEG) als RB 1133 (RB47) nach Korntal steht neben dem alten Empfangsgebäude des Startbahnhofs Schwieberdingen auf der Bahnstrecke Korntal–Weissach (Strohgäubahn | KBS 790.61).
[26.9.2019 | 11:04 Uhr]
650 364-2 (VT 364 | Stadler Regio-Shuttle RS 1) der Württembergischen Eisenbahn-Gesellschaft mbH (WEG) als RB 1133 (RB47) nach Korntal steht neben dem alten Empfangsgebäude des Startbahnhofs Schwieberdingen auf der Bahnstrecke Korntal–Weissach (Strohgäubahn | KBS 790.61). [26.9.2019 | 11:04 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf das ehemalige, heute in Privatbesitz befindliche Empfangsgebäude des Bahnhofs Güterglück auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254) samt Lastenaufzug.
Aufgenommen von der provisorischen Fußgängerbrücke.
[10.8.2019 | 12:06 Uhr]
Blick auf das ehemalige, heute in Privatbesitz befindliche Empfangsgebäude des Bahnhofs Güterglück auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254) samt Lastenaufzug. Aufgenommen von der provisorischen Fußgängerbrücke. [10.8.2019 | 12:06 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf die Anlagen des Bahnhofs Güterglück auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254) mit Empfangsgebäude - inzwischen in Privatbesitz - Lastenaufzug und im Hintergrund B1, einem Gleisbildstellwerk von WSSB mit Spurplan.
Bis 2004 war der ehemalige Tumbahnhof noch an die Bahnstrecke Berlin–Blankenheim (6118) angeschlossen.
Aufgenommen von der provisorischen Fußgängerbrücke.
[10.8.2019 | 12:00 Uhr]
Blick auf die Anlagen des Bahnhofs Güterglück auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254) mit Empfangsgebäude - inzwischen in Privatbesitz - Lastenaufzug und im Hintergrund B1, einem Gleisbildstellwerk von WSSB mit Spurplan. Bis 2004 war der ehemalige Tumbahnhof noch an die Bahnstrecke Berlin–Blankenheim (6118) angeschlossen. Aufgenommen von der provisorischen Fußgängerbrücke. [10.8.2019 | 12:00 Uhr]
Clemens Kral

Der Bahnhof Güterglück auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254) verfällt seit einigen Jahren immer mehr.
Blick auf dessen Empfangsgebäude von der Straßenseite aus. Dies ist mittlerweile in Privatbesitz.
[10.8.2019 | 11:57 Uhr]
Der Bahnhof Güterglück auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254) verfällt seit einigen Jahren immer mehr. Blick auf dessen Empfangsgebäude von der Straßenseite aus. Dies ist mittlerweile in Privatbesitz. [10.8.2019 | 11:57 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf das Empfangsgebäude des Bahnhofs Westerland(Sylt) mit seinen schrägen Laternenmasten.
[3.8.2019 | 16:35 Uhr]
Blick auf das Empfangsgebäude des Bahnhofs Westerland(Sylt) mit seinen schrägen Laternenmasten. [3.8.2019 | 16:35 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf das ehemalige Empfangsgebäude des Bahnhofs Jübek.
Daneben, in dessen Ladestraße, ist ebenso u.a. Schienenschleifzug RR24 M14 (99 81 912 7 001-1 A-RTS) der Speno International SA bzw. RTS Rail Transport Service GmbH abgestellt.
Aufgenommen im Gegenlicht.
[3.8.2019 | 12:48 Uhr]
Blick auf das ehemalige Empfangsgebäude des Bahnhofs Jübek. Daneben, in dessen Ladestraße, ist ebenso u.a. Schienenschleifzug RR24 M14 (99 81 912 7 001-1 A-RTS) der Speno International SA bzw. RTS Rail Transport Service GmbH abgestellt. Aufgenommen im Gegenlicht. [3.8.2019 | 12:48 Uhr]
Clemens Kral

Smartphone-Aufnahme des Empfangsgebäudes des Bahnhofs Flensburg, von der Gleisseite aus gesehen.
Aufgenommen von der Brücke Schleswiger Straße.
[3.8.2019 | 10:22 Uhr]
Smartphone-Aufnahme des Empfangsgebäudes des Bahnhofs Flensburg, von der Gleisseite aus gesehen. Aufgenommen von der Brücke Schleswiger Straße. [3.8.2019 | 10:22 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf das Empfangsgebäude von Zielitz. Der Bahnhof hat schon seit langem seine besten Zeiten hinter sich. Hier endet stündlich die S1 nach Schönebeck - Bad Salzelmen. Sonst halten hier lediglich 1 Zug spät Abends und 2 Züge morgens auf den Gleisen 1 und 2.

Zielitz 23.07.2019
Blick auf das Empfangsgebäude von Zielitz. Der Bahnhof hat schon seit langem seine besten Zeiten hinter sich. Hier endet stündlich die S1 nach Schönebeck - Bad Salzelmen. Sonst halten hier lediglich 1 Zug spät Abends und 2 Züge morgens auf den Gleisen 1 und 2. Zielitz 23.07.2019
Dennis Fiedler

Smartphone-Aufnahme des sehenswerten Empfangsgebäudes des U-Bahnhofs Berlin-Dahlem-Dorf.
Es handelt sich um ein reetgedecktes Fachwerkhaus im norddeutschen Stil.
[19.7.2019 | 13:06 Uhr]
Smartphone-Aufnahme des sehenswerten Empfangsgebäudes des U-Bahnhofs Berlin-Dahlem-Dorf. Es handelt sich um ein reetgedecktes Fachwerkhaus im norddeutschen Stil. [19.7.2019 | 13:06 Uhr]
Clemens Kral

Der Bau dieses Vorgebäudes und eines Tunnels wurde notwendig, als das Empfangsgebäude des Bahnhofs Wismar durch das Verlegen von Gütergleisen auf der Stadtseite in eine Insellage geriet. Die Gütergleise sind zwar wieder entfernt, das Vorgebäude ist aber weiter in Betrieb. 24.07.2019
Der Bau dieses Vorgebäudes und eines Tunnels wurde notwendig, als das Empfangsgebäude des Bahnhofs Wismar durch das Verlegen von Gütergleisen auf der Stadtseite in eine Insellage geriet. Die Gütergleise sind zwar wieder entfernt, das Vorgebäude ist aber weiter in Betrieb. 24.07.2019
Helmut Seger

Das Empfangsgebäude des Bahnhofs Wismar wurde Mitte des 19. Jahrunderts gebaut. Es geriet in eine Insellage, als auf der hier zu sehenden Stadtseite Gütergleise verlegt wurden. Das Problem wurde durch den Bau eines Vorgebäudes gelöst, das durch einen Tunnel unter den Gütergleisen mit dem Empfangsgebäude verbunden war. Die Gütergleise sind wieder entfernt, das Vorgebäude ist aber weiter in Betrieb. 24.07.2019
Das Empfangsgebäude des Bahnhofs Wismar wurde Mitte des 19. Jahrunderts gebaut. Es geriet in eine Insellage, als auf der hier zu sehenden Stadtseite Gütergleise verlegt wurden. Das Problem wurde durch den Bau eines Vorgebäudes gelöst, das durch einen Tunnel unter den Gütergleisen mit dem Empfangsgebäude verbunden war. Die Gütergleise sind wieder entfernt, das Vorgebäude ist aber weiter in Betrieb. 24.07.2019
Helmut Seger

Sehr erfreulich stellt sich die Entwicklung des Bahnhofs Bad Kösen dar:
Dessen Empfangsgebäude wurde in den letzten Jahren umfassend modernisiert und im Dezember 2018 eingeweiht. Im Gegensatz zu meinen letzten Besuchen war es für mich kaum wiederzuerkennen.
Neben einem öffentlichen WC stehen (noch nicht in vollem Umfang genutzte) Gewerbeflächen zur Verfügung. Außerhalb befinden sich Fahrrad-Stellplätze, Park-&-Ride-Parkplätze und neue Bushaltestellen.
Alles in allem kann sich der Bahnhof nun sehen lassen. Wünschenswert für die Zukunft wäre lediglich noch ein barrierefreier Zugang auf Bahnsteig 2.
[22.6.2019 | 11:09 Uhr]
Sehr erfreulich stellt sich die Entwicklung des Bahnhofs Bad Kösen dar: Dessen Empfangsgebäude wurde in den letzten Jahren umfassend modernisiert und im Dezember 2018 eingeweiht. Im Gegensatz zu meinen letzten Besuchen war es für mich kaum wiederzuerkennen. Neben einem öffentlichen WC stehen (noch nicht in vollem Umfang genutzte) Gewerbeflächen zur Verfügung. Außerhalb befinden sich Fahrrad-Stellplätze, Park-&-Ride-Parkplätze und neue Bushaltestellen. Alles in allem kann sich der Bahnhof nun sehen lassen. Wünschenswert für die Zukunft wäre lediglich noch ein barrierefreier Zugang auf Bahnsteig 2. [22.6.2019 | 11:09 Uhr]
Clemens Kral

Blick während der Blauen Stunde auf das Empfangsgebäude von Halle(Saale)Hbf.
[18.5.2019 | 21:42 Uhr]
Blick während der Blauen Stunde auf das Empfangsgebäude von Halle(Saale)Hbf. [18.5.2019 | 21:42 Uhr]
Clemens Kral

143 822-5 (243 822-4 |  Weiße Lady ) der Erfurter Bahnservice GmbH (EBS) als DPE 92150  Rennsteig-Express  von Meiningen nach Berlin-Lichtenberg steht während der blauen Stunde in Halle(Saale)Hbf auf Gleis 8.
Auf diesem Bild wurden Lok und Empfangsgebäude in Szene gesetzt. Diese beiden Motive passen durchaus zusammen, schließlich war die damalige  Weiße Lady  (212 001) als Versuchslok der später in Serie gefertigten 243er (heute 143) bei LEW Hennigsdorf für mehrere Jahre im Bw Halle P stationiert. Bei der hier gezeigten Maschine handelt es sich nur um ein Imitat, denn sie wurde lediglich in die typische Farbgebung umlackiert.
Auf diesem Bild sieht man das Original vor guten 35 Jahren an etwa derselben Stelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:E-Lok_212_001_Halle_Hbf.jpg
[16.2.2019 | 7:09 Uhr]
143 822-5 (243 822-4 | "Weiße Lady") der Erfurter Bahnservice GmbH (EBS) als DPE 92150 "Rennsteig-Express" von Meiningen nach Berlin-Lichtenberg steht während der blauen Stunde in Halle(Saale)Hbf auf Gleis 8. Auf diesem Bild wurden Lok und Empfangsgebäude in Szene gesetzt. Diese beiden Motive passen durchaus zusammen, schließlich war die damalige "Weiße Lady" (212 001) als Versuchslok der später in Serie gefertigten 243er (heute 143) bei LEW Hennigsdorf für mehrere Jahre im Bw Halle P stationiert. Bei der hier gezeigten Maschine handelt es sich nur um ein Imitat, denn sie wurde lediglich in die typische Farbgebung umlackiert. Auf diesem Bild sieht man das Original vor guten 35 Jahren an etwa derselben Stelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:E-Lok_212_001_Halle_Hbf.jpg [16.2.2019 | 7:09 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf das nicht mehr genutzte Empfangsgebäude des Bahnhofs Angersdorf auf der Bahnstrecke Halle–Hann. Münden (KBS 590) im Abendlicht.
Aufgenommen von Bahnsteig 2/3.
[14.2.2019 | 17:20 Uhr]
Blick auf das nicht mehr genutzte Empfangsgebäude des Bahnhofs Angersdorf auf der Bahnstrecke Halle–Hann. Münden (KBS 590) im Abendlicht. Aufgenommen von Bahnsteig 2/3. [14.2.2019 | 17:20 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf das Empfangsgebäude des Hp Stadt Wehlen(Sachs) auf der Bahnstrecke Děčín–Dresden-Neustadt (Elbtalbahn | KBS 247).
[8.12.2018 | 14:27 Uhr]
Blick auf das Empfangsgebäude des Hp Stadt Wehlen(Sachs) auf der Bahnstrecke Děčín–Dresden-Neustadt (Elbtalbahn | KBS 247). [8.12.2018 | 14:27 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf das Empfangsgebäude von Dresden Hbf mit einer Tatra-T4D-MT-Einheit der Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) in der Haltestelle Hauptbahnhof.
[8.12.2018 | 11:24 Uhr]
Blick auf das Empfangsgebäude von Dresden Hbf mit einer Tatra-T4D-MT-Einheit der Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) in der Haltestelle Hauptbahnhof. [8.12.2018 | 11:24 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf das alte Empfangsgebäude des Bahnhofs Stumsdorf auf der Bahnstrecke Magdeburg–Leipzig (KBS 340). Der Vorplatz sieht nicht mehr sehr lebendig aus.
[17.11.2018 | 13:35 Uhr]
Blick auf das alte Empfangsgebäude des Bahnhofs Stumsdorf auf der Bahnstrecke Magdeburg–Leipzig (KBS 340). Der Vorplatz sieht nicht mehr sehr lebendig aus. [17.11.2018 | 13:35 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf das alte Empfangsgebäude des Bahnhofs Stumsdorf auf der Bahnstrecke Magdeburg–Leipzig (KBS 340). Der Vorplatz sieht nicht mehr sehr lebendig aus.
[17.11.2018 | 13:34 Uhr]
Blick auf das alte Empfangsgebäude des Bahnhofs Stumsdorf auf der Bahnstrecke Magdeburg–Leipzig (KBS 340). Der Vorplatz sieht nicht mehr sehr lebendig aus. [17.11.2018 | 13:34 Uhr]
Clemens Kral

Bahnhofsarchitektur des Empfangsgebäudes (Rückseite) in Halle(Saale)Hbf. Dort befinden sich u.a. Dienst- und Verwaltungsräume der Bahn.
Aufgenommen während einer Baustellenführung anlässlich des Baustellenfests in Halle(Saale)Hbf.
[20.10.2018 | 14:11 Uhr]
Bahnhofsarchitektur des Empfangsgebäudes (Rückseite) in Halle(Saale)Hbf. Dort befinden sich u.a. Dienst- und Verwaltungsräume der Bahn. Aufgenommen während einer Baustellenführung anlässlich des Baustellenfests in Halle(Saale)Hbf. [20.10.2018 | 14:11 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf das Empfangsgebäude des Heidebahnhofs in Halle-Dölau. Darin befindet sich eine Gaststätte (hier nicht zu sehen).
Die Bahnstrecke Halle Klaustor–Hettstedt (6800), auch als Halle-Hettstedter-Eisenbahn (HHE) bekannt, ist zum Großteil stillgelegt. Der Verein “Freunde der Halle-Hettstedter-Eisenbahn e.V.” hat es sich aber zur Aufgabe gemacht, Teile der HHE als historische Strecke zu reaktivieren. Am 28.4.2017 erfolgte die Wiedereröffnung des Teilstücks vom Heidebahnhof zum Bahnhof Halle-Dölau. Planmäßiger Verkehr findet aber noch nicht statt.
[6.9.2018 | 18:34 Uhr]
Blick auf das Empfangsgebäude des Heidebahnhofs in Halle-Dölau. Darin befindet sich eine Gaststätte (hier nicht zu sehen). Die Bahnstrecke Halle Klaustor–Hettstedt (6800), auch als Halle-Hettstedter-Eisenbahn (HHE) bekannt, ist zum Großteil stillgelegt. Der Verein “Freunde der Halle-Hettstedter-Eisenbahn e.V.” hat es sich aber zur Aufgabe gemacht, Teile der HHE als historische Strecke zu reaktivieren. Am 28.4.2017 erfolgte die Wiedereröffnung des Teilstücks vom Heidebahnhof zum Bahnhof Halle-Dölau. Planmäßiger Verkehr findet aber noch nicht statt. [6.9.2018 | 18:34 Uhr]
Clemens Kral

Das ehemalige Bahnhofsgebäude Geestenseth an der KBS 122 Buxtehude-Bremervörde-Bremerhaven. Heute ist das 1899 erbaute, denkmalgeschützte Gebäude die Produktionsstätte des Theaters  Das Letzte Kleinod , das in Deutschland, Europa und der Welt an ungewöhnlichen Orten Theaterproduktionen aufführt. 19.03.2019 
https://www.das-letzte-kleinod.de/
Das ehemalige Bahnhofsgebäude Geestenseth an der KBS 122 Buxtehude-Bremervörde-Bremerhaven. Heute ist das 1899 erbaute, denkmalgeschützte Gebäude die Produktionsstätte des Theaters "Das Letzte Kleinod", das in Deutschland, Europa und der Welt an ungewöhnlichen Orten Theaterproduktionen aufführt. 19.03.2019 https://www.das-letzte-kleinod.de/
Helmut Seger

Das ehemalige Bahnhofsgebäude Geestenseth an der KBS 122 Buxtehude-Bremervörde-Bremerhaven. Heute ist das 1899 erbaute, denkmalgeschützte Gebäude die Produktionsstätte des Theaters  Das Letzte Kleinod , das in Deutschland, Europa und der Welt an ungewöhnlichen Orten Theaterproduktionen aufführt. 19.03.2019
https://www.das-letzte-kleinod.de/
Das ehemalige Bahnhofsgebäude Geestenseth an der KBS 122 Buxtehude-Bremervörde-Bremerhaven. Heute ist das 1899 erbaute, denkmalgeschützte Gebäude die Produktionsstätte des Theaters "Das Letzte Kleinod", das in Deutschland, Europa und der Welt an ungewöhnlichen Orten Theaterproduktionen aufführt. 19.03.2019 https://www.das-letzte-kleinod.de/
Helmut Seger

1 2 3 4 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.