bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Mit dem Fahrrad von Kassel nach Halle (Saale) | Tag 4 Berga-Kelbra–Riestedt Strecken-km: 58,4 Eingebettet in Mansfelder Schlackesteine, sind in der Hüttenstraße in Sangerhausen

(ID 1319322)



Mit dem Fahrrad von Kassel nach Halle (Saale) | Tag 4 Berga-Kelbra–Riestedt
Strecken-km: 58,4

Eingebettet in Mansfelder Schlackesteine, sind in der Hüttenstraße in Sangerhausen noch ehemalige Anschlussgleise zu sehen, die einst vom Bahnhof abgingen.

🕓 18.8.2022 | 16:23 Uhr

Mit dem Fahrrad von Kassel nach Halle (Saale) | Tag 4 Berga-Kelbra–Riestedt
Strecken-km: 58,4

Eingebettet in Mansfelder Schlackesteine, sind in der Hüttenstraße in Sangerhausen noch ehemalige Anschlussgleise zu sehen, die einst vom Bahnhof abgingen.

🕓 18.8.2022 | 16:23 Uhr

Clemens Kral 09.12.2022, 125 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 750D, Belichtungsdauer: 1/1000, Blende: 71/10, ISO800, Brennweite: 18/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
In der Alberstraße in Forst finden sich noch Reste der ehemaligen Forster Stadteisenbahn, auch kurz Forster Stadtbahn genannt, das war eine meterspurige Kleinbahn in der Stadt Forst (Lausitz), die als Industrieanschlussbahn diente.15.03.2024 17:51 Uhr.
In der Alberstraße in Forst finden sich noch Reste der ehemaligen Forster Stadteisenbahn, auch kurz Forster Stadtbahn genannt, das war eine meterspurige Kleinbahn in der Stadt Forst (Lausitz), die als Industrieanschlussbahn diente.15.03.2024 17:51 Uhr.
Siegfried Heße

Ehemaliges Anschlussgleis vom Bahnhof Halle-Nietleben zum einstigen Zementwerk unweit des Heidesees. Schon 50 Jahre ist es her, dass hier regelmäßige Züge fuhren, und trotz des tarnenden Schnees könnte man meinen, der Betrieb wurde erst vor wenigen Jahren eingestellt.

🕓 21.1.2024 | 14:27 Uhr
Ehemaliges Anschlussgleis vom Bahnhof Halle-Nietleben zum einstigen Zementwerk unweit des Heidesees. Schon 50 Jahre ist es her, dass hier regelmäßige Züge fuhren, und trotz des tarnenden Schnees könnte man meinen, der Betrieb wurde erst vor wenigen Jahren eingestellt. 🕓 21.1.2024 | 14:27 Uhr
Clemens Kral

Blick auf die bis 1997 im Bahnverkehr genutzte Fährbrücke, so gesehen Mitte August 2023 im Hafen von Sassnitz.
Blick auf die bis 1997 im Bahnverkehr genutzte Fährbrücke, so gesehen Mitte August 2023 im Hafen von Sassnitz.
Christian Bremer

Die nicht mehr genutzte Fährbrücke im Hafen von Sassnitz besitzt eine Vierfachweiche. (August 2023)
Die nicht mehr genutzte Fährbrücke im Hafen von Sassnitz besitzt eine Vierfachweiche. (August 2023)
Christian Bremer





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.