bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die 294 800-8 (98 80 3294 800-8 D-DB) eine remotorisierte V90 der DB Cargo AG, ex DB 294 300-9, ex DB 290 300-3, abgestellt am 16.10.2016 in Kreuztal.

(ID 974991)




Die 294 800-8 (98 80 3294 800-8 D-DB) eine remotorisierte V90 der DB Cargo AG, ex DB 294 300-9, ex DB 290 300-3, abgestellt am 16.10.2016 in Kreuztal.

Die Lok wurde 1971 bei Jung, Jungenthal bei Kirchen a.d. Sieg unter der Fabriknummer 14146 als 290 300-3 für die DB gebaut, 1997 erfolgte der Umbau auf Funkfernsteuerung und Umzeichnung in 294 300-9. 

Die Remotorisierung mit einem MTU-Motor 8V 4000 R41, Einbau  einer neuen Lüfteranlage, einem neuen Luftpresser und Ausrüstung mit dem Umlaufgeländer erfolgten 2002 bei der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH im Werk Cottbus. Daraufhin erfolgte die Umzeichnung in 294 800-8.

Technische Daten:
Achsanordnung: B'B'
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer: 14.320 mm
Breite: 3.100 mm
Drehzapfenabstand: 7.000 mm
Gesamtachsstand: 9.500 mm
Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h Streckengang / 40 km/h Rangiergang 
kleinste Dauergeschwindigkeit: 9 km/h Streckengang / 3 km/h Rangiergang

Motorhauptdaten (Quelle: MTU):
Motorbauart: MTU 8-Zylinder-Diesel-V-Motor 90° mit Common-
Rail-Einspritzsystem, Abgas-Turbolader und Ladeluftkühlung
Motortyp:   8V 4000 R41 
Nennleistung:  1000 kW / 1341 PS (gedrosselt)
Drehzahl max.:  1800  1/min   
Bohrung/Hub: 165/190 mm
Hubraum: 32,5l
Kraftstoffverbrauch bei Nennleistung: 249,4 l/h
Abgas-Emission :   UIC Kodex 624V, Stufe II
Länge: 1.915 mm
Breite: 1.380 mm
Höhe: 1.800 mm
Gewicht (trocken): 4.700 kg

Getriebe und Leistungsübertragung:
Das hydraulische Getriebe von Voith hat zwei Wandlergänge. Ein mechanisches Nachschaltgetriebe ermöglicht die Wahl zwischen einem Schnell- und einem Langsamgang sowie den Wechsel der Fahrtrichtung. Um feinfühlige Langsamfahrten zu ermöglichen, hat das Getriebe eine stufenlos regelbare Wandlerteilfüllung.
Die Leistungsübertragung auf die Achsgetriebe erfolgt dann über Gelenkwellen.


Die 294 800-8 (98 80 3294 800-8 D-DB) eine remotorisierte V90 der DB Cargo AG, ex DB 294 300-9, ex DB 290 300-3, abgestellt am 16.10.2016 in Kreuztal.

Die Lok wurde 1971 bei Jung, Jungenthal bei Kirchen a.d. Sieg unter der Fabriknummer 14146 als 290 300-3 für die DB gebaut, 1997 erfolgte der Umbau auf Funkfernsteuerung und Umzeichnung in 294 300-9.

Die Remotorisierung mit einem MTU-Motor 8V 4000 R41, Einbau einer neuen Lüfteranlage, einem neuen Luftpresser und Ausrüstung mit dem Umlaufgeländer erfolgten 2002 bei der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH im Werk Cottbus. Daraufhin erfolgte die Umzeichnung in 294 800-8.

Technische Daten:
Achsanordnung: B'B'
Spurweite: 1.435 mm
Länge über Puffer: 14.320 mm
Breite: 3.100 mm
Drehzapfenabstand: 7.000 mm
Gesamtachsstand: 9.500 mm
Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h Streckengang / 40 km/h Rangiergang
kleinste Dauergeschwindigkeit: 9 km/h Streckengang / 3 km/h Rangiergang

Motorhauptdaten (Quelle: MTU):
Motorbauart: MTU 8-Zylinder-Diesel-V-Motor 90° mit Common-
Rail-Einspritzsystem, Abgas-Turbolader und Ladeluftkühlung
Motortyp: 8V 4000 R41
Nennleistung: 1000 kW / 1341 PS (gedrosselt)
Drehzahl max.: 1800 1/min
Bohrung/Hub: 165/190 mm
Hubraum: 32,5l
Kraftstoffverbrauch bei Nennleistung: 249,4 l/h
Abgas-Emission : UIC Kodex 624V, Stufe II
Länge: 1.915 mm
Breite: 1.380 mm
Höhe: 1.800 mm
Gewicht (trocken): 4.700 kg

Getriebe und Leistungsübertragung:
Das hydraulische Getriebe von Voith hat zwei Wandlergänge. Ein mechanisches Nachschaltgetriebe ermöglicht die Wahl zwischen einem Schnell- und einem Langsamgang sowie den Wechsel der Fahrtrichtung. Um feinfühlige Langsamfahrten zu ermöglichen, hat das Getriebe eine stufenlos regelbare Wandlerteilfüllung.
Die Leistungsübertragung auf die Achsgetriebe erfolgt dann über Gelenkwellen.

Armin Schwarz http://hellertal.startbilder.de/ 23.10.2016, 249 Aufrufe, 3 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 6D, Datum 2016:10:16 15:27:51, Belichtungsdauer: 0.008 s (1/125) (1/125), Blende: f/10.0, ISO100, Brennweite: 95.00 (95/1)

3 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Date Jan de Vries 27.10.2016 19:25

Herrliches V90-Portrait, Armin!
Grüße,
Date Jan

Olli 27.10.2016 23:29

Schönes Bild. Und Deine nicht seltenen informativen Lokbeschreibungen sollte man mal im Wiki zusammenfassen. Das ist ja jetzt schon ein Nachfolger zu Horst J. Obermeyer... ;-)
Gruß, Olli

Armin Schwarz 29.10.2016 12:54

Hallo Date Jan und Olli,
danke, es freut mich sehr dass das Bild bei Euch Gefallen findet.
Es freut mich aber auch ungemein dass die Lokbeschreibungen Anklang finden.
Liebe Grüße
Armin

26. Juni 2012, Im Bahnhof Hochstadt-Marktzeuln stand seit 12.06. der Tragschnabelwagen Uaai 8680 996 0404-3 der NCS-GmbH Hanau. Auf seinen 20 Achsen ruht außer seiner Eigenmasse ein Großtransformator mit einer Masse von 232 Tonnen (Pressemitteilung Tennet). Vorgesehen ist er für die Installation im etwa 1 km entfernten Umspannwerk Redwitz. Zu dessen Gelände gibt es wohl einen Gleisanschluss. Um diesen zu nutzen, müsste der Straßenbelag der B173 im unmittelbaren Schienenbereich aufgebrochen werden. Dies wurde vom zuständigen Straßenbauamt nicht genehmigt. So kommt es heute Nacht zu einer spektakulären Aktion: Schienentransport zum Bahnhof Burgkunstadt, dort Umladen auf einen Straßen-Schwerlasttransporter und anschließender Straßentransport nach Redwitz. Dieses Foto entstand gegen 22 Uhr, nachdem die Lok eingetroffen war, die nur den Wagen zum Ziel schieben wird.
26. Juni 2012, Im Bahnhof Hochstadt-Marktzeuln stand seit 12.06. der Tragschnabelwagen Uaai 8680 996 0404-3 der NCS-GmbH Hanau. Auf seinen 20 Achsen ruht außer seiner Eigenmasse ein Großtransformator mit einer Masse von 232 Tonnen (Pressemitteilung Tennet). Vorgesehen ist er für die Installation im etwa 1 km entfernten Umspannwerk Redwitz. Zu dessen Gelände gibt es wohl einen Gleisanschluss. Um diesen zu nutzen, müsste der Straßenbelag der B173 im unmittelbaren Schienenbereich aufgebrochen werden. Dies wurde vom zuständigen Straßenbauamt nicht genehmigt. So kommt es heute Nacht zu einer spektakulären Aktion: Schienentransport zum Bahnhof Burgkunstadt, dort Umladen auf einen Straßen-Schwerlasttransporter und anschließender Straßentransport nach Redwitz. Dieses Foto entstand gegen 22 Uhr, nachdem die Lok eingetroffen war, die nur den Wagen zum Ziel schieben wird.
Jürgen Krause

294 653 führte am Morgen des 24.09.19 die Bitterfelder Übergabe durch Brehna Richtung Halle(S) zum dortigen Rbf.
294 653 führte am Morgen des 24.09.19 die Bitterfelder Übergabe durch Brehna Richtung Halle(S) zum dortigen Rbf.
Martin Schneider

294 613-5 mit dem GC 68441 (Karlsruhe Raffinerie-Rammelswiesen) bei Villingen 17.9.19
294 613-5 mit dem GC 68441 (Karlsruhe Raffinerie-Rammelswiesen) bei Villingen 17.9.19
Andreas Hackenjos





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.