bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Ehemaliger dieselhydraulischer Schnelltriebzug der DR 175 015-7 leicht zugeschneit abgestellt am 22.01.2016 in Berlin Lichtenberg.

(ID 919336)



Ehemaliger dieselhydraulischer Schnelltriebzug der DR 175 015-7 leicht zugeschneit  abgestellt am 22.01.2016 in Berlin Lichtenberg. Hersteller: VEB Waggonbau Görlitz Achsformel: B'2'+2'2'+2'2'+2'B' Länge: 98.060 mm Leistung: 2 X 736 kW Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h

Ehemaliger dieselhydraulischer Schnelltriebzug der DR 175 015-7 leicht zugeschneit abgestellt am 22.01.2016 in Berlin Lichtenberg. Hersteller: VEB Waggonbau Görlitz Achsformel: B'2'+2'2'+2'2'+2'B' Länge: 98.060 mm Leistung: 2 X 736 kW Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h

Heinz Lahs 25.01.2016, 463 Aufrufe, 5 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 1100D, Datum 2016:01:22 22:43:52, Belichtungsdauer: 0.067 s (1/15) (1/15), Blende: f/4.5, ISO800, Brennweite: 36.00 (36/1)

5 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Siegfried Heße 25.01.2016 16:42

Hallo Heinz, wars der Karlex oder die Carola, oder war er als Vindobona unterwegs, meine erste Tour führte mich mit dem Karlex von Altenburg nach Karlsbad , ein "Geschenk " meines Vaters,auch ein Eisenbahnarr, der sich den Wunsch erfüllen wollte, mal mit dem SVT zu fahren... Danke für das Wecken der Erinnerung. Gefällt mir. M.f.G Siegfried

Andreas Strobel 26.01.2016 18:40

Nabbend Heinz,
schönes Bild vom DR VT.....abendliche Bilder vom Bahnsteig sind ohne Stativ wirklich
schwierig. Aber Dir ist das Bild sehr gut gelungen. Lieben Gruß nach Nassenheide, Andreas.

Heinz Lahs 26.01.2016 19:42

Hallo Siegfried, hallo Andreas,
ganz vielen Dank für Eure netten Kommentare, worüber ich mich sehr freue.
@Siegfried: Ich freue mich, wenn die Aufnahme Erinnerungen weckt.
Ich habe da ja auch meine Erinnerungen an den Neptun und den Berlinaren, die sind ja bei mir vor der Haustür vorbei.
@Andreas: Ist auch ohne Stativ, das passt nämlich nicht in die Tasche.
Liebe Grüße aus Nassenheide, Heinz.

Matthias Hartmann 30.01.2016 11:55

Hallo Heinz,
da hast du den einstigen Stolz der DDR sehr schön fotografiert, gefällt mir sehr gut. Vielleicht ist ja eines Tages mal wieder ein VT 175 fahrbar.

Liebe Grüße nach Nassenheide
Matthias

Heinz Lahs 30.01.2016 18:49

Hallo Matthias,
ich freue mich, das Dir die Aufnahme des VT 175 gefällt.
Ganz vielen Dank für Deinen netten Kommentar.
Ich war damals sehr angetan, wenn sie nach Waremünde gefahren sind.
Liebe Grüße nach Zwickau, Heinz.

175 005-8 (DR VT 18.16.03) des Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf e.V. (SEM) steht anlässlich des 28. Heizhausfests im SEM.
[25.8.2019 | 14:19 Uhr]
175 005-8 (DR VT 18.16.03) des Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf e.V. (SEM) steht anlässlich des 28. Heizhausfests im SEM. [25.8.2019 | 14:19 Uhr]
Clemens Kral

Neu neben Alt:
1440 837 (Alstom Coradia Continental) von Transdev Regio Ost (Mitteldeutsche Regiobahn | MRB) und 175 005-8 (DR VT 18.16.03) des Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf e.V. (SEM) stehen anlässlich des 28. Heizhausfests im SEM.
[25.8.2019 | 14:18 Uhr]
Neu neben Alt: 1440 837 (Alstom Coradia Continental) von Transdev Regio Ost (Mitteldeutsche Regiobahn | MRB) und 175 005-8 (DR VT 18.16.03) des Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf e.V. (SEM) stehen anlässlich des 28. Heizhausfests im SEM. [25.8.2019 | 14:18 Uhr]
Clemens Kral

23. Juli 1985: Auf dem Bahnhof Bautzen stehen die dieselhydraulischen Schnelltriebzüge 175 011/012 und 175 015/016. Die ab 1963 in Görlitz für den internationalen Schnellzugverkehr gebauten hochwertigen Züge verdienten bis Mitte der 80er Jahre an Werktagen als D 581/D 586 zwischen Berlin und Bautzen ihr  Gnadenbrot . Sie machten sich 07:00 in Berlin Ostbahnhof auf den Weg, kamen 10:05 an, warteten auf einem Abstellgleis und fuhren 16:30 nach Berlin Ostbahnhof (an 19:53) zurück.
23. Juli 1985: Auf dem Bahnhof Bautzen stehen die dieselhydraulischen Schnelltriebzüge 175 011/012 und 175 015/016. Die ab 1963 in Görlitz für den internationalen Schnellzugverkehr gebauten hochwertigen Züge verdienten bis Mitte der 80er Jahre an Werktagen als D 581/D 586 zwischen Berlin und Bautzen ihr "Gnadenbrot". Sie machten sich 07:00 in Berlin Ostbahnhof auf den Weg, kamen 10:05 an, warteten auf einem Abstellgleis und fuhren 16:30 nach Berlin Ostbahnhof (an 19:53) zurück.
Jürgen Krause





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.