bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

DR VT 18.16 | DR 175.0 | SVT Bauart 'Görlitz' Fotos

227 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Bahnhof Dresden Mitte im August 1977: Mit dem  Vindobona  von Berlin nach Wien Franz-Josefs-Bahnhof durchfahren 175 003-3 und 004-1 Dresden-Mitte
Bahnhof Dresden Mitte im August 1977: Mit dem "Vindobona" von Berlin nach Wien Franz-Josefs-Bahnhof durchfahren 175 003-3 und 004-1 Dresden-Mitte
Horst Lüdicke

Triebwagenkopf des SVT Bauart  Görlitz  VT18.16.03, welcher Ende September 2020 im sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf zu sehen war.
Triebwagenkopf des SVT Bauart "Görlitz" VT18.16.03, welcher Ende September 2020 im sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf zu sehen war.
Christian Bremer

Der Schnelle Verbrennungsmotor-Triebwagen SVT Bauart  Görlitz  VT18.16.03 war Ende September 2020 im sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf zu sehen.
Der Schnelle Verbrennungsmotor-Triebwagen SVT Bauart "Görlitz" VT18.16.03 war Ende September 2020 im sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf zu sehen.
Christian Bremer

Der Schnelle Verbrennungsmotor-Triebwagen SVT Bauart  Görlitz  VT18.16.03 war Ende September 2020 im sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf zu sehen.
Der Schnelle Verbrennungsmotor-Triebwagen SVT Bauart "Görlitz" VT18.16.03 war Ende September 2020 im sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf zu sehen.
Christian Bremer

Wunderschöne Linienführung -

Triebkopf der DR-Baureihe VT18.16 bzw. Baureihe 175. Der dieselhydraulisch Schnellverkehrstriebzug ist abgestellt im Bahnhof Berlin-Lichtenberg.

20.08.2019 (M)
Wunderschöne Linienführung - Triebkopf der DR-Baureihe VT18.16 bzw. Baureihe 175. Der dieselhydraulisch Schnellverkehrstriebzug ist abgestellt im Bahnhof Berlin-Lichtenberg. 20.08.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

175 005-8 (DR VT 18.16.03) des Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf e.V. (SEM) steht anlässlich des 28. Heizhausfests im SEM.
[25.8.2019 | 14:19 Uhr]
175 005-8 (DR VT 18.16.03) des Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf e.V. (SEM) steht anlässlich des 28. Heizhausfests im SEM. [25.8.2019 | 14:19 Uhr]
Clemens Kral

Neu neben Alt:
1440 837 (Alstom Coradia Continental) von Transdev Regio Ost (Mitteldeutsche Regiobahn | MRB) und 175 005-8 (DR VT 18.16.03) des Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf e.V. (SEM) stehen anlässlich des 28. Heizhausfests im SEM.
[25.8.2019 | 14:18 Uhr]
Neu neben Alt: 1440 837 (Alstom Coradia Continental) von Transdev Regio Ost (Mitteldeutsche Regiobahn | MRB) und 175 005-8 (DR VT 18.16.03) des Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf e.V. (SEM) stehen anlässlich des 28. Heizhausfests im SEM. [25.8.2019 | 14:18 Uhr]
Clemens Kral

23. Juli 1985: Auf dem Bahnhof Bautzen stehen die dieselhydraulischen Schnelltriebzüge 175 011/012 und 175 015/016. Die ab 1963 in Görlitz für den internationalen Schnellzugverkehr gebauten hochwertigen Züge verdienten bis Mitte der 80er Jahre an Werktagen als D 581/D 586 zwischen Berlin und Bautzen ihr  Gnadenbrot . Sie machten sich 07:00 in Berlin Ostbahnhof auf den Weg, kamen 10:05 an, warteten auf einem Abstellgleis und fuhren 16:30 nach Berlin Ostbahnhof (an 19:53) zurück.
23. Juli 1985: Auf dem Bahnhof Bautzen stehen die dieselhydraulischen Schnelltriebzüge 175 011/012 und 175 015/016. Die ab 1963 in Görlitz für den internationalen Schnellzugverkehr gebauten hochwertigen Züge verdienten bis Mitte der 80er Jahre an Werktagen als D 581/D 586 zwischen Berlin und Bautzen ihr "Gnadenbrot". Sie machten sich 07:00 in Berlin Ostbahnhof auf den Weg, kamen 10:05 an, warteten auf einem Abstellgleis und fuhren 16:30 nach Berlin Ostbahnhof (an 19:53) zurück.
Jürgen Krause

23. Juli 1985: Auf dem Bahnhof Bautzen stehen die dieselhydraulischen Schnelltriebzüge 175 011/012 und 175 015/016. Die ab 1963 in Görlitz für den internationalen Schnellzugverkehr gebauten hochwertigen Züge verdienten bis Mitte der 80er Jahre an Werktagen als D 581/D 586 zwischen Berlin und Bautzen ihr  Gnadenbrot . Sie machten sich 07:00 in Berlin Ostbahnhof auf den Weg, kamen 10:05 an, warteten auf einem Abstellgleis und fuhren 16:30 nach Berlin Ostbahnhof (an 19:53) zurück.
23. Juli 1985: Auf dem Bahnhof Bautzen stehen die dieselhydraulischen Schnelltriebzüge 175 011/012 und 175 015/016. Die ab 1963 in Görlitz für den internationalen Schnellzugverkehr gebauten hochwertigen Züge verdienten bis Mitte der 80er Jahre an Werktagen als D 581/D 586 zwischen Berlin und Bautzen ihr "Gnadenbrot". Sie machten sich 07:00 in Berlin Ostbahnhof auf den Weg, kamen 10:05 an, warteten auf einem Abstellgleis und fuhren 16:30 nach Berlin Ostbahnhof (an 19:53) zurück.
Jürgen Krause

03. Juli 2018, Im Bereich des Lichtenfelser Depots des Verkehrsmuseums Nürnberg steht seit der Überführung am 17.04.2018 dieser SVT der ehemaligen DR. Hier handelt es sich um den bisher in Ketzin abgestellten VT18.16 mit den Triebköpfen 07 und 10. Nach der optischen Aufarbeitung wurden Triebkopf 10 und ein Wagen in Nürnberg in eine Ausstellung integriert. Die Aufnahme gelang mir dank des schwenkbaren Suchermonitors vom öffentlichen Weg über den Zaun.
03. Juli 2018, Im Bereich des Lichtenfelser Depots des Verkehrsmuseums Nürnberg steht seit der Überführung am 17.04.2018 dieser SVT der ehemaligen DR. Hier handelt es sich um den bisher in Ketzin abgestellten VT18.16 mit den Triebköpfen 07 und 10. Nach der optischen Aufarbeitung wurden Triebkopf 10 und ein Wagen in Nürnberg in eine Ausstellung integriert. Die Aufnahme gelang mir dank des schwenkbaren Suchermonitors vom öffentlichen Weg über den Zaun.
Jürgen Krause

17. Juli 2018, Im Bereich des Lichtenfelser Depots des Verkehrsmuseums Nürnberg steht seit der Überführung am 17.04.2018 dieser SVT der ehemaligen DR. Hier handelt es sich um den bisher in Ketzin abgestellten VT18.16 mit den Triebköpfen 07 und 10. Nach der optischen Aufarbeitung wurden Triebkopf 10 und ein Wagen in Nürnberg in eine Ausstellung integriert.
17. Juli 2018, Im Bereich des Lichtenfelser Depots des Verkehrsmuseums Nürnberg steht seit der Überführung am 17.04.2018 dieser SVT der ehemaligen DR. Hier handelt es sich um den bisher in Ketzin abgestellten VT18.16 mit den Triebköpfen 07 und 10. Nach der optischen Aufarbeitung wurden Triebkopf 10 und ein Wagen in Nürnberg in eine Ausstellung integriert.
Jürgen Krause

04. Oktober 2002, Bahnhof Freilassing, SVT 18.16 mit den Triebköpfen 07 und 10 hatte eine Reisegesellschaft nach Salzburg gebracht und stand in der Zwischenzeit hier zur Besichtigung. Die örtliche Presse hatte vorher auf dieses  Ereignis  aufmerksam gemacht!
04. Oktober 2002, Bahnhof Freilassing, SVT 18.16 mit den Triebköpfen 07 und 10 hatte eine Reisegesellschaft nach Salzburg gebracht und stand in der Zwischenzeit hier zur Besichtigung. Die örtliche Presse hatte vorher auf dieses "Ereignis" aufmerksam gemacht!
Jürgen Krause

04. Oktober 2002, Bahnhof Freilassing, SVT 18.16 mit den Triebköpfen 07 und 10 hatte eine Reisegesellschaft nach Salzburg gebracht und stand in der Zwischenzeit hier zur Besichtigung. Die örtliche Presse hatte vorher auf dieses  Ereignis  aufmerksam gemacht! (Auf der der Stadtseite des Bahnhofs befand sich ein Parkplatz, von dem aus diese Aufnahme gelang).
04. Oktober 2002, Bahnhof Freilassing, SVT 18.16 mit den Triebköpfen 07 und 10 hatte eine Reisegesellschaft nach Salzburg gebracht und stand in der Zwischenzeit hier zur Besichtigung. Die örtliche Presse hatte vorher auf dieses "Ereignis" aufmerksam gemacht! (Auf der der Stadtseite des Bahnhofs befand sich ein Parkplatz, von dem aus diese Aufnahme gelang).
Jürgen Krause

Der ehemalige Schnellverkehrstriebwagen der DDR in Form des 175016 stand am 24.9.2005 im Bahnhof Berlin Lichtenberg.
Der ehemalige Schnellverkehrstriebwagen der DDR in Form des 175016 stand am 24.9.2005 im Bahnhof Berlin Lichtenberg.
Gerd Hahn

675 015 (175 015-7 | DR VT 18.16) der BSW Freizeitgruppe SVT 175 Berlin-Lichtenberg ist im Bahnhof Berlin-Lichtenberg dauerhaft abgestellt.
Aufgenommen von der Brücke der B 1.
[19.7.2019 | 14:48 Uhr]
675 015 (175 015-7 | DR VT 18.16) der BSW Freizeitgruppe SVT 175 Berlin-Lichtenberg ist im Bahnhof Berlin-Lichtenberg dauerhaft abgestellt. Aufgenommen von der Brücke der B 1. [19.7.2019 | 14:48 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf die umfangreiche Abstellgruppe des Bahnhofs Berlin-Lichtenberg mit 675 015 (175 015-7 | DR VT 18.16) der BSW Freizeitgruppe SVT 175 Berlin-Lichtenberg, der hier dauerhaft abgestellt ist.
Aufgenommen von der Brücke der B 1.
[19.7.2019 | 14:49 Uhr]
Blick auf die umfangreiche Abstellgruppe des Bahnhofs Berlin-Lichtenberg mit 675 015 (175 015-7 | DR VT 18.16) der BSW Freizeitgruppe SVT 175 Berlin-Lichtenberg, der hier dauerhaft abgestellt ist. Aufgenommen von der Brücke der B 1. [19.7.2019 | 14:49 Uhr]
Clemens Kral

Seitliches Portrait des Triebkopfes von 675 015 (175 015-7 | DR VT 18.16) der BSW Freizeitgruppe SVT 175 Berlin-Lichtenberg, der im Bahnhof Berlin-Lichtenberg dauerhaft abgestellt ist.
Aufgenommen von Bahnsteig 21/22.
[19.7.2019 | 14:20 Uhr]
Seitliches Portrait des Triebkopfes von 675 015 (175 015-7 | DR VT 18.16) der BSW Freizeitgruppe SVT 175 Berlin-Lichtenberg, der im Bahnhof Berlin-Lichtenberg dauerhaft abgestellt ist. Aufgenommen von Bahnsteig 21/22. [19.7.2019 | 14:20 Uhr]
Clemens Kral

675 015 (175 015-7 | DR VT 18.16) der BSW Freizeitgruppe SVT 175 Berlin-Lichtenberg ist im Bahnhof Berlin-Lichtenberg dauerhaft abgestellt.
Aufgenommen von Bahnsteig 21/22.
[18.7.2019 | 16:06 Uhr]
675 015 (175 015-7 | DR VT 18.16) der BSW Freizeitgruppe SVT 175 Berlin-Lichtenberg ist im Bahnhof Berlin-Lichtenberg dauerhaft abgestellt. Aufgenommen von Bahnsteig 21/22. [18.7.2019 | 16:06 Uhr]
Clemens Kral

DR VT 18.16.03 im Museums BW Chemnitz Hilbersdorf am 25.04.2019. Zuvor stand er Jahre lang im Bahnhof Berlin Lichtenberg, wo er jetzt aber weichen musste. 
So weit ich es in den Medien entnommen habe, soll dieser Zug wieder fahrfähig werden. Ein gutes Stück Arbeit, dem man nur viel Erfolg wünschen kann.
DR VT 18.16.03 im Museums BW Chemnitz Hilbersdorf am 25.04.2019. Zuvor stand er Jahre lang im Bahnhof Berlin Lichtenberg, wo er jetzt aber weichen musste. So weit ich es in den Medien entnommen habe, soll dieser Zug wieder fahrfähig werden. Ein gutes Stück Arbeit, dem man nur viel Erfolg wünschen kann.
Gerd Hahn

DR VT 18.16.03 im Museums BW Chemnitz Hilbersdorf am 25.04.2019. So weit ich es in den Medien entnommen habe, soll dieser Zug wieder fahrfähig werden. Ein gutes Stück Arbeit, dem man nur viel Erfolg wünschen kann.
DR VT 18.16.03 im Museums BW Chemnitz Hilbersdorf am 25.04.2019. So weit ich es in den Medien entnommen habe, soll dieser Zug wieder fahrfähig werden. Ein gutes Stück Arbeit, dem man nur viel Erfolg wünschen kann.
Gerd Hahn

Dieser dieselhydraulische Schnelltriebzug VT18.16.03 war Anfang April 2018 im Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf zu sehen.
Dieser dieselhydraulische Schnelltriebzug VT18.16.03 war Anfang April 2018 im Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf zu sehen.
Christian Bremer

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.