bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Und dann ging es schneller als gedacht - am 05.

(ID 1220304)



Und dann ging es schneller als gedacht - am 05. Juli 2020 verabschiedete sich die Baureihe 120 aus dem aktiven Einsatz bei DB Fernverkehr. Die letzte Fahrt fand vor dem IC 2161 statt. Der Zug verkehrte von Stuttgart über Nürnberg nach München HBF. Gefahren wurde in sogenannter  Sandwich-Bespannung , es führte die 120 102, am Zugschluss befand sich die 120 105. Die Loks wurden zu diesem Zwecke nochmal optisch ansprechend hergerichtet bzw. bewußt ausgewählt, da sie einen guten Lackzustand aufwiesen. Auf dem weißen Kontrasbalken befand sich eine Beschriftung, die auf das Ereignis hinwies und einen Dank an die erste Drehstromlok im deutschen Fernverkehr für ihre 33 Einsatzjahre. Ganz klein wurde noch mit einem gelben Aufkleber auf die Laufleistung von 7 Millionen Kilometern hingewiesen. Bei der Einfahrt Treuchtlingen erwartete ich die Leistung. Beim Überqueren der Altmühlbrücke entstand die Aufnahme der führenden 120 102 und der Moment des Abschieds von der formschönen Drehstromlok war gekommen. Mögen einige Loks noch bei privaten EVUs ihr Ausgedinge finden.

Und dann ging es schneller als gedacht - am 05. Juli 2020 verabschiedete sich die Baureihe 120 aus dem aktiven Einsatz bei DB Fernverkehr. Die letzte Fahrt fand vor dem IC 2161 statt. Der Zug verkehrte von Stuttgart über Nürnberg nach München HBF. Gefahren wurde in sogenannter "Sandwich-Bespannung", es führte die 120 102, am Zugschluss befand sich die 120 105. Die Loks wurden zu diesem Zwecke nochmal optisch ansprechend hergerichtet bzw. bewußt ausgewählt, da sie einen guten Lackzustand aufwiesen. Auf dem weißen Kontrasbalken befand sich eine Beschriftung, die auf das Ereignis hinwies und einen Dank an die erste Drehstromlok im deutschen Fernverkehr für ihre 33 Einsatzjahre. Ganz klein wurde noch mit einem gelben Aufkleber auf die Laufleistung von 7 Millionen Kilometern hingewiesen. Bei der Einfahrt Treuchtlingen erwartete ich die Leistung. Beim Überqueren der Altmühlbrücke entstand die Aufnahme der führenden 120 102 und der Moment des Abschieds von der formschönen Drehstromlok war gekommen. Mögen einige Loks noch bei privaten EVUs ihr Ausgedinge finden.

Christoph Schneider 16.08.2020, 131 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
120 112 (Märklin-Werbung) vor IC 2410 Köln - Flensburg in Rheine (umgeleitet), 14.12.12
120 112 (Märklin-Werbung) vor IC 2410 Köln - Flensburg in Rheine (umgeleitet), 14.12.12
Tobias Büers

DB 120 159-9 ( zuletzt abgestellt im Bw Leipzig-Engelsdorf) mit dem IC 1971 nach München. Schleswig 23.03.2012
DB 120 159-9 ( zuletzt abgestellt im Bw Leipzig-Engelsdorf) mit dem IC 1971 nach München. Schleswig 23.03.2012
M.A.Steiner

120 159-9 war am 10.04.15 mit einem IC in Gersthofen zu sehen.
120 159-9 war am 10.04.15 mit einem IC in Gersthofen zu sehen.
Alexander Hertel





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.