bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Ein Nachschuss von der 111 115 DB schiebt den RE4 Verstärkerzug aus Düsseldorf-HBf nach Aachen-Hbf und kommt aus Richtung

(ID 1007548)



Ein Nachschuss von der 111 115 DB schiebt den RE4 Verstärkerzug aus Düsseldorf-HBf nach Aachen-Hbf und kommt aus Richtung Neuss-Hbf,Mönchengladbach-Hbf,Rheydt-Hbf,Wickrath,Beckrath,Herrath und hält in Erkelenz und fährt dann weiter in Richtung Baal,Hückelhoven-Baal,Brachelen,Lindern,Süggerrath,Geilenkirchen,Frelenberg,Zweibrüggen,Übach-Palenberg,Rimburg,Finkenrath,Hofstadt,Herzogenrath, Kohlscheid,Richterich,Laurensberg,Aachen-West,Aachen-Schanz,Aachen-Hbf. 
Aufgenommen vom Bahnsteig 1 in Erkelenz. 
Bei schönem Sonnenschein am Nachmittag vom 27.3.2017.

Ein Nachschuss von der 111 115 DB schiebt den RE4 Verstärkerzug aus Düsseldorf-HBf nach Aachen-Hbf und kommt aus Richtung Neuss-Hbf,Mönchengladbach-Hbf,Rheydt-Hbf,Wickrath,Beckrath,Herrath und hält in Erkelenz und fährt dann weiter in Richtung Baal,Hückelhoven-Baal,Brachelen,Lindern,Süggerrath,Geilenkirchen,Frelenberg,Zweibrüggen,Übach-Palenberg,Rimburg,Finkenrath,Hofstadt,Herzogenrath, Kohlscheid,Richterich,Laurensberg,Aachen-West,Aachen-Schanz,Aachen-Hbf.
Aufgenommen vom Bahnsteig 1 in Erkelenz.
Bei schönem Sonnenschein am Nachmittag vom 27.3.2017.

Stefan Hochstetter 13.04.2017, 148 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Am 17.9.08 wartete 111 068 mit drei modernisierten „Silberlingen“ in Donauwörth vor dem Empfangsgebäude.
Am 17.9.08 wartete 111 068 mit drei modernisierten „Silberlingen“ in Donauwörth vor dem Empfangsgebäude.
Jörg Schäfer

Lange Jahre Standard, bei dem man sich dreimal überlegt hat, überhaupt auszulösen - heutzutage hingegen ist der lokbespannte Personenverkehr eine rare Besonderheit im Altmühltal. Als Ersatz für den planmäßigen Twindexx-Triebzug kam am 22. September 2022 die 111 110 mit einer Doppelstock-Garnitur als RB 59096 nach Nürnberg HBF zum Einsatz. Bei Breitenfurt ließ eine Wolkenlücke zur rechten Zeit eine Aufnahme des Zuges zu.
Lange Jahre Standard, bei dem man sich dreimal überlegt hat, überhaupt auszulösen - heutzutage hingegen ist der lokbespannte Personenverkehr eine rare Besonderheit im Altmühltal. Als Ersatz für den planmäßigen Twindexx-Triebzug kam am 22. September 2022 die 111 110 mit einer Doppelstock-Garnitur als RB 59096 nach Nürnberg HBF zum Einsatz. Bei Breitenfurt ließ eine Wolkenlücke zur rechten Zeit eine Aufnahme des Zuges zu.
Christoph Schneider

Integraler Taktknoten in Donauwörth am 17.9.08: Von links nach rechts stehen 111 028, 110 503 und ein Bn-Steuerwagen.
Integraler Taktknoten in Donauwörth am 17.9.08: Von links nach rechts stehen 111 028, 110 503 und ein Bn-Steuerwagen.
Jörg Schäfer

Seit dem 16. November 2022 ist die Bahnstrecke zwischen Murnau und Garmisch-Partenkirchen wieder freigegeben.
Am 3. Juni 2022 ereignete sich bei Burgrain (Nähe Farchant) ein schwerer Unfall bei dem 5 Menschen ihr Leben auf der Strecke lassen mussten und die Bahnstrecke für mehrere Monate gesperrt war. Als ich erfahren habe das die Bahnstrecke wieder frei ist, ging es für mich direkt nach Garmisch-Partenkirchen um dort den RE4873 abzulichten. Ich habe versucht die Bioabfallverwertungsanlage im Hintergrund mit der Lok und den Wagen abzudecken, leider ist sie teilweise noch zu sehen aber das große weiße Gebäude ist wenigstens verdeckt.
Seit dem 16. November 2022 ist die Bahnstrecke zwischen Murnau und Garmisch-Partenkirchen wieder freigegeben. Am 3. Juni 2022 ereignete sich bei Burgrain (Nähe Farchant) ein schwerer Unfall bei dem 5 Menschen ihr Leben auf der Strecke lassen mussten und die Bahnstrecke für mehrere Monate gesperrt war. Als ich erfahren habe das die Bahnstrecke wieder frei ist, ging es für mich direkt nach Garmisch-Partenkirchen um dort den RE4873 abzulichten. Ich habe versucht die Bioabfallverwertungsanlage im Hintergrund mit der Lok und den Wagen abzudecken, leider ist sie teilweise noch zu sehen aber das große weiße Gebäude ist wenigstens verdeckt.
Janek Kennig





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.