bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Als der Rheinbahn-GT8 2668 Mitte November 1988 auf der Fahrt vom Bahnhof Gerresheim in die Innenstadt das Gerresheimer Ortszentrum durchfährt, künden das provisorische Haltestellenschild und

(ID 1246053)



Als der Rheinbahn-GT8 2668 Mitte November 1988 auf der Fahrt vom Bahnhof Gerresheim in die Innenstadt das Gerresheimer Ortszentrum durchfährt, künden das provisorische Haltestellenschild und die Absperrbaken die bevorstehende Streckenverlegung an. Auf dem unteren Bild vom 23.02.2021 sind im Hintergrund die heute nach rechts abbiegenden Gleise in den Wallgraben erkennbar.

Als der Rheinbahn-GT8 2668 Mitte November 1988 auf der Fahrt vom Bahnhof Gerresheim in die Innenstadt das Gerresheimer Ortszentrum durchfährt, künden das provisorische Haltestellenschild und die Absperrbaken die bevorstehende Streckenverlegung an. Auf dem unteren Bild vom 23.02.2021 sind im Hintergrund die heute nach rechts abbiegenden Gleise in den Wallgraben erkennbar.

Horst Lüdicke 24.02.2021, 201 Aufrufe, 3 Kommentare

3 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Markus Engel 28.02.2021 17:51

Hallo Horst, ich möchte Dir mal grundsätzlich meine Anerkennung für Deine tolle Einst + Jetzt Galerie aussprechen ! Egal ob Eisenbahn oder Straßenbahn - mich beeindruckt die Akribie, mit der Du versuchst, möglichst exakte Vergleichsmotive aufzunehmen. Ich habe ja auch eine solche Galerie begonnen, wobei ich mir bei den Vergleichsaufnahmen mehr Freiheiten lasse. Wenn ich mal Rentner bin (dauert gar nicht mehr sooo lange), baue ich dieses ungemein interessante Thema vielleicht aus. Ich finde auch die Gestaltung Deiner Aufnahmen sehr ansprechend, weil Du viele Umgebungsdetails in Deine Bildgestaltung einbaust. (Zu) Viele "Fotos" bei Bahnbilder.de beeindrucken ja leider nicht unbedingt durch interessante Bildgestaltung. Hauptsache Lok groß drauf ... . Den meisten scheint's zu genügen. Ich finde das einfach nur langweilig. Noch einen schönen Rest-Sonntag. Gruß Markus

Stefan Wohlfahrt 28.02.2021 19:41

Hallo Horst,
gerne schliesse ich mich dem Kommentar von Markus an, wobei anzufügen ist, dass sie Vielfältigkeit der Bahnfotografie auch in de in der Auslebung derselben zeigt, bez. der Bildgestaltung je nach Interesse mehr oder weniger Aufmerksamkeit geschenkt wird.
einen lieben Gruss
Stefan

Horst Lüdicke 01.03.2021 22:42

Hallo Markus und Stefan,
vielen Dank für Eure netten Kommentare, über die ich mich sehr gefreut habe. Bei einer England-Reise 1992 fiel mir eine Buchreihe "British Railways - Past and Present" in die Hände, in der solche Vergleichsfotos abgebildet waren. Auf die Idee, selber solche Aufnahmen zu machen, kam ich aber erst viel später. Durch zahlreiche Versuche habe ich inzwischen gelernt, dass nicht nur der richtige Bildausschnitt wichtig ist, sondern vor allem auch die Perspektive. Fotos sind da unbestechlich und bisweilen stelle ich auch heute noch erst bei der Bildbearbeitung fest, dass es kleine Ungenauigkeiten gibt. Bei diesem Bild z. B. hätte ich noch einige Schritte zurückgehen müssen, wie z. B. an der Fensterlinie des linken Gebäudes und am Schornstein über dem Stromabnehmer zu sehen ist. Dann wäre aber der Mast eines Straßenschildes mitten ins Bild gekommen und so habe ich in diesem Fall bewusst darauf verzichtet, da der Vergleich auch so aussagekräftig genug ist. Mir bereiten diese Vergleichsaufnahmen viel Freude und ich kann jedem, der schon längere Zeit fotografiert, nur empfehlen, es auch einmal zu versuchen.
Viele Grüße Horst

Düsseldorf 2107 + 1827, Unterrather Straße, 05.03.1987.
Düsseldorf 2107 + 1827, Unterrather Straße, 05.03.1987.
Christian Wenger

Zu ihrem 125-jährigen Jubiläum spendierte die Rheinbahn 4 Triebwagen und 2 Bussen eine Sonderbeklebung. Zu diesen Fahrzeugen gehört auch  der NF8 2210, der am 06.11.2021 auf der Himmelgeister Straße unterwegs ist.
Zu ihrem 125-jährigen Jubiläum spendierte die Rheinbahn 4 Triebwagen und 2 Bussen eine Sonderbeklebung. Zu diesen Fahrzeugen gehört auch der NF8 2210, der am 06.11.2021 auf der Himmelgeister Straße unterwegs ist.
Horst Lüdicke

Am 14.11.2021 war die Ausstellung  125 Jahre Rheinbahn  im ehemaligen Straßenbahndepot Am Steinberg zum letzten Mal in diesem Jahr geöffnet. Aus diesem Anlass verkehrten 4 historische Triebwagen als kostenlose Zubringer zwischen dem Düsseldorfer Hauptbahnhof und dem Depot. Hier ist der GT6 2501 auf der Helmhölzstraße kurz vor dem Mintropplatz unterwegs.
Am 14.11.2021 war die Ausstellung "125 Jahre Rheinbahn" im ehemaligen Straßenbahndepot Am Steinberg zum letzten Mal in diesem Jahr geöffnet. Aus diesem Anlass verkehrten 4 historische Triebwagen als kostenlose Zubringer zwischen dem Düsseldorfer Hauptbahnhof und dem Depot. Hier ist der GT6 2501 auf der Helmhölzstraße kurz vor dem Mintropplatz unterwegs.
Horst Lüdicke

Am 14.11.2021 war die Ausstellung  125 Jahre Rheinbahn  im ehemaligen Straßenbahndepot Am Steinberg zum letzten Mal in diesem Jahr geöffnet. Aus diesem Anlass verkehrten 4 historische Triebwagen als kostenlose Zubringer zwischen dem Düsseldorfer Hauptbahnhof und dem Depot. Der GT8 2965 kommt hier am Mintropplatz an.
Am 14.11.2021 war die Ausstellung "125 Jahre Rheinbahn" im ehemaligen Straßenbahndepot Am Steinberg zum letzten Mal in diesem Jahr geöffnet. Aus diesem Anlass verkehrten 4 historische Triebwagen als kostenlose Zubringer zwischen dem Düsseldorfer Hauptbahnhof und dem Depot. Der GT8 2965 kommt hier am Mintropplatz an.
Horst Lüdicke





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.