bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Während das Jubiläum "100 jahre BLS 1913-2013" steht am 30 Juni 2013 BLS 251 mit ein Pendelzug nach Kandersteg in Frutigen.

(ID 1273209)



Während das Jubiläum  100 jahre BLS 1913-2013  steht am 30 Juni 2013 BLS 251 mit ein Pendelzug nach Kandersteg in Frutigen.

Während das Jubiläum "100 jahre BLS 1913-2013" steht am 30 Juni 2013 BLS 251 mit ein Pendelzug nach Kandersteg in Frutigen.

Leonardus Schrijvers 17.10.2021, 206 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
BLS/GBS:
Impressionen der Gürbetal-Bern-Schwarzenburg-Bahn (GBS).
Postzug Thun - Bern mit der Ae 4/4 252 im August 1987.
Besondere Beachtung gilt den damals noch grünen Postwagen von SBB und BLS.
Foto: Walter Ruetsch
BLS/GBS: Impressionen der Gürbetal-Bern-Schwarzenburg-Bahn (GBS). Postzug Thun - Bern mit der Ae 4/4 252 im August 1987. Besondere Beachtung gilt den damals noch grünen Postwagen von SBB und BLS. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

BLS, Ae 4/4, 257, 01.02.2004, Zweisimmen
BLS, Ae 4/4, 257, 01.02.2004, Zweisimmen
Kurt Greul

BLS, Ae 4/4, 251, 03.07.2004, Interlaken
BLS, Ae 4/4, 251, 03.07.2004, Interlaken
Kurt Greul

Bilder von der Lötschbergbahn im Mai 1981: Die im März 1945 in Dienst gestellte Ae 4/4 252 verläßt den Bahnhof Interlaken West in Richtung Interlaken Ost. Die Ae 4/4 der BLS war die die erste laufachslose Lokomotive mit Drehgestellen für den Einsatz im Schnellzugsverkehr und damit so etwas wie die Mutter aller modernen Elektrolokomotiven. Insgesamt stellte die BLS acht Lokomotiven in Dienst, von denen 4 später zu Doppelloks umgebaut wurden. Die Ae 4/4 252 wurde im März 1945 ausgeliefert und als erste der verbliebenen Ae 4/4 nach einem Brand 2002 ausrangiert.
Bilder von der Lötschbergbahn im Mai 1981: Die im März 1945 in Dienst gestellte Ae 4/4 252 verläßt den Bahnhof Interlaken West in Richtung Interlaken Ost. Die Ae 4/4 der BLS war die die erste laufachslose Lokomotive mit Drehgestellen für den Einsatz im Schnellzugsverkehr und damit so etwas wie die Mutter aller modernen Elektrolokomotiven. Insgesamt stellte die BLS acht Lokomotiven in Dienst, von denen 4 später zu Doppelloks umgebaut wurden. Die Ae 4/4 252 wurde im März 1945 ausgeliefert und als erste der verbliebenen Ae 4/4 nach einem Brand 2002 ausrangiert.
Horst Lüdicke





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.