bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Ungefähr 33 Jahre liegen zwischen den beiden Aufnahmen, die im Bahnhof Diosjenö in Nordwestungarn entstanden: Oben die 375.1002 vor einem Güterzug nach Balassagyarmat im Oktober 1978,

(ID 1159038)
Der Aushubpendel mit den Lokomotiven 217 002-5 und 218 472-9 am 26.06.2019 in Mönchengladbach.
In ihren letzten Einsatzjahren kamen die letzten urspürnglich als Schnellzuglokomotiven gelieferten 324 der MAV nur noch auf Nebenbahnen zum Einsatz wie hier 324.1551 im Oktober 1978 vor einem



Ungefähr 33 Jahre liegen zwischen den beiden Aufnahmen, die im Bahnhof Diosjenö in Nordwestungarn entstanden: Oben die 375.1002 vor einem Güterzug nach Balassagyarmat im Oktober 1978, darunter Bzmot 344, der am 10.06.2011 Diosjenö mit dem gleichen Ziel verlässt. Während ich dort bei meinem ersten Besuch ausschließlich 375 antraf, begegneten mir im Juni 2011 nur Bzmot. Sieht man von den Fahrzeugen (und der Tatsache, dass die früher hier abzweigende Strecke nach Romhany stillgelegt ist) ab, hat sich nicht viel geändert.

Ungefähr 33 Jahre liegen zwischen den beiden Aufnahmen, die im Bahnhof Diosjenö in Nordwestungarn entstanden: Oben die 375.1002 vor einem Güterzug nach Balassagyarmat im Oktober 1978, darunter Bzmot 344, der am 10.06.2011 Diosjenö mit dem gleichen Ziel verlässt. Während ich dort bei meinem ersten Besuch ausschließlich 375 antraf, begegneten mir im Juni 2011 nur Bzmot. Sieht man von den Fahrzeugen (und der Tatsache, dass die früher hier abzweigende Strecke nach Romhany stillgelegt ist) ab, hat sich nicht viel geändert.

Horst Lüdicke 25.07.2019, 92 Aufrufe, 3 Kommentare

3 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Thomas Rehsmann 29.07.2019 22:11

Servus Horst!
Ein sehr interessantes Vergleichsbild.
Liebe Grüße Thomas

Stefan Wohlfahrt 31.07.2019 15:10

Hallo Horst,
was besonders erstaunt ist die Tatsache dass sich so wenig geändert hat.
einen lieben Gruss
Stefan

Horst Lüdicke 02.08.2019 09:06

Danke für Eure Kommentare, Thomas und Stefan. Bei diesem Vergleichsbild muss man die Veränderungen wirklich fast mit der Lupe suchen.
Gruß Horst





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.