bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Wassertürme und -kräne Fotos

266 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Nachschuss auf 403 514-3 (Tz 314  Bergisch Gladbach ) alias  Der kleine ICE  als ICE 1633 (Linie 15) von Frankfurt(Main)Hbf nach Berlin Gesundbrunnen, der Halle(Saale)Hbf auf Gleis 8 verlässt.
Aufgenommen am Ende des Bahnsteigs 8/9.
[26.6.2019 | 19:45 Uhr]
Nachschuss auf 403 514-3 (Tz 314 "Bergisch Gladbach") alias "Der kleine ICE" als ICE 1633 (Linie 15) von Frankfurt(Main)Hbf nach Berlin Gesundbrunnen, der Halle(Saale)Hbf auf Gleis 8 verlässt. Aufgenommen am Ende des Bahnsteigs 8/9. [26.6.2019 | 19:45 Uhr]
Clemens Kral

So ein Wasserkran ist natürlich Pflicht in einem Dampflokmuseum. (DDM Neuenmarkt-Wirsberg, Juni 2019)
So ein Wasserkran ist natürlich Pflicht in einem Dampflokmuseum. (DDM Neuenmarkt-Wirsberg, Juni 2019)
Christian Bremer

Ein Wasserkran darf natürlich in einem Dampflokmuseum nicht fehlen. (DDM Neuenmarkt-Wirsberg, Juni 2019)
Ein Wasserkran darf natürlich in einem Dampflokmuseum nicht fehlen. (DDM Neuenmarkt-Wirsberg, Juni 2019)
Christian Bremer

Blick während der Blauen Stunde auf die nördliche Ausfahrt der Ostseite von Halle(Saale)Hbf mit dem markanten Wasserturm. Die Lampen am rechten Bildrand deuten auf die mittlerweile vor etwa einem Jahr eröffnete Zugbildungsanlage (ZBA) Halle (Saale) hin.
Aufgenommen am Ende des Bahnsteigs 8/9.
[18.5.2019 | 21:30 Uhr]
Blick während der Blauen Stunde auf die nördliche Ausfahrt der Ostseite von Halle(Saale)Hbf mit dem markanten Wasserturm. Die Lampen am rechten Bildrand deuten auf die mittlerweile vor etwa einem Jahr eröffnete Zugbildungsanlage (ZBA) Halle (Saale) hin. Aufgenommen am Ende des Bahnsteigs 8/9. [18.5.2019 | 21:30 Uhr]
Clemens Kral

Mit 50 Minuten Verfrühung erreichte 1142 654-1  Helene  der Schienenverkehrsgesellschaft mbH (SVG) als SDZ 1896 von Kaiserslautern Hbf den Endbahnhof Halle(Saale)Hbf auf Gleis 9.
Ein vernünftiges Lokportrait von vorn bot sich leider nicht an, da  Helene  bis zum Bahnsteigende fuhr. Stattdessen konnte eine Aufnahme zusammen mit dem Wasserturm im Hintergrund angefertigt werden.
Der sogenannte  HFC-Fankurven-Express  brachte am Abend die Fußballfans des Halleschen FC anlässlich eines Auswärtsspiels in der 3. Liga gegen den 1. FC Kaiserslautern wieder zurück in die Heimat.
[9.2.2019 | 23:37 Uhr]
Mit 50 Minuten Verfrühung erreichte 1142 654-1 "Helene" der Schienenverkehrsgesellschaft mbH (SVG) als SDZ 1896 von Kaiserslautern Hbf den Endbahnhof Halle(Saale)Hbf auf Gleis 9. Ein vernünftiges Lokportrait von vorn bot sich leider nicht an, da "Helene" bis zum Bahnsteigende fuhr. Stattdessen konnte eine Aufnahme zusammen mit dem Wasserturm im Hintergrund angefertigt werden. Der sogenannte "HFC-Fankurven-Express" brachte am Abend die Fußballfans des Halleschen FC anlässlich eines Auswärtsspiels in der 3. Liga gegen den 1. FC Kaiserslautern wieder zurück in die Heimat. [9.2.2019 | 23:37 Uhr]
Clemens Kral

Blick vom Bahnsteig 10/11 auf den hell erleuchteten Wasserturm, mit Werbung für den Zoologischen Garten Halle (Bergzoo), in Halle(Saale)Hbf in den frühen Morgenstunden.
[9.2.2019 | 5:14 Uhr]
Blick vom Bahnsteig 10/11 auf den hell erleuchteten Wasserturm, mit Werbung für den Zoologischen Garten Halle (Bergzoo), in Halle(Saale)Hbf in den frühen Morgenstunden. [9.2.2019 | 5:14 Uhr]
Clemens Kral

411 065/411 565 (Tz 1165  Bad Oeynhausen ) als ICE 1005 (Linie 29) von Berlin Gesundbrunnen nach München Hbf (Ersatz für ICE 3) erreicht Halle(Saale)Hbf auf Gleis 8 vor der Kulisse des Wasserturms.
[27.12.2018 | 13:17 Uhr]
411 065/411 565 (Tz 1165 "Bad Oeynhausen") als ICE 1005 (Linie 29) von Berlin Gesundbrunnen nach München Hbf (Ersatz für ICE 3) erreicht Halle(Saale)Hbf auf Gleis 8 vor der Kulisse des Wasserturms. [27.12.2018 | 13:17 Uhr]
Clemens Kral

Der Wasserturm und der Ringlokschuppen des ehemaligen Verschiebebahnhofs Wustermark (heute Elstal) am 05.05.2019.
Der Wasserturm und der Ringlokschuppen des ehemaligen Verschiebebahnhofs Wustermark (heute Elstal) am 05.05.2019.
Heinz Lahs

Bahnhofsumbau in Köthen: Eindrücke der historischen Anlagen in ihren letzten Monaten...
152 010-5 DB steht vor dem Wasserturm und neben dem Lokschuppen des ehemaligen Bahnbetriebswerks Köthen.
Hauptsächlich von Juni bis Dezember 2019 werden einige bahntechnische Anlagen in und rund um den Bahnhof erneuert. Ein elektronisches Stellwerk (ESTW) soll künftig die vorhandenen Stellwerke ersetzen. Im Zuge dessen folgen bis zum Ende der 2020er-Jahre weitere Instandsetzungen entlang der Bahnstrecke Magdeburg–Leipzig (KBS 340) zwischen Zöberitz und Köthen. Dann sollen auch Bahnsteige und Brücken unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes ertüchtigt werden.
Diese Maßnahmen ziehen zunächst eine sechsmonatige Vollsperrung mit sich. Bereits ab dem 5.5.2019 ist die Ein- und Ausfahrt Richtung Bernburg gesperrt.
[17.11.2018 | 12:13 Uhr]
Bahnhofsumbau in Köthen: Eindrücke der historischen Anlagen in ihren letzten Monaten... 152 010-5 DB steht vor dem Wasserturm und neben dem Lokschuppen des ehemaligen Bahnbetriebswerks Köthen. Hauptsächlich von Juni bis Dezember 2019 werden einige bahntechnische Anlagen in und rund um den Bahnhof erneuert. Ein elektronisches Stellwerk (ESTW) soll künftig die vorhandenen Stellwerke ersetzen. Im Zuge dessen folgen bis zum Ende der 2020er-Jahre weitere Instandsetzungen entlang der Bahnstrecke Magdeburg–Leipzig (KBS 340) zwischen Zöberitz und Köthen. Dann sollen auch Bahnsteige und Brücken unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes ertüchtigt werden. Diese Maßnahmen ziehen zunächst eine sechsmonatige Vollsperrung mit sich. Bereits ab dem 5.5.2019 ist die Ein- und Ausfahrt Richtung Bernburg gesperrt. [17.11.2018 | 12:13 Uhr]
Clemens Kral

Bahnhofsumbau in Köthen: Eindrücke der historischen Anlagen in ihren letzten Monaten...
Blick auf einen Wasserturm im ehemaligen Bahnbetriebswerk Köthen. Dieses Baudenkmal stammt aus dem ersten Drittel des 20. Jahrhunderts.
Hauptsächlich von Juni bis Dezember 2019 werden einige bahntechnische Anlagen in und rund um den Bahnhof erneuert. Ein elektronisches Stellwerk (ESTW) soll künftig die vorhandenen Stellwerke ersetzen. Im Zuge dessen folgen bis zum Ende der 2020er-Jahre weitere Instandsetzungen entlang der Bahnstrecke Magdeburg–Leipzig (KBS 340) zwischen Zöberitz und Köthen. Dann sollen auch Bahnsteige und Brücken unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes ertüchtigt werden.
Diese Maßnahmen ziehen zunächst eine sechsmonatige Vollsperrung mit sich. Bereits ab dem 5.5.2019 ist die Ein- und Ausfahrt Richtung Bernburg gesperrt.
[17.11.2018 | 12:12 Uhr]
Bahnhofsumbau in Köthen: Eindrücke der historischen Anlagen in ihren letzten Monaten... Blick auf einen Wasserturm im ehemaligen Bahnbetriebswerk Köthen. Dieses Baudenkmal stammt aus dem ersten Drittel des 20. Jahrhunderts. Hauptsächlich von Juni bis Dezember 2019 werden einige bahntechnische Anlagen in und rund um den Bahnhof erneuert. Ein elektronisches Stellwerk (ESTW) soll künftig die vorhandenen Stellwerke ersetzen. Im Zuge dessen folgen bis zum Ende der 2020er-Jahre weitere Instandsetzungen entlang der Bahnstrecke Magdeburg–Leipzig (KBS 340) zwischen Zöberitz und Köthen. Dann sollen auch Bahnsteige und Brücken unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes ertüchtigt werden. Diese Maßnahmen ziehen zunächst eine sechsmonatige Vollsperrung mit sich. Bereits ab dem 5.5.2019 ist die Ein- und Ausfahrt Richtung Bernburg gesperrt. [17.11.2018 | 12:12 Uhr]
Clemens Kral

Durchblick auf den beleuchteten Wasserturm mit Werbung für den Bergzoo Halle am Abend in Halle(Saale)Hbf.
[7.8.2018 | 20:49 Uhr]
Durchblick auf den beleuchteten Wasserturm mit Werbung für den Bergzoo Halle am Abend in Halle(Saale)Hbf. [7.8.2018 | 20:49 Uhr]
Clemens Kral

Relikte aus alten Zeiten sind auch in Neustrelitz zufinden,wie diesen alten Wasserkran.Aufnahme vom 17.Februar 2019.
Relikte aus alten Zeiten sind auch in Neustrelitz zufinden,wie diesen alten Wasserkran.Aufnahme vom 17.Februar 2019.
Mirko Schmidt

Blick auf die Anlagen des Bahnhofs Nordhausen.
Aufgenommen von der Brücke Bruno-Kunze-Straße.
[3.8.2018 | 16:00 Uhr]
Blick auf die Anlagen des Bahnhofs Nordhausen. Aufgenommen von der Brücke Bruno-Kunze-Straße. [3.8.2018 | 16:00 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf das im Umbau befindliche Gleisvorfeld der Westseite von Halle(Saale)Hbf mit dem markanten Wasserturm im Hintergrund.
Aufgenommen am Treppenzugang auf Bahnsteig 1/2.
[3.8.2018 | 13:54 Uhr]
Blick auf das im Umbau befindliche Gleisvorfeld der Westseite von Halle(Saale)Hbf mit dem markanten Wasserturm im Hintergrund. Aufgenommen am Treppenzugang auf Bahnsteig 1/2. [3.8.2018 | 13:54 Uhr]
Clemens Kral

Ein stationärer Kran Mitte August 2018 im Eisenbahnmuseum Arnstadt.
Ein stationärer Kran Mitte August 2018 im Eisenbahnmuseum Arnstadt.
Christian Bremer

Ein einsamer Wasserkran am Bahnhof von Blankenburg. (August 2018)
Ein einsamer Wasserkran am Bahnhof von Blankenburg. (August 2018)
Christian Bremer

Wasserturm + Wasserkran = Wasserhaus / Wasserstation von 1890 (noch aus der Schmalspurzeit) in Bärenstein (bei Glashütte/Sachsen) (Müglitztalbahn Mügeln (Heidenau) - Altenberg / Erzgebirge; 13.10.2018
Wasserturm + Wasserkran = Wasserhaus / Wasserstation von 1890 (noch aus der Schmalspurzeit) in Bärenstein (bei Glashütte/Sachsen) (Müglitztalbahn Mügeln (Heidenau) - Altenberg / Erzgebirge; 13.10.2018
Volkmar Döring

Blick in Richtung Magdeburg. Links zweigt die ehemalige Strecke nach Eilsleben ab. heute dient sie nur noch als Anschluss zur einer Zuckerfabrik in Wanzleben während es rechts nach Magdeburg geht. Ebenfalls links zu sehen ist der Wasserturm. Blumenberg hat seine besten Zeiten schon lange hinter sich. Bis in die 90er Jahre war Bluemberg ein wichtiger Knotenpunkt. Hier trafen sich einmal 4 Strecken. Blumenberg-Wanzleben-Eilsleben, Blumenberg-Schönebeck, sowie Blumenberg-Egeln-Staßfurt wurden zwischen 1999 und 2002 alle samt stillgelegt und so bleibt heute nur noch die Strecke Magdeburg-Halle. Von den ehemals 3 Bahnsteigen und 6 Bahnsteiggleisen ist heute nur noch ein Bahnsteig in Betrieb. Gehalten wird hier nur noch bei Bedarf. Ende des Jahres zum Fahrplanwechsel wird der Halt in Blumenberg aufgegeben. 2020 soll auch die mechanische Signal und Sicherungstechnik durch ein ESTW ersetzt werden und die Strecke auf 120km/h durchgängig ausgebaut werden. Somit dürfte es nach dem Umbau mit dem Bahnhof Blumenberg entgültig zu Ende gehen. 

Blumenberg 21.07.2018
Blick in Richtung Magdeburg. Links zweigt die ehemalige Strecke nach Eilsleben ab. heute dient sie nur noch als Anschluss zur einer Zuckerfabrik in Wanzleben während es rechts nach Magdeburg geht. Ebenfalls links zu sehen ist der Wasserturm. Blumenberg hat seine besten Zeiten schon lange hinter sich. Bis in die 90er Jahre war Bluemberg ein wichtiger Knotenpunkt. Hier trafen sich einmal 4 Strecken. Blumenberg-Wanzleben-Eilsleben, Blumenberg-Schönebeck, sowie Blumenberg-Egeln-Staßfurt wurden zwischen 1999 und 2002 alle samt stillgelegt und so bleibt heute nur noch die Strecke Magdeburg-Halle. Von den ehemals 3 Bahnsteigen und 6 Bahnsteiggleisen ist heute nur noch ein Bahnsteig in Betrieb. Gehalten wird hier nur noch bei Bedarf. Ende des Jahres zum Fahrplanwechsel wird der Halt in Blumenberg aufgegeben. 2020 soll auch die mechanische Signal und Sicherungstechnik durch ein ESTW ersetzt werden und die Strecke auf 120km/h durchgängig ausgebaut werden. Somit dürfte es nach dem Umbau mit dem Bahnhof Blumenberg entgültig zu Ende gehen. Blumenberg 21.07.2018
Dennis Fiedler

Da beim Pollo an bestimmten Tagen auch Dampfbetrieb gibt,wurde in Mesendorf auch ein Wasserkran aufgestellt.Aufnahme am 29.August 2018.
Da beim Pollo an bestimmten Tagen auch Dampfbetrieb gibt,wurde in Mesendorf auch ein Wasserkran aufgestellt.Aufnahme am 29.August 2018.
Mirko Schmidt

Blick auf das im Umbau befindliche Gleisvorfeld der Westseite von Halle(Saale)Hbf mit dem markanten Wasserturm im Hintergrund. Wer genau hinschaut, erkennt im Hintergrund noch eine 1116 (Siemens ES64U2) der ÖBB.
Aufgenommen am Treppenzugang auf Bahnsteig 1/2.
[19.5.2018 | 6:30 Uhr]
Blick auf das im Umbau befindliche Gleisvorfeld der Westseite von Halle(Saale)Hbf mit dem markanten Wasserturm im Hintergrund. Wer genau hinschaut, erkennt im Hintergrund noch eine 1116 (Siemens ES64U2) der ÖBB. Aufgenommen am Treppenzugang auf Bahnsteig 1/2. [19.5.2018 | 6:30 Uhr]
Clemens Kral

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.