bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Stellwerke Fotos

1030 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Stellwerk in Schelklingen Typ Bruchsal G am Tag der offenen Tür am 14.09.2013.
Stellwerk in Schelklingen Typ Bruchsal G am Tag der offenen Tür am 14.09.2013.
Karl Sauerbrey

Stellwerk in Schelklingen Typ Bruchsal G am 14.09.2013. Das Stellwerk steht als Museumsobjekt, die Seilgewichte sind abgehängt und ohne Spannung.
Stellwerk in Schelklingen Typ Bruchsal G am 14.09.2013. Das Stellwerk steht als Museumsobjekt, die Seilgewichte sind abgehängt und ohne Spannung.
Karl Sauerbrey

Dülmen Bf, 2.12.2018.Stellwerk.  
Dieses Turmbahnhof/Etagenbahnhof ist einzigartig, weil hier die Strecken Enschede-Dortmund (hoch) und Düsseldorf-Mönchengladbach (niedrig)einander kreuzungsfrei begegnen.
Ein Turmbahnhof oder auch Etagenbahnhof ist eine spezielle Bauform eines Bahnhofs, der mit übereinander liegenden Ebenen die Verbindung zwischen kreuzenden Eisenbahnstrecken herstellt.
Dülmen Bf, 2.12.2018.Stellwerk. Dieses Turmbahnhof/Etagenbahnhof ist einzigartig, weil hier die Strecken Enschede-Dortmund (hoch) und Düsseldorf-Mönchengladbach (niedrig)einander kreuzungsfrei begegnen. Ein Turmbahnhof oder auch Etagenbahnhof ist eine spezielle Bauform eines Bahnhofs, der mit übereinander liegenden Ebenen die Verbindung zwischen kreuzenden Eisenbahnstrecken herstellt.
Freddy Soer

Im Gelände des ehemaligen Güterbahnhofes Dresden-Niedersedlitz steht am Abzweig der südlichen Gütergleise dieses längst verlassene Stellwerk. Im Hintergrund befindet sich das Umspannwerk der Bahnstromversorgung. Den heute das Gelände absperrenden Zaun gab es zum Zeitpunkt der Aufnahme, 09. September 2013, noch nicht.
Im Gelände des ehemaligen Güterbahnhofes Dresden-Niedersedlitz steht am Abzweig der südlichen Gütergleise dieses längst verlassene Stellwerk. Im Hintergrund befindet sich das Umspannwerk der Bahnstromversorgung. Den heute das Gelände absperrenden Zaun gab es zum Zeitpunkt der Aufnahme, 09. September 2013, noch nicht.
Jürgen Krause

25. Mai 2013, Das Stellwerk des Bahnhofs Ludwigstadt an der Frankenwaldbahn. Es wird augenscheinlich privat genutzt.
25. Mai 2013, Das Stellwerk des Bahnhofs Ludwigstadt an der Frankenwaldbahn. Es wird augenscheinlich privat genutzt.
Jürgen Krause

04.Juli 2001, das alte Stellwerk des Bhf Freilassing an der Ausfahrt in Richtung Salzburg. Zu dieser Zeit hatte ein Modellbahnverein das Gebäude belegt.
04.Juli 2001, das alte Stellwerk des Bhf Freilassing an der Ausfahrt in Richtung Salzburg. Zu dieser Zeit hatte ein Modellbahnverein das Gebäude belegt.
Jürgen Krause

 06.Mai 2006, im südlichen Vorfeld des Bahnhofes Dresden-Neustadt steht dieses Stellwerk. Seine Aufgaben hat wohl längst der weiße Kasten am linken Bildrand übernommen.
06.Mai 2006, im südlichen Vorfeld des Bahnhofes Dresden-Neustadt steht dieses Stellwerk. Seine Aufgaben hat wohl längst der weiße Kasten am linken Bildrand übernommen.
Jürgen Krause

09.Oktober 2004, das Stellwerk in Camburg an der Saalbahn
09.Oktober 2004, das Stellwerk in Camburg an der Saalbahn
Jürgen Krause

07. August 2001	Oberlausitz, Rietschen, Stellwerk mit Schrankenposten an der Strecke Cottbus - Görlitz. Der weiße Kasten im Hintergrund hat wohl bereits alle Aufgaben übernommen.
07. August 2001 Oberlausitz, Rietschen, Stellwerk mit Schrankenposten an der Strecke Cottbus - Görlitz. Der weiße Kasten im Hintergrund hat wohl bereits alle Aufgaben übernommen.
Jürgen Krause

Blick auf B1, ein Gleisbildstellwerk von WSSB mit Spurplan (GS II Sp64b), Inbetriebnahme 1980, im Bahnhof Güterglück auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254).
Aufgenommen von der provisorischen Fußgängerbrücke.
[10.8.2019 | 12:01 Uhr]
Blick auf B1, ein Gleisbildstellwerk von WSSB mit Spurplan (GS II Sp64b), Inbetriebnahme 1980, im Bahnhof Güterglück auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254). Aufgenommen von der provisorischen Fußgängerbrücke. [10.8.2019 | 12:01 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf die Anlagen des Bahnhofs Güterglück auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254) mit Empfangsgebäude - inzwischen in Privatbesitz - Lastenaufzug und im Hintergrund B1, einem Gleisbildstellwerk von WSSB mit Spurplan.
Bis 2004 war der ehemalige Tumbahnhof noch an die Bahnstrecke Berlin–Blankenheim (6118) angeschlossen.
Aufgenommen von der provisorischen Fußgängerbrücke.
[10.8.2019 | 12:00 Uhr]
Blick auf die Anlagen des Bahnhofs Güterglück auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254) mit Empfangsgebäude - inzwischen in Privatbesitz - Lastenaufzug und im Hintergrund B1, einem Gleisbildstellwerk von WSSB mit Spurplan. Bis 2004 war der ehemalige Tumbahnhof noch an die Bahnstrecke Berlin–Blankenheim (6118) angeschlossen. Aufgenommen von der provisorischen Fußgängerbrücke. [10.8.2019 | 12:00 Uhr]
Clemens Kral

Vorbei am mechanischen Stellwerk W1 des Weichenwärters (Ww) in Gommern auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254) fährt ein Schiebewandzug mit 185 235-9 DB Richtung Trebnitz.
Aufgenommen hinter der Schrankenanlage des Bü Karither Straße.
[10.8.2019 | 11:27 Uhr]
Vorbei am mechanischen Stellwerk W1 des Weichenwärters (Ww) in Gommern auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254) fährt ein Schiebewandzug mit 185 235-9 DB Richtung Trebnitz. Aufgenommen hinter der Schrankenanlage des Bü Karither Straße. [10.8.2019 | 11:27 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf W1, ein mechanisches Gleisbild-Stellwerk von WSSB (GS II DR), Bauart Jüdel, einheitsähnlich, des Weichenwärters (Ww) im Bahnhof Gommern auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254).
Die Weichen werden durch das Stellwerk teilweise elektrisch angetriebenen.
[10.8.2019 | 9:37 Uhr]

Quelle: http://stellwerke.de/liste/seite311.html
Blick auf W1, ein mechanisches Gleisbild-Stellwerk von WSSB (GS II DR), Bauart Jüdel, einheitsähnlich, des Weichenwärters (Ww) im Bahnhof Gommern auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254). Die Weichen werden durch das Stellwerk teilweise elektrisch angetriebenen. [10.8.2019 | 9:37 Uhr] Quelle: http://stellwerke.de/liste/seite311.html
Clemens Kral

Auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254) herrscht derzeit reger Betrieb, da aufgrund der Sperrung des Bahnhofs Köthen von Juni bis Dezember 2019 zahlreiche Fern-, Regional- und Güterzüge zwischen Halle (Saale) und Magdeburg über diese Strecke umgeleitet werden müssen.
So auch in Gommern, wo 146 563-2 DB als IC 2046 (Linie 55) von Dresden Hbf nach Köln Hbf das mechanische Stellwerk W1 des Weichenwärters (Ww) passiert.
Doch weil die Bahn ihre Arbeiten in Köthen aufgrund plötzlicher Schwierigkeiten im Baugrund nicht rechtzeitig beenden kann, dürfen sich Reisende bis mindestens Ende Mai 2020 weiterhin über längere Fahrzeiten auf Abwegen freuen (bin als Pendler selbst betroffen). Somit ist der für das kommende Jahr erstellte Fahrplan hinfällig.
[10.8.2019 | 9:37 Uhr]
Auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254) herrscht derzeit reger Betrieb, da aufgrund der Sperrung des Bahnhofs Köthen von Juni bis Dezember 2019 zahlreiche Fern-, Regional- und Güterzüge zwischen Halle (Saale) und Magdeburg über diese Strecke umgeleitet werden müssen. So auch in Gommern, wo 146 563-2 DB als IC 2046 (Linie 55) von Dresden Hbf nach Köln Hbf das mechanische Stellwerk W1 des Weichenwärters (Ww) passiert. Doch weil die Bahn ihre Arbeiten in Köthen aufgrund plötzlicher Schwierigkeiten im Baugrund nicht rechtzeitig beenden kann, dürfen sich Reisende bis mindestens Ende Mai 2020 weiterhin über längere Fahrzeiten auf Abwegen freuen (bin als Pendler selbst betroffen). Somit ist der für das kommende Jahr erstellte Fahrplan hinfällig. [10.8.2019 | 9:37 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf W1, ein mechanisches Gleisbild-Stellwerk von WSSB (GS II DR), Bauart Jüdel, einheitsähnlich, des Weichenwärters (Ww) im Bahnhof Gommern auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254).
Die Weichen werden durch das Stellwerk teilweise elektrisch angetriebenen.
Aufgenommen von der Karither Straße.
[10.8.2019 | 9:33 Uhr]

Quelle: http://stellwerke.de/liste/seite311.html
Blick auf W1, ein mechanisches Gleisbild-Stellwerk von WSSB (GS II DR), Bauart Jüdel, einheitsähnlich, des Weichenwärters (Ww) im Bahnhof Gommern auf der Bahnstrecke Biederitz–Trebnitz (KBS 254). Die Weichen werden durch das Stellwerk teilweise elektrisch angetriebenen. Aufgenommen von der Karither Straße. [10.8.2019 | 9:33 Uhr] Quelle: http://stellwerke.de/liste/seite311.html
Clemens Kral

Frontansicht  des Neubrandenburger Stellwerks, die leider durch einige Masten verdeckt wird. - 30.10.2019
Frontansicht des Neubrandenburger Stellwerks, die leider durch einige Masten verdeckt wird. - 30.10.2019
Gerd Wiese

Blick auf das mechanische Stellwerk Lp, Bauart Jüdel, einheitsähnlich, des Fahrdienstleiters (Fdl) in Lübeck Hbf.
Im Jahr 1908 wurde es in Betrieb genommen, am 29.9.2003 erfolgte die Stilllegung.
Quelle: http://stellwerke.de/liste/seite318.html
Aufgenommen am Ende des Bahnsteigs 8/9.
[5.8.2019 | 11:01 Uhr]
Blick auf das mechanische Stellwerk Lp, Bauart Jüdel, einheitsähnlich, des Fahrdienstleiters (Fdl) in Lübeck Hbf. Im Jahr 1908 wurde es in Betrieb genommen, am 29.9.2003 erfolgte die Stilllegung. Quelle: http://stellwerke.de/liste/seite318.html Aufgenommen am Ende des Bahnsteigs 8/9. [5.8.2019 | 11:01 Uhr]
Clemens Kral

1648 448 verlässt den Haltepunkt Thale Musestieg und passiert das 1897 erbaute Wärterstellwerk W1. Ausgestattet ist das Stellwerk mit der mechainschen Bauform  Jüdel.

Thale 28.07.2019
1648 448 verlässt den Haltepunkt Thale Musestieg und passiert das 1897 erbaute Wärterstellwerk W1. Ausgestattet ist das Stellwerk mit der mechainschen Bauform Jüdel. Thale 28.07.2019
Dennis Fiedler

Blick vom Hausbahnsteig auf die Ausfahrsignale sowie das Stellwerk B2 in Thale Hbf.

Thale 28.07.2019
Blick vom Hausbahnsteig auf die Ausfahrsignale sowie das Stellwerk B2 in Thale Hbf. Thale 28.07.2019
Dennis Fiedler

Blick auf das eindrucksvolle Befehlstellwerk B2 in Thale Hbf. Erbaut wurde es 1897 und ist auch heute noch in Betrieb. Ausgestattet ist es mit der mechanischen Bauform Jüdel.

Thale 28.07.2019
Blick auf das eindrucksvolle Befehlstellwerk B2 in Thale Hbf. Erbaut wurde es 1897 und ist auch heute noch in Betrieb. Ausgestattet ist es mit der mechanischen Bauform Jüdel. Thale 28.07.2019
Dennis Fiedler

Blick auf das Museumsstellwerk Rn samt Eingangsbereich im Bahnhof Rendsburg, das von der Stiftung Bahn-Sozialwerk (BSW), Ortsstelle Rendsburg, erhalten wird.
Weitere interessante Informationen finden sich unter https://www.museumsstellwerkrendsburg.de/.
Aufgenommen im Gegenlicht.
[3.8.2019 | 19:36 Uhr]
Blick auf das Museumsstellwerk Rn samt Eingangsbereich im Bahnhof Rendsburg, das von der Stiftung Bahn-Sozialwerk (BSW), Ortsstelle Rendsburg, erhalten wird. Weitere interessante Informationen finden sich unter https://www.museumsstellwerkrendsburg.de/. Aufgenommen im Gegenlicht. [3.8.2019 | 19:36 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf das mechanische Stellwerk Wla, Einheitsbauart (Inbetriebnahme 1927), des Fahrdienstleiters (Fdl) im Bahnhof Westerland(Sylt).
[3.8.2019 | 15:27 Uhr]
Blick auf das mechanische Stellwerk Wla, Einheitsbauart (Inbetriebnahme 1927), des Fahrdienstleiters (Fdl) im Bahnhof Westerland(Sylt). [3.8.2019 | 15:27 Uhr]
Clemens Kral

218 315-0 und 218 ??? der DB Fernverkehr AG als IC 2073  Uthlande  (Linie 27) nach Berlin Hbf (tief) stehen neben dem mechanischen Stellwerk Wla, Einheitsbauart, des Fahrdienstleiters (Fdl) im Startbahnhof Westerland(Sylt) auf Gleis 1.
[3.8.2019 | 15:27 Uhr]
218 315-0 und 218 ??? der DB Fernverkehr AG als IC 2073 "Uthlande" (Linie 27) nach Berlin Hbf (tief) stehen neben dem mechanischen Stellwerk Wla, Einheitsbauart, des Fahrdienstleiters (Fdl) im Startbahnhof Westerland(Sylt) auf Gleis 1. [3.8.2019 | 15:27 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf die südliche Ausfahrt des Bahnhofs Niebüll.
Hier gibt es noch mechanische Formsignale, die u.a. vom Weichenwärter (Ww) im hinten zu sehenden Stellwerk Ns, Bauart Weinitschke (Inbetriebnahme 25.8.1926), gestellt werden.
Quelle: http://www.stellwerke.de/bilder/anb_s.html
Aufgenommen am Ende des Bahnsteigs 3/4.
[3.8.2019 | 14:17 Uhr]
Blick auf die südliche Ausfahrt des Bahnhofs Niebüll. Hier gibt es noch mechanische Formsignale, die u.a. vom Weichenwärter (Ww) im hinten zu sehenden Stellwerk Ns, Bauart Weinitschke (Inbetriebnahme 25.8.1926), gestellt werden. Quelle: http://www.stellwerke.de/bilder/anb_s.html Aufgenommen am Ende des Bahnsteigs 3/4. [3.8.2019 | 14:17 Uhr]
Clemens Kral

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.