bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Baureihe 01.5 · DR 01.15 DR-Umbau Fotos

1057 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
01 0509 mit Sonderzug am 16.12.23 in Bagenz
01 0509 mit Sonderzug am 16.12.23 in Bagenz
Dany Neumann

die 01 1516 war wegen ihrer spitzen Rauchkammertür ein besonderer Hingucker, obwohl sie zum Aufnahmezeitpunkt 06/77 auch nicht mehr das ewige Leben hatte
die 01 1516 war wegen ihrer spitzen Rauchkammertür ein besonderer Hingucker, obwohl sie zum Aufnahmezeitpunkt 06/77 auch nicht mehr das ewige Leben hatte
Rainer Haufe

Dunkle Wolken über Marktschorgast: Am 30.09. & 01.10.2023 feierte das DDM Deutsches Dampflokomotiv Museum (Deutsches Dampflokomotivmuseum) in Neuenmarkt-Wirsberg das Jubiläum  175 Jahre Schiefe Ebene . Zu diesem Anlass reisten fünf Sonderzüge an. Einer davon war am Sonntag die PRESS, die mit ihrer 01 509-8 und der dicken Babelsbergerin 118 757-4 anreiste.
Hier meine Bilder von der Rückfahrt, als sich die beiden am Abend mit vereinten Kräften die Schiefe Ebene nach Marktschorgast hoch gequält haben.
Dunkle Wolken über Marktschorgast: Am 30.09. & 01.10.2023 feierte das DDM Deutsches Dampflokomotiv Museum (Deutsches Dampflokomotivmuseum) in Neuenmarkt-Wirsberg das Jubiläum "175 Jahre Schiefe Ebene". Zu diesem Anlass reisten fünf Sonderzüge an. Einer davon war am Sonntag die PRESS, die mit ihrer 01 509-8 und der dicken Babelsbergerin 118 757-4 anreiste. Hier meine Bilder von der Rückfahrt, als sich die beiden am Abend mit vereinten Kräften die Schiefe Ebene nach Marktschorgast hoch gequält haben.
Matthias Kümmel

Dunkle Wolken über Marktschorgast: Am 30.09. & 01.10.2023 feierte das DDM Deutsches Dampflokomotiv Museum (Deutsches Dampflokomotivmuseum) in Neuenmarkt-Wirsberg das Jubiläum  175 Jahre Schiefe Ebene . Zu diesem Anlass reisten fünf Sonderzüge an. Einer davon war am Sonntag die PRESS, die mit ihrer 01 509-8 und der dicken Babelsbergerin 118 757-4 anreiste.
Hier meine Bilder von der Rückfahrt, als sich die beiden am Abend mit vereinten Kräften die Schiefe Ebene hoch gequält haben. In Marktschorgast durften sich die Maschinen erstmal ausruhen und die Zugkreuzung mit dem planmäßigen Regionalexpress nach Bamberg abwarten. Der kam übrigens hinter mir bereits eine Minute VOR!!! Plan auf Gleis 1 eingefahren (siehe Hp 1 am Signal P1) und brachte mich dann auch pünktlich heim.
Dunkle Wolken über Marktschorgast: Am 30.09. & 01.10.2023 feierte das DDM Deutsches Dampflokomotiv Museum (Deutsches Dampflokomotivmuseum) in Neuenmarkt-Wirsberg das Jubiläum "175 Jahre Schiefe Ebene". Zu diesem Anlass reisten fünf Sonderzüge an. Einer davon war am Sonntag die PRESS, die mit ihrer 01 509-8 und der dicken Babelsbergerin 118 757-4 anreiste. Hier meine Bilder von der Rückfahrt, als sich die beiden am Abend mit vereinten Kräften die Schiefe Ebene hoch gequält haben. In Marktschorgast durften sich die Maschinen erstmal ausruhen und die Zugkreuzung mit dem planmäßigen Regionalexpress nach Bamberg abwarten. Der kam übrigens hinter mir bereits eine Minute VOR!!! Plan auf Gleis 1 eingefahren (siehe Hp 1 am Signal P1) und brachte mich dann auch pünktlich heim.
Matthias Kümmel

01 519 am 18.2.2023 in Esslingen am Neckar
01 519 am 18.2.2023 in Esslingen am Neckar
Timo Müller

Genau passend zum Wetter begab sich ein Sonderzug von Plauen auf die Reise nach Wernigerode. Dort konnten die Fahrgäste auf den Weihnachtsmarkt gehen. Bereits zur Mittagszeit passiert die ziehende 01 0509-8 (01 509 | 01 143), mit acht Personenwagen und der Schubkraft von 218 412-5 (218 058-9), die Oststraße am Bahnhof Aschersleben.

🧰 Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH (PRESS)
🕓 3.12.2022 | 12:58 Uhr
Genau passend zum Wetter begab sich ein Sonderzug von Plauen auf die Reise nach Wernigerode. Dort konnten die Fahrgäste auf den Weihnachtsmarkt gehen. Bereits zur Mittagszeit passiert die ziehende 01 0509-8 (01 509 | 01 143), mit acht Personenwagen und der Schubkraft von 218 412-5 (218 058-9), die Oststraße am Bahnhof Aschersleben. 🧰 Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH (PRESS) 🕓 3.12.2022 | 12:58 Uhr
Clemens Kral

Am 20.05.2023 dampfte es mächtig im Erzgebirge. In Marienberg war am frühen Morgen die PRESS 01 0509-8 mit einem stattlichen Sonderzug (11 Wagen) und der 232 690-8 (Erfurter Bahnservice – EBS) am Zugschluss zu einer Erzgebirgsumrundung aufgebrochen. Die Reise ging durch das Flöhatal, über Chemnitz, Zwickau/Sachs, Plauen und Bad Brambach nach Eger (Cheb) und auf gleichem Wege wieder zurück. Am Abend konnten die pfeifende Dampf- und die nachschiebende Diesellok unterhalb des Hetzdorfer Viaduktes auf dem Kamerachip gebannt werden.
Am 20.05.2023 dampfte es mächtig im Erzgebirge. In Marienberg war am frühen Morgen die PRESS 01 0509-8 mit einem stattlichen Sonderzug (11 Wagen) und der 232 690-8 (Erfurter Bahnservice – EBS) am Zugschluss zu einer Erzgebirgsumrundung aufgebrochen. Die Reise ging durch das Flöhatal, über Chemnitz, Zwickau/Sachs, Plauen und Bad Brambach nach Eger (Cheb) und auf gleichem Wege wieder zurück. Am Abend konnten die pfeifende Dampf- und die nachschiebende Diesellok unterhalb des Hetzdorfer Viaduktes auf dem Kamerachip gebannt werden.
Matthias Kümmel

Das Sächsische Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf (SEM Chemnitz) veranstaltete am 20.05.2023 eine Sonderfahrt durchs Erzgebirge. Befördert wurde der Zug von der Dampflok 50 3648-8 und fuhr von Chemnitz Hbf durch das Zschopautal, über Annaberg-Buchholz, Cranzahl, Weipert (Vejprty) und den Erzgebirgskamm nach Karlsbad (Karlovy Vary) und zurück. Das Foto entstand am Morgen in Erdmannsdorf.
Das Sächsische Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf (SEM Chemnitz) veranstaltete am 20.05.2023 eine Sonderfahrt durchs Erzgebirge. Befördert wurde der Zug von der Dampflok 50 3648-8 und fuhr von Chemnitz Hbf durch das Zschopautal, über Annaberg-Buchholz, Cranzahl, Weipert (Vejprty) und den Erzgebirgskamm nach Karlsbad (Karlovy Vary) und zurück. Das Foto entstand am Morgen in Erdmannsdorf.
Matthias Kümmel

50 Jahre EFZ (|) - 01 519 auf der Fahrt von Tuttlingen nach Ulm am 09.04.2023 kurz vor dem Passieren des Gebäudes des ehemaligen Bahnhofs von Inzigkofen. Am Zugende wird 218 155-0 mitgeschleppt. Dies ist eine von mehreren unterschiedlichen Dampfzugfahrten, mit denen die im Jahr 1973 gegründeten Eisenbahnfreunde Zollernbahn (EFZ) ihr Jubiläum am Osterwochenende mit den  Storzinger Dampftagen  feierten.
50 Jahre EFZ (|) - 01 519 auf der Fahrt von Tuttlingen nach Ulm am 09.04.2023 kurz vor dem Passieren des Gebäudes des ehemaligen Bahnhofs von Inzigkofen. Am Zugende wird 218 155-0 mitgeschleppt. Dies ist eine von mehreren unterschiedlichen Dampfzugfahrten, mit denen die im Jahr 1973 gegründeten Eisenbahnfreunde Zollernbahn (EFZ) ihr Jubiläum am Osterwochenende mit den "Storzinger Dampftagen" feierten.
Jürgen Vos

Lok 01-0509 kommt vom Bw-DD-Altstadt vom Wasserfassen, um den Sonderzug nach Prag zu übernehmen. 12.06.2010 (09:20:12).
Lok 01-0509 kommt vom Bw-DD-Altstadt vom Wasserfassen, um den Sonderzug nach Prag zu übernehmen. 12.06.2010 (09:20:12).
Jörg Staloch

Spektakuläre Vorbeifahrt von 01 202 und 01 519 bei Sipplingen. Ein kalter Sturm mit Sonnenschein bot beste Bedingungen. Februar 2023.
Spektakuläre Vorbeifahrt von 01 202 und 01 519 bei Sipplingen. Ein kalter Sturm mit Sonnenschein bot beste Bedingungen. Februar 2023.
Olli

Spektakuläre Vorbeifahrt von 01 202 und 01 519 bei Sipplingen. Ein kalter Sturm mit Sonnenschein bot beste Bedingungen. Februar 2023.
Spektakuläre Vorbeifahrt von 01 202 und 01 519 bei Sipplingen. Ein kalter Sturm mit Sonnenschein bot beste Bedingungen. Februar 2023.
Olli

Spektakuläre Vorbeifahrt von 01 202 und 01 519 bei Sipplingen. Ein kalter Sturm mit Sonnenschein bot beste Bedingungen. Februar 2023.
Spektakuläre Vorbeifahrt von 01 202 und 01 519 bei Sipplingen. Ein kalter Sturm mit Sonnenschein bot beste Bedingungen. Februar 2023.
Olli

Spektakuläre Vorbeifahrt von 01 202 und 01 519 bei Sipplingen. Ein kalter Sturm mit Sonnenschein bot beste Bedingungen. Februar 2023.
Spektakuläre Vorbeifahrt von 01 202 und 01 519 bei Sipplingen. Ein kalter Sturm mit Sonnenschein bot beste Bedingungen. Februar 2023.
Olli

Spektakuläre Vorbeifahrt von 01 202 und 01 519 bei Sipplingen. Ein kalter Sturm mit Sonnenschein bot beste Bedingungen. Februar 2023.
Spektakuläre Vorbeifahrt von 01 202 und 01 519 bei Sipplingen. Ein kalter Sturm mit Sonnenschein bot beste Bedingungen. Februar 2023.
Olli

Spektakuläre Vorbeifahrt von 01 202 und 01 519 bei Sipplingen. Ein kalter Sturm mit Sonnenschein bot beste Bedingungen. Februar 2023.
Spektakuläre Vorbeifahrt von 01 202 und 01 519 bei Sipplingen. Ein kalter Sturm mit Sonnenschein bot beste Bedingungen. Februar 2023.
Olli

Dampftage im Allgäu: An der Immenstädter Erlöserkirche vorbei dampfen 01 202 und 01 519 am 26.02.2023 in Richtung Norden, das Gleis im Hintegrund führt nach Oberstdorf
Dampftage im Allgäu: An der Immenstädter Erlöserkirche vorbei dampfen 01 202 und 01 519 am 26.02.2023 in Richtung Norden, das Gleis im Hintegrund führt nach Oberstdorf
Horst Lüdicke

Dank eines Bekannten hatte ich die Fahrzeiten des seit gestern fahrenden Ersatzzuges auf  der Linie RE8 Würzburg-Stuttgart und so war ich eine Stunde früher als erwartet in Untergriesheim.
Zu meinem Glück, denn ohne das ich auch nur den blassesten Schimmer hatte tauchten die beiden Dampfloks 01 519 und 52 7596 der EFZ in Untergriesheim auf. Sie waren auf dem Rückweg aus Mellrichstadt, wo sie als Gastloks tätig waren. Lieben Gruß an das Personal für die fulminante Begrüßung. Untergrießheim den 12.12.2022
Dank eines Bekannten hatte ich die Fahrzeiten des seit gestern fahrenden Ersatzzuges auf der Linie RE8 Würzburg-Stuttgart und so war ich eine Stunde früher als erwartet in Untergriesheim. Zu meinem Glück, denn ohne das ich auch nur den blassesten Schimmer hatte tauchten die beiden Dampfloks 01 519 und 52 7596 der EFZ in Untergriesheim auf. Sie waren auf dem Rückweg aus Mellrichstadt, wo sie als Gastloks tätig waren. Lieben Gruß an das Personal für die fulminante Begrüßung. Untergrießheim den 12.12.2022
Andreas Strobel

Die Eisenbahnfreunde Zollernbahn (EFZ) überführten am 09.12.2022 ihre Dampflokomotiven 52 7596 und 01 519, die sich in der Dampfschwade versteckt, von Rottweil nach Mellrichstadt. Hier in einer langgezogenen Kurve auf der Frankenbahn bei Moos.
Die Eisenbahnfreunde Zollernbahn (EFZ) überführten am 09.12.2022 ihre Dampflokomotiven 52 7596 und 01 519, die sich in der Dampfschwade versteckt, von Rottweil nach Mellrichstadt. Hier in einer langgezogenen Kurve auf der Frankenbahn bei Moos.
Matthias Kümmel

Am dritten Adventswochenende (10. - 11.12.2022) weilten die Eisenbahnfreunde Zollernbahn (EFZ) mit ihren Dampflokomotiven 01 519 und 52 7596 bei den Spur1-Tagen in Mellrichstadt. Bei Überführung am 09.12.2022 von Rottweil nach Mellrichstadt wurde bei Einbruch der Dunkelheit im DGEG-Museum in Würzburg-Zell Wasser gefasst und der Leerreisezug neu zusammenrangiert, s. d. von da an bis Mellrichstadt im „Sandwich“, jeweils eine Lok vorne und hinten, gefahren wurde, um beim Fahrtrichtungswechsel in Schweinfurt das Umfahren des Zuges zu vermeiden.
Am dritten Adventswochenende (10. - 11.12.2022) weilten die Eisenbahnfreunde Zollernbahn (EFZ) mit ihren Dampflokomotiven 01 519 und 52 7596 bei den Spur1-Tagen in Mellrichstadt. Bei Überführung am 09.12.2022 von Rottweil nach Mellrichstadt wurde bei Einbruch der Dunkelheit im DGEG-Museum in Würzburg-Zell Wasser gefasst und der Leerreisezug neu zusammenrangiert, s. d. von da an bis Mellrichstadt im „Sandwich“, jeweils eine Lok vorne und hinten, gefahren wurde, um beim Fahrtrichtungswechsel in Schweinfurt das Umfahren des Zuges zu vermeiden.
Matthias Kümmel

Am dritten Adventswochenende (10. - 11.12.2022) weilten die Eisenbahnfreunde Zollernbahn (EFZ) mit ihren Dampflokomotiven 01 519 und 52 7596 bei den Spur1-Tagen in Mellrichstadt. Bei Überführung am 09.12.2022 von Rottweil nach Mellrichstadt wurde am Abend im DGEG-Museum in Würzburg-Zell Wasser gefasst und der Leerreisezug neu zusammenrangiert, s. d. von da an bis Mellrichstadt im „Sandwich“, jeweils eine Lok vorne und hinten, gefahren wurde, um beim Fahrtrichtungswechsel in Schweinfurt das Umfahren des Zuges zu vermeiden.
Am dritten Adventswochenende (10. - 11.12.2022) weilten die Eisenbahnfreunde Zollernbahn (EFZ) mit ihren Dampflokomotiven 01 519 und 52 7596 bei den Spur1-Tagen in Mellrichstadt. Bei Überführung am 09.12.2022 von Rottweil nach Mellrichstadt wurde am Abend im DGEG-Museum in Würzburg-Zell Wasser gefasst und der Leerreisezug neu zusammenrangiert, s. d. von da an bis Mellrichstadt im „Sandwich“, jeweils eine Lok vorne und hinten, gefahren wurde, um beim Fahrtrichtungswechsel in Schweinfurt das Umfahren des Zuges zu vermeiden.
Matthias Kümmel

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.