bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Historische Fotos

910 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Der ehemalige britische Wachwagen 50 80 09- 40 051-7 P Bcmk, am 21.04.2020 in Erfurt Ost. Dieser verkehrte bis 1991 im von der RTC betriebenen britischen Militärzug  The Berliner  zwischen Hannover und Berlin. Dieser Wagen verfügt über eine Küche und wurde als Wachwagen der Militärpolizei in den Berliner Zügen mitgeführt.
http://www.british-berliner.org/
Der ehemalige britische Wachwagen 50 80 09- 40 051-7 P Bcmk, am 21.04.2020 in Erfurt Ost. Dieser verkehrte bis 1991 im von der RTC betriebenen britischen Militärzug "The Berliner" zwischen Hannover und Berlin. Dieser Wagen verfügt über eine Küche und wurde als Wachwagen der Militärpolizei in den Berliner Zügen mitgeführt. http://www.british-berliner.org/
Frank Thomas

Dieser dreiachsige Umbauwagen BD 3yg (75-80-93 29 029-7) war Ende September 2020 im sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf zu sehen.
Dieser dreiachsige Umbauwagen BD 3yg (75-80-93 29 029-7) war Ende September 2020 im sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf zu sehen.
Christian Bremer

Dieser kurze Personenzug wurde für eine Sonderfahrt zusammengestellt und war im September 2020 auf dem Gelände des Sächsischen Eisenbahnmuseums in Chemnitz-Hilbersdorf zu sehen.
Dieser kurze Personenzug wurde für eine Sonderfahrt zusammengestellt und war im September 2020 auf dem Gelände des Sächsischen Eisenbahnmuseums in Chemnitz-Hilbersdorf zu sehen.
Christian Bremer

In diesem alten Personenwagen ist eine Modellbahnanlage der Sächsische Modellbahner-Vereinigung untergebracht. (Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf, September 2020)
In diesem alten Personenwagen ist eine Modellbahnanlage der Sächsische Modellbahner-Vereinigung untergebracht. (Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf, September 2020)
Christian Bremer

Ein dreiachsiger Umbauwagen BD 3yg (75 80 93 29 029-7) konnte im sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf abgelichtet werden. (September 2020)
Ein dreiachsiger Umbauwagen BD 3yg (75 80 93 29 029-7) konnte im sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf abgelichtet werden. (September 2020)
Christian Bremer

D-EBS 56 80 50-80 826-6 Bom 028 am 29.06.2019 beim Bahnhofsfest zum Thüringentag in Sömmerda.
D-EBS 56 80 50-80 826-6 Bom 028 am 29.06.2019 beim Bahnhofsfest zum Thüringentag in Sömmerda.
Frank Thomas

Ein alter DDR-Personenwagen war Mitte August 2020 im Lokpark Ampflwang zu sehen.
Ein alter DDR-Personenwagen war Mitte August 2020 im Lokpark Ampflwang zu sehen.
Christian Bremer

Ein 3-achsiger Wohnschlafwagen war Mitte August 2020 im Lokpark Ampflwang zu sehen.
Ein 3-achsiger Wohnschlafwagen war Mitte August 2020 im Lokpark Ampflwang zu sehen.
Christian Bremer

D-EMBB 56 80 19-40 153-4 Am (DR 51 50 19-40 153-5 A), am 24.10.2020 bei den Leipziger Eisenbahntagen im Eisenbahnmuseum Leipzig.
D-EMBB 56 80 19-40 153-4 Am (DR 51 50 19-40 153-5 A), am 24.10.2020 bei den Leipziger Eisenbahntagen im Eisenbahnmuseum Leipzig.
Frank Thomas

Ein ehemaliger  Interstate Rail Line Wagen  am 24.10.2020 bei den Leipziger Eisenbahntagen im Eisenbahnmuseum Leipzig. Der Wagen wurde zusammen mit weiteren Waggons für den Dreh des Films  Joe & Max  so lackiert und miemte eine US-Bahngesellschaft, die es so nie gab.
Ein ehemaliger "Interstate Rail Line Wagen" am 24.10.2020 bei den Leipziger Eisenbahntagen im Eisenbahnmuseum Leipzig. Der Wagen wurde zusammen mit weiteren Waggons für den Dreh des Films "Joe & Max" so lackiert und miemte eine US-Bahngesellschaft, die es so nie gab.
Frank Thomas

DR 61 50 89-40 007-6 Salon + WLAB 51 50 70-40 142-4 am 24.10.2020 bei den Leipziger Eisenbahntagen im Eisenbahnmuseum Leipzig. Das Gleis gehörte früher zu der Strecke nach Pörsten, was man am Km-Stein noch erkennen kann.
DR 61 50 89-40 007-6 Salon + WLAB 51 50 70-40 142-4 am 24.10.2020 bei den Leipziger Eisenbahntagen im Eisenbahnmuseum Leipzig. Das Gleis gehörte früher zu der Strecke nach Pörsten, was man am Km-Stein noch erkennen kann.
Frank Thomas

Der 1929 gebaute vierachsige Schnellzug-Personenwagen der Gattung WR4ü-28 stammt aus der zweiten Baureihe, die die Mitropa (Mitteleuropäische Schlafwagen- und Speisewagen Aktiengesellschaft) in Auftrag gab. (Verkehrszentrum des Deutsches Museums München, August 2020) [Genehmigung liegt vor]
Der 1929 gebaute vierachsige Schnellzug-Personenwagen der Gattung WR4ü-28 stammt aus der zweiten Baureihe, die die Mitropa (Mitteleuropäische Schlafwagen- und Speisewagen Aktiengesellschaft) in Auftrag gab. (Verkehrszentrum des Deutsches Museums München, August 2020) [Genehmigung liegt vor]
Christian Bremer

Der Bahnpostwagen Nr. 4467 der Gattung Post 4e-b/20 stammt aus dem Jahr 1933. (Verkehrszentrum des Deutsches Museums München, August 2020) [Genehmigung liegt vor]
Der Bahnpostwagen Nr. 4467 der Gattung Post 4e-b/20 stammt aus dem Jahr 1933. (Verkehrszentrum des Deutsches Museums München, August 2020) [Genehmigung liegt vor]
Christian Bremer

Reservierungsinformationstafel in einem Abteilwagen der DB aus dem Jahr 1970 gebaut wurde, so gesehen Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing.
Reservierungsinformationstafel in einem Abteilwagen der DB aus dem Jahr 1970 gebaut wurde, so gesehen Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing.
Christian Bremer

Blick in einen 1920 gebauten Schnellzugwagens, welcher Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing zu sehen war. Zu erkennen ist die 2. (Polster)klasse, dahinter befindet sich die 3. (Holz)klasse.
Blick in einen 1920 gebauten Schnellzugwagens, welcher Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing zu sehen war. Zu erkennen ist die 2. (Polster)klasse, dahinter befindet sich die 3. (Holz)klasse.
Christian Bremer

Dieser Abschnitt mit zwei Abteilen eines 1920 gebauten Schnellzugwagens war Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing zu sehen.
Dieser Abschnitt mit zwei Abteilen eines 1920 gebauten Schnellzugwagens war Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing zu sehen.
Christian Bremer

Dieser Abschnitt mit zwei Abteilen eines 1920 gebauten Schnellzugwagens war Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing zu sehen. Ein Blick durch die Fenster lässt die Holz- (3.) und Polsterklasse (2.) erkennen.
Dieser Abschnitt mit zwei Abteilen eines 1920 gebauten Schnellzugwagens war Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing zu sehen. Ein Blick durch die Fenster lässt die Holz- (3.) und Polsterklasse (2.) erkennen.
Christian Bremer

Blick in den Fahrgastraum eines 1870 gebauten Abteilwagens der 4. Klasse, welcher für die Königlich Preußische Staatseisenbahn im Einsatz war. (Lokwelt Freilassing, August 2020)
Blick in den Fahrgastraum eines 1870 gebauten Abteilwagens der 4. Klasse, welcher für die Königlich Preußische Staatseisenbahn im Einsatz war. (Lokwelt Freilassing, August 2020)
Christian Bremer

Dieser Überrest eines Abteilwagens der 4. Klasse stammt aus dem Jahr 1870 und wurde bei der Königlich Preußischen Staatseisenbahn eingesetzt. (Lokwelt Freilassing, August 2020)
Dieser Überrest eines Abteilwagens der 4. Klasse stammt aus dem Jahr 1870 und wurde bei der Königlich Preußischen Staatseisenbahn eingesetzt. (Lokwelt Freilassing, August 2020)
Christian Bremer

Die 2. Klasse in einem Abteilwagen der DB aus dem Jahr 1970 gebaut wurde, so gesehen Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing.
Die 2. Klasse in einem Abteilwagen der DB aus dem Jahr 1970 gebaut wurde, so gesehen Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing.
Christian Bremer

Die 1. Klasse in einem Abteilwagen der DB aus dem Jahr 1970 gebaut wurde, so gesehen Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing.
Die 1. Klasse in einem Abteilwagen der DB aus dem Jahr 1970 gebaut wurde, so gesehen Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing.
Christian Bremer

Ein Abteilwagenabschnitt der DB, welcher 1970 gebaut wurde, war Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing ausgestellt.
Ein Abteilwagenabschnitt der DB, welcher 1970 gebaut wurde, war Anfang August 2020 in der Lokwelt Freilassing ausgestellt.
Christian Bremer

Am 07.09.2020 wurde der Theaterzug  Das Letzte Kleinod  von der Flex D 05 (92 80 1275 842-3 D-DLB) von Weißenfels nach Erfurt Nord überführt. Hier wird der Zug gerade von ihr in den Anschluss vom Siemens Generatorenwerk gedrückt.
Am 07.09.2020 wurde der Theaterzug "Das Letzte Kleinod" von der Flex D 05 (92 80 1275 842-3 D-DLB) von Weißenfels nach Erfurt Nord überführt. Hier wird der Zug gerade von ihr in den Anschluss vom Siemens Generatorenwerk gedrückt.
Frank Thomas

Das Kanderli und sein exquisiter Fuhrpark. 

Angeführt von Lok 30, einer preußischen T3 ursprünglich der Harmersbachtalbahn fährt der klassische Nebenbahnzug nach Kandern. Hammerstein, September 2020.
Das Kanderli und sein exquisiter Fuhrpark. Angeführt von Lok 30, einer preußischen T3 ursprünglich der Harmersbachtalbahn fährt der klassische Nebenbahnzug nach Kandern. Hammerstein, September 2020.
Olli

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.