bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

MOB Montreux - Berner Oberland - Bahn Fotos

2074 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Der MOB ABDe 8/8 4001 SUISSE bei der Einfahrt in Zweisimmen. 

30. Okt. 2017
Der MOB ABDe 8/8 4001 SUISSE bei der Einfahrt in Zweisimmen. 30. Okt. 2017
Stefan Wohlfahrt

Montreux-Oberland bernois (MOB).
Der ABDe 8/8 4003  BERN  mit einem blauen Zug bei Blankenburg am 1. Januar 2017.
Foto: Walter Ruetsch
Montreux-Oberland bernois (MOB). Der ABDe 8/8 4003 "BERN" mit einem blauen Zug bei Blankenburg am 1. Januar 2017. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Montreux-Oberland bernois Bahn (MOB).
Militärzug mit einem MOB DZe 6/6 (2001,2002) und fünf GFM Wagen, ehemals Brünig, zwischen Allières und Les Sciernes nach Montreux unterwegs im September 1984.
Für Militärtransporte kamen die alten GFM Wagen mit den offenen Blattformen auch bei der MOB zum Einsatz. Die beiden DZe 6/6 wurden im Jahre 1932 in Betrieb genommen.
Foto: Walter Ruetsch
Montreux-Oberland bernois Bahn (MOB). Militärzug mit einem MOB DZe 6/6 (2001,2002) und fünf GFM Wagen, ehemals Brünig, zwischen Allières und Les Sciernes nach Montreux unterwegs im September 1984. Für Militärtransporte kamen die alten GFM Wagen mit den offenen Blattformen auch bei der MOB zum Einsatz. Die beiden DZe 6/6 wurden im Jahre 1932 in Betrieb genommen. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Montreux-Oberland bernois Bahn (MOB).
In den Achtzigerjahren konnte der De 4/4 28 mit Baujahr 1924 noch ab und zu anlässlich einer Sonderfahrt, (nicht Fotofahrt !), erlebt werden. Im März 1989 wurde er mit den historischen Pullmanwagen auf der Fahrt von Zweisimmen nach Montreux bei Saanen fotografiert.
Bis zu seiner Ausrangierung war er dem Bahndienst Seite Montreux zugeteilt. 
Foto: Walter Ruetsch
Montreux-Oberland bernois Bahn (MOB). In den Achtzigerjahren konnte der De 4/4 28 mit Baujahr 1924 noch ab und zu anlässlich einer Sonderfahrt, (nicht Fotofahrt !), erlebt werden. Im März 1989 wurde er mit den historischen Pullmanwagen auf der Fahrt von Zweisimmen nach Montreux bei Saanen fotografiert. Bis zu seiner Ausrangierung war er dem Bahndienst Seite Montreux zugeteilt. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

BLS Re 465 018 / Testfahrt mit MOB GoldenPass Express umspurbaren Wagen / Weissenbach, 9. Juli 2021
BLS Re 465 018 / Testfahrt mit MOB GoldenPass Express umspurbaren Wagen / Weissenbach, 9. Juli 2021
Julian Ryf

BLS Re 465 018 / Testfahrt mit MOB GoldenPass Express umspurbaren Wagen / Garstatt, 9. Juli 2021
BLS Re 465 018 / Testfahrt mit MOB GoldenPass Express umspurbaren Wagen / Garstatt, 9. Juli 2021
Julian Ryf

BLS Re 465 018 / Testfahrt mit MOB GoldenPass Express umspurbaren Wagen / Reidenbach, 9. Juli 2021
BLS Re 465 018 / Testfahrt mit MOB GoldenPass Express umspurbaren Wagen / Reidenbach, 9. Juli 2021
Julian Ryf

Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen.
Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS.
Züge der MOB auf schmaler und normaler Spur in Zweisimmen am 7. Juli 2021.
Foto: Walter Ruetsch
Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen. Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS. Züge der MOB auf schmaler und normaler Spur in Zweisimmen am 7. Juli 2021. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen.
Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS.
Erste Ausfahrt aus dem Bahnhof Zweisimmen am 7. Juli 2021.
Foto: Walter Ruetsch
Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen. Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS. Erste Ausfahrt aus dem Bahnhof Zweisimmen am 7. Juli 2021. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen.
Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS.
Auf der Strecke der ehemaligen SEZ in herrlicher Landschaft bei Boltigen am 9. Juli 2021.
Foto: Walter Ruetsch
Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen. Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS. Auf der Strecke der ehemaligen SEZ in herrlicher Landschaft bei Boltigen am 9. Juli 2021. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen.
Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS.
Auf der Strecke der ehemaligen SEZ in herrlicher Landschaft bei Boltigen am 9. Juli 2021.
Foto: Walter Ruetsch
Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen. Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS. Auf der Strecke der ehemaligen SEZ in herrlicher Landschaft bei Boltigen am 9. Juli 2021. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen.
Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS.
Der neuste Zug der MOB vor dem historischem Bahnhof Zweisimmen auf dem Vierschienengeleise wartend auf die nächste Testfahrt am 9. Juli 2021.
Foto: Walter Ruetsch
Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen. Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS. Der neuste Zug der MOB vor dem historischem Bahnhof Zweisimmen auf dem Vierschienengeleise wartend auf die nächste Testfahrt am 9. Juli 2021. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen.
Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS.
Das variable und sehr komplexe Drehgestell.
Foto: Walter Ruetsch
Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen. Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS. Das variable und sehr komplexe Drehgestell. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen.
Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS.
Anlässlich seiner ersten Ausfahrt aus dem Bahnhof Zweisimmen kam es zu einer Begegnung mit dem historischen EW III Pendel der bald ausrangiert wird am 7. Juli 2021.
Foto: Walter Ruetsch
Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen. Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS. Anlässlich seiner ersten Ausfahrt aus dem Bahnhof Zweisimmen kam es zu einer Begegnung mit dem historischen EW III Pendel der bald ausrangiert wird am 7. Juli 2021. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen.
Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS.
Die BLS Re 465 mit den MOB Umspurwagen anlässlich der ersten Ausfahrt aus dem Bahnhof Zweisimmen am 7. Juli 2021.
Foto: Walter Ruetsch
Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen. Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS. Die BLS Re 465 mit den MOB Umspurwagen anlässlich der ersten Ausfahrt aus dem Bahnhof Zweisimmen am 7. Juli 2021. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen.
Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS.
Die BLS Re 465 mit den MOB Umspurwagen als Testzug auf der Strecke der ehemaligen SEZ bei Boltigen am 9. Juli 2021.
Foto: Walter Ruetsch
Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen. Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS. Die BLS Re 465 mit den MOB Umspurwagen als Testzug auf der Strecke der ehemaligen SEZ bei Boltigen am 9. Juli 2021. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen.
Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS.
Die BLS Re 465 mit den MOB Umspurwagen als Testzug auf der Strecke der ehemaligen SEZ bei Boltigen am 9. Juli 2021.
Foto: Walter Ruetsch
Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen. Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS. Die BLS Re 465 mit den MOB Umspurwagen als Testzug auf der Strecke der ehemaligen SEZ bei Boltigen am 9. Juli 2021. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen.
Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS.
Die BLS Re 465 mit den MOB Umspurwagen als Testzug auf der Strecke der ehemaligen SEZ.
Einfahrt in den Endbahnhof Boltigen am 9. Juli 2021.
Foto: Walter Ruetsch
Die ersten umspurbaren Wagen des Goldenpass Express auf Testfahrt zwischen Zweisimmen und Boltigen. Eine direkte Zugverbindung zwischen Montreux, Gstaad und Interlaken wird die Attraktivität der drei touristischen Anziehungspunkte erhöhen und näher zueinander bringen. Ab dem Dezember 2022 fahren täglich vier Züge zwischen Montreux und Interlaken hin und her. Dieses Projekt realisiert die MOB zusammen mit der BLS. Die BLS Re 465 mit den MOB Umspurwagen als Testzug auf der Strecke der ehemaligen SEZ. Einfahrt in den Endbahnhof Boltigen am 9. Juli 2021. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Historischer Gepäck- und Posttriebwagen DZe 6/6 der Montreux-Berner Oberland-Bahn (MOB) in Montbovon (797 m), im April 2003. Wurde 2008 an die Museumsbahn Blonay–Chamby übergeben.
Historischer Gepäck- und Posttriebwagen DZe 6/6 der Montreux-Berner Oberland-Bahn (MOB) in Montbovon (797 m), im April 2003. Wurde 2008 an die Museumsbahn Blonay–Chamby übergeben.
Matthias Hein

Wunderschön wurde das Bahnhofsgebäude von Chamby renoviert. Das Bild entstand bei der Einfahrt des MVR ABeh 2/6 7504  Vevey , welcher als Regionalzug von Les Avants nach Motreux unterwegs war. 

26. Juni 2021
Wunderschön wurde das Bahnhofsgebäude von Chamby renoviert. Das Bild entstand bei der Einfahrt des MVR ABeh 2/6 7504 "Vevey", welcher als Regionalzug von Les Avants nach Motreux unterwegs war. 26. Juni 2021
Stefan Wohlfahrt

Das neu restaurierte Bahnhofgebäude von Chamby mit dem passenden MVR ABeh 2/6 7503  Blonay-Chamby  auf der Fahrt nach Les Avants. 

26. Juni 2021
Das neu restaurierte Bahnhofgebäude von Chamby mit dem passenden MVR ABeh 2/6 7503 "Blonay-Chamby" auf der Fahrt nach Les Avants. 26. Juni 2021
Stefan Wohlfahrt

Das Bahnhofsgebäude von Chamby ist nun restauriert und präsentiert sich nun in voller Schönheit, die beim kurzen Aufenthalt des Dampfzugs leider kaum in der ganzen Fülle hatte aufgenommen werden können. 

Im Hintergrund die Blonay Chamby G 2x 2/2 105 zufällig oder bewusst etwas Abstand zum neu renovierten Bahnhofsgebäude hält. 

13. Juni 2021
Das Bahnhofsgebäude von Chamby ist nun restauriert und präsentiert sich nun in voller Schönheit, die beim kurzen Aufenthalt des Dampfzugs leider kaum in der ganzen Fülle hatte aufgenommen werden können. Im Hintergrund die Blonay Chamby G 2x 2/2 105 zufällig oder bewusst etwas Abstand zum neu renovierten Bahnhofsgebäude hält. 13. Juni 2021
Stefan Wohlfahrt

Ge 4/4 in Blonay. Überraschend da eher selten zeigt sich die MOB Ge 4/4 8001 in Blonay; die Lok fuhr in der Folge dann nach Vevey; wohl ins Dépôt der CEV zum Unterhalt da der Einsatz dieser mit der automatischen Kupplung ausgestatteten Lok im Dienest- und Güterverkehr nicht möglich ist. 

28. Mai 2021
Ge 4/4 in Blonay. Überraschend da eher selten zeigt sich die MOB Ge 4/4 8001 in Blonay; die Lok fuhr in der Folge dann nach Vevey; wohl ins Dépôt der CEV zum Unterhalt da der Einsatz dieser mit der automatischen Kupplung ausgestatteten Lok im Dienest- und Güterverkehr nicht möglich ist. 28. Mai 2021
Stefan Wohlfahrt

MOB, ABe 4/4 Ast 151 Steuerwagen mit GoldenPass Panoramic Zweisimmen - Montreux, Bahnhof Zweisimmen, 29.Juli 2020.
MOB, ABe 4/4 Ast 151 Steuerwagen mit GoldenPass Panoramic Zweisimmen - Montreux, Bahnhof Zweisimmen, 29.Juli 2020.
Peter Leu

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.