bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

MO Fotos

45 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
DSB Mo 1834 / Mz 1411 mit zwei Personenwagen Bahnhof Vinderup am 5. September 1976. - Der dieselelektriche Triebwagen Mo 1834 wurde 1953 von Frichs A/S in Århus gebaut. Die Mo der Serie 1801 - 1890 hatten zwei Frichs-Dieselmotoren des Typs 6185CA. Höchstgeschwindigkeit: 120 Stundenkilometer. - Scan eines Farbnegativs. Film: Kodak Kodacolor II. Kamera: Minolta SRT-101.
DSB Mo 1834 / Mz 1411 mit zwei Personenwagen Bahnhof Vinderup am 5. September 1976. - Der dieselelektriche Triebwagen Mo 1834 wurde 1953 von Frichs A/S in Århus gebaut. Die Mo der Serie 1801 - 1890 hatten zwei Frichs-Dieselmotoren des Typs 6185CA. Höchstgeschwindigkeit: 120 Stundenkilometer. - Scan eines Farbnegativs. Film: Kodak Kodacolor II. Kamera: Minolta SRT-101.
Kurt Rasmussen

DSB: Am 5. Juli 1970 erreicht ein Triebzug bestehend aus dem Mo 1960 (Scandia 1935, Mo 268 > Mo 560 (1941) > Mo 1960 (1963) mit 2 x Frichs-Dieselmotoren 6185CA (250 PS), einem Personenwagen des Typs Cl und einem unbekannten Mo den Bahnhof Veksø auf der Bahnstrecke Ballerup - Frederikssund. Heute bedienen die Linien C und H der Kopenhagener S-Bahn den Bahnhof Veksø und die Bahnstrecke Ballerup - Frederikssund. - Scan eines Farbnegativs. Film: Kodak Kodacolor X.
DSB: Am 5. Juli 1970 erreicht ein Triebzug bestehend aus dem Mo 1960 (Scandia 1935, Mo 268 > Mo 560 (1941) > Mo 1960 (1963) mit 2 x Frichs-Dieselmotoren 6185CA (250 PS), einem Personenwagen des Typs Cl und einem unbekannten Mo den Bahnhof Veksø auf der Bahnstrecke Ballerup - Frederikssund. Heute bedienen die Linien C und H der Kopenhagener S-Bahn den Bahnhof Veksø und die Bahnstrecke Ballerup - Frederikssund. - Scan eines Farbnegativs. Film: Kodak Kodacolor X.
Kurt Rasmussen

Dänemark / Dieseltriebzüge / MO, Dänemark / Unternehmen / DSB

120  2 1200x815 Px, 27.04.2019

DSB Mo 1805 + Cl + Cl + Mo xxxx Bahnhof Veksø am 5. Juli 1970. - Der dieselelektrische Triebwagen 1805, der zwei 250 PS Frichs-Dieselmotoren des Typs 6185CA hatte, wurde 1951 von der Firma Frichs (in Århus / Aarhus) hergestellt. - Der fotografierte Zug, der die Bahnstrecke Ballerup - Frederikssund bediente, fuhr Richtung Ballerup; heute bedienen die Linien C und H der Kopenhagener S-Bahn diese Bahnstrecke. - Scan eines Farbnegativs. Film: Kodak Kodacolor X.
DSB Mo 1805 + Cl + Cl + Mo xxxx Bahnhof Veksø am 5. Juli 1970. - Der dieselelektrische Triebwagen 1805, der zwei 250 PS Frichs-Dieselmotoren des Typs 6185CA hatte, wurde 1951 von der Firma Frichs (in Århus / Aarhus) hergestellt. - Der fotografierte Zug, der die Bahnstrecke Ballerup - Frederikssund bediente, fuhr Richtung Ballerup; heute bedienen die Linien C und H der Kopenhagener S-Bahn diese Bahnstrecke. - Scan eines Farbnegativs. Film: Kodak Kodacolor X.
Kurt Rasmussen

DSB Mo 1999 (Frichs, Århus / Aarhus 1940; ursprünglich Mo 307, ab 1941 Mo 599, 1962 umgebaut und mit der Nummer 1999 versehen) nähert sich am 27. Juni 1970 dem Zielbahnhof Farum. - Der Zug bediente die DSB-Lokalbahnstrecke København L - Farum. - Heute gibt es zwischen Kopenhagen und Farum S-Bahnverkehr. - Scan eines Farbnegativs. Film: Kodak Kodacolor X.
DSB Mo 1999 (Frichs, Århus / Aarhus 1940; ursprünglich Mo 307, ab 1941 Mo 599, 1962 umgebaut und mit der Nummer 1999 versehen) nähert sich am 27. Juni 1970 dem Zielbahnhof Farum. - Der Zug bediente die DSB-Lokalbahnstrecke København L - Farum. - Heute gibt es zwischen Kopenhagen und Farum S-Bahnverkehr. - Scan eines Farbnegativs. Film: Kodak Kodacolor X.
Kurt Rasmussen

Dänemark / Dieseltriebzüge / MO, Dänemark / Unternehmen / DSB

100  2 1200x809 Px, 26.04.2019

MO 1835 (ehem. DSB) der Angelner Dampfeisenbahn am 3.6.2017 in Kappeln.
MO 1835 (ehem. DSB) der Angelner Dampfeisenbahn am 3.6.2017 in Kappeln.
Peter Traupe

DSB-Kleinstadtbahnhöfe: Bahnhof Ulfborg am 21. November 1981. - Personenzug nach Struer. Der Zug besteht aus einem Triebwagen der Baureihe Mo und einem Steuerwagen des Typs Bhs. - Heute fahren hier moderne Triebzüge (LINT 41) des Unternehmens Arriva.
DSB-Kleinstadtbahnhöfe: Bahnhof Ulfborg am 21. November 1981. - Personenzug nach Struer. Der Zug besteht aus einem Triebwagen der Baureihe Mo und einem Steuerwagen des Typs Bhs. - Heute fahren hier moderne Triebzüge (LINT 41) des Unternehmens Arriva.
Kurt Rasmussen

DSB-Kleinstadtbahnhöfe: Bahnhof Vedbæk am 2. Juni 1973. - Ein Personenzug bestehend aus dem Mo 1990 (Frischs 1939: Mo 298, ab 1941 Mo 590, ab 1961 Mo 1990; ausgemustert 1978), zwei Personenwagen und noch einem Mo hält abfahrtbereit.
DSB-Kleinstadtbahnhöfe: Bahnhof Vedbæk am 2. Juni 1973. - Ein Personenzug bestehend aus dem Mo 1990 (Frischs 1939: Mo 298, ab 1941 Mo 590, ab 1961 Mo 1990; ausgemustert 1978), zwei Personenwagen und noch einem Mo hält abfahrtbereit.
Kurt Rasmussen

DSB: Mo 1979 Bahnhof Frederikssund im September 1976.
DSB: Mo 1979 Bahnhof Frederikssund im September 1976.
Kurt Rasmussen

Dänemark / Dieseltriebzüge / MO

185 1200x761 Px, 19.01.2015

DSB: Mo 1805 Bahnhof Frederikssund im September 1976.
DSB: Mo 1805 Bahnhof Frederikssund im September 1976.
Kurt Rasmussen

Dänemark / Dieseltriebzüge / MO

206 1200x773 Px, 19.01.2015

DSB-Kleinstadtbahnhöfe: Bahnhof Frederikssund. - Am 17. April 1976 steht ein Triebzug bestehend aus einem Triebwagen (Mo 1951), einem Nahverkehrspersonenwagen des Typs Bn als Mittelwagen und einem Triebwagen des Typs Mo. - Der Mo 1951 wurde 1935 von Scandia als Mo 211 mit einem B&W-Dieselmotor gebaut. 1941 bekam der Tw die Nummer 551; ab 1961 hiess er Mo 1951. Die Ausmusterung fand 1983 statt. - Am  27. Mai 1989 wurde die Verlängerung der Linie H der Kopenhagener S-Bahn nach Frederikssund eingeweiht. Gleichzeitig eröffnete die DSB einen neuen S-Bahnhof ein bisschen näher dem Stadtzentrum in Frederikssund und schloss den alten Bahnhof, der 1928 eröffnet worden war.
DSB-Kleinstadtbahnhöfe: Bahnhof Frederikssund. - Am 17. April 1976 steht ein Triebzug bestehend aus einem Triebwagen (Mo 1951), einem Nahverkehrspersonenwagen des Typs Bn als Mittelwagen und einem Triebwagen des Typs Mo. - Der Mo 1951 wurde 1935 von Scandia als Mo 211 mit einem B&W-Dieselmotor gebaut. 1941 bekam der Tw die Nummer 551; ab 1961 hiess er Mo 1951. Die Ausmusterung fand 1983 statt. - Am 27. Mai 1989 wurde die Verlängerung der Linie H der Kopenhagener S-Bahn nach Frederikssund eingeweiht. Gleichzeitig eröffnete die DSB einen neuen S-Bahnhof ein bisschen näher dem Stadtzentrum in Frederikssund und schloss den alten Bahnhof, der 1928 eröffnet worden war.
Kurt Rasmussen

DSB Bahnhof Ballerup im Jahre 1974: Mo 1973 (Frichs 1938: Ursprünglich Mo 281, ab 1941 Mo 573, ab 1962 Mo 1973) auf der Nebenbahn zwischen Ballerup und Frederikssund (Frederikssundbanen) hält am Bahnsteig in Ballerup. - Damals wurden Postsendungen in Dänemark noch mit der Bahn befördert. Man bemerke das gelbe Postauto und einen Mitarbeiter des dänischen Post- und Fernmeldewesens am Gepäckraum des Triebwagens. - Seit Mai 1989 bedienen S-Bahnzüge die Bahnstrecke nach Frederikssund.
DSB Bahnhof Ballerup im Jahre 1974: Mo 1973 (Frichs 1938: Ursprünglich Mo 281, ab 1941 Mo 573, ab 1962 Mo 1973) auf der Nebenbahn zwischen Ballerup und Frederikssund (Frederikssundbanen) hält am Bahnsteig in Ballerup. - Damals wurden Postsendungen in Dänemark noch mit der Bahn befördert. Man bemerke das gelbe Postauto und einen Mitarbeiter des dänischen Post- und Fernmeldewesens am Gepäckraum des Triebwagens. - Seit Mai 1989 bedienen S-Bahnzüge die Bahnstrecke nach Frederikssund.
Kurt Rasmussen

OHJ (Odsherreds Jernbane) Triebwagen MO 25 oder 26 (MaK 1961) im Depot der OHJ Holbæk am 25. Juli 1974.
OHJ (Odsherreds Jernbane) Triebwagen MO 25 oder 26 (MaK 1961) im Depot der OHJ Holbæk am 25. Juli 1974.
Kurt Rasmussen

Dänemark / Dieseltriebzüge / MO

239 1200x759 Px, 28.11.2014

DSB Mo 1879 (dieselektrischer Triebwagen, 1955 von der Firma Frichs gebaut; mit zwei 6-zylindrigen Frichs-Dieselmotoren von je 250 PS; Höchstgeschwindigkeit 120 km/h) Bahnhof Ringkøbing am 10. September 1977.
DSB Mo 1879 (dieselektrischer Triebwagen, 1955 von der Firma Frichs gebaut; mit zwei 6-zylindrigen Frichs-Dieselmotoren von je 250 PS; Höchstgeschwindigkeit 120 km/h) Bahnhof Ringkøbing am 10. September 1977.
Kurt Rasmussen

DSB Mo 1879 (Baujahr 1955) Bahnhof Ringkøbing am 10. September 1977. - Auf der Bahnstrecke Esbjerg - Varde - Skjern - Ringkøbing - Vemb - Holstebro fahren heute Triebzüge des Typs LINT 41 des Bahnunternehmens Arriva.
DSB Mo 1879 (Baujahr 1955) Bahnhof Ringkøbing am 10. September 1977. - Auf der Bahnstrecke Esbjerg - Varde - Skjern - Ringkøbing - Vemb - Holstebro fahren heute Triebzüge des Typs LINT 41 des Bahnunternehmens Arriva.
Kurt Rasmussen

DSB Mo 1879 Bahnhof Ringkøbing am 10. September 1977. - Der dieselelektrische Triebwagen 1879, der zwei 6-zylindrige Frichs-Dieselmotoren (6185CA) von 250 PS hatte, wurde 1955 von der Firma Frichs in Aarhus gebaut. Der Tw wurde 1983 ausgemustert.
DSB Mo 1879 Bahnhof Ringkøbing am 10. September 1977. - Der dieselelektrische Triebwagen 1879, der zwei 6-zylindrige Frichs-Dieselmotoren (6185CA) von 250 PS hatte, wurde 1955 von der Firma Frichs in Aarhus gebaut. Der Tw wurde 1983 ausgemustert.
Kurt Rasmussen

DSB  Lille Nord  (:  kleine Nordbahn , d.h. die Bahnstrecke Hillerød - Helsingør über Fredensborg - Kvistgård - Snekkersten): Ein Triebzug bestehend aus dem Mo 1846, einem Cl (Personenwagen als Mittelwagen) und einem Bhs (Steuerwagen) verlässt am 5. Juni 1981 den Bahnhof Helsingør in Richtung Hillerød. - Heute fahren auf der  kleinen Nordbahn  Triebzüge des Typs LINT 41 des Bahnunternehmens Lokalbanen.
DSB "Lille Nord" (: "kleine Nordbahn", d.h. die Bahnstrecke Hillerød - Helsingør über Fredensborg - Kvistgård - Snekkersten): Ein Triebzug bestehend aus dem Mo 1846, einem Cl (Personenwagen als Mittelwagen) und einem Bhs (Steuerwagen) verlässt am 5. Juni 1981 den Bahnhof Helsingør in Richtung Hillerød. - Heute fahren auf der "kleinen Nordbahn" Triebzüge des Typs LINT 41 des Bahnunternehmens Lokalbanen.
Kurt Rasmussen

DSB  Lille Nord  (:  kleine Nordbahn , d.h. die Bahnstrecke zwischen Hillerød und Helsingør über Fredensborg, Kvistgård und Snekkersten) Mo 1876 + Cl + Bhs Bahnhof Kvistgård am 27. Dezember 1983. - Heute fahren hier moderne Triebzüge des Typs LINT 41 des Bahnunternehmens Lokalbanen.
DSB "Lille Nord" (: "kleine Nordbahn", d.h. die Bahnstrecke zwischen Hillerød und Helsingør über Fredensborg, Kvistgård und Snekkersten) Mo 1876 + Cl + Bhs Bahnhof Kvistgård am 27. Dezember 1983. - Heute fahren hier moderne Triebzüge des Typs LINT 41 des Bahnunternehmens Lokalbanen.
Kurt Rasmussen

Dänemark / Dieseltriebzüge / MO

145 1200x716 Px, 02.11.2014

DSB  Lille Nord  (:  kleine Nordbahn , d.h. die Bahnstrecke Hillerød - Fredensborg - Snekkersten - Helsingør): Mo + Cl Haltepunkt Langerød am 27. Dezember 1983. - Heute fahren hier moderne Triebzüge des Typs LINT 41 des Bahnunternehmens Lokalbanen.
DSB "Lille Nord" (: "kleine Nordbahn", d.h. die Bahnstrecke Hillerød - Fredensborg - Snekkersten - Helsingør): Mo + Cl Haltepunkt Langerød am 27. Dezember 1983. - Heute fahren hier moderne Triebzüge des Typs LINT 41 des Bahnunternehmens Lokalbanen.
Kurt Rasmussen

Dänemark / Dieseltriebzüge / MO

251 1200x888 Px, 01.11.2014

DSB  Lille Nord  (:  kleine Nordbahn , d.h. die Bahnstrecke Hillerød - Fredensborg - Snekkersten - Helsingør): Mo 1986 + Cl + Bhs Haltepunkt Grønholt am 27. Dezember 1983. - Heute fahren hier moderne Triebzüge des Typs LINT 41 des Bahnunternehmens Lokalbanen.
DSB "Lille Nord" (: "kleine Nordbahn", d.h. die Bahnstrecke Hillerød - Fredensborg - Snekkersten - Helsingør): Mo 1986 + Cl + Bhs Haltepunkt Grønholt am 27. Dezember 1983. - Heute fahren hier moderne Triebzüge des Typs LINT 41 des Bahnunternehmens Lokalbanen.
Kurt Rasmussen

Dänemark / Dieseltriebzüge / MO

211 817x1024 Px, 01.11.2014

DSB Lokalbahn København L - Farum (Hareskovbanen): Mo 1843 Haltepunkt Skovbrynet am 12. Juli 1973. - Heute fahren hier die Kopenhagener S-Bahnlinien A und H.
DSB Lokalbahn København L - Farum (Hareskovbanen): Mo 1843 Haltepunkt Skovbrynet am 12. Juli 1973. - Heute fahren hier die Kopenhagener S-Bahnlinien A und H.
Kurt Rasmussen

Dänemark / Dieseltriebzüge / MO

209 1200x738 Px, 06.07.2014

DSB Mo 1873 Bahnhof Hurup Thy am 6. September 1976. - Hurup Thy liegt an der Bahnstrecke Struer - Thisted. - Der Mo 1873 wurde 1955 von der Firma Frichs in Aarhus gebaut. Der dieselelektrische Triebwagen, der zwei 6-zylindrige Frischs-Motoren des Typs 6185CA hatte, wurde 1984 ausgemustert. Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h.
DSB Mo 1873 Bahnhof Hurup Thy am 6. September 1976. - Hurup Thy liegt an der Bahnstrecke Struer - Thisted. - Der Mo 1873 wurde 1955 von der Firma Frichs in Aarhus gebaut. Der dieselelektrische Triebwagen, der zwei 6-zylindrige Frischs-Motoren des Typs 6185CA hatte, wurde 1984 ausgemustert. Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h.
Kurt Rasmussen

ØSJS (Østsjællandske Jernbaneselskab, Østbanen) Scandia-Schienenbuszug (Sm + Sm) / DSB Mo 1999 Bahnhof Havdrup am 9. März 1974. - Havdrup liegt an der Bahnstrecke Roskilde - Køge, die zum DSB-Bahnnetz gehört, aber einzelne Fahrten wurden damals von Zügen der ØSJS durchgeführt. - Heute fahren hier DSB-Triebzüge des Typs MR.
ØSJS (Østsjællandske Jernbaneselskab, Østbanen) Scandia-Schienenbuszug (Sm + Sm) / DSB Mo 1999 Bahnhof Havdrup am 9. März 1974. - Havdrup liegt an der Bahnstrecke Roskilde - Køge, die zum DSB-Bahnnetz gehört, aber einzelne Fahrten wurden damals von Zügen der ØSJS durchgeführt. - Heute fahren hier DSB-Triebzüge des Typs MR.
Kurt Rasmussen

DSB Mo 1873 Bedsted Thy am 5. September 1976. - Der Mo 1873 gehörte zur DSB Serie 1801 - 1890. Diese diesel-elektrischen Triebwagen wurden in den Jahren 1951 - 1958 von der Firma Frischs in Aarhus gebaut. Sie hatten zwei Frischs-Dieselmotoren (6185CA) und konnten 120 km pro Stunde fahren. In den Mo-Triebwagen gab es 37 Sitzplätze, Gepäckraum und WC.
DSB Mo 1873 Bedsted Thy am 5. September 1976. - Der Mo 1873 gehörte zur DSB Serie 1801 - 1890. Diese diesel-elektrischen Triebwagen wurden in den Jahren 1951 - 1958 von der Firma Frischs in Aarhus gebaut. Sie hatten zwei Frischs-Dieselmotoren (6185CA) und konnten 120 km pro Stunde fahren. In den Mo-Triebwagen gab es 37 Sitzplätze, Gepäckraum und WC.
Kurt Rasmussen

DSB Mo 1871 hält am 24. April 1973 im Bahnhof Køge. - Links ahnt man einen abgestellten ØSJS Scandia-Schienenbus.
DSB Mo 1871 hält am 24. April 1973 im Bahnhof Køge. - Links ahnt man einen abgestellten ØSJS Scandia-Schienenbus.
Kurt Rasmussen

1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.