bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

KBS 681 (Saarbrücken - Jabach) Fotos

11 Bilder
Vorbeifahrt an historischer Stelle - 612 054 + 612 143 als RE Saarbrücken - Frankfurt/Main auf der Umleitungsstrecke über die Fischbachtalbahn.

Hier befand sich einst der Bahnhof Brefeld. 2005 wurde der damalige Haltepunkt aufgegeben. Die Bahnsteige sind, zwar durch Begrünung verschönt, noch vorhanden.
Das Empfangsgebäude ist ebenfalls noch vorhanden, dort stehen sogar noch Lampen am Bahnsteig.
Rechts vom Zug befand sich die Verladung der Grube Brefeld. Die Bergarbeitersiedlung Brefeld, heute ca. 470 Einwohner, befindet sich rechts oberhalb des Zuges und der Trasse.

Die Grube wurde 1962 stillgelegt.

Eine Verbindungsbrücke vom Bahnhof zur Siedlung wurde 2006 abgerissen.
03.07.2012

Von Brefeld aus gab es auch eine Anschlußbahn von knappen 2 Kilometern Länge zur Grube Maybach.
Vorbeifahrt an historischer Stelle - 612 054 + 612 143 als RE Saarbrücken - Frankfurt/Main auf der Umleitungsstrecke über die Fischbachtalbahn. Hier befand sich einst der Bahnhof Brefeld. 2005 wurde der damalige Haltepunkt aufgegeben. Die Bahnsteige sind, zwar durch Begrünung verschönt, noch vorhanden. Das Empfangsgebäude ist ebenfalls noch vorhanden, dort stehen sogar noch Lampen am Bahnsteig. Rechts vom Zug befand sich die Verladung der Grube Brefeld. Die Bergarbeitersiedlung Brefeld, heute ca. 470 Einwohner, befindet sich rechts oberhalb des Zuges und der Trasse. Die Grube wurde 1962 stillgelegt. Eine Verbindungsbrücke vom Bahnhof zur Siedlung wurde 2006 abgerissen. 03.07.2012 Von Brefeld aus gab es auch eine Anschlußbahn von knappen 2 Kilometern Länge zur Grube Maybach.
Erhard Pitzius

Umleiter RE nach Mainz im Dreierpack im Fischbachtal - 

Dreifache Traktion sieht man für den RE nach Mainz in den Stoßzeiten. 
612 140 - 612 052 + 612 139 durchfahren gleich den ehemaligen Bahnhof in Quierschied.

Auch hier sieht es danach aus dass ohne Neigetechnik gefahren wird, weil die Umleiterstrecke wohl nicht für den Neigebetrieb ausgelegt ist.

Von der Breite der Trasse zu schließen lag hier bestimmt mal ein Gleis mehr, sowie ein Anschluß zum Brennstoffhändler.
03.07.2012
Umleiter RE nach Mainz im Dreierpack im Fischbachtal - Dreifache Traktion sieht man für den RE nach Mainz in den Stoßzeiten. 612 140 - 612 052 + 612 139 durchfahren gleich den ehemaligen Bahnhof in Quierschied. Auch hier sieht es danach aus dass ohne Neigetechnik gefahren wird, weil die Umleiterstrecke wohl nicht für den Neigebetrieb ausgelegt ist. Von der Breite der Trasse zu schließen lag hier bestimmt mal ein Gleis mehr, sowie ein Anschluß zum Brennstoffhändler. 03.07.2012
Erhard Pitzius

Umleitergüterzug im Fischbachtal - 

185 036-1 bringt einen, heute eher seltenen, gemischten Güterzug aus Richtung Neunkirchen/Merchweiler über die Fischbachtalbahn. Ziel wird wohl Saarbrücken/Rbf oder Völklingen sein.

Danke an den Lokführer für den freundlichen Gruß.

Die Duchlässigkeit der ehemals zweigleisigen Strecke zwischen Saarbrücken und Neunkirchen ist durch hausgemachte Maßnahmen leider etwas eingeschränkt.
In Wemmetsweiler, früher Bahnknoten, gibt es zwei eingleisige Stellen.

KBS 681 03.07.2012
Umleitergüterzug im Fischbachtal - 185 036-1 bringt einen, heute eher seltenen, gemischten Güterzug aus Richtung Neunkirchen/Merchweiler über die Fischbachtalbahn. Ziel wird wohl Saarbrücken/Rbf oder Völklingen sein. Danke an den Lokführer für den freundlichen Gruß. Die Duchlässigkeit der ehemals zweigleisigen Strecke zwischen Saarbrücken und Neunkirchen ist durch hausgemachte Maßnahmen leider etwas eingeschränkt. In Wemmetsweiler, früher Bahnknoten, gibt es zwei eingleisige Stellen. KBS 681 03.07.2012
Ivonne Pitzius

Die Strecke durch das Fischbachtal hat wie viele andere Strecken im Saarland ihren Ursprung im Bergbau.

Einst rollten dutzende Güterzüge mit Kohle und Montanerzeugnissen durch das Fischbachtal.

Die größten Kunden waren die Gruben Göttelborn, Maybach und Camphausen. Das ist längst Vergangenheit.

Einen oder zwei Kohlenzüge sieht die Strecke noch am Tag wenn das Kraftwerk Weiher bei Quierschied über die Fischbachtalbahn und die Grubenanschlußbahn der Grube Göttelborn bedient wird.

Im Personenverkehr gibt es nur noch die RB Saarbrücken - Lebach im Stundentakt. Hier 628 470 kurz vor dem Hp Fischbach-Camphausen. Zur Bergbauzeit lag der Bahnhof etwa 500 Meter entfernt direkt an der Grube Camphausen (im Hintergrund)

18.06.2012 Fischbach-Camphausen KBS 681
Die Strecke durch das Fischbachtal hat wie viele andere Strecken im Saarland ihren Ursprung im Bergbau. Einst rollten dutzende Güterzüge mit Kohle und Montanerzeugnissen durch das Fischbachtal. Die größten Kunden waren die Gruben Göttelborn, Maybach und Camphausen. Das ist längst Vergangenheit. Einen oder zwei Kohlenzüge sieht die Strecke noch am Tag wenn das Kraftwerk Weiher bei Quierschied über die Fischbachtalbahn und die Grubenanschlußbahn der Grube Göttelborn bedient wird. Im Personenverkehr gibt es nur noch die RB Saarbrücken - Lebach im Stundentakt. Hier 628 470 kurz vor dem Hp Fischbach-Camphausen. Zur Bergbauzeit lag der Bahnhof etwa 500 Meter entfernt direkt an der Grube Camphausen (im Hintergrund) 18.06.2012 Fischbach-Camphausen KBS 681
Erhard Pitzius

628er im ehemaligen Bahnknoten Lebach - 

Bis in die 80er Jahre war Lebach Bahnknoten.
3 Strecken gingen nach Lebach. Zur Zeit ist das Gelände teilweise demontiert, der Bahnhof abgerissen. 1 Strecke endet zur Zeit in Lebach (Jabach). 2013 soll über die alte Trasse der Köllertalbahn die Saarbahn nach Lebach fahren. Es gab sogar 2 Stellwerke in Lebach.
26.04.2010
628 582 + 628 485
628er im ehemaligen Bahnknoten Lebach - Bis in die 80er Jahre war Lebach Bahnknoten. 3 Strecken gingen nach Lebach. Zur Zeit ist das Gelände teilweise demontiert, der Bahnhof abgerissen. 1 Strecke endet zur Zeit in Lebach (Jabach). 2013 soll über die alte Trasse der Köllertalbahn die Saarbahn nach Lebach fahren. Es gab sogar 2 Stellwerke in Lebach. 26.04.2010 628 582 + 628 485
Erhard Pitzius

KBS 681 bei Lebach - Saar - 

Am sonnigen 20.04.2010 erreicht 628 582 aus Eppelborn kommend gleich den ehemaligen Bahnknoten Lebach.
KBS 681 bei Lebach - Saar - Am sonnigen 20.04.2010 erreicht 628 582 aus Eppelborn kommend gleich den ehemaligen Bahnknoten Lebach.
Erhard Pitzius

Nebenbahn Idylle in Eppelborn - 

Bis zum November 2009 war zwischen Lebach und Illingen auf der KBS 681 noch die alte  Signal Technik in Betrieb. 628 480 verlässt Eppelborn am sonnigen 19.08.2009 in Richtung Illingen mit dem Ziel Saarbrücken.
Nebenbahn Idylle in Eppelborn - Bis zum November 2009 war zwischen Lebach und Illingen auf der KBS 681 noch die alte Signal Technik in Betrieb. 628 480 verlässt Eppelborn am sonnigen 19.08.2009 in Richtung Illingen mit dem Ziel Saarbrücken.
Ivonne Pitzius

Der Bahnhof Lebach im Jahr 1997 - 

Diesen Blick hat man heute nicht mehr, nicht nur weil der Steg über die Bahn abgebaut wurde. Auch die Gleisanlagen und Gebäude wurden kräftig gestutzt.

Das Raiffeisen- und das Bahnhofsgebäude sind nicht mehr vorhanden und es gibt nur noch 1 Durchfahrgleis und eine kleine Umfahrung zum kombinierten Bus- und Bahnsteig. Dieser befindet sich dort wo hier noch links zwei Gleise zu sehen sind. Allein das Stellwerk hat die wirren überstanden. Auf der Seite stand noch ein weiterer Bahnsteig mit 2 Gleisen für die Köllertalbahn (dort wo die Bäume schon ein bisschen höher sind)

Im Jahr 2013 soll es wieder verkehrstechnisch noch oben gehen, denn dann soll die Saarbahn über die reaktivierte Kölltalbahntrasse Lebach erreichen.
23.09.1997
Der Bahnhof Lebach im Jahr 1997 - Diesen Blick hat man heute nicht mehr, nicht nur weil der Steg über die Bahn abgebaut wurde. Auch die Gleisanlagen und Gebäude wurden kräftig gestutzt. Das Raiffeisen- und das Bahnhofsgebäude sind nicht mehr vorhanden und es gibt nur noch 1 Durchfahrgleis und eine kleine Umfahrung zum kombinierten Bus- und Bahnsteig. Dieser befindet sich dort wo hier noch links zwei Gleise zu sehen sind. Allein das Stellwerk hat die wirren überstanden. Auf der Seite stand noch ein weiterer Bahnsteig mit 2 Gleisen für die Köllertalbahn (dort wo die Bäume schon ein bisschen höher sind) Im Jahr 2013 soll es wieder verkehrstechnisch noch oben gehen, denn dann soll die Saarbahn über die reaktivierte Kölltalbahntrasse Lebach erreichen. 23.09.1997
Ivonne Pitzius

Der Bahnhof Lebach 1997 und 2010 - 

Lebach Saar war ehemaliger Bahnknoten mit 2 oder auch 3 Bahnlinien, je nach Sicht des Betrachters.
Der Reisende konnte in den Hochwald fahren: Lebach - Primsweiler - Nonnweiler, von dort nach Hermeskeil (Trier oder Hunsrückbahn) oder von Nonnweiler nach Türkismühle (Nahetalbahn).
Der Reisende konnte auch nach Dillingen Saar fahren und zwar über Primsweiler.
Eine weitere Möglichkeit bestand mit der Köllertalbahn nach Völklingen (über Heusweiler - Püttlingen)
Und (die einzige Strecke die zur Zeit noch betrieben wird) es gab die Möglichkeit nach Neunkirchen oder Saarbrücken zu reisen, damals noch mit Wemmetsweiler als Knoten.

Der Vergleich Sommer 1997 und April 2010, geblieben sind die 628er.
Der Bahnhof Lebach 1997 und 2010 - Lebach Saar war ehemaliger Bahnknoten mit 2 oder auch 3 Bahnlinien, je nach Sicht des Betrachters. Der Reisende konnte in den Hochwald fahren: Lebach - Primsweiler - Nonnweiler, von dort nach Hermeskeil (Trier oder Hunsrückbahn) oder von Nonnweiler nach Türkismühle (Nahetalbahn). Der Reisende konnte auch nach Dillingen Saar fahren und zwar über Primsweiler. Eine weitere Möglichkeit bestand mit der Köllertalbahn nach Völklingen (über Heusweiler - Püttlingen) Und (die einzige Strecke die zur Zeit noch betrieben wird) es gab die Möglichkeit nach Neunkirchen oder Saarbrücken zu reisen, damals noch mit Wemmetsweiler als Knoten. Der Vergleich Sommer 1997 und April 2010, geblieben sind die 628er.
Ivonne Pitzius

Etwas kurios stellt sich seit dem Bau der Wemmetsweiler Kurve der Bahnbetrieb zwischen Illingen und Wemmetsweiler dar. Der Bahnknoten Wemmetsweiler wurde aufgelöst und nach Illingen  verschoben . Züge die über das Fischbachtal von Saarbrücken über Merchweiler nach Illingen und Lebach wollten, mußten in Wemmetsweiler Kopf machen. Durch den Bau der Wemmetsweiler Kurve fahren die Triebwagen nach Lebach nun an Wemmetsweiler vorbei und Umsteigepunkt ist Illingen. Zwischen Saarbrücken und Lebach-Jabach verkehrt die RB 72 mit Triebwagen der BR 628.
628 466 aus Lebach befindet sich hier zwischen Illingen-Gennweiler und Wemmetsweiler. Das Gleis mit Fahrdraht gehört zur KBS 683 nach Illingen, dort verkehren 425/426er Triebwagen. Die Wemmetsweiler Kurve wurde nicht elektrifiziert. 
Die folgenden zweihundert Meter bis zum Abzweig Wemmetsweiler Kurve sind nur eingleisig.
01.06.2010
Etwas kurios stellt sich seit dem Bau der Wemmetsweiler Kurve der Bahnbetrieb zwischen Illingen und Wemmetsweiler dar. Der Bahnknoten Wemmetsweiler wurde aufgelöst und nach Illingen "verschoben". Züge die über das Fischbachtal von Saarbrücken über Merchweiler nach Illingen und Lebach wollten, mußten in Wemmetsweiler Kopf machen. Durch den Bau der Wemmetsweiler Kurve fahren die Triebwagen nach Lebach nun an Wemmetsweiler vorbei und Umsteigepunkt ist Illingen. Zwischen Saarbrücken und Lebach-Jabach verkehrt die RB 72 mit Triebwagen der BR 628. 628 466 aus Lebach befindet sich hier zwischen Illingen-Gennweiler und Wemmetsweiler. Das Gleis mit Fahrdraht gehört zur KBS 683 nach Illingen, dort verkehren 425/426er Triebwagen. Die Wemmetsweiler Kurve wurde nicht elektrifiziert. Die folgenden zweihundert Meter bis zum Abzweig Wemmetsweiler Kurve sind nur eingleisig. 01.06.2010
Ivonne Pitzius

628 582 (Saarbrücken - Lebach/Jabach) hat am 26.04.2010 Einfahrt in den Rest des Bahnhofs Lebach.
KBS 681
628 582 (Saarbrücken - Lebach/Jabach) hat am 26.04.2010 Einfahrt in den Rest des Bahnhofs Lebach. KBS 681
Ivonne Pitzius





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.