bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

0 462 Baureihe 462 ·Desiro HC RRX· Fotos

349 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Durchblick zum Zug - 

... von einer der Zugangsrampe zu den Bahnsteigen im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe. Auf Gleis 4 steht ein Siemens Desiro HC RRX.

20.03.204 (M)
Durchblick zum Zug - ... von einer der Zugangsrampe zu den Bahnsteigen im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe. Auf Gleis 4 steht ein Siemens Desiro HC RRX. 20.03.204 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Im dunklen Bereich - 

... des Bahnhofs Kassel-Wilhelmshöhe mit Abfahrt des Siemens Desiro HC-Triebzuges 462 046 als RE 11 nach Hamm Hbf.

20.03.2024 (M)
Im dunklen Bereich - ... des Bahnhofs Kassel-Wilhelmshöhe mit Abfahrt des Siemens Desiro HC-Triebzuges 462 046 als RE 11 nach Hamm Hbf. 20.03.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

RRX Triebzug 462032 nach Aachen fährt hier am 18.10.2023 um 17.53 Uhr in Wuppertal - Oberbarmen ein.
RRX Triebzug 462032 nach Aachen fährt hier am 18.10.2023 um 17.53 Uhr in Wuppertal - Oberbarmen ein.
Gerd Hahn

Hier zu sehen die 462-064 mit einer weiteren 462-052 der National Express (Rhein-Ruhr-Express) bei der Einfahrt in Koblenz Hbf als RE5 (28509) aus Oberhausen Hbf auf Gleis 2.

Aufgenommen am 31.08.2023 um 10:47 Uhr.
Hier zu sehen die 462-064 mit einer weiteren 462-052 der National Express (Rhein-Ruhr-Express) bei der Einfahrt in Koblenz Hbf als RE5 (28509) aus Oberhausen Hbf auf Gleis 2. Aufgenommen am 31.08.2023 um 10:47 Uhr.
trainspotting_ludwigsburg

Der RRX Triebzug 462 018 ist als RE4 nach Dortmund unterwegs, so gesehen Mitte August 2023 in Wuppertal-Unterbarmen.
Der RRX Triebzug 462 018 ist als RE4 nach Dortmund unterwegs, so gesehen Mitte August 2023 in Wuppertal-Unterbarmen.
Christian Bremer

Der RRX Triebzug 462 018 ist als RE4 nach Aachen unterwegs, so gesehen Mitte August 2023 in Wuppertal-Unterbarmen.
Der RRX Triebzug 462 018 ist als RE4 nach Aachen unterwegs, so gesehen Mitte August 2023 in Wuppertal-Unterbarmen.
Christian Bremer

Viel los am Kölner Hauptbahnhof. Links fährt 462 049 als RE1 in den Kölner Hauptbahnhof ein. Witer hinten im Gleisfeld wartet ein 408er auf Einfahrt in den Kölner Hauptbahnhof. Rechts daneben fährt ein 406er soeben Richtung Köln Ehrenfeld aus. Rechts fährt ein Containerzug ebenfalls in Richtung Ehrenfeld.

Köln 19.06.2023
Viel los am Kölner Hauptbahnhof. Links fährt 462 049 als RE1 in den Kölner Hauptbahnhof ein. Witer hinten im Gleisfeld wartet ein 408er auf Einfahrt in den Kölner Hauptbahnhof. Rechts daneben fährt ein 406er soeben Richtung Köln Ehrenfeld aus. Rechts fährt ein Containerzug ebenfalls in Richtung Ehrenfeld. Köln 19.06.2023
Dennis Fiedler

Am 24.07.1870 wurde die Hammer Eisenbahnbrücke, die zwischen Düsseldorf-Hamm und Neuss den Rhein überquert, in Betrieb genommen. Wegen des stark gewachsenen Verkehrs wurde zwischen 1909 und 1911 eine zweite baugleiche Brücke südlich der ersten errichtet. Um den Vormarsch der US-Truppen zu erschweren, sprengte die deutsche Wehrmacht am 03.03.1945 beide Brücken. Die weniger beschädigte nördliche Brücke wurde provisorisch instandgesetzt, so dass ab dem 31.07.1946 wieder Züge über den Rhein fahren konnten. Nachdem dort die am wenigsten beschädigten Teile der südlichen Brücke anstelle der Behelfsbrücke eingesetzt wurden, konnte der Betrieb ab November 1947 in vollem Umfang wieder aufgenommen werden. Im Zuge des Baus der Ost-West-S-Bahn war der viergleisige Ausbau der Rheinquerung erforderlich. U. a. wegen Forderungen der Wasser- und Schiffahrtsdirektion, die eine erweiterte Öffnung für die Schiffahrt verlangte, wurde eine neue Stabbogenbrücke auf der Trasse der südlichen Brücke mit 250 m Stützweite errichtet, die 1987 in Betrieb ging. Bis zur Eröffnung der Grümpentalbrücke (NBS Ebensfeld - Erfurt) war sie die  weitestgespannte Eisenbahnbrücke Deutschlands. Von der 1870 eröffneten Brücke blieben lediglich die Brückentürme auf Düsseldorfer und Neusser Seite. Oben ein Blick von der Neusser Seite auf die ursprüngliche Brücke, die um 1982 eine 110.3 mit einem Eilzug überquert, darunter eine Aufnahme vom 25.05.2023 mit einem RRX.
Am 24.07.1870 wurde die Hammer Eisenbahnbrücke, die zwischen Düsseldorf-Hamm und Neuss den Rhein überquert, in Betrieb genommen. Wegen des stark gewachsenen Verkehrs wurde zwischen 1909 und 1911 eine zweite baugleiche Brücke südlich der ersten errichtet. Um den Vormarsch der US-Truppen zu erschweren, sprengte die deutsche Wehrmacht am 03.03.1945 beide Brücken. Die weniger beschädigte nördliche Brücke wurde provisorisch instandgesetzt, so dass ab dem 31.07.1946 wieder Züge über den Rhein fahren konnten. Nachdem dort die am wenigsten beschädigten Teile der südlichen Brücke anstelle der Behelfsbrücke eingesetzt wurden, konnte der Betrieb ab November 1947 in vollem Umfang wieder aufgenommen werden. Im Zuge des Baus der Ost-West-S-Bahn war der viergleisige Ausbau der Rheinquerung erforderlich. U. a. wegen Forderungen der Wasser- und Schiffahrtsdirektion, die eine erweiterte Öffnung für die Schiffahrt verlangte, wurde eine neue Stabbogenbrücke auf der Trasse der südlichen Brücke mit 250 m Stützweite errichtet, die 1987 in Betrieb ging. Bis zur Eröffnung der Grümpentalbrücke (NBS Ebensfeld - Erfurt) war sie die weitestgespannte Eisenbahnbrücke Deutschlands. Von der 1870 eröffneten Brücke blieben lediglich die Brückentürme auf Düsseldorfer und Neusser Seite. Oben ein Blick von der Neusser Seite auf die ursprüngliche Brücke, die um 1982 eine 110.3 mit einem Eilzug überquert, darunter eine Aufnahme vom 25.05.2023 mit einem RRX.
Horst Lüdicke

Die Tage des Dortmunder Güterbahnhofes sind längst gezählst und der Güterbahnhof ist fast vollständig abgerissen. Ein Formhauptsignal exisitert jedoch noch. Hier passiert 462 009 das letzte stehende Formhauptsignal vom Dortmunder Güterbahnhof.

Dortmund 14.04.2023
Die Tage des Dortmunder Güterbahnhofes sind längst gezählst und der Güterbahnhof ist fast vollständig abgerissen. Ein Formhauptsignal exisitert jedoch noch. Hier passiert 462 009 das letzte stehende Formhauptsignal vom Dortmunder Güterbahnhof. Dortmund 14.04.2023
Dennis Fiedler

462 025 als umgeleiteter RE 6 nach Minden in Wanne-Eickel Hbf (10.04.2023)
462 025 als umgeleiteter RE 6 nach Minden in Wanne-Eickel Hbf (10.04.2023)
Lukas Sanders

462 065-4 (National Express) zusammen mit 462 157-9 als RE5 in Richtung Bonn Hbf in Ratingen Lintorf, 11. März 2023
462 065-4 (National Express) zusammen mit 462 157-9 als RE5 in Richtung Bonn Hbf in Ratingen Lintorf, 11. März 2023
Philip Debes

462 062 (National Express) zusammen mit 462 017 als RE5 in Richtung Bonn Hbf in Ratingen Lintorf, 23. März 2023
462 062 (National Express) zusammen mit 462 017 als RE5 in Richtung Bonn Hbf in Ratingen Lintorf, 23. März 2023
Philip Debes

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.