bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern von Jens Kaubisch



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Gotthard 2008 - Kurz vor Göschenen muss die Schöllenen ein weiteres Mal mittels einer Brücke überquert werden. Am 24.05.2008 tut dies MGB Deh 4/4 93 mit R 668 Andermatt - Göschenen. Und wir verkriechen uns jetzt in unser Hotel. Vom Nätschen bis Göschenen brauchten wir nicht weniger als 6h. Die reine Wanderzeit wird jedoch mit 2,5h angegeben. (zum Bild)

Volkmar Döring 26.6.2019 9:53
Hallo Jens,
eine kleine geografische Korrektur erlaube ich mir:
Nicht die Schöllenen wird überquert, wie Du schreibst, sondern die Reuss in der Schöllenenschlucht.

Ansonsten hast Du die Bahn in wildromantischer Gegend schön eingefangen.

Gruß Volkmar

Quer durch die Schweiz 2008 - Ja wie denn nun? Stellt sich die Frage der seltsamen Konfiguration von Prellböcken dem erstaunten Besucher von Büren an der Aare. Der Abschluss im Vordergrund bedeutet das Ende für die Regionalzüge aus Kerzers, der im Hintergrund das ebensolche für allfällige Züge aus Solothurn, sofern es denn noch welche gibt. Der Holzbahnsteig lässt zumindest auf unregelmäßge Extrafahrten schließen. Büren am 02.05.2008 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 15.5.2008 14:41
Trauriges Bild! Als ich hier 1981 meine Lehre begann, war in Büren a/A noch allerlei los...
Jens, du vermutest richtig, die Strecke Richtung Solothurn wird sporadisch für Dampfextrafahren genutzt, ab Arch auch im Güterverkehr (Oellager)
mfg
Stefan

Dennis Fiedler 17.2.2017 14:15
Wieso wurde die Strecke denn so getrennt?
Klasse Bild.

Leipzig 2006 - Am Ausstellungsgleis im Leipziger Hbf findet sich am 22.01.2006 der 772 342-2, die wahrscheinlich einzigste Ferkeltaxe die jemals den verkehrsroten Anstrich von DB regio erhalten hat. (zum Bild)

G. G. 10.10.2007 0:42
oh in dem rot sieht die Ferkeltaxe aber knuffig aus!
Schön aufgenommen!

Nur noch kurze Zeit verkehren diese Triebwagen der SOB-Reihe 576. Diese werden ab Juni nach und nach durch neue Triebwagen der Reihe "Flirt" abgelöst. Biberbrugg am 30.04.07. Der Triebwagen kann übrigens auch durchaus in der Mitte des Zuges eingereiht sein, ohne das der Durchgang durch den Zug versperrt wird. Die in der Stirnseite zu erkennende Tür wird einfach geöffnet und verschließt damit dann gleichzeitig den Führerstand. Der Übergang in den nächsten Wagen wird mittels Faltenbalg gesichert. Ab und zu kann man solche Zugkonfigurationen noch bei der SBB und anderen Privatbahnen beobachten. (zum Bild)

pavowa 28.1.2014 16:15
Bei den SOB BDe können nicht mehr auf beiden Seiten die Übergangstüren geöffnet werden. Beim Führerstand Seite Gepäckabteil ist der Faltenbalg entfernt, und der Hohlraum hinter den Klappen wird als Kabeldurchführung verwendet. Dies sieht man auch daran, dass die UIC Dose auf der linken Klappe montiert ist. Auf der anderen Seite des Triebwagens ist die Dose hinter jener Klappe oberhalb der Tür so platziert, dass der Faltenbalg noch herausgezogen werden kann. Wie man auf dem Foto weiter sieht, ist auch der Türgriff entfernt.

Im Endbahnhof der Uetlibergbahn auf dem Uetliberg steht am 28.04.2007 der RBe 556 526. Am anderen Ende des Zuges befindet sich 556 525. Seit 1973 verkehren diese Züge zusammen mit der S4 "Sihltalbahn" auf einer kurzen Tunnelstrecke von Selnau zum Züricher Hbf. Da beide Bahnen unterschiedliche Stromsysteme benutzen (Uetlibergbahn 1200V Gleichstrom. Sihltalbahn 15KV Wechselstrom), und sich somit beide Oberleitungen nicht ins Gehege kommen sollten, wurden die Bügel der Uetlibergbahn außermittig an den Fahrzeugen angeordet, was man hier sehr schön sehen kann. Die Steigung der Uetlibergbahn beträgt übrigens im oberen Teil der Strecke etwas mehr als 70 Promille und ist somit die steilste Adhäsionsbahn Europas! (zum Bild)

Heinz Stoll 6.4.2010 1:50
Zwischen dem letzten Bahnübergang und dem Endbahnhof Uetliberg sind es 79 Promille.
Gruss, Heinz

Noch einmal Karnin. Hier ist der bereits abgebrochene Zug noch einmal in voller "Schönheit" zu sehen. Leider meinte es die Sonne am 25.07.2006 etwas zu gut, so das beide Bilder die wir gemacht haben leicht über- bzw. unterbelichtet sind. Im Hintergrund ist das technische Denkmal Karniner Hubbrücke zu erkennen. (zum Bild)

25.3.2010 10:12
Leider ist der Zug dem Vandalismus zum Opfer gefallen.

Der Zug wurde leider abgebaut und das Museum ist in den Bahnhof Heringsdorf umgezogen.

Was zunächst sehr schade zu sein scheint ist aber durchaus etwas positives, denn im Bahnhof Heringsdorf werden viel mehr Besucher sein als in Karnin.

Gotthard 2008 - Als wir in Göschenen durch die Unterführung zum Bahnsteig gehen, vernhemen wir plötzlich ein vertrautes blubbern eines Dieselmotors. Irgendwoher kennen wir das. In Gleis 5 erblicken wir schließlich 612 901-9/612 902-7 von DB Systemtechnik Minden. Die Kollegen sind nicht etwa zu weit nach Süden gefahren, sondern machen hier Testfahrten. Göschenen, 22.05.2008 (zum Bild)

Sandro Flückiger 26.9.2008 10:41
Darf ich mal fragen, warum in der Schweiz Testfahrten gemacht werden? Denn die SBB hat wohl kaum Interesse daran, Dieseltriebwagen zu kaufen, schliesslich ist 99% des Netzes elektrifiziert...

Manfred Möldner 26.9.2008 11:11
Hallo Sandro,
die SBB möchte bei künftigen Neigetechnik-Messfahrten auf den DB-Zug zurückgreifen und nicht jedes Mal, wie derzeit für die Streckenzulassung auf der Gotthardlinie der Fall, einen ICN mit Messradsätzen ausrüsten und aus den kommerziellen Verkehr ziehen.
Siehe auch Bericht Schweizer Eisenbahn-Revue 7/2008 Seite 366 über Messfahrten mit DB-Zügen in der Schweiz
Gruß MM

@Andreas,
der 612 901 ist der Neigetechnik-Messzug der DB

Wolfgang Ruppel 9.3.2010 16:31
Hallo Jens, der 612 9o2 ist schon ein echter Messzug. Er hat jetzt auch einen Stromabnehmer über der 2. Tür. Dies zeigt mein Bild vom 01.03.2010. Gruß Wolfgang Walter

10 jahre Wiesel - Um den großen Ansturm an Fahrgästen zu den Feierlichkeiten am 15.01.2005 bewältigen zu können, wurden die WEG-NE 81 in Dreifachtraktion eingesetzt. Schließlich durften die Züge an dem Tag kostenlos benutzt werden und das lässt sich der Schwabe an sich nicht zweimal sagen! VT 422, 425 und ein Steuerwagen stehen am 15.01.2005 in Schorndorf für die Rückfahrt nach Rudersberg bereit. Übrigens setzt die WEG auf dieser Strecke den Prototyp aller Regioshuttle der BR 650 ein. Er ist meines Wissens der einzige der mit anderen Triebwagen, wie dem NE 81 auch technisch kuppelbar ist! (zum Bild)

Marvin Molitor 22.8.2009 17:15
Hallo!
Schönes Bild,
die Regioshuttles sind alle mit dem NE 81 kompatibel.
Das Regioshuttle ist ja nur ein verbesserter NE 81.

Gruß
Marvin

Gleich zwei "NINA"´s stehen am 02.07.2005 in Fribourg zur Abfahrt als S-Bahn nach Bern und Thun bereit. "NINA" ist eine Abkürzung und bedeutet "Neuer Innovativer Nahverkehrszug". Im Bild zu sehen ist NINA 525 010. (zum Bild)

27.7.2009 9:39
NINA heißt nicht "Neuer Innovativer Nahverkehrszug", sondern "NIederflur-NAhverkehrszug".

Salzkammergut 2009 - Einige Züge der Schafbergbahn präsentieren sich bereits in einer neuen Lackierung der Salzkammergut-Lokalbahn. Dieser hier, trägt aber noch den ÖBB-Anstrich und bei genauem Hinsehen sind sogar noch die Abdrücke der ÖBB-Logos an den Fahrzeugen zu erkennen. Schafbergspitze, 25.05.2009 (zum Bild)

Leitner Thomas 7.7.2009 8:17
Schönes Bild vom Schafberg !!!
LG Tom

Stefan Wohlfahrt 10.7.2009 20:32
Hallo Jens, wenn ich dieses schöne Fotos bewundere, denke ich, dass dein Österreichurlaub auch Wettermässig ein Erfolg war.
Gruss aus Blonay
Stefan

Jens Kaubisch 14.7.2009 9:55
Ja, das Wetter war bis auf einen einzigen Tag mit Dauerregen und Temperaturen um +10°C absolut top! Danke für die Kommentare!

Stefan Wohlfahrt 14.7.2009 14:45
Hallo Jens,
wäre übrigens ein schönes Bahnbilder.de Kalenderbild 2010.
mfg
Stefan

Jens Kaubisch 14.7.2009 15:39
Hätte nichts dagegen!

Salzkammergut 2009 - Die 1116 264 "EUROmotion" zieht am 22.05.2009 den R 3425 Obertraun Koppenbrüllerhöhle-Linz durch das Salzkammergut. Hier befindet sie sich in der Nähe von Altmünster am Traunsee mit Fahrtrichtung Gmunden. (zum Bild)
Salzkammergut 20009 - Zwischen Hallstatt und Steeg Gosau ist am 01.06.2009 die 1116 057-9 mit REX/IC 3427/749 "Dommuseum Wien-Rudolf der Stifter" unterwegs nach Wien und er führt an diesem Freitag gleich zwei Verstärkungswagen, was in Anbetracht des Reisendenaufkommens auf der Salzkammergutbahn auch nicht die schlechteste Idee war. (zum Bild)

Klaus Bach 10.7.2009 17:46

Sehr schönes Motiv, auffallend auch, daß die ÖBB die Masten meistens auf der falschen Seite setzt - da sollte man einmal ein ernstes Wort reden mit den Verantwortlichen.

Mir gefällt auch gut, daß der Berg im Schatten der Wolken liegt, das gibt dem Bild etwas kräftiges durch den Kontrast zum Zug.

Salzkammergut 2009 - Frisch untersucht und lackiert präsentiert sich am 20.05.2009 die 1044 099 vor REX 3427/IC 749 "Dommuseum Wien" Stainach Irdning-Attnang Puchheim-Linz-Wien bei der Einfahrt in Steeg Gosau. Hinter der Lok ist ein Bimdz der Deutschen Bahn eingereiht, welcher an die ÖBB vermietet ist. (zum Bild)

Philipp 4.7.2009 19:22
Hallo Jens!
Gelungene Aufnahme, nur handelt es sich vermutlich um die 1044 099, kleiner Tippfehler!
Mfg
Philipp

Jens Kaubisch 6.7.2009 11:42
Ups, das hat man nun davon! Ich ändere 1042 in 1044! Danke!

Eisenbahn in Stuttgart - Den IC 2112 schiebt am 18.02.2009 die 101 034 aus dem Stuttgarter Hauptbahnhof. Die Lok wirbt zurzeit für das Projekt "in Form - Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung". Mehr Informationen dazu auch unter www.in-form.de (zum Bild)

Jens Kaubisch 18.3.2009 16:00
Ja, ich habe mich aber vertan, es war der IC 2290 Salzburg-Frankfurt und nicht der 2112. Ich habe es grad auf der Uhr im Hintergrund gesehen, die da 10:08 zeigt!





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.