bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Noch ist sie etwas gewöhnungsbedürftig, die Stirnfront der neuen S8-Züge.

(ID 834292)



Noch ist sie etwas gewöhnungsbedürftig, die Stirnfront der neuen S8-Züge. Im Bild 1440 808 in Neuss Hbf auf der Fahrt nach Mönchengladbach am 5.11.14, also 9 Tage vor der offiziellen Einführung der Coradias. Sie haben nur 5 statt 12 Türen pro Einheit - das kann, zumindest im Berufsverkehr, sicher spannend werden!

Noch ist sie etwas gewöhnungsbedürftig, die Stirnfront der neuen S8-Züge. Im Bild 1440 808 in Neuss Hbf auf der Fahrt nach Mönchengladbach am 5.11.14, also 9 Tage vor der offiziellen Einführung der Coradias. Sie haben nur 5 statt 12 Türen pro Einheit - das kann, zumindest im Berufsverkehr, sicher spannend werden!

Hermann-Josef Weirich 07.12.2014, 607 Aufrufe, 2 Kommentare

2 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Andreas Strobel 07.12.2014 14:15

Hallo Hermann, zweifelsfrei eine schöne Aufnahme die du vom Zug gemacht hast...leider muss ich in deine Kretik mit einschlagen....nicht nur das der weniger Türen hat, gegenüber dem 422, dem fehlt auch eine Zwischenwagen......
Dann verliert der beim Ein- und Aussteigen die Zeit am Bahnsteig, die er durch das weniger an Gewicht beim Beschleunigen herausholt....und somit ist die Äusserung das die Triebwagen ein Weniger an Verspätungen heraus fahren würden wieder ad absurdum geführt. Aber wenigsten hat der Zug behindertengerechte Toiletten.....wenn der Rollifahrer dann auf den Bahnsteig kommt. Denn oft sind ja die Aufzüge Opfer randalierender Mitbürger....
Gruß Andreas.
Lieben Gruß nach Neuss, Andreas.

Thomas Scherf 07.12.2014 18:02

Na das mit den Türen ist doch ganz einfach: Je weniger davon vorhanden sind, desto weniger können kaputt gehen. Und da spart die Bahn auch noch massenhaft die "Tür defekt"-Zettel ein.
Irgendwie erinnert mich die Kopfform an die ungarischen Triebwagen aus den 50er Jahren, Deine Bildgestaltung betont das gekonnt.
Gruss
Thomas

Farbtupfer im sonst fast nur grauer Umgebung: S-Bahn Rhein-Ruhr 422 544-7 im VRR Design mit roter Abdeckung über der Scharfenbergkupplung bei der Einfahrt als S9 am 24.09.2019 im Endziel Wuppertal Hbf.
Farbtupfer im sonst fast nur grauer Umgebung: S-Bahn Rhein-Ruhr 422 544-7 im VRR Design mit roter Abdeckung über der Scharfenbergkupplung bei der Einfahrt als S9 am 24.09.2019 im Endziel Wuppertal Hbf.
Michael Gottlieb

S-Bahn Rhein-Ruhr 422er Triebwagen Treffen im VRR Design mit grünen Abdeckungen auf den Scharfenbergkupplungen: 422 553-9 & 422 027-3 am 23.09.2019 in Wuppertal-Sonnborn auf der Linie S9 nach Bottrop bzw. Wuppertal Hbf.
S-Bahn Rhein-Ruhr 422er Triebwagen Treffen im VRR Design mit grünen Abdeckungen auf den Scharfenbergkupplungen: 422 553-9 & 422 027-3 am 23.09.2019 in Wuppertal-Sonnborn auf der Linie S9 nach Bottrop bzw. Wuppertal Hbf.
Michael Gottlieb

422 073-7 fährt am 28.05.2019 als S6 von Köln-Worringen nach Essen Hauptbahnhof aus dem Kölner Hauptbahnhof aus.
422 073-7 fährt am 28.05.2019 als S6 von Köln-Worringen nach Essen Hauptbahnhof aus dem Kölner Hauptbahnhof aus.
Alexander

Treffen zweier S-Bahn Rhein-Ruhr 422er im neuen VRR-Design am 17. September 2019 im S-Bahnhof Wuppertal-Sonnborn: 422 016-6 nach Bottrop mit roter Abdeckung über der Schrfenbergkupplung, während 422 027-3 nach Wuppertal Hbf  eine grüne Abdeckung hatte.
Treffen zweier S-Bahn Rhein-Ruhr 422er im neuen VRR-Design am 17. September 2019 im S-Bahnhof Wuppertal-Sonnborn: 422 016-6 nach Bottrop mit roter Abdeckung über der Schrfenbergkupplung, während 422 027-3 nach Wuppertal Hbf eine grüne Abdeckung hatte.
Michael Gottlieb





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.