bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die 132 Meter lange Isorno Brücke bei Intragna aus zwei verschiedenen Perspektiven: Auf diesem Bild vom tief eingeschnitten Tal aus; wobei die knapp nicht zu sehende Strassenbrücke kaum

(ID 927769)



Die 132 Meter lange Isorno Brücke bei Intragna aus zwei verschiedenen Perspektiven: Auf diesem Bild vom tief eingeschnitten Tal aus; wobei die knapp nicht zu sehende Strassenbrücke kaum einen anderen Schnitt zulässt.
Auf dem Bild ist der FART ABe 4/6 52 auf der Fahrt als Regionalzug 311 von Camedo nach Locarno zu sehen. 
11. März 2016

Die 132 Meter lange Isorno Brücke bei Intragna aus zwei verschiedenen Perspektiven: Auf diesem Bild vom tief eingeschnitten Tal aus; wobei die knapp nicht zu sehende Strassenbrücke kaum einen anderen Schnitt zulässt.
Auf dem Bild ist der FART ABe 4/6 52 auf der Fahrt als Regionalzug 311 von Camedo nach Locarno zu sehen.
11. März 2016

Stefan Wohlfahrt http://klein-aber-fein---imagination.startbilder.de/ 12.03.2016, 256 Aufrufe, 4 Kommentare

EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2016:03:11 11:33:26, Belichtungsdauer: 0.004 s (1/250) (1/250), Blende: f/8.0, ISO250, Brennweite: 50.00 (500/10)

4 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Armin Schwarz 13.03.2016 16:08

Da wollen wir hoffen Isorno Brücke nach lange trägt, denn wenn da was herunter fällt...
Ein tolles und eindrückliches Bild.
Liebe Grüße
Armin

Stefan Wohlfahrt 13.03.2016 16:40

Hallo Armin, man darf einfach nicht zu sehr nach unten schauen...
Zur Sicherheit: Z.Z werden einige Brücken der Centovallibahn revidiert, dies war auch der Grund für den SEV von Mitte Februar bis Anfang März.
einen lieben Gruss
Stefan

Michael Edelmann 15.03.2016 18:43

Hallo Stefan,
ein sehr eindrückliches Bild, was auch sehr schön zeigt, warum man solche Bauwerke auch "Kunstbauten" nennt. Ich ziehe den Hut vor Leuten, die so etwas bewerkstelligen. Da wird einem beim Hinschauen ja schon schwindlig!! ;-)
Liebe Grüße!
Micha

Stefan Wohlfahrt 15.03.2016 18:51

Hallo Micha, da gebe ich dir vollkommen Recht! Geplant und gebaut ohne PC und heutige Maschinen und dies meist in recht kurzer Zeit; wirklich erstaunlich.
Danke für deinen Kommentar.
einen lieben Gruss
Stefan

FART - Triebwagen ABe 4/8  45 im Bahnhof von Locarno am 12.02.2021
FART - Triebwagen ABe 4/8 45 im Bahnhof von Locarno am 12.02.2021
Hp. Teutschmann

Schweiz / Privatbahnen / FART Centovallibahn

117 1200x923 Px, 18.02.2021

In Locarno scheint die Zeit stehen geblieben zu sein, zumindest was die Fahrpläne der FART betrifft. So werden die Abfahrtszeiten dort immer noch mit der alten Schiebertafel aufgebaut.

Locarno FART, 23.07.2020
In Locarno scheint die Zeit stehen geblieben zu sein, zumindest was die Fahrpläne der FART betrifft. So werden die Abfahrtszeiten dort immer noch mit der alten Schiebertafel aufgebaut. Locarno FART, 23.07.2020
Christoph Streck

Dieses Wappen von Muralto ziert die Seite des FART Triebwagens Be 4/8 52.

Locarno FART, 23.07.2020
Dieses Wappen von Muralto ziert die Seite des FART Triebwagens Be 4/8 52. Locarno FART, 23.07.2020
Christoph Streck

Ein SSIF ABe 8/8 überquert bei Intragna die Isorno Brücke, im Hintergrund links im Bild die Kirche von Intragna mit dem höchsten Kichtrum des Tessins. 

20. März 2018
Ein SSIF ABe 8/8 überquert bei Intragna die Isorno Brücke, im Hintergrund links im Bild die Kirche von Intragna mit dem höchsten Kichtrum des Tessins. 20. März 2018
Stefan Wohlfahrt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.