bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Der Pannolino (dt.

(ID 1074178)



Der Pannolino (dt. Windel), abgeleitet aus dem Vorgängermodell VT 610  Pendolino , hatte als rein  Deutsches  Fabrikat seine Schwierigkeiten sich gegenüber dem  Italiener  zu behaupten, da er mit im Militär verwendeter Technik ausgestattet war, die damals wie heute sehr Fehler belastet ist.
Der 95 80 0611 026-5 D-DB/95 80 0611 526-4 D-DB ist einer von nur rund fünfzig VT 611 (Verbrennungstriebwagen mit Neigetechnik) die gebaut wurden, bis der Großauftrag der Bundesbahn storniert wurde. Seit dem 15.12.15 ist nun das Stillstandsmanagement der DB die letzte Heimat der Neigetechnik Flotte.
Die zuletzt im Bw Ulm bei der DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH beheimateten 16 Triebzüge der Baureihe 611.0 die im SSM Mukran stehen, haben in den Zug Ziel Anzeigen (ZZA) Northeim (Han) und Itzehoe stehen.
leider wird ein Teil der Triebwagen von Mukran aus nurnoch eine Reise antreten, wenn sie nicht vor Ort zerlegt werden.
Auffällig ist, das Verbrennungstriebwagen mit Neigetechnik bei der DB keine große Karriere zu erwarten haben.
Der 611 als zeite Neigetechnik Baureihe der Bundesbahn hat noch gut 21 Jahre sich behaupten können.
Die VT 612 werden in absehbarer zeit das Selbe schiksahl erleiden, und die ICE TD (Baureihe 605) hat nach Verhältnismäßig kurzer Betriebszeit ein Kaotisches Ende (bei der DB) ereilt.
Hoffentlich werden die verbleibenden  Muhikaner  noch eine Weile fahren.

(Kein Gleisbereich, vom Gehweg aus Fotografiert)

Der Pannolino (dt. Windel), abgeleitet aus dem Vorgängermodell VT 610 "Pendolino", hatte als rein "Deutsches" Fabrikat seine Schwierigkeiten sich gegenüber dem "Italiener" zu behaupten, da er mit im Militär verwendeter Technik ausgestattet war, die damals wie heute sehr Fehler belastet ist.
Der 95 80 0611 026-5 D-DB/95 80 0611 526-4 D-DB ist einer von nur rund fünfzig VT 611 (Verbrennungstriebwagen mit Neigetechnik) die gebaut wurden, bis der Großauftrag der Bundesbahn storniert wurde. Seit dem 15.12.15 ist nun das Stillstandsmanagement der DB die letzte Heimat der Neigetechnik Flotte.
Die zuletzt im Bw Ulm bei der DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH beheimateten 16 Triebzüge der Baureihe 611.0 die im SSM Mukran stehen, haben in den Zug Ziel Anzeigen (ZZA) Northeim (Han) und Itzehoe stehen.
leider wird ein Teil der Triebwagen von Mukran aus nurnoch eine Reise antreten, wenn sie nicht vor Ort zerlegt werden.
Auffällig ist, das Verbrennungstriebwagen mit Neigetechnik bei der DB keine große Karriere zu erwarten haben.
Der 611 als zeite Neigetechnik Baureihe der Bundesbahn hat noch gut 21 Jahre sich behaupten können.
Die VT 612 werden in absehbarer zeit das Selbe schiksahl erleiden, und die ICE TD (Baureihe 605) hat nach Verhältnismäßig kurzer Betriebszeit ein Kaotisches Ende (bei der DB) ereilt.
Hoffentlich werden die verbleibenden "Muhikaner" noch eine Weile fahren.

(Kein Gleisbereich, vom Gehweg aus Fotografiert)

CJM-TRAINSPOTTING https://www.flickr.com/photos/153891680@N03/ 21.03.2018, 361 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Bei eisigen Temperaturen wartet 611 507 am 18.03.2018 im Bahnhof Döggingen die Kreuzung mit dem Gegenzug ab
Bei eisigen Temperaturen wartet 611 507 am 18.03.2018 im Bahnhof Döggingen die Kreuzung mit dem Gegenzug ab
Horst Lüdicke

Kurz vor dem Bahnhof Döggingen verlässt 611 531 mit seinem RE von Neustadt (Schwarzwald) am 18.03.2018 den 535 m langen Dögginger Tunnel
Kurz vor dem Bahnhof Döggingen verlässt 611 531 mit seinem RE von Neustadt (Schwarzwald) am 18.03.2018 den 535 m langen Dögginger Tunnel
Horst Lüdicke

Am 18.03.2018 fährt 611 519 mit einem RE von Neustadt (Scharzwald) nach Ulm aus dem Bahnhof Löffingen an der Unteren Höllentalbahn aus
Am 18.03.2018 fährt 611 519 mit einem RE von Neustadt (Scharzwald) nach Ulm aus dem Bahnhof Löffingen an der Unteren Höllentalbahn aus
Horst Lüdicke

Nachschuss auf 611 030, der am 18.03.2018 aus Neustadt (Schwarzwald) kommend in Löffingen einfährt. Inzwischen ist der Bahnhof elektrifiziert und die 611 sind abgestellt...
Nachschuss auf 611 030, der am 18.03.2018 aus Neustadt (Schwarzwald) kommend in Löffingen einfährt. Inzwischen ist der Bahnhof elektrifiziert und die 611 sind abgestellt...
Horst Lüdicke





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.