bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Dreimal in der Woche läßt sich ein LTE-Containerzug im Inntal beobachten.

(ID 1299618)



Dreimal in der Woche läßt sich ein LTE-Containerzug im Inntal beobachten. Am 09. November 2021 beförderte die 286 940 den DGS 41973 von Maasvlakte West südwärts. Allerdings nur bis Kufstein. Dort wurde auf ein 1116er Tandem der ÖBB umgespannt, das den Zug dann über den Arlberg zu seinem Ziel Wolfurt brachte. Bei Brannenburg konnte ich die Leistung dokumentieren.

Dreimal in der Woche läßt sich ein LTE-Containerzug im Inntal beobachten. Am 09. November 2021 beförderte die 286 940 den DGS 41973 von Maasvlakte West südwärts. Allerdings nur bis Kufstein. Dort wurde auf ein 1116er Tandem der ÖBB umgespannt, das den Zug dann über den Arlberg zu seinem Ziel Wolfurt brachte. Bei Brannenburg konnte ich die Leistung dokumentieren.

Christoph Schneider 26.05.2022, 43 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Laut ÖBB-Homepage trägt der Railjet im Klimaticket-Design die Botschaft des Klimatickets  Eins für alle  durch ganz Österreich. Die auffällige Gestaltung mit Wahrzeichen aus ganz Österreich macht den Klimajet zum begehrten Fotomotiv für Trainspotter und Bahnfreunde. Ganz so euphorisch bewerte ich das Design des Zuges nicht, aber am 16. Januar 2022 hob er sich auf der Fahrt als RJX 867 von Bregenz nach Flughafen Wien bei Brannenburg im Inntal wenigstens gut von der schneelosen Winterlandschaft ab.
Laut ÖBB-Homepage trägt der Railjet im Klimaticket-Design die Botschaft des Klimatickets "Eins für alle" durch ganz Österreich. Die auffällige Gestaltung mit Wahrzeichen aus ganz Österreich macht den Klimajet zum begehrten Fotomotiv für Trainspotter und Bahnfreunde. Ganz so euphorisch bewerte ich das Design des Zuges nicht, aber am 16. Januar 2022 hob er sich auf der Fahrt als RJX 867 von Bregenz nach Flughafen Wien bei Brannenburg im Inntal wenigstens gut von der schneelosen Winterlandschaft ab.
Christoph Schneider

Bei den vielen verschieden gestalteten Werbeloks bei TXLogistik  zählt die von ELL angemietete 193 265 eher zu den unpopulären Exemplaren. Der Vectron war mir am 16. Januar 2022 dennoch ein Bild wert, als er mit dem gut beladenen DGS 40565 von Padborg nach Verona Q.E. das frühere Stellwerk des Bahnhofs  Fischbach passierte. Zumeist wird diese Lok nämlich auf der Donau-Achse eingesetzt und kommt eher selten nach Oberbayern.
Bei den vielen verschieden gestalteten Werbeloks bei TXLogistik zählt die von ELL angemietete 193 265 eher zu den unpopulären Exemplaren. Der Vectron war mir am 16. Januar 2022 dennoch ein Bild wert, als er mit dem gut beladenen DGS 40565 von Padborg nach Verona Q.E. das frühere Stellwerk des Bahnhofs Fischbach passierte. Zumeist wird diese Lok nämlich auf der Donau-Achse eingesetzt und kommt eher selten nach Oberbayern.
Christoph Schneider

Dreimal in der Woche läßt sich ein LTE-Containerzug im Inntal beobachten. Am 16. Januar 2022 beförderte der ELL-Vectron 193 280 den DGS 41973 von Maasvlakte West nach Wolfurt. Allerdings nur bis Kufstein. Dort wird auf ein 1116er Tandem der ÖBB umgespannt, das den Zug dann über den Arlberg zu seinem Ziel bringt. Die Aufnahme entstand beim ehemaligen Stellwerk von Fischbach.
Dreimal in der Woche läßt sich ein LTE-Containerzug im Inntal beobachten. Am 16. Januar 2022 beförderte der ELL-Vectron 193 280 den DGS 41973 von Maasvlakte West nach Wolfurt. Allerdings nur bis Kufstein. Dort wird auf ein 1116er Tandem der ÖBB umgespannt, das den Zug dann über den Arlberg zu seinem Ziel bringt. Die Aufnahme entstand beim ehemaligen Stellwerk von Fischbach.
Christoph Schneider

Das ehemalige Stellwerk des Bahnhofs Fischbach bot am 16. Januar 2022 den Bildhintergrund für die Durchfahrt der 1216.021 mit dem EC 85 nach Venezia SL. Inzwischen ist die Stelle schon wieder zugewachsen, die Natur hat sich den gerodeten Hang rasch zurück erobert.
Das ehemalige Stellwerk des Bahnhofs Fischbach bot am 16. Januar 2022 den Bildhintergrund für die Durchfahrt der 1216.021 mit dem EC 85 nach Venezia SL. Inzwischen ist die Stelle schon wieder zugewachsen, die Natur hat sich den gerodeten Hang rasch zurück erobert.
Christoph Schneider





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.