bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

111 174 wurde jahrzehntelang im anstrengenden S-Bahn-Dienst an Rhein und Ruhr geschunden, inzwischen findet die Maschine im bayerischen Voralpenland ihr Ausgedinge.

(ID 949615)



111 174 wurde jahrzehntelang im anstrengenden S-Bahn-Dienst an Rhein und Ruhr geschunden, inzwischen findet die Maschine im bayerischen Voralpenland ihr Ausgedinge. Hier konnte sie zwischen Gerold und Klais mit der RB 59513 nach Mittenwald abgelichtet werden (14. April 2013).

111 174 wurde jahrzehntelang im anstrengenden S-Bahn-Dienst an Rhein und Ruhr geschunden, inzwischen findet die Maschine im bayerischen Voralpenland ihr Ausgedinge. Hier konnte sie zwischen Gerold und Klais mit der RB 59513 nach Mittenwald abgelichtet werden (14. April 2013).

Christoph Schneider 21.06.2016, 235 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Ein Bild fast aus der Anfangszeit der Baureihe 111:
111 205 ist mit dem 4609 von München (12.50) nach Garmisch (14.29) unterwegs. Aufgenommen habe ich sie am Einfahrtsignal des Bahnhofs Hechendorf, welchen der Zug planmäßig um 14.05 Uhr verlassen hat. Die 111 hat gerade die Brücke über die Loisach passiert. Heute ist das alles Geschichte, die Lokomotive und die Waggons sind schon längst ausgemustert, das Signal wurde schon zweimal ersetzt, der Bahnhof Hechendorf wurde aufgegeben. Aber Züge fahren weiterhin zwischen München und Garmisch. Hechendorf (Murnau), 3. Juli 1983
Ein Bild fast aus der Anfangszeit der Baureihe 111: 111 205 ist mit dem 4609 von München (12.50) nach Garmisch (14.29) unterwegs. Aufgenommen habe ich sie am Einfahrtsignal des Bahnhofs Hechendorf, welchen der Zug planmäßig um 14.05 Uhr verlassen hat. Die 111 hat gerade die Brücke über die Loisach passiert. Heute ist das alles Geschichte, die Lokomotive und die Waggons sind schon längst ausgemustert, das Signal wurde schon zweimal ersetzt, der Bahnhof Hechendorf wurde aufgegeben. Aber Züge fahren weiterhin zwischen München und Garmisch. Hechendorf (Murnau), 3. Juli 1983
Gerold Hörnig

Ebenfalls am 2.8.1980 konnte ich 1020.08 auf dem Weg von Innsbruck nach Garmisch bei Klais aufnehmen.
Ebenfalls am 2.8.1980 konnte ich 1020.08 auf dem Weg von Innsbruck nach Garmisch bei Klais aufnehmen.
Markus Engel

Österreich / E-Loks / BR 1020 | ex E 94, Deutschland / Strecken | KBS 800-999 / 960 München – Garmisch – Mittenwald (–Innsbruck), Vorkriegsbaureihen der DB und ÖBB im Einsatz in den 1970er und 1980er Jahren

169 1200x844 Px, 21.02.2021

ÖBB 1020.13 fährt am 2.8.1980 mit Personenzug Innsbruck - Garmisch in Mittenwald ein.
ÖBB 1020.13 fährt am 2.8.1980 mit Personenzug Innsbruck - Garmisch in Mittenwald ein.
Markus Engel

111 027 an erster Stelle des RB6 (München - Garmisch-Partenkirchen). Hinten schiebt 111 031. An diesem Tag wurde die Linie RB6 nur im Zwei-Stunden-Takt gefahren, da die Bahnhöfe, in denen gekreuzt werden sollte, nur eingleisig befahren werden konnten. Die Kreuzungen fanden demnach nur in Murnau statt. Die Takt-Verstärker und die RE-Züge entfielen komplett. 

Ohlstadt, 18. Januar 2021
111 027 an erster Stelle des RB6 (München - Garmisch-Partenkirchen). Hinten schiebt 111 031. An diesem Tag wurde die Linie RB6 nur im Zwei-Stunden-Takt gefahren, da die Bahnhöfe, in denen gekreuzt werden sollte, nur eingleisig befahren werden konnten. Die Kreuzungen fanden demnach nur in Murnau statt. Die Takt-Verstärker und die RE-Züge entfielen komplett. Ohlstadt, 18. Januar 2021
Tim





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.