bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Durch die baubedingte Betriebseinstellung der Strecke Ivrea -Aosta sind auch die erst von wenigen Jahren begonnen Einsätze der FS BTR 803 (Flirt 3) geschichte: Der FS Treniatlia BTR 813 001

(ID 1369618)



Durch die baubedingte Betriebseinstellung der Strecke Ivrea -Aosta sind auch die erst von wenigen Jahren begonnen Einsätze der FS BTR 803 (Flirt 3) geschichte: Der FS Treniatlia BTR 813 001 erreicht bei gedämpftem Gegenlicht als RV VdA 2725 von Torino nach Aosta den Bahnhof von Verres. 

17. September 2023

Durch die baubedingte Betriebseinstellung der Strecke Ivrea -Aosta sind auch die erst von wenigen Jahren begonnen Einsätze der FS BTR 803 (Flirt 3) geschichte: Der FS Treniatlia BTR 813 001 erreicht bei gedämpftem Gegenlicht als RV VdA 2725 von Torino nach Aosta den Bahnhof von Verres.

17. September 2023

Stefan Wohlfahrt http://klein-aber-fein---imagination.startbilder.de/ 15.05.2024, 59 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY ILCA-77M2, Datum 2023:09:17 11:53:51, Belichtungsdauer: 1/320, Blende: 71/10, ISO80, Brennweite: 500/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Erinnerungen an die FS Trenitalia BTR 813 (Flirt 3) im Aostatal: Der FS Trenitalia BTR 813 001 verlässt als nach einem kurzen Halt den Bahnhof von Verres als Regionale Veloce VdA 2725 in Richtung Aosta. 

17. Sept. 2023
Erinnerungen an die FS Trenitalia BTR 813 (Flirt 3) im Aostatal: Der FS Trenitalia BTR 813 001 verlässt als nach einem kurzen Halt den Bahnhof von Verres als Regionale Veloce VdA 2725 in Richtung Aosta. 17. Sept. 2023
Stefan Wohlfahrt

Heute, beim Einstellen dieses Bildes verkehren die FS BTR 813 ein letztes Mal im Aostatal, ab morgen wird der Betrieb für drei Jahre eingestellt, und die Strecke Ivrea - Aosta elektrifiziert. 

Der FS Trenitalia BTR 813 001 erreicht RV VdA 2729 von Torino nach Aosta den Bahnhof von Chatillon Saint Vincent.

11. Oktober 2023
Heute, beim Einstellen dieses Bildes verkehren die FS BTR 813 ein letztes Mal im Aostatal, ab morgen wird der Betrieb für drei Jahre eingestellt, und die Strecke Ivrea - Aosta elektrifiziert. Der FS Trenitalia BTR 813 001 erreicht RV VdA 2729 von Torino nach Aosta den Bahnhof von Chatillon Saint Vincent. 11. Oktober 2023
Stefan Wohlfahrt

Nur noch bis am 2. Januar 2024 werden die roten FS Trenitalia BTR 813 durchs Aosta Tal fahren, dann wird die Strecke für Elektrifizierungs-Arbeiten bis im Dezember 2027 !!! im SEV bedient. Es ist kaum anzunehmen, dass die BTR wieder ins Aosta Tal zurückkehren, wird der  Thermische  Teil dann ja nicht mehr benötigt, ausser die Strecke nach Pré St Didier würde reaktiviert aber nicht elektrifiziert, doch davon ist zur Zeit nicht zu vernehmen. 

Der FS Trenitalia BTR 813 001 erreicht RV VdA 2729 von Torino nach Aosta den Bahnhof von Chatillon Saint Vincent. 

11. Oktober 2023
Nur noch bis am 2. Januar 2024 werden die roten FS Trenitalia BTR 813 durchs Aosta Tal fahren, dann wird die Strecke für Elektrifizierungs-Arbeiten bis im Dezember 2027 !!! im SEV bedient. Es ist kaum anzunehmen, dass die BTR wieder ins Aosta Tal zurückkehren, wird der "Thermische" Teil dann ja nicht mehr benötigt, ausser die Strecke nach Pré St Didier würde reaktiviert aber nicht elektrifiziert, doch davon ist zur Zeit nicht zu vernehmen. Der FS Trenitalia BTR 813 001 erreicht RV VdA 2729 von Torino nach Aosta den Bahnhof von Chatillon Saint Vincent. 11. Oktober 2023
Stefan Wohlfahrt

Mit dem FS Trenitalia BTR 813 (Flirt 3) durchs Aostatal: Die Reise beginnt in Chivasso. Der aus Torino hier angekommene FS Trenitalia BTR 813 005 ändert hier die Fahrrichtung und wird  nach dem kurzen Aufenthalt von vier Minuten weiterhin elektrisch in Richtung Aostatal weiterfahren. 

24. Februar 2023
Mit dem FS Trenitalia BTR 813 (Flirt 3) durchs Aostatal: Die Reise beginnt in Chivasso. Der aus Torino hier angekommene FS Trenitalia BTR 813 005 ändert hier die Fahrrichtung und wird nach dem kurzen Aufenthalt von vier Minuten weiterhin elektrisch in Richtung Aostatal weiterfahren. 24. Februar 2023
Stefan Wohlfahrt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.