bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Serie 713: Zwei Wechselstromzüge (Zug 713-1 und 713-2) in Minami Miyazaki.

(ID 788377)



Serie 713: Zwei Wechselstromzüge (Zug 713-1 und 713-2) in Minami Miyazaki. Links steht ein Dieseltriebwagen (Serie KIHA 40) für die 100 km lange Nichinan-Linie in den äussersten Südostzipfel Japans. 28.Juli 2013. MIYAZAKI FLUGHAFEN-LINIE

Serie 713: Zwei Wechselstromzüge (Zug 713-1 und 713-2) in Minami Miyazaki. Links steht ein Dieseltriebwagen (Serie KIHA 40) für die 100 km lange Nichinan-Linie in den äussersten Südostzipfel Japans. 28.Juli 2013. MIYAZAKI FLUGHAFEN-LINIE

Peter Ackermann 28.05.2014, 307 Aufrufe, 1 Kommentar

1 Kommentar, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Armin Schwarz 28.05.2014 18:08

Tolles Bild, Peter.
Gruß Armin

Serie 713: Die 4 Wechselstrom-Wagenpaare Serie 713 sind im Zubringerdienst zum Flughafen Miyazaki im äussersten Südosten der Insel Kyûshû eingesetzt. Im Bild steht Zug 713-4 im Flughafen inmitten der typischen Palmenlandschaft von Süd-Kyûshû, 28.Juli 2013. MIYAZAKI FLUGHAFEN-LINIE
Serie 713: Die 4 Wechselstrom-Wagenpaare Serie 713 sind im Zubringerdienst zum Flughafen Miyazaki im äussersten Südosten der Insel Kyûshû eingesetzt. Im Bild steht Zug 713-4 im Flughafen inmitten der typischen Palmenlandschaft von Süd-Kyûshû, 28.Juli 2013. MIYAZAKI FLUGHAFEN-LINIE
Peter Ackermann

Serie 713: 1983 als Zweiwagenzüge für Wechselstrom 20kV/60Hz auf der Südinsel Kyûshû gebaut. Nach den 4 Prototyp-Zügen der Serie 713 ging der Staatsbahn das Geld aus, und weitere Regionalzüge mussten aus Bestandteilen von Abbruchfahrzeugen zusammengestückelt werden (Serien 715 und 717). Seit 1996 sind die 4 Züge der Serie 713 in Miyazaki in Südost-Kyûshû stationiert, hauptsächlich für Zubringerdienste zum Flughafen von Miyazaki. Bild: Zug KUHA 712-4 (Steuerwagen) mit KUMOHA 713-4 (motorisierter Endwagen), Flughafen Miyazaki, 28.Juli 2013. MIYAZAKI FLUGHAFEN-LINIE
Serie 713: 1983 als Zweiwagenzüge für Wechselstrom 20kV/60Hz auf der Südinsel Kyûshû gebaut. Nach den 4 Prototyp-Zügen der Serie 713 ging der Staatsbahn das Geld aus, und weitere Regionalzüge mussten aus Bestandteilen von Abbruchfahrzeugen zusammengestückelt werden (Serien 715 und 717). Seit 1996 sind die 4 Züge der Serie 713 in Miyazaki in Südost-Kyûshû stationiert, hauptsächlich für Zubringerdienste zum Flughafen von Miyazaki. Bild: Zug KUHA 712-4 (Steuerwagen) mit KUMOHA 713-4 (motorisierter Endwagen), Flughafen Miyazaki, 28.Juli 2013. MIYAZAKI FLUGHAFEN-LINIE
Peter Ackermann

Serie 787 im Flughafen Miyazaki, ganz im Südosten der Südinsel Kyûshû. Steuerwagen KUROHA 786-1. 28.Juli 2013. MIYAZAKI FLUGHAFEN-LINIE
Serie 787 im Flughafen Miyazaki, ganz im Südosten der Südinsel Kyûshû. Steuerwagen KUROHA 786-1. 28.Juli 2013. MIYAZAKI FLUGHAFEN-LINIE
Peter Ackermann





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.