bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Auch ein Güterzug,der GAG-91027 mit 1144.202+116 verirrte sich am 12.5.18 bei Guntramsdorf-Thallern auf die innere Südbahn.

(ID 1084103)



Auch ein Güterzug,der GAG-91027 mit 1144.202+116 verirrte sich am 12.5.18 bei Guntramsdorf-Thallern auf die innere Südbahn.

Auch ein Güterzug,der GAG-91027 mit 1144.202+116 verirrte sich am 12.5.18 bei Guntramsdorf-Thallern auf die innere Südbahn.

andreas hansch 12.05.2018, 117 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 6D, Belichtungsdauer: 1/800, Blende: 63/10, ISO200, Brennweite: 47/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
80-73 017-0 mit 1144 029 schiebend bei Dornbirn, 19.5.20
80-73 017-0 mit 1144 029 schiebend bei Dornbirn, 19.5.20
Marvin Schenk

1144 027 + 1116 192 mit Güterzug bei Niklasdorf am 13.05.2020.
1144 027 + 1116 192 mit Güterzug bei Niklasdorf am 13.05.2020.
Herbert Pfoser

1144 276 mit G47407 bei Niklasdorf am 13.05.2020.
1144 276 mit G47407 bei Niklasdorf am 13.05.2020.
Herbert Pfoser

Am 07. März 2020 kamen die letzten Ski-Turnuszüge für diese Wintersaison nach Tirol, bevor die Saison dann rapide beendet wurde. Entsprechend der hohen Fahrgastfrequenz wurde auch der IC 515  Hahnenkamm  von Innsbruck Hbf nach Graz Hbf in verstärkter Zusammensetzung geführt, da er für die Reisenden zu den Skigebieten im Brixental als Zubringer fungierte. Mit der Führung der klassischen Fernzugleistung wurde der Alpenstaubsauger 1144 214 betraut, der mit geringer Verspätung bei Brixlegg im morgendlichen Grau Richtung Wörgl donnerte.
Am 07. März 2020 kamen die letzten Ski-Turnuszüge für diese Wintersaison nach Tirol, bevor die Saison dann rapide beendet wurde. Entsprechend der hohen Fahrgastfrequenz wurde auch der IC 515 "Hahnenkamm" von Innsbruck Hbf nach Graz Hbf in verstärkter Zusammensetzung geführt, da er für die Reisenden zu den Skigebieten im Brixental als Zubringer fungierte. Mit der Führung der klassischen Fernzugleistung wurde der Alpenstaubsauger 1144 214 betraut, der mit geringer Verspätung bei Brixlegg im morgendlichen Grau Richtung Wörgl donnerte.
Markus





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.