bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Im Bahnhof Groß Sankt Florian stand bis diese Woche noch ein Relikt längst vergangener Zeiten.

(ID 1137016)



Im Bahnhof Groß Sankt Florian stand bis diese Woche noch ein Relikt längst vergangener Zeiten. Zur Absicherung eines Bahnüberganges der 2 Agrarflächen verbindet wurde damals eine Schrankenanlage Installiert. 
März 2019

Im Bahnhof Groß Sankt Florian stand bis diese Woche noch ein Relikt längst vergangener Zeiten. Zur Absicherung eines Bahnüberganges der 2 Agrarflächen verbindet wurde damals eine Schrankenanlage Installiert.
März 2019

Karl Heinz Ferk 16.03.2019, 115 Aufrufe, 2 Kommentare

EXIF: Belichtungsdauer: 1/800, Blende: 13/1, ISO640, Brennweite: 24/1

2 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Olli 16.03.2019 08:38

Na hier lässt mal jemand massiven Sturz für sein Bild arbeiten. Völlig verzerrt, aber auf den Punkt gebracht. Ist halt ein schmaler Grat, wie man Verzerrung überzeugend einsetzt.

Nicht nur das, sondern insgesamt eine richtig sehenswerte Bahnübergangsserie.

Gruß, Olli

Karl Heinz Ferk 16.03.2019 10:09

Vielen Dank Olli !

Achtung Bahnsteig 5 : 

ZUG fliegt ab . 

Die letzte Reise für den Dienstwagen PWI 133 der GKB beginnt in Wies Eibiswald auf Gleis 5 . 
In Gute Hände kommt der Zeitzeuge der mit seinen  Artgenossen  kein Gutes Bild im Bahnhof Wies Eibiswald abgab. 
29.05.2020
Achtung Bahnsteig 5 : ZUG fliegt ab . Die letzte Reise für den Dienstwagen PWI 133 der GKB beginnt in Wies Eibiswald auf Gleis 5 . In Gute Hände kommt der Zeitzeuge der mit seinen "Artgenossen" kein Gutes Bild im Bahnhof Wies Eibiswald abgab. 29.05.2020
Karl Heinz Ferk

1930 wurde die rund 3,3 Kilometer lange Bahnlinie zwischen Wies und Steyeregg stillgelegt. 
Seither ist nur selten ein Zug an diesem  Bahnwärterhäuschen vorbeigerollt. 

Am 29.Mai 2020 rollte ein Tieflader mit dem Dienstwagen PWI 133 vorbei am einzig verbliebenen Gebäude dieser Strecke Richtung Wies.
1930 wurde die rund 3,3 Kilometer lange Bahnlinie zwischen Wies und Steyeregg stillgelegt. Seither ist nur selten ein Zug an diesem Bahnwärterhäuschen vorbeigerollt. Am 29.Mai 2020 rollte ein Tieflader mit dem Dienstwagen PWI 133 vorbei am einzig verbliebenen Gebäude dieser Strecke Richtung Wies.
Karl Heinz Ferk

Jetzt schießt der Mais in den Himmel . 

Seit letzter Woche ( 25.05.2020 ) sind es geschätzte 10 cm. 

Ein GTW 2/8 vor einem ländlichen Idyll bei Bergla
Jetzt schießt der Mais in den Himmel . Seit letzter Woche ( 25.05.2020 ) sind es geschätzte 10 cm. Ein GTW 2/8 vor einem ländlichen Idyll bei Bergla
Karl Heinz Ferk

Im Bahnhof Bergla steht eines von vielen Bahnwärterhäuschen entlang der GKB Strecke. 
Das im Privatbesitz stehende Haus kann wohl manche Geschichte erzählen. 
25.05.2020
Im Bahnhof Bergla steht eines von vielen Bahnwärterhäuschen entlang der GKB Strecke. Das im Privatbesitz stehende Haus kann wohl manche Geschichte erzählen. 25.05.2020
Karl Heinz Ferk





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.