bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Wieserbahn (Lieboch > Wies-Eibiswald) Fotos

1287 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Der Februar endet mit strahlendem Sonnenschein vom Morgen weg. 
Hier bei St. Peter im Sulmtal wird er etwas vom Saharasand gebremst. 
28.02.2021
Der Februar endet mit strahlendem Sonnenschein vom Morgen weg. Hier bei St. Peter im Sulmtal wird er etwas vom Saharasand gebremst. 28.02.2021
Karl Heinz Ferk

Der letzte Jänner Tag brachte noch eineiges an Schnee . 
Knapp 15 cm waren es in Pölfing Brunn. 
31.01.2021
Der letzte Jänner Tag brachte noch eineiges an Schnee . Knapp 15 cm waren es in Pölfing Brunn. 31.01.2021
Karl Heinz Ferk

Eine durchgezogenen  Gewitterfront   die in Deutschlandsberg kurze starke Schneeschauer brachte hinterlies zum einen eine flaumige weisse Decke und zum anderen ein Interessantes Lichtspiel der durchbrechenden Sonne. +

14.01.2021 auf der Leibenfelder Höhe.
Eine durchgezogenen "Gewitterfront " die in Deutschlandsberg kurze starke Schneeschauer brachte hinterlies zum einen eine flaumige weisse Decke und zum anderen ein Interessantes Lichtspiel der durchbrechenden Sonne. + 14.01.2021 auf der Leibenfelder Höhe.
Karl Heinz Ferk

Gewitterwarnung hies es am Handy heute Morgen ,.... 

Das es dann doch so heruntergelassen hat konnte ich kaum glauben. 
Bei Frauental hat es Heute ( 14.01.2021 ) ganz schön geschneit.
Gewitterwarnung hies es am Handy heute Morgen ,.... Das es dann doch so heruntergelassen hat konnte ich kaum glauben. Bei Frauental hat es Heute ( 14.01.2021 ) ganz schön geschneit.
Karl Heinz Ferk

Im dichten Schneefall am Abend des 28.12.2020 steht der R8567 von Graz Hbf nach Wies-Eibiswald  im Bahnhof Deutschlandsberg Stadt und wartet auf die Weiterfahrt.
Geschoben wurde der Zweiteiler von der DH1500.6.
Im dichten Schneefall am Abend des 28.12.2020 steht der R8567 von Graz Hbf nach Wies-Eibiswald im Bahnhof Deutschlandsberg Stadt und wartet auf die Weiterfahrt. Geschoben wurde der Zweiteiler von der DH1500.6.
Max Kiegerl

Man könnte meinen das Land ist tief verschneit . 
Leider machst aber nur die Perspektive die die braunen Löcher zwischen den Häufchen verdeckt ..... 
31.12.2020
Man könnte meinen das Land ist tief verschneit . Leider machst aber nur die Perspektive die die braunen Löcher zwischen den Häufchen verdeckt ..... 31.12.2020
Karl Heinz Ferk

Zwar sind es nicht die Temperatuen die in dieser Jahrezeit so üblich waren , doch die Wintersonne ist um einiges  Schöner  als im restliche Jahr . 
31.12.2020 bei Lebing
Zwar sind es nicht die Temperatuen die in dieser Jahrezeit so üblich waren , doch die Wintersonne ist um einiges "Schöner" als im restliche Jahr . 31.12.2020 bei Lebing
Karl Heinz Ferk

Weihnnachtshasi ,.... 

Den berühmten Weihnachtshasen eines Elektrogroßhändlers gibts nicht nur in der Werbung sondern auch in der Südweststeiermark. 
Der kleine Schneemann kam ihm zuhilfe mit seinem Besen. 
Dezember 2020
Weihnnachtshasi ,.... Den berühmten Weihnachtshasen eines Elektrogroßhändlers gibts nicht nur in der Werbung sondern auch in der Südweststeiermark. Der kleine Schneemann kam ihm zuhilfe mit seinem Besen. Dezember 2020
Karl Heinz Ferk

Ein Gutes Neues Jahr zusammen ,... 
In der SÜdweststseiermark endet 2020 mit einem Tollen Sonne / Nebel Wetter .
31.12.2020
Ein Gutes Neues Jahr zusammen ,... In der SÜdweststseiermark endet 2020 mit einem Tollen Sonne / Nebel Wetter . 31.12.2020
Karl Heinz Ferk

Mit einem Tollen Nebel Sonne Spiel verabschiedet sich 2020. 
Hier im Lassnitztal bei Groß Sankt Florian . 
31.12.2020
Mit einem Tollen Nebel Sonne Spiel verabschiedet sich 2020. Hier im Lassnitztal bei Groß Sankt Florian . 31.12.2020
Karl Heinz Ferk

Der Güterverkehr  im Netz der GKB hat sich in die Nacht verlegt. 
Ausnahmsweise rollt DH  mit einem Wagen am  7.November 2020 durch´s Sulmtal beim  Koberl
Der Güterverkehr im Netz der GKB hat sich in die Nacht verlegt. Ausnahmsweise rollt DH mit einem Wagen am 7.November 2020 durch´s Sulmtal beim "Koberl"
Karl Heinz Ferk

Noch ganz zaghaft lässt der Horizont die Sonne erahnen die diesen Tag erstrahlen lassen wird. 
6.11.2020 bei Bergla
Noch ganz zaghaft lässt der Horizont die Sonne erahnen die diesen Tag erstrahlen lassen wird. 6.11.2020 bei Bergla
Karl Heinz Ferk

Ab in die Sonne ! 

Aus der Haltestelle Dietmannsdorf hinaus schiebt sich ein GTW 2/8 gen Osten. 
6.11.2020
Ab in die Sonne ! Aus der Haltestelle Dietmannsdorf hinaus schiebt sich ein GTW 2/8 gen Osten. 6.11.2020
Karl Heinz Ferk

Raps blüht auf Federn bei Dietmannsdorf. 
In der Morgensonne des 6.11.2020 ist allerdings nur die Silhuette zu erahnen.
Raps blüht auf Federn bei Dietmannsdorf. In der Morgensonne des 6.11.2020 ist allerdings nur die Silhuette zu erahnen.
Karl Heinz Ferk

Kaum zu glauben aber einige der  Gelben   Blumen blühen noch . 
Diese hier ist allerdings Dürr , macht sich aber auf dem Bild ganz gut. 
6.11.2020 bei Dietmannsdorf
Kaum zu glauben aber einige der "Gelben " Blumen blühen noch . Diese hier ist allerdings Dürr , macht sich aber auf dem Bild ganz gut. 6.11.2020 bei Dietmannsdorf
Karl Heinz Ferk

Das Laub auf den Bäumen wird wohl in kürze endgültig auf dem Boden landen . 
Die Temperaturen sinken von Tag zu Tag . 
6.11.2020 bei Dietmannsdorf
Das Laub auf den Bäumen wird wohl in kürze endgültig auf dem Boden landen . Die Temperaturen sinken von Tag zu Tag . 6.11.2020 bei Dietmannsdorf
Karl Heinz Ferk

Das Spiel mit Nebel und Sonne hat mich seit anbeginn meiner  Knipserei  fasziniert. 
Immer wieder entdeck man andere Lichtspiele wie an diesem November Morgen bei Dietmannsdorf. 
6.11.2020
Das Spiel mit Nebel und Sonne hat mich seit anbeginn meiner "Knipserei" fasziniert. Immer wieder entdeck man andere Lichtspiele wie an diesem November Morgen bei Dietmannsdorf. 6.11.2020
Karl Heinz Ferk

GTW07 auf dem Weg nach Wies Eibiswald. 
Mit der Burg im Rücken verlässt er die Bezirkshauptstadt Deutschlandsberg.  
3.11.2020
GTW07 auf dem Weg nach Wies Eibiswald. Mit der Burg im Rücken verlässt er die Bezirkshauptstadt Deutschlandsberg. 3.11.2020
Karl Heinz Ferk

Im Herbst ist ein Besuch der  Burgfotostelle  Pflicht. 
An diesem 3.11.2020 war das Wetter leider nicht ganz Perfekt.
Im Herbst ist ein Besuch der "Burgfotostelle" Pflicht. An diesem 3.11.2020 war das Wetter leider nicht ganz Perfekt.
Karl Heinz Ferk

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.