bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

~ Sonstiges Fotos

422 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Der Bahnhof Lindau-Insel am 28.6.2021.
Im Vordergrund das Bodensee-Schiff LINDAU, die auf ihren nächsten Einstatz wartet.
Der Bahnhof Lindau-Insel am 28.6.2021. Im Vordergrund das Bodensee-Schiff LINDAU, die auf ihren nächsten Einstatz wartet.
Bodensee Bahner

Irgendwann war Schluß mit Anstrich und Korrosionsschutz - letztmalig 1960 - ehem. Eisenbahnhubbrücke Karnin - Aufnahme entstand im Rahmen einer öffentlichen Führung der DB zum Brückenfest Karnin am 07.08.2021
Irgendwann war Schluß mit Anstrich und Korrosionsschutz - letztmalig 1960 - ehem. Eisenbahnhubbrücke Karnin - Aufnahme entstand im Rahmen einer öffentlichen Führung der DB zum Brückenfest Karnin am 07.08.2021
Alexander K.

Deutschland / Bahntechnische Anlagen und Kunstbauten / ~ Sonstiges, Relikte und Überbleibsel, Hubbrücke Karnin

40 1200x799 Px, 08.08.2021

Typisch für die Kanonenbahn war der annähernd gleiche Baustil der Empfangsgebäude und der markante Torbogenan jedem Bahnhof. Gebaut wurde die Strecke ebenso wie die prunkvollen Bahnhofsgebäude 1879. Heute sind die meisten dieser Prachtbauten leerstehend oder werden anderweitig genutzt. Nur noch an einigen Bahnhöfen lassen sich die Torbogen finden wie z.B. Brück ,Nedlitz, Lindau, Barby, oder Calbe. 

Nedlitz 26.07.2018
Typisch für die Kanonenbahn war der annähernd gleiche Baustil der Empfangsgebäude und der markante Torbogenan jedem Bahnhof. Gebaut wurde die Strecke ebenso wie die prunkvollen Bahnhofsgebäude 1879. Heute sind die meisten dieser Prachtbauten leerstehend oder werden anderweitig genutzt. Nur noch an einigen Bahnhöfen lassen sich die Torbogen finden wie z.B. Brück ,Nedlitz, Lindau, Barby, oder Calbe. Nedlitz 26.07.2018
Dennis Fiedler

Am EG Lommatzsch findet sich ein kleines Hinweischild auf den  Förderverein Eisenbahn in der Lommatzscher Pflege   23.02.2020 12:06 Uhr.
Am EG Lommatzsch findet sich ein kleines Hinweischild auf den "Förderverein Eisenbahn in der Lommatzscher Pflege" 23.02.2020 12:06 Uhr.
Siegfried Heße

Dieses typische Hinweischild auf Bahnanlagen findet man häufig, allerdings meistens mit dem DB Logo, hier mit einer kleinen Änderung, Hinweis auf den Namen der ehemaligen
 Nossen - Riesaer Eisenbahn Compagnie  . 23.02.2020 12:08 Uhr.
Dieses typische Hinweischild auf Bahnanlagen findet man häufig, allerdings meistens mit dem DB Logo, hier mit einer kleinen Änderung, Hinweis auf den Namen der ehemaligen "Nossen - Riesaer Eisenbahn Compagnie ". 23.02.2020 12:08 Uhr.
Siegfried Heße

Der Anzeigemonitor der Gleisbelegung im Lokprüfzentrum im DB Werk Dessau, am 31.08.2019 beim Tag der offenen Tür.
Der Anzeigemonitor der Gleisbelegung im Lokprüfzentrum im DB Werk Dessau, am 31.08.2019 beim Tag der offenen Tür.
Frank Thomas

Bei Burgkirchen unterquert der Alzkanal die Bahnstrecke Tüssling - Burghausen in Form kommunizeirender Röhren. 628 558 passiert den Kanal auf seinem Weg über Tüssling nach Mühldorf. 22.03.2019

Hersteller: AEG
Fabriknummer: 21701
Abnahmedatum: 10.12.1993
Erst-Bw: Mühldorf
Beheimatung z.Z.d. Aufnahme: Mühldorf
UIC-Nr. z.Z.d. Aufnahme: 95 80 0628 558-8 D-DB
Betreibernr. z.Z.d. Aufnahme: 628 558
ursprüngl. Fahrzeugnr.: 628 558-9
Eigentümer z.Z.d. Aufnahme: DB Regio
Radsatzfolge: 2'B'+2'2'
Vmax (km/h): 120
Leistung (kW): 410
Dienstmasse (t): 67
LüP (mm): 45.400
Bei Burgkirchen unterquert der Alzkanal die Bahnstrecke Tüssling - Burghausen in Form kommunizeirender Röhren. 628 558 passiert den Kanal auf seinem Weg über Tüssling nach Mühldorf. 22.03.2019 Hersteller: AEG Fabriknummer: 21701 Abnahmedatum: 10.12.1993 Erst-Bw: Mühldorf Beheimatung z.Z.d. Aufnahme: Mühldorf UIC-Nr. z.Z.d. Aufnahme: 95 80 0628 558-8 D-DB Betreibernr. z.Z.d. Aufnahme: 628 558 ursprüngl. Fahrzeugnr.: 628 558-9 Eigentümer z.Z.d. Aufnahme: DB Regio Radsatzfolge: 2'B'+2'2' Vmax (km/h): 120 Leistung (kW): 410 Dienstmasse (t): 67 LüP (mm): 45.400
Ingo Konrad Müller

Anlässlich der Eröffnung der neuen Zugbildungsanlage (ZBA) in Halle (Saale) nahe der Berliner Brücke öffnete auch das DB Museum Halle (Saale) bei freiem Eintritt seine Pforten.
Blick auf ein Mosaikfenster im Ringlokschuppen, das die Front einer BR 155 zeigt.
(verbesserte Version)
[29.6.2018 | 12:04 Uhr]
Anlässlich der Eröffnung der neuen Zugbildungsanlage (ZBA) in Halle (Saale) nahe der Berliner Brücke öffnete auch das DB Museum Halle (Saale) bei freiem Eintritt seine Pforten. Blick auf ein Mosaikfenster im Ringlokschuppen, das die Front einer BR 155 zeigt. (verbesserte Version) [29.6.2018 | 12:04 Uhr]
Clemens Kral

Anlässlich der Eröffnung der neuen Zugbildungsanlage (ZBA) in Halle (Saale) nahe der Berliner Brücke öffnete auch das DB Museum Halle (Saale) bei freiem Eintritt seine Pforten.
Blick auf ein Mosaikfenster im Ringlokschuppen, das 52 4900 der Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V. zeigt.
(verbesserte Version)
[29.6.2018 | 12:03 Uhr]
Anlässlich der Eröffnung der neuen Zugbildungsanlage (ZBA) in Halle (Saale) nahe der Berliner Brücke öffnete auch das DB Museum Halle (Saale) bei freiem Eintritt seine Pforten. Blick auf ein Mosaikfenster im Ringlokschuppen, das 52 4900 der Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V. zeigt. (verbesserte Version) [29.6.2018 | 12:03 Uhr]
Clemens Kral

Anlässlich der Eröffnung der neuen Zugbildungsanlage (ZBA) in Halle (Saale) nahe der Berliner Brücke öffnete auch das DB Museum Halle (Saale) bei freiem Eintritt seine Pforten.
Blick auf zwei Mosaikfenster im Ringlokschuppen, die je eine Dampflok als Motiv zeigen und von historischen Schildern umrahmt werden.
[29.6.2018 | 11:59 Uhr]
Anlässlich der Eröffnung der neuen Zugbildungsanlage (ZBA) in Halle (Saale) nahe der Berliner Brücke öffnete auch das DB Museum Halle (Saale) bei freiem Eintritt seine Pforten. Blick auf zwei Mosaikfenster im Ringlokschuppen, die je eine Dampflok als Motiv zeigen und von historischen Schildern umrahmt werden. [29.6.2018 | 11:59 Uhr]
Clemens Kral

Heizkessel im RAW Görlitz am 3.5.1995.
Heizkessel im RAW Görlitz am 3.5.1995.
Gerd Hahn

Seilzugrollenkasten in Haan Hochdahl. Als Erinnerungsstück an eine längst vergangene Technik. Hochdahl war das Ende der Steilrampe an der Düsseldorf-Elberfelder Eisenbahn und um die Rampe bewältigen zu können baute man in Hochdahl eine Dampfmaschine die Züge mit einem Seilzug den Berg hinauf zog, leider war die Stationäre Dampfmaschine für die immer höheren Lasten irgendwann zu schwach und so kam man auf die Aufzugidee. Ein Lok schob den Zug nach und eine andere zog über die Seilrolle bei der Talfahrt den Zug mit nach oben. 22.7.2018
Seilzugrollenkasten in Haan Hochdahl. Als Erinnerungsstück an eine längst vergangene Technik. Hochdahl war das Ende der Steilrampe an der Düsseldorf-Elberfelder Eisenbahn und um die Rampe bewältigen zu können baute man in Hochdahl eine Dampfmaschine die Züge mit einem Seilzug den Berg hinauf zog, leider war die Stationäre Dampfmaschine für die immer höheren Lasten irgendwann zu schwach und so kam man auf die Aufzugidee. Ein Lok schob den Zug nach und eine andere zog über die Seilrolle bei der Talfahrt den Zug mit nach oben. 22.7.2018
Andreas Strobel

Blick auf ein Mosaikfenster mit 18 201 der Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V., das es im Lokschuppen des DB Museums Halle (Saale) zu bestaunen gibt. Erst auf den zweiten Blick wurde es für mich sichtbar. Aufgrund schlechter Lichtverhältnisse leider etwas dunkel geraten. [1.4.2018 | 12:38 Uhr]
Blick auf ein Mosaikfenster mit 18 201 der Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V., das es im Lokschuppen des DB Museums Halle (Saale) zu bestaunen gibt. Erst auf den zweiten Blick wurde es für mich sichtbar. Aufgrund schlechter Lichtverhältnisse leider etwas dunkel geraten. [1.4.2018 | 12:38 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf ein Mosaikfenster mit 03 1010 der Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V., das es im Lokschuppen des DB Museums Halle (Saale) zu bestaunen gibt. Erst auf den zweiten Blick wurde es für mich sichtbar. Aufgrund schlechter Lichtverhältnisse leider etwas dunkel geraten. [1.4.2018 | 12:38 Uhr]
Blick auf ein Mosaikfenster mit 03 1010 der Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V., das es im Lokschuppen des DB Museums Halle (Saale) zu bestaunen gibt. Erst auf den zweiten Blick wurde es für mich sichtbar. Aufgrund schlechter Lichtverhältnisse leider etwas dunkel geraten. [1.4.2018 | 12:38 Uhr]
Clemens Kral

VGF Info Schild zum Schienenersatzverkehr auf der Linie 11 und 12 am 01.06.18 in Frankfurt am Main
VGF Info Schild zum Schienenersatzverkehr auf der Linie 11 und 12 am 01.06.18 in Frankfurt am Main
Daniel Oster

Im Bahnhof Leipzig-Thekla ist bereits einiges in die Jahre gekommen, wie dieser Laternen- und Oberleitungsmast. Beide sind behelfsmäßig aneinander gebunden. [24.3.2018 | 15:05 Uhr]
Im Bahnhof Leipzig-Thekla ist bereits einiges in die Jahre gekommen, wie dieser Laternen- und Oberleitungsmast. Beide sind behelfsmäßig aneinander gebunden. [24.3.2018 | 15:05 Uhr]
Clemens Kral

Bauarbeiten am Hp Halle Steintorbrücke auf der Bahnstrecke Halle–Vienenburg (KBS 330).
Blick auf einen neuen Oberleitungsmasten, der mittlerweile aufgestellt wurde. [24.2.2018 | 9:42 Uhr]
Bauarbeiten am Hp Halle Steintorbrücke auf der Bahnstrecke Halle–Vienenburg (KBS 330). Blick auf einen neuen Oberleitungsmasten, der mittlerweile aufgestellt wurde. [24.2.2018 | 9:42 Uhr]
Clemens Kral

Gebäude des Haltepunktes  Langenstein im Harz am 17. Februar 2018.
Gebäude des Haltepunktes Langenstein im Harz am 17. Februar 2018.
Klaus-P. Dietrich

Stilleben: Spannwerk,Lademaß und Mast in Großvoigtsberg an der Zellwaldbahn. 
03.12.2017 15:35 Uhr.
Stilleben: Spannwerk,Lademaß und Mast in Großvoigtsberg an der Zellwaldbahn. 03.12.2017 15:35 Uhr.
Siegfried Heße

Ganz alt und modern treffen hier in Altenburg Rasephas aufeinander, die S-Bahn von Zwickau fährt nach Halle, währendessen das Wagenkastengerippe, ehemals ein Schuppen, seinen Ende endgegenrostet und modert. Teleblick.  22.10.2017  09:41 Uhr.
Ganz alt und modern treffen hier in Altenburg Rasephas aufeinander, die S-Bahn von Zwickau fährt nach Halle, währendessen das Wagenkastengerippe, ehemals ein Schuppen, seinen Ende endgegenrostet und modert. Teleblick. 22.10.2017 09:41 Uhr.
Siegfried Heße

Blick auf das ehemalige Empfangsgebäude im Bahnhof Elstal.

Elstal 31.07.2017
Blick auf das ehemalige Empfangsgebäude im Bahnhof Elstal. Elstal 31.07.2017
Dennis Fiedler

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.