bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

ex KBS 258 (Wiesenburg - Güterglück - (Güsten) Kanonenbahn) Fotos

103 Bilder
1 2 3 4 5 nächste Seite  >>
In Barby zeugen heute noch die vielen Gleise von der einstigen Bedeutung des Bahnhofes und der Strecke. Seit der Stilllegung des Abschnitts Güterglück - Barby 2004 wird nur noch der Anschluss Cargill in Barby bei Bedarf bedient. Das Stellwerk in Barby wird nur für die Übergabe besetzt.

Barby 27.07.2019
In Barby zeugen heute noch die vielen Gleise von der einstigen Bedeutung des Bahnhofes und der Strecke. Seit der Stilllegung des Abschnitts Güterglück - Barby 2004 wird nur noch der Anschluss Cargill in Barby bei Bedarf bedient. Das Stellwerk in Barby wird nur für die Übergabe besetzt. Barby 27.07.2019
Dennis Fiedler

Mit ihren 757,45m Länge ist die Elbbrücke Barby immer wieder beeindruckend. Seit 2004 ist die Strecke Güterglück - Barby stillgelegt. Und seit einigen Jahren die Gleise abgebaut. Vor einiger Zeit wurde über eine Reaktivierung des Abschnitts Güterglück Barby gesprochen, seitdem ist es still geworden.

Barby 27.07.2019
Mit ihren 757,45m Länge ist die Elbbrücke Barby immer wieder beeindruckend. Seit 2004 ist die Strecke Güterglück - Barby stillgelegt. Und seit einigen Jahren die Gleise abgebaut. Vor einiger Zeit wurde über eine Reaktivierung des Abschnitts Güterglück Barby gesprochen, seitdem ist es still geworden. Barby 27.07.2019
Dennis Fiedler

Blick auf die Überreste der Gütergleise des Bahnhofes Güterglück. Von links fädelte sich die Kanonenbahn auf die Strecke Dessau - Magdeburg ein. Heute ist nur noch 1 Überholungsgleis übrig. Die anderen Gleise rechts ohne Oberleitung rosten vor sich hin und sind stillgelegt. Bild wurde vom BÜ gemacht.

Güterglück 04.08.2017
Blick auf die Überreste der Gütergleise des Bahnhofes Güterglück. Von links fädelte sich die Kanonenbahn auf die Strecke Dessau - Magdeburg ein. Heute ist nur noch 1 Überholungsgleis übrig. Die anderen Gleise rechts ohne Oberleitung rosten vor sich hin und sind stillgelegt. Bild wurde vom BÜ gemacht. Güterglück 04.08.2017
Dennis Fiedler

Blick auf die traurigen Überreste der Verbindungskurve zur Kanonenbahn in Güterglück. Früher bogen hier viele Güterzüge ein und auch der ICE fuhr hier für einige Jahre lang. Heute ist davon nichts mehr übrig. Bild wurde vom BÜ gemacht.

Güterglück 04.08.2017
Blick auf die traurigen Überreste der Verbindungskurve zur Kanonenbahn in Güterglück. Früher bogen hier viele Güterzüge ein und auch der ICE fuhr hier für einige Jahre lang. Heute ist davon nichts mehr übrig. Bild wurde vom BÜ gemacht. Güterglück 04.08.2017
Dennis Fiedler

Blick auf die ehemalige Einfädelung der Kanonenbahn auf die Bahnstrecke Dessau - Magdeburg. Heute rosten die Gleise hier vor sich hin. Bild wurde vom BÜ aus gemacht.

Güterglück 04.08.2017
Blick auf die ehemalige Einfädelung der Kanonenbahn auf die Bahnstrecke Dessau - Magdeburg. Heute rosten die Gleise hier vor sich hin. Bild wurde vom BÜ aus gemacht. Güterglück 04.08.2017
Dennis Fiedler

Ab hier sind die Gleise getrennt und abgebaut worden. Trauriges Schicksal einer einst bedeutenden Bahnstrecke. Hier führte einst die Kanonenbahn Berlin - Blankenburg. Die Strecke war ehemals 2 gleisig. Später wurde sie 1 gleisig zurück gebaut und 1998 entgültig stillgelegt.

Güsten 02.08.2017
Ab hier sind die Gleise getrennt und abgebaut worden. Trauriges Schicksal einer einst bedeutenden Bahnstrecke. Hier führte einst die Kanonenbahn Berlin - Blankenburg. Die Strecke war ehemals 2 gleisig. Später wurde sie 1 gleisig zurück gebaut und 1998 entgültig stillgelegt. Güsten 02.08.2017
Dennis Fiedler

Trauriges Schicksal einer einst bedeutenden Bahnstrecke. Hier führte einst die Kanonenbahn Berlin - Blankenburg. Die Strecke war ehemals 2 gleisig. Später wurde sie 1 gleisig zurück gebaut und 1998 entgültig stillgelegt. 

Güsten 02.08.2017
Trauriges Schicksal einer einst bedeutenden Bahnstrecke. Hier führte einst die Kanonenbahn Berlin - Blankenburg. Die Strecke war ehemals 2 gleisig. Später wurde sie 1 gleisig zurück gebaut und 1998 entgültig stillgelegt. Güsten 02.08.2017
Dennis Fiedler

Trauriges Schicksal einer einst bedeutenden Bahnstrecke. Hier führte einst die Kanonenbahn Berlin - Blankenburg. Die Strecke war ehemals 2 gleisig. Später wurde sie 1 gleisig zurück gebaut und 1998 entgültig stillgelegt. Einstig die Hektometertafel hat hier überlebt. Hier hatte die Kanonenbahn bereits eine stolze Länge von 146km.
Heute wäre die Kanonenbahn eine perfekte Strecke für den Ost-West Güterverkehr.

Güsten 02.08.2017
Trauriges Schicksal einer einst bedeutenden Bahnstrecke. Hier führte einst die Kanonenbahn Berlin - Blankenburg. Die Strecke war ehemals 2 gleisig. Später wurde sie 1 gleisig zurück gebaut und 1998 entgültig stillgelegt. Einstig die Hektometertafel hat hier überlebt. Hier hatte die Kanonenbahn bereits eine stolze Länge von 146km. Heute wäre die Kanonenbahn eine perfekte Strecke für den Ost-West Güterverkehr. Güsten 02.08.2017
Dennis Fiedler

Trauriges Schicksal einer einst bedeutenden Bahnstrecke. Hier führte einst die Kanonenbahn Berlin - Blankenburg. Die Strecke war ehemals 2 gleisig. Später wurde sie 1 gleisig zurück gebaut und 1998 entgültig stillgelegt.

Güsten 02.08.2017
Trauriges Schicksal einer einst bedeutenden Bahnstrecke. Hier führte einst die Kanonenbahn Berlin - Blankenburg. Die Strecke war ehemals 2 gleisig. Später wurde sie 1 gleisig zurück gebaut und 1998 entgültig stillgelegt. Güsten 02.08.2017
Dennis Fiedler

Kurz vor Güsen musste der Bahndamm der B6n weichen.  Einst war die Kanonenbahn Berlin-Blankenheim 2 gleisig ausgebaut. Später wurde sie auf 1 gleisig zurück gebaut ehe die Bahnstrecke 1998 entgültig stillgelegt und größtenteils abgebaut wurde.

Güsen 02.08.2017
Kurz vor Güsen musste der Bahndamm der B6n weichen. Einst war die Kanonenbahn Berlin-Blankenheim 2 gleisig ausgebaut. Später wurde sie auf 1 gleisig zurück gebaut ehe die Bahnstrecke 1998 entgültig stillgelegt und größtenteils abgebaut wurde. Güsen 02.08.2017
Dennis Fiedler

Blick auf die traurigen Überreste der einstigen Blockstelle in Rathammsndorf und der ehemaligen Kanonenbahn in Blick Richtung Güsten. Einst war sie 2 gleisig ausgebaut. Später wurde sie auf 1 gleisig zurück gebaut ehe die Bahnstrecke 1998 entgültig stillgelegt und größtenteils abgebaut wurde.

Rathmannsdorf 02.08.2017
Blick auf die traurigen Überreste der einstigen Blockstelle in Rathammsndorf und der ehemaligen Kanonenbahn in Blick Richtung Güsten. Einst war sie 2 gleisig ausgebaut. Später wurde sie auf 1 gleisig zurück gebaut ehe die Bahnstrecke 1998 entgültig stillgelegt und größtenteils abgebaut wurde. Rathmannsdorf 02.08.2017
Dennis Fiedler

Trauriges Schicksal einer einst bedeutenden Bahnstrecke. Hier sieht man die Überreste des Haltepunktes Rathmannsdorf. Hier führte einst die Kanonenbahn Berlin Blankenheim. Die Strecke war ehemals 2 gleisig. Später wurde sie 1 gleisig zurück gebaut und 1998 entgültig stillgelegt.

Rathmannsdorf 02.08.2017
Trauriges Schicksal einer einst bedeutenden Bahnstrecke. Hier sieht man die Überreste des Haltepunktes Rathmannsdorf. Hier führte einst die Kanonenbahn Berlin Blankenheim. Die Strecke war ehemals 2 gleisig. Später wurde sie 1 gleisig zurück gebaut und 1998 entgültig stillgelegt. Rathmannsdorf 02.08.2017
Dennis Fiedler

Blick auf die Blockstelle Neugattersleben. Seit 1998 ist hier die Strecke stillgelegt und größtenteils abgebaut worden.

Neugattersleben 02.08.2017
Blick auf die Blockstelle Neugattersleben. Seit 1998 ist hier die Strecke stillgelegt und größtenteils abgebaut worden. Neugattersleben 02.08.2017
Dennis Fiedler

Eine alte Vorsignalbake ist fast das letzte was hier noch vom Abbau der Bahnstrecke übrig geblieben ist. Die Bahnstrecke war ehemals 2 gleisig. Später wurde sie 1gleisig zurück gebaut und 1998 entgültig stillgelegt und größtenteils abgebaut.

Neugattersleben 02.08.2017
Eine alte Vorsignalbake ist fast das letzte was hier noch vom Abbau der Bahnstrecke übrig geblieben ist. Die Bahnstrecke war ehemals 2 gleisig. Später wurde sie 1gleisig zurück gebaut und 1998 entgültig stillgelegt und größtenteils abgebaut. Neugattersleben 02.08.2017
Dennis Fiedler

Blick auf die einstige Kanonenbahn bei Neugattersleben. Einst war sie 2 gleisig ausgebaut. Später wurde sie auf 1 gleisig zurück gebaut ehe die Bahnstrecke 1998 entgültig stillgelegt und größtenteils abgebaut wurde. Blick in Richtung Güsten.

Neugattersleben 02.08.2017
Blick auf die einstige Kanonenbahn bei Neugattersleben. Einst war sie 2 gleisig ausgebaut. Später wurde sie auf 1 gleisig zurück gebaut ehe die Bahnstrecke 1998 entgültig stillgelegt und größtenteils abgebaut wurde. Blick in Richtung Güsten. Neugattersleben 02.08.2017
Dennis Fiedler

Blick auf den einstigen Güterbahnhof von Calbe West. Einstig das Ausfahrtsignale und das Stellwerk sind übrig geblieben. 

Calbe West 02.08.2017
Blick auf den einstigen Güterbahnhof von Calbe West. Einstig das Ausfahrtsignale und das Stellwerk sind übrig geblieben. Calbe West 02.08.2017
Dennis Fiedler

Blick auf die wenigen Überreste des einstigen Bahnhofes Calbe West. Calbe West besaß einst viele Gütergleise sowie noch einen Mittelbahnsteig. Heute wird lediglich der Hausbahnsteig noch genutzt.

Calbe West 02.08.2017
Blick auf die wenigen Überreste des einstigen Bahnhofes Calbe West. Calbe West besaß einst viele Gütergleise sowie noch einen Mittelbahnsteig. Heute wird lediglich der Hausbahnsteig noch genutzt. Calbe West 02.08.2017
Dennis Fiedler

Formsignale und Lichtsignale im Einklang. In Barby ist vom einstigen Personenbahnhof kaum noch etwas übrig. Seit 2004 ist hier der Personenverkehr eingestellt. Nur noch der Anschluss wird hier bedient.

Barby 02.08.2017
Formsignale und Lichtsignale im Einklang. In Barby ist vom einstigen Personenbahnhof kaum noch etwas übrig. Seit 2004 ist hier der Personenverkehr eingestellt. Nur noch der Anschluss wird hier bedient. Barby 02.08.2017
Dennis Fiedler

Nachdem es am Vorabend bereits zu dunkel war ging ich am nächsten Morgen als erstes zur Elbbrücke um sie bildlich festzuhalten. Die Gleise dort sind vor einiger Zeit abgebaut worden. Ehemals war die Strecke hier 2 gleisig später wurde sie dann auf eingleisig zurückgebaut und 2004 komplett stillgelegt und weitesgehend abgebaut.

Barby Elbe 02.08.2017
Nachdem es am Vorabend bereits zu dunkel war ging ich am nächsten Morgen als erstes zur Elbbrücke um sie bildlich festzuhalten. Die Gleise dort sind vor einiger Zeit abgebaut worden. Ehemals war die Strecke hier 2 gleisig später wurde sie dann auf eingleisig zurückgebaut und 2004 komplett stillgelegt und weitesgehend abgebaut. Barby Elbe 02.08.2017
Dennis Fiedler

Den SOnnenuntergang konnte ich mir einfach nicht entgehen lassen. Also ging es schnell zur alten Elbbrücke wo ich den Sonnenuntergang einfangen konnte ehe die Sonne kurz danach verschwunden war. Die Elbbrücke ist Teil der ehemaligen Kanonenbahn und war ehemals 2 gleisig. Heute gehen dort nur noch Fußgänger an den Seiten entlang denn seit 2004 ist die Strecke stillgelegt.

Barby Elbe 01.08.2017
Den SOnnenuntergang konnte ich mir einfach nicht entgehen lassen. Also ging es schnell zur alten Elbbrücke wo ich den Sonnenuntergang einfangen konnte ehe die Sonne kurz danach verschwunden war. Die Elbbrücke ist Teil der ehemaligen Kanonenbahn und war ehemals 2 gleisig. Heute gehen dort nur noch Fußgänger an den Seiten entlang denn seit 2004 ist die Strecke stillgelegt. Barby Elbe 01.08.2017
Dennis Fiedler

Die Gleise sind abgebaut, aber die restliche Infrastruktur ist weitesgehend vorhanden. Heute deutet nur noch sehr wenig auf die einstige Bedeutung der Kanonenbahn hin. Blick auf die ehemalige Blockstelle Flötz.
2004 wurde die Strecke stillgelegt und weitesgehend abgebaut.

Flötz 01.08.2017
Die Gleise sind abgebaut, aber die restliche Infrastruktur ist weitesgehend vorhanden. Heute deutet nur noch sehr wenig auf die einstige Bedeutung der Kanonenbahn hin. Blick auf die ehemalige Blockstelle Flötz. 2004 wurde die Strecke stillgelegt und weitesgehend abgebaut. Flötz 01.08.2017
Dennis Fiedler

Die Gleise sind abgebaut, aber die restliche Infrastruktur ist weitesgehend vorhanden. Heute deutet nur noch sehr wenig auf die einstige Bedeutung der Kanonenbahn hin. 2004 wurde sie stillgelegt und weitesgehend abgebaut.

Flötz 01.08.2017
Die Gleise sind abgebaut, aber die restliche Infrastruktur ist weitesgehend vorhanden. Heute deutet nur noch sehr wenig auf die einstige Bedeutung der Kanonenbahn hin. 2004 wurde sie stillgelegt und weitesgehend abgebaut. Flötz 01.08.2017
Dennis Fiedler

Das traurige Ende einer einst bedeutenden Bahnstrecke. Nach dem Mauerfall wollte man schnell eine ICE Verbindung nach Berlin schaffen. Für diese Verbindung wurde die Strecke Wiesenburg - Güterglück 1992 2gleiig ausgebaut und 1 Jahr später elektrifiziert. Bis 1994 fuhren hier planmäßig ICE. Ende 1995 erlebte die Strecke ihren Niedergang.  1998 wurden die Regionalbahnen zwischen Barby und Güsten eingestellt und stattdessen nach Magdeburg geführt. Bis 1999 verkehrte hier noch der Interregio Berlin - Wernigerode - Aachen.  Die Führung der Regionalbahnen nach Magdeburg ergab nicht den gewünschten Erfolg. 2002 wurden sie bis auf zwei Zugpaare an Wochenenden und am 13. Dezember 2003 ganz eingestellt. Zeitgleich wurde auch der Güterverkehr zwischen Wiesenburg und Güterglück auf die Strecke Brandenburg–Magdeburg verlegt. Für ein Jahr verkehrte noch der aus 628ern und zwischenzeitlich auch 624ern gebildete Ausflugszug nach Wernigerode auf dieser Strecke, bevor am 11. Dezember 2004 endgültig das Ende besiegelt wurde. 

Schora 01.08.2017
Das traurige Ende einer einst bedeutenden Bahnstrecke. Nach dem Mauerfall wollte man schnell eine ICE Verbindung nach Berlin schaffen. Für diese Verbindung wurde die Strecke Wiesenburg - Güterglück 1992 2gleiig ausgebaut und 1 Jahr später elektrifiziert. Bis 1994 fuhren hier planmäßig ICE. Ende 1995 erlebte die Strecke ihren Niedergang. 1998 wurden die Regionalbahnen zwischen Barby und Güsten eingestellt und stattdessen nach Magdeburg geführt. Bis 1999 verkehrte hier noch der Interregio Berlin - Wernigerode - Aachen. Die Führung der Regionalbahnen nach Magdeburg ergab nicht den gewünschten Erfolg. 2002 wurden sie bis auf zwei Zugpaare an Wochenenden und am 13. Dezember 2003 ganz eingestellt. Zeitgleich wurde auch der Güterverkehr zwischen Wiesenburg und Güterglück auf die Strecke Brandenburg–Magdeburg verlegt. Für ein Jahr verkehrte noch der aus 628ern und zwischenzeitlich auch 624ern gebildete Ausflugszug nach Wernigerode auf dieser Strecke, bevor am 11. Dezember 2004 endgültig das Ende besiegelt wurde. Schora 01.08.2017
Dennis Fiedler

Die traurigen Reste eines HL Signales in Lindau. Bis 1994 fuhren hier planmäßig ICE. 1992 wurde die Strecke 2 Gleisig ausgebaut und 1 Jahr später elektrifiziert. Nur knapp 10 Jahre später wurde die Strecke 2004 stillgelegt und wird teilweise zurück gebaut.

Lindai 01.08.2017
Die traurigen Reste eines HL Signales in Lindau. Bis 1994 fuhren hier planmäßig ICE. 1992 wurde die Strecke 2 Gleisig ausgebaut und 1 Jahr später elektrifiziert. Nur knapp 10 Jahre später wurde die Strecke 2004 stillgelegt und wird teilweise zurück gebaut. Lindai 01.08.2017
Dennis Fiedler

1 2 3 4 5 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.