bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

KBS 750 (Filsbahn) Fotos

2901 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
 Kinder, wie die Zeit vergeht... : Die ersten ICE 3 Triebzüge von DB Fernverkehr werden dieses Jahr auch schon 20 Jahre alt. Am 30. Dezember 2019 war mir der 403 037 als ICE 516 auf seiner Fahrt nach Dortmund bei Uhingen im Filstal ein Bild wert. Die Doppelgarnitur des eleganten Hochgeschwindigkeitszuges kam im warmen Licht der tiefstehenden Sonne besonders gut zur Geltung. (Eigentlich wurde an dieser Stelle auf den IC 118 gewartet, dieser wurde allerdings vom IC 2013 zugefahren - das muss man auch erst mal schaffen....).
"Kinder, wie die Zeit vergeht...": Die ersten ICE 3 Triebzüge von DB Fernverkehr werden dieses Jahr auch schon 20 Jahre alt. Am 30. Dezember 2019 war mir der 403 037 als ICE 516 auf seiner Fahrt nach Dortmund bei Uhingen im Filstal ein Bild wert. Die Doppelgarnitur des eleganten Hochgeschwindigkeitszuges kam im warmen Licht der tiefstehenden Sonne besonders gut zur Geltung. (Eigentlich wurde an dieser Stelle auf den IC 118 gewartet, dieser wurde allerdings vom IC 2013 zugefahren - das muss man auch erst mal schaffen....).
Christoph Schneider

Auch am 30. Dezember 2019 war mir noch ein Bild einer Lok der Baureihe 120 im Filstal vergönnt. Bei Reichenbach an der Fils konnte dieser Nachschuss auf die den IC 2265 nach München HBF schiebende 120 114 angefertigt werden. Lokbespannten Fernverkehr wird es hier nach Eröffnung der Neubaustrecke zwischen Ulm und Stuttgart dann wohl in absehbarer Zeit nicht mehr geben.
Auch am 30. Dezember 2019 war mir noch ein Bild einer Lok der Baureihe 120 im Filstal vergönnt. Bei Reichenbach an der Fils konnte dieser Nachschuss auf die den IC 2265 nach München HBF schiebende 120 114 angefertigt werden. Lokbespannten Fernverkehr wird es hier nach Eröffnung der Neubaustrecke zwischen Ulm und Stuttgart dann wohl in absehbarer Zeit nicht mehr geben.
Christoph Schneider

Den RE 4217 nach Friedrichshafen Stadt hatte die Ulmer 218 417 am Haken, als ich sie am 30. Dezmber 2019 in der Nähe von Reichenbach an der Fils im Streiflicht fotografierte. Normalerweise werden Züge dieser Relation im elektrifizierten Streckenabschnitt von Loks der Baureihe 146 gezogen. Gelegentlich scheint man sich das Umspannen aber auch zu sparen.
Den RE 4217 nach Friedrichshafen Stadt hatte die Ulmer 218 417 am Haken, als ich sie am 30. Dezmber 2019 in der Nähe von Reichenbach an der Fils im Streiflicht fotografierte. Normalerweise werden Züge dieser Relation im elektrifizierten Streckenabschnitt von Loks der Baureihe 146 gezogen. Gelegentlich scheint man sich das Umspannen aber auch zu sparen.
Christoph Schneider

Am 30. Dezember 2019 positionierte ich mich bei Kuchen im Filstal, um den IC 119 von Stuttgart HBF nach Innsbruck aufzunehmen. Über Weihnachten und Neujahr wurde die klassische Zugverbindung über einen begrenzten Zeitraum wieder in Verkehr gesetzt, in den Monaten zuvor endete sie aufgrund der Bauarbeiten auf der Südbahn bereits in Lindau. An diesem Tag waren die 218 488 von Railsystems und die 218 824 von DB Fernverkehr zur Beförderung der ÖBB-Upgrade Fernverkehswagen eingeteilt. Im Hintergrund grüßt die Burg Staufeneck.
Am 30. Dezember 2019 positionierte ich mich bei Kuchen im Filstal, um den IC 119 von Stuttgart HBF nach Innsbruck aufzunehmen. Über Weihnachten und Neujahr wurde die klassische Zugverbindung über einen begrenzten Zeitraum wieder in Verkehr gesetzt, in den Monaten zuvor endete sie aufgrund der Bauarbeiten auf der Südbahn bereits in Lindau. An diesem Tag waren die 218 488 von Railsystems und die 218 824 von DB Fernverkehr zur Beförderung der ÖBB-Upgrade Fernverkehswagen eingeteilt. Im Hintergrund grüßt die Burg Staufeneck.
Christoph Schneider

Überrascht wurde ich am 30. Dezember 2019 von der 101 112, die aufgrund eines fehlenden Steuerwagens führend am IC 2263 von Stuttgart HBF nach München HBF war. Die Lok weist die klassische TEE Lackierung in rot und beige der 1960er und 1970er Jahre auf. Entstanden ist diese Gestaltung auf Initative eines Verbundes von Modellbahnhändlern mit dem Namen  Die Wilde 13 . Die kantige Drehstromlok wirkt dadurch allerdings auch nicht eleganter. Im Hintergrund erkennt man die Burg Staufeneck und den Ort Salach.
Überrascht wurde ich am 30. Dezember 2019 von der 101 112, die aufgrund eines fehlenden Steuerwagens führend am IC 2263 von Stuttgart HBF nach München HBF war. Die Lok weist die klassische TEE Lackierung in rot und beige der 1960er und 1970er Jahre auf. Entstanden ist diese Gestaltung auf Initative eines Verbundes von Modellbahnhändlern mit dem Namen "Die Wilde 13". Die kantige Drehstromlok wirkt dadurch allerdings auch nicht eleganter. Im Hintergrund erkennt man die Burg Staufeneck und den Ort Salach.
Christoph Schneider

Am 30. Dezember 2019 hat die ÖBB 1016.035 mit ihrem EC 113 nach Klagenfurt die Geislinger Steige schon fast erklommen, als ich sie kurz vor Amstetten aufnahm.
Am 30. Dezember 2019 hat die ÖBB 1016.035 mit ihrem EC 113 nach Klagenfurt die Geislinger Steige schon fast erklommen, als ich sie kurz vor Amstetten aufnahm.
Christoph Schneider

Nach Durchfahrt des IC 118 verblieben am 29. Dezember 2019 nur noch wenige Minuten, bis die Sonne im Filstal bei Uhigen endgültig verschwand. Interessanterweise machten die meisten der zahlreich anwesenden Fotografen keine Anstalten, ihre Ausrüstung zusammenzupacken, ließen allerdings auch nichts verlautbaren. Dies veranlasste mich, auch noch ein wenig auf der Brücke zu verweilen und zu warten, was da wohl noch kommen möge. Letztlich war es dann diese interessante Leistung: Die 139 558 von railadventure überführte einen Hochgeschwindigkeitszug vom Typ 802 des Herstellers Hitachi Rail Europe. Dabei handelt es sich um ein in Pistoia in Italien gefertigtes Fahrzeug, welches für Hull Trains in Großbritannien bestimmt ist.
Nach Durchfahrt des IC 118 verblieben am 29. Dezember 2019 nur noch wenige Minuten, bis die Sonne im Filstal bei Uhigen endgültig verschwand. Interessanterweise machten die meisten der zahlreich anwesenden Fotografen keine Anstalten, ihre Ausrüstung zusammenzupacken, ließen allerdings auch nichts verlautbaren. Dies veranlasste mich, auch noch ein wenig auf der Brücke zu verweilen und zu warten, was da wohl noch kommen möge. Letztlich war es dann diese interessante Leistung: Die 139 558 von railadventure überführte einen Hochgeschwindigkeitszug vom Typ 802 des Herstellers Hitachi Rail Europe. Dabei handelt es sich um ein in Pistoia in Italien gefertigtes Fahrzeug, welches für Hull Trains in Großbritannien bestimmt ist.
Christoph Schneider

Für den dreiwöchigen Einsatz des IC 118/119 über Lindau hinaus von und nach Stuttgart wurden einige 218er angemietet, da der Lokbestand vor allem in Ulm äußerst angespannt war. Leider liefen die Leihloks nicht besonders zuverlässig, insbesondere die Zugheizung machte Probleme. Rühmliche Ausnahme war das hier zu sehende Doppel, bestehend aus 218 824 von DB Fernverkehr und der 218 488 von Railsystems. Beide Maschinen funktionierten über den Zeitraum hinweg klaglos und drehten ihre Runden vor den IC 118/119, IC 2012/2013 und IC 2084/2085 im Allgäu und im Schwäbischen. Am 29. Dezember 2019 gelang mir bei Uhingen ein Foto des Tandems vor dem IC 118 im schönsten Abendlicht. Hinter der 218 824 verbirgt sich übrigens die 218 233, eine Lok der zweiten Bauserie, was man beim Blick auf das Dach und die Drehgestelle auch unschwer erkennen kann.
Für den dreiwöchigen Einsatz des IC 118/119 über Lindau hinaus von und nach Stuttgart wurden einige 218er angemietet, da der Lokbestand vor allem in Ulm äußerst angespannt war. Leider liefen die Leihloks nicht besonders zuverlässig, insbesondere die Zugheizung machte Probleme. Rühmliche Ausnahme war das hier zu sehende Doppel, bestehend aus 218 824 von DB Fernverkehr und der 218 488 von Railsystems. Beide Maschinen funktionierten über den Zeitraum hinweg klaglos und drehten ihre Runden vor den IC 118/119, IC 2012/2013 und IC 2084/2085 im Allgäu und im Schwäbischen. Am 29. Dezember 2019 gelang mir bei Uhingen ein Foto des Tandems vor dem IC 118 im schönsten Abendlicht. Hinter der 218 824 verbirgt sich übrigens die 218 233, eine Lok der zweiten Bauserie, was man beim Blick auf das Dach und die Drehgestelle auch unschwer erkennen kann.
Christoph Schneider

Gefreut habe ich mich am Nachmittag des 29. Dezember 2019, daß mir im Filstal noch eine 120 vor die Linse fuhr. Gerüchte verkünden, dass die Abstellung der Baureihe unmittelbar bevorsteht. Planleistungen gibt für die die erste in Großserie gebaute Drehstromlok der Deutschen Bundesbahn ohnehin nicht mehr. Hauptsächlich werden die Maschinen vor PbZ und zum Abschleppen von liegen gebliebenen ICE-Triebzügen verwendet. Oder in solchen Fällen wie hier auf dem Bild zu sehen. Mangels funktionierenden Steuerwagens wurde der IC 2266 nach Karlsruhe in Sandwichbespannung geführt. Bei Uhingen konnte ich die führende 120 114 mit dem besagten Fernzug aufnehmen.
Gefreut habe ich mich am Nachmittag des 29. Dezember 2019, daß mir im Filstal noch eine 120 vor die Linse fuhr. Gerüchte verkünden, dass die Abstellung der Baureihe unmittelbar bevorsteht. Planleistungen gibt für die die erste in Großserie gebaute Drehstromlok der Deutschen Bundesbahn ohnehin nicht mehr. Hauptsächlich werden die Maschinen vor PbZ und zum Abschleppen von liegen gebliebenen ICE-Triebzügen verwendet. Oder in solchen Fällen wie hier auf dem Bild zu sehen. Mangels funktionierenden Steuerwagens wurde der IC 2266 nach Karlsruhe in Sandwichbespannung geführt. Bei Uhingen konnte ich die führende 120 114 mit dem besagten Fernzug aufnehmen.
Christoph Schneider

Mit dem DGS 41564 nach Bettembourg-Marchandieses - besser bekannt als Mars-Zug - kamen am 29. Dezember 2019 die 185 684 und 417 durch das Filstal gefahren. Das zu Werbezwecken auf den Seitenwänden der führenden Lok angebrachte Grafitti wirkt wenig ästhetisch und stieß auf viel Kritik bei Belegschaft und bei Eisenbahnfreunden. Aber auch mit solchen Mitteln kann man Aufmerksamkeit erzeugen.
Mit dem DGS 41564 nach Bettembourg-Marchandieses - besser bekannt als Mars-Zug - kamen am 29. Dezember 2019 die 185 684 und 417 durch das Filstal gefahren. Das zu Werbezwecken auf den Seitenwänden der führenden Lok angebrachte Grafitti wirkt wenig ästhetisch und stieß auf viel Kritik bei Belegschaft und bei Eisenbahnfreunden. Aber auch mit solchen Mitteln kann man Aufmerksamkeit erzeugen.
Christoph Schneider

Über Weihnachten und Neujahr gab es ein überraschendes Wiederaufleben einer traditionsreichen Zugverbindung. Der IC 118/119 verkehrte befristet wieder über Lindau hinaus bis nach Stuttgart. Aufgrund der baustellenbedingten Sperre der württembergischen Südbahn wurde dabei bei der Hinfahrt der Weg über Kißlegg und Memmingen gewählt. Bei der Rückfahrt verlief der Laufweg sogar über Kempten und somit die Allgäubahn. Durch dieses Revival konnte die ÖBB-Garnitur geführt von Dieselloks der Baureihe 218 auch wieder im Filstal beobachtet werden. Um den Mehrbedarf an Lokomotiven zu decken, mietete man Maschinen bei Railsystems und der Press an. Konkret im Einsatz waren 218 387, 402, 458, 469 und 488. Von DB Fernverkehr half die 218 824 aus. Und eine interessante Reaktivierung fand statt, die schon abgestellte Ulmer 218 499 erhielt nochmal eine IS930. Naturgemäß zogen diese Aktivitäten Eisenbahnfreunde aus dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland in den Bann. Und so warteten am 29. Dezember 2019 mehr als 20 Fotografen im frostigen Filstal bei Uhingen die Durchfahrt des IC 119 nach Innsbruck ab. Zugloks waren 218 499 und 469. Letztere fing sich auf der Fahrt eine extreme Flachstelle ein und musste sogar zwischen Ulm und Memmingen ausgereiht werden. Dem Zug bescherte dies eine Verspätung von über 70 Minuten...
Über Weihnachten und Neujahr gab es ein überraschendes Wiederaufleben einer traditionsreichen Zugverbindung. Der IC 118/119 verkehrte befristet wieder über Lindau hinaus bis nach Stuttgart. Aufgrund der baustellenbedingten Sperre der württembergischen Südbahn wurde dabei bei der Hinfahrt der Weg über Kißlegg und Memmingen gewählt. Bei der Rückfahrt verlief der Laufweg sogar über Kempten und somit die Allgäubahn. Durch dieses Revival konnte die ÖBB-Garnitur geführt von Dieselloks der Baureihe 218 auch wieder im Filstal beobachtet werden. Um den Mehrbedarf an Lokomotiven zu decken, mietete man Maschinen bei Railsystems und der Press an. Konkret im Einsatz waren 218 387, 402, 458, 469 und 488. Von DB Fernverkehr half die 218 824 aus. Und eine interessante Reaktivierung fand statt, die schon abgestellte Ulmer 218 499 erhielt nochmal eine IS930. Naturgemäß zogen diese Aktivitäten Eisenbahnfreunde aus dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland in den Bann. Und so warteten am 29. Dezember 2019 mehr als 20 Fotografen im frostigen Filstal bei Uhingen die Durchfahrt des IC 119 nach Innsbruck ab. Zugloks waren 218 499 und 469. Letztere fing sich auf der Fahrt eine extreme Flachstelle ein und musste sogar zwischen Ulm und Memmingen ausgereiht werden. Dem Zug bescherte dies eine Verspätung von über 70 Minuten...
Christoph Schneider

Am 29. Dezember 2019 verkehrte erneut ein AKE-Rheingold unter der Bezeichnung DPF 51 von Dortmund nach Klagenfurt. Der 14 Wagen Zug wurde über den gesamten Laufweg hinweg von der Lokomotion 193 777 und von der 773 am Zugschluss befördert. Im frostigen Filstal bei Uhingen erwarteten mehr als 20 Fotografen den eindrucksvollen historischen Fernzug.
Am 29. Dezember 2019 verkehrte erneut ein AKE-Rheingold unter der Bezeichnung DPF 51 von Dortmund nach Klagenfurt. Der 14 Wagen Zug wurde über den gesamten Laufweg hinweg von der Lokomotion 193 777 und von der 773 am Zugschluss befördert. Im frostigen Filstal bei Uhingen erwarteten mehr als 20 Fotografen den eindrucksvollen historischen Fernzug.
Christoph Schneider

EFZ-Dreikönigsdampf 2020 (05.01.20):
52 7596 (EFZ) mit dem DPE 88717 (Tübingen Hbf - Gerstetten) durch Uhingen als  Dampfsonderzug auf die Schwäbische Alb zur Lokalbahn nach Gerstetten .
EFZ-Dreikönigsdampf 2020 (05.01.20): 52 7596 (EFZ) mit dem DPE 88717 (Tübingen Hbf - Gerstetten) durch Uhingen als "Dampfsonderzug auf die Schwäbische Alb zur Lokalbahn nach Gerstetten".
Saller Photography

Untermotorisiertes DACH-Produkt am 18.01.2019 in Stuttgart-Obertürkheim: 218 435 mit IC 119  Bodensee  Dortmund-Innsbruck. Hinter der Lok läuft ein SBB-Panorama- und an vierter Stelle ein ÖBB-Nightjetwagen. Normalerweise verkehrt dieser Zug Doppeltraktion. So musste von Geislingen bis Amstetten eventuell die dortige Schiebelok aushelfen.
Untermotorisiertes DACH-Produkt am 18.01.2019 in Stuttgart-Obertürkheim: 218 435 mit IC 119 "Bodensee" Dortmund-Innsbruck. Hinter der Lok läuft ein SBB-Panorama- und an vierter Stelle ein ÖBB-Nightjetwagen. Normalerweise verkehrt dieser Zug Doppeltraktion. So musste von Geislingen bis Amstetten eventuell die dortige Schiebelok aushelfen.
Fluffy

187 074 von Rheincargo mit Kesselwagenganzzug und Traxx 2 im Schlepp am 18.01.2019 in Stuttgart-Obertürkheim.
187 074 von Rheincargo mit Kesselwagenganzzug und Traxx 2 im Schlepp am 18.01.2019 in Stuttgart-Obertürkheim.
Fluffy

1216 952 der Wiener Lokalbahn Cargo mit AKE-Rheingold Dortmund-Wien am 05.12.2019 in Oberesslingen.
1216 952 der Wiener Lokalbahn Cargo mit AKE-Rheingold Dortmund-Wien am 05.12.2019 in Oberesslingen.
Fluffy

Vier Dostos durch zwei Wanderdünen zu ersetzen endet in der Regel eher kuschelig. So auch am 22.11.2017 mit 628 922+XXX als IRE Stuttgart-Lindau durch Oberesslingen.
Vier Dostos durch zwei Wanderdünen zu ersetzen endet in der Regel eher kuschelig. So auch am 22.11.2017 mit 628 922+XXX als IRE Stuttgart-Lindau durch Oberesslingen.
Fluffy

407 Richtung München fahrend am 22.11.2017 in Oberesslingen.
407 Richtung München fahrend am 22.11.2017 in Oberesslingen.
Fluffy

Am 07.04.2015 fährt ein unbekannter 401 in Richtung München die Geislinger Steige hoch. Mein Standpunkt befand sich hinter dem Kabelkanal.
Am 07.04.2015 fährt ein unbekannter 401 in Richtung München die Geislinger Steige hoch. Mein Standpunkt befand sich hinter dem Kabelkanal.
Fluffy

Am 27.10.2019 fährt 1016 014 mit EC 113 Frankfurt-Klagenfurt durch Stuttgart-Obertürkheim. Gruß an die getroffenen Fotografen und ein Dankeschön an den Melder.
Am 27.10.2019 fährt 1016 014 mit EC 113 Frankfurt-Klagenfurt durch Stuttgart-Obertürkheim. Gruß an die getroffenen Fotografen und ein Dankeschön an den Melder.
Fluffy

Am 30.10.2012 legt sich ein unbekannter 403 in Richtung Stuttgart zwischen Lonsee und Urspring in die Kurve.
Am 30.10.2012 legt sich ein unbekannter 403 in Richtung Stuttgart zwischen Lonsee und Urspring in die Kurve.
Fluffy

146 223-3 von DB Regio Baden-Württemberg als RB 19254 von Ulm Hbf nach Stuttgart Hbf steht im Bahnhof Uhingen auf der Bahnstrecke Stuttgart–Ulm (Filstalbahn | KBS 750) und brachte einige Fans des VfB Stuttgart zu einem Heimspiel.
[26.7.2019 | 17:01 Uhr]
146 223-3 von DB Regio Baden-Württemberg als RB 19254 von Ulm Hbf nach Stuttgart Hbf steht im Bahnhof Uhingen auf der Bahnstrecke Stuttgart–Ulm (Filstalbahn | KBS 750) und brachte einige Fans des VfB Stuttgart zu einem Heimspiel. [26.7.2019 | 17:01 Uhr]
Clemens Kral

Deutschland / Strecken / KBS 750 (Filsbahn), Deutschland / E-Loks | Drehstrom | 91 80 / 6 146 | BR 146 | Traxx AC1/2 | Werbeloks, Süddeutschland und Schweiz (Juli 2018 | Juli und September 2019)

26 1200x815 Px, 05.10.2019

1116 174 mit EC 112 am 22.09.2019 bei Oberesslingen.
1116 174 mit EC 112 am 22.09.2019 bei Oberesslingen.
Fluffy

DBpbzfa 766 mit drei weiteren Dostos geschoben von unbekannter 111 als RE Lindau-Stuttgart bei Oberesslingen am 22.09.2019.
DBpbzfa 766 mit drei weiteren Dostos geschoben von unbekannter 111 als RE Lindau-Stuttgart bei Oberesslingen am 22.09.2019.
Fluffy

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.