bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern von Thomas Scherf, Seite 6



<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 nächste Seite  >>
Anfang Juli 1990 sah die Reichsbahn noch weitestgehend so aus, wie man das gewohnt war, schließlich war die DDR noch existent und die D-Mark erst wenige Tage alleiniges Zahlungsmittel. Im Bahnhof Rübeland wartet die 251 003 mit ihrem Güterzug auf die Weiterfahrt, die 25kV/50Hz-Insel im Harz war damals noch fest in der Hand der zu dieser Zeit auch schon 25 Jahre alten Maschinen aus Hennigsdorf (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 18.7.2011 21:58
Hallo Thomas, leider kam ich nie in den Genuss, diese imposante sechsachsige Lok zu sehen; deshalb vielen Dank für das Einstellen dieses Bildes.
Gruss Stefan

Thomas Scherf 19.7.2011 15:46
Ist ja schön, dass die etwas älteren Fotos auch wohlwollend betrachtet werden, zum Glück sind die Admins da auch bei der Freischaltung nicht ganz so streng, man hat ja auch keine Chance, das Foto nochmals aufzunehmen.
Aber die 251 war schon eine eindrucksvolle Erscheinung, da muss ich Euch recht geben.
Gruss
Thomas

Im letzten Sonnenlicht macht sich am 31.08.2008 ein Triebzug der FKE auf den Weg in Richtung BAd Homburg. Die große Kurve um Hundstadt herum bietet vielfältige Fotostandpunkte, und die Geschwindigkeit ist auch nicht so hoch, dass man extrem kurz belichten müsste. (zum Bild)

Kevin Friedel 2.6.2011 20:41
Sehr schöne Aufnahme, gefällt mir!
mfg Kevin

Gerhard Zant 2.6.2011 22:00
Herrliches Licht und tolle Farben !

LG Gerhard !

Thomas Scherf 3.6.2011 15:51
Oh, danke Euch für Eure Meinung.
Die Strecke geht ja fast direkt an meiner Haustür vorbei, da kennt man die besten Fotostellen doch recht gut.
Gruss
Thomas

Ein Regiosprinter der Vogtlandbahn wartet am 17.11.2008 im tschechischen Bahnhof Olovi auf Fahrgäste. An diesem Tag (ein Feiertag in Tschechien) war zwischen Sokolov und Olovi SEV angesetzt, eine Möglichkeit, auch diesen Unterwegsbahnhof etwas näher kennenzulernen (zum Bild)

Klaus Bach 30.5.2011 19:14
Sehr schön aufgebautes Bild, die Tiefe ist sehr schön.

Thomas Scherf 30.5.2011 20:54
Danke Dir, ich mag solche Situationen, wo man genug Zeit und wenig störende Fahrgäste hat....
Gruss
Thomas

Kevin Friedel 31.5.2011 12:18
Wobei es ja in Bleistadt nicht sooo viel zu sehen gibt^^
Schöne Aufnahme.
mfg Kevin

Stefan Wohlfahrt 31.5.2011 12:27
... und gerade deshalb hat man Zeit, solche Motive zu entdecken.
Gruss Stefan

Thomas Scherf 31.5.2011 20:50
Ob es da viel zu sehen gibt, liegt immer im Auge des Betrachters, ich könnte mich da sehr lange aufhalten und fotografieren (nicht nur Eisenbahn..). Aber schön, dass es Euch gefällt.
Gruss
Thomas

Kevin Friedel 2.6.2011 20:27
Zu sehen gibt es in Bleistadt v.a. dann etwas, wenn die Zugkreuzungen stattfinden. Normalerweise lässt Viamont seine Züge (die, die mit den RVTs der Vogtlandbahn gefahren werden, auf der Relation Zwickau - Falkenau u.z.) ja in Rothau (Rotava) kreuzen, aber die Leistungen Graslitz - Falkenau u.z. (meist mit Brotbüchsen/VT810) kreuzen mit den VBG-RVT-Fahrten Zwickau - Falkenau u.z. eigentlich in Bleistadt. Wenn man Glück hat, wird die Garnitur Brotbüchsen auch vom Hektor/V742 gezogen, wobei dann ME Streckenbilder interessanter sind, die Zwodautalbahn und deren deutsche Anschlussstrecke Klingenthal - Zwotental ist ja eine landschaftlich sehr schöne Strecke, immer sehens- und (er-)fahrenswert^^
mfg Kevin

Am schon frühlingshaften 02.04.2010 ist 628/928 447 als RB 29531 gerade in Aumenau an der Lahn angekommen und fährt nun weiter über Gießen nach Fulda. Am Wochenende fahren die Triebwagen in der Regel in Mehrfachtraktion, die große Anzahl an Fahrrädern erfordert einfach Platz. (zum Bild)

Armin Schwarz 1.3.2011 15:37
Sehr schöne Aufnahme aus dem Lahntal, gefällt mir sehr gut.
Gruß Armin aus dem Hellertal

Silvan 1.3.2011 19:32
Hallo Thomas,
Mir gefällt das Bild auch - Wunderbare Atmosphäre!
MfG Silvan

Der nagelneue Bahnhof am Flughafen Leipzig/Halle war am 21.03.2004 noch nicht komplett funktionsfähig, man sieht es an der Uhr. Und angesichts der Zugdichte, vor allem im Nahverkehr, scheint die millionenschwere Investition auch etwas zu hoch gegriffen. (zum Bild)

29.8.2008 10:22
Das Kreuz mit den Flughafenbahnhöfen!

In Halleipzig sollen in wenigen Jahren ICEs halten.

Die neue ICE-Strecke Erfurt-Halle die auch für die ICEs Berlin-Nürnberg vorgesehen war wird dann von den ICE-T Frankfurt-Dresden befahren und Erfurt mit hoher Geschwindigkeit und kurzer Fahrzeit mit dem Flughafen anbinden.

Korbinian Eckert 6.3.2009 14:26
Geiler Bahnhof!
Gutes Bild!
Gruß Korbinian

EIn NGT8G der Geraer Straßenbahn fährt als Wagen der Stadtbahnlinie 1 am 07.06.2007 in Richtung Untermhaus. Die Bahn hat gerade den Puschkinplatz passiert und rollt nun leicht bergab durch die Ernst-Toller-Straße. Diese mußte übrigens eine ganze Fahrbahn für das Gleisbett opfern, nur noch rechts von den Bäumen können jetzt Autos fahren. Hier gab es übrigens schon bis in die 1960er Jahre eine Straßenbahn, die allerdings in der Straßenmitte fuhr und auch nicht den hier sichtbaren Bogen nach links machen mußte. Dieser Bogen führt jetzt übrigens zum Hbf, man kann jetzt endlich trockenen Fußes zum Zug in die Straßenbahn umsteigen, ein seit Jahrzehnten gehegter Wunsch wurde endlich Realität. (zum Bild)

Hans-Joachim Ströh 30.7.2007 22:12
Schönes Bild! Schöner Hintergrund. Schön auch die vorn aus dem Bild hinaus schwenkenden Gleise.

Thomas Scherf 1.8.2007 13:55
Danke dir; ohne BUGA wäre dort wahrscheinlich auch nicht so viel gemacht worden, aber die neue Linie wird wohl recht gut frequentiert
Gruss
Thomas

Der ex DB-BR624, nunmehr SA110-12, ist soeben aus Kolobrzeg kommend in Szczecin eingefahren, für die 138 Tarif-km hat er immerhin 2h45min gebraucht (zum Bild)

Kevin B. 1.10.2006 18:24
Sieht fast so aus als währe das ein Deutscher Triebzug.

Merlin S. 1.10.2006 19:11
@Kevin Bennemann Stimmt!!! Sieht auf dem ersten Blick immer noch nach Deutschland aus! Es wurde ja nur die Nummer geändert und das DB-Logo entfernt!

Szymon Czarkowski 2.10.2006 9:39
Genau! Sehen Sie bitte:
http://www.bahnbilder.de/name/einzelbild/number/69495/kategorie/Polen~Triebz%FCge~SA+110.html
http://www.bahnbilder.de/name/einzelbild/number/69497/kategorie/Polen~Triebz%FCge~SA+110.html
http://www.bahnbilder.de/name/einzelbild/number/69494/kategorie/Polen~Triebz%FCge~SA+110.html
http://www.bahnbilder.de/name/einzelbild/number/69493/kategorie/Polen~Triebz%FCge~SA+110.html

Thomas Scherf 4.10.2006 12:16
@Kevin Bennemann: Am Längsträger des Triebwagens ist sogar noch die DB-Baureihenbezeichnung angeschrieben, die 624er laufen in Polen allerdings ohne Mittelwagen, also nur 2-teilig.

Thomas Wendt 4.10.2006 12:45
Dabei gehörten die zu den besten deutschen Triebzügen, wie ich fand. Sie fuhren ja hier in Berlin einige Zeit Richtung Kostrzyn. Die Laufruhe und der Innenraum waren angenehm. Den Polen wird der Zug sicherlich gefallen.

Date Jan de Vries 9.5.2007 17:16
Gibt es heute auch noch Triebwagen der BR SA110 (ex-DB 624) auf diese strecke? Auch noch diesen Sommer?

Die Bahnhofshalle von Gera Hbf wurde schon vor einigen Jahren umfassend rekonstruiert, jetzt sind auch die Bahnsteige fast fertig und man ist für die Besucher der BUGA 2007 gerüstet. An diesem 12.10.2006 waren aber noch eine ganze Menge Restarbeiten zu tun, außerdem machen die sehr langen Bahnsteige keinen rechten Sinn, die derzeit in Gera ausschließlich verkehrenden Regionalzüge sind durchgängig als Triebwagen unterwegs. (zum Bild)

28.4.2007 21:35
Die langen Bahnsteige machen insofern einen Sinn, als dass man für lange Reisezüge die richtigen Bahnsteige hat,die ja vielleicht irgendwann mal wiederkommen.

Man sollte bei einer Bahnhofssanierung nicht den momentaten Zustand als Grundlage nehmen, sondern alle Eventualitäten mit einrechnen.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.