bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

ETR 610 007: Der weisse Steuerwagen ist ein Ersatzwagen, da der vorherige Steuerwagen bei einem Rangierunfall in Deutschland schwer beschädigt wurde.

(ID 529055)



ETR 610 007: Der weisse Steuerwagen ist ein Ersatzwagen, da der vorherige Steuerwagen bei einem Rangierunfall in Deutschland schwer beschädigt wurde. Der Ersatzsteuerwagen ist bereits in den neuen SBB Farben lackiert, der Rest der Komposition hat noch die Cisalpino Anschriften, Solothurn, 30.07.2011.

ETR 610 007: Der weisse Steuerwagen ist ein Ersatzwagen, da der vorherige Steuerwagen bei einem Rangierunfall in Deutschland schwer beschädigt wurde. Der Ersatzsteuerwagen ist bereits in den neuen SBB Farben lackiert, der Rest der Komposition hat noch die Cisalpino Anschriften, Solothurn, 30.07.2011.

Simon Bütikofer 30.07.2011, 1158 Aufrufe, 2 Kommentare

2 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Stefan Wohlfahrt 30.07.2011 23:13

Ich habe eine andere Version gelesen, Simon: der defekte Steuerwagen von Zug 13 wurde mit einem schon SBB Farben lackierten Steuerwagen von Zug 14 zu einer Einheit zusammengefügt, so dass immer noch ein ganzer Pinocchio fehlt. (Quelle SER)
Übrigens ein super Bild des bunten Pinocchio.
Gruss Stefan

Simon Bütikofer 31.07.2011 18:30

Danke für die Info, Stefan.
Gruess, Simon

Die FS Trenitlia E 444 026 mit einen farblich zur Lok passenden CIS EC in Richtung Schweiz beim Halt in Stresa. Damals zeigt sich der Cisalpino EC Verkehr mit Kompositionen und Triebzügen nicht nur recht bunt, sondern auch recht zuverlässig, es sei denn, einer der ungeliebten ETR 470 erlitt ein  Malheur . 

6. Februar 2007
Die FS Trenitlia E 444 026 mit einen farblich zur Lok passenden CIS EC in Richtung Schweiz beim Halt in Stresa. Damals zeigt sich der Cisalpino EC Verkehr mit Kompositionen und Triebzügen nicht nur recht bunt, sondern auch recht zuverlässig, es sei denn, einer der ungeliebten ETR 470 erlitt ein "Malheur". 6. Februar 2007
Stefan Wohlfahrt

Der Cisalpino ETR 470 „Treno Zero“ ist auf Probefahrt in Lausanne. Der Zug besteht aus drei Teilen: 92 83 94-70 991-1 BAC + 92 83 94-70 992-2 BB + 94 83 54-70 993-3 RAC. Nach dem erfolgreichem Abschluss der Probefahrten übernahm die Slowenische Bahn SZ den Zug und zwei weitere Züge in dieser dreiteiligen Form und stellte sie unter der Baureihe 310 001 - 003 in Betrieb. Leider habe ich noch nicht herausfinden können, welcher der drei SZ 310 der ex ETR 470  Treno Zero ist. Die SZ 370 sind heute noch im Einsatz. Im Gegensatz zum dreiteiligen „Treno Zero“ war die daraufhin gelieferte Serie der Cisalpino-Züge ETR 470 neunteilig. Analoges Bild vom April 1996
Der Cisalpino ETR 470 „Treno Zero“ ist auf Probefahrt in Lausanne. Der Zug besteht aus drei Teilen: 92 83 94-70 991-1 BAC + 92 83 94-70 992-2 BB + 94 83 54-70 993-3 RAC. Nach dem erfolgreichem Abschluss der Probefahrten übernahm die Slowenische Bahn SZ den Zug und zwei weitere Züge in dieser dreiteiligen Form und stellte sie unter der Baureihe 310 001 - 003 in Betrieb. Leider habe ich noch nicht herausfinden können, welcher der drei SZ 310 der ex ETR 470 "Treno Zero ist. Die SZ 370 sind heute noch im Einsatz. Im Gegensatz zum dreiteiligen „Treno Zero“ war die daraufhin gelieferte Serie der Cisalpino-Züge ETR 470 neunteilig. Analoges Bild vom April 1996
Stefan Wohlfahrt

Der Cisalpino ETR 470 „Treno Zero“ ist auf Probefahrt in Lausanne. Der Zug besteht aus drei Teilen: 92 83 94-70 991-1 BAC + 92 83 94-70 992-2 BB + 94 83 54-70 993-3 RAC. Nach dem erfolgreichem Abschluss der Probefahrten übernahm die Slowenische Bahn SZ den Zug und zwei weitere Züge in dieser dreiteiligen Form und stellte sie unter der Baureihe 310 001 - 003 in Betrieb. Leider habe ich noch nicht herausfinden können, welcher der drei SZ 310 der ex ETR 470  Treno Zero ist. Die SZ 370 sind heute noch im Einsatz, im Gegensatz zu den CIS ETR 470. Die Serienlieferung der ETR 470 war statt wie bei „Treno Zero“ nicht dreiteilig, sondern neunteilig. 

Analoges Bild vom April 1996
Der Cisalpino ETR 470 „Treno Zero“ ist auf Probefahrt in Lausanne. Der Zug besteht aus drei Teilen: 92 83 94-70 991-1 BAC + 92 83 94-70 992-2 BB + 94 83 54-70 993-3 RAC. Nach dem erfolgreichem Abschluss der Probefahrten übernahm die Slowenische Bahn SZ den Zug und zwei weitere Züge in dieser dreiteiligen Form und stellte sie unter der Baureihe 310 001 - 003 in Betrieb. Leider habe ich noch nicht herausfinden können, welcher der drei SZ 310 der ex ETR 470 "Treno Zero ist. Die SZ 370 sind heute noch im Einsatz, im Gegensatz zu den CIS ETR 470. Die Serienlieferung der ETR 470 war statt wie bei „Treno Zero“ nicht dreiteilig, sondern neunteilig. Analoges Bild vom April 1996
Stefan Wohlfahrt

Der Cisalpino ETR 470 „Treno Zero“ ist auf Probefahrt in Lausanne. Der Zug besteht aus drei Teilen: 92 83 94-70 991-1 BAC + 92 83 94-70 992-2 BB + 94 83 54-70 993-3 RAC. Nach dem erfolgreichem Abschluss der Probefahrten übernahm die Slowenische Bahn SZ den Zug und zwei weitere Züge in dieser dreiteiligen Form und stellte sie unter der Baureihe 310 001 - 003 in Betrieb. Leider habe ich noch nicht herausfinden können, welcher der drei SZ 310 der ex ETR 470  Treno Zero ist. Die SZ 370 sind heute noch im Einsatz. Im Gegensatz zum dreiteiligen „Treno Zero“ war die daraufhin gelieferte Serie der Cisalpino-Züge ETR 470 neunteilig, wie die nun folgenden Bilder zeigen. 

Analoges Bild vom April 1996
Der Cisalpino ETR 470 „Treno Zero“ ist auf Probefahrt in Lausanne. Der Zug besteht aus drei Teilen: 92 83 94-70 991-1 BAC + 92 83 94-70 992-2 BB + 94 83 54-70 993-3 RAC. Nach dem erfolgreichem Abschluss der Probefahrten übernahm die Slowenische Bahn SZ den Zug und zwei weitere Züge in dieser dreiteiligen Form und stellte sie unter der Baureihe 310 001 - 003 in Betrieb. Leider habe ich noch nicht herausfinden können, welcher der drei SZ 310 der ex ETR 470 "Treno Zero ist. Die SZ 370 sind heute noch im Einsatz. Im Gegensatz zum dreiteiligen „Treno Zero“ war die daraufhin gelieferte Serie der Cisalpino-Züge ETR 470 neunteilig, wie die nun folgenden Bilder zeigen. Analoges Bild vom April 1996
Stefan Wohlfahrt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.