bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

So sah die Einfahrt in den Bahnhof Frankenberg/Eder vor Stillegung der Strecke Frankenberg-Korbach aus.

(ID 1236162)



So sah die Einfahrt in den Bahnhof Frankenberg/Eder vor Stillegung der Strecke Frankenberg-Korbach aus. Die Steilstreckenloks der Baureihe 213 vom BW Gießen waren vor der Stillegung planmäßig auf der Strecke anzutreffen. Die Fuhre und das große Fahrdienstleiterstellwerk Ff, das nach der Stillegung des Abschnitts Frankenberg-Korbach abgerissen wurde, macht mehr als deutlich, wie aufwändig die Strecke damals betrieben wurde. Aufnahme vom August 1986.

So sah die Einfahrt in den Bahnhof Frankenberg/Eder vor Stillegung der Strecke Frankenberg-Korbach aus. Die Steilstreckenloks der Baureihe 213 vom BW Gießen waren vor der Stillegung planmäßig auf der Strecke anzutreffen. Die Fuhre und das große Fahrdienstleiterstellwerk Ff, das nach der Stillegung des Abschnitts Frankenberg-Korbach abgerissen wurde, macht mehr als deutlich, wie aufwändig die Strecke damals betrieben wurde. Aufnahme vom August 1986.

Markus Engel 09.12.2020, 176 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
1995 wurden die DB-Steilstrecken  V 100  (213) von Gießen nach Erfurt umgesetzt, um (nicht sehr erfolgreich) die bewährten DR  V 180  (228) auf den Steilstrecken um Schleusingen abzulösen. Im Fahrplan 1995 kam es planmäßig zu dieser ungewöhnlichen  Doppeleinheit , für die sich wohl jeder Modellbahner rechtfertigen müsste. Am 8.6.1995 führt 213 338, die mit einer ex-DB-Garnitur von Ilmenau kam, auf dem Weg nach Themar ab Schleusingen eine unbekannte Schwesterlok mit DR-Bghw-Wagen aus Suhl am Zugschluß mit. Die Aufnahme der interessanten Fuhre entstand nahe Hp. Zollbrück.
1995 wurden die DB-Steilstrecken "V 100" (213) von Gießen nach Erfurt umgesetzt, um (nicht sehr erfolgreich) die bewährten DR "V 180" (228) auf den Steilstrecken um Schleusingen abzulösen. Im Fahrplan 1995 kam es planmäßig zu dieser ungewöhnlichen "Doppeleinheit", für die sich wohl jeder Modellbahner rechtfertigen müsste. Am 8.6.1995 führt 213 338, die mit einer ex-DB-Garnitur von Ilmenau kam, auf dem Weg nach Themar ab Schleusingen eine unbekannte Schwesterlok mit DR-Bghw-Wagen aus Suhl am Zugschluß mit. Die Aufnahme der interessanten Fuhre entstand nahe Hp. Zollbrück.
Markus Engel

Deutschland / Dieselloks | 92 80 / 1 213 | BR 213 | DB V 100.23 | Steilstrecke, Deutschland / Strecken / Rennsteigbahn, Bahnbetrieb auf dem Gebiet der ehemaligen DDR in der Nach-Wendezeit

52 1200x782 Px, 06.05.2021

Am 26.7.1986 wurden die Eigenschaften der Steilstreckenlok 213 336 zwischen Boppard und Buchholz durchaus gefordert.
Am 26.7.1986 wurden die Eigenschaften der Steilstreckenlok 213 336 zwischen Boppard und Buchholz durchaus gefordert.
Markus Engel

Am Morgen des 03.06.2020 fuhr die AVG 465 (213 340-3) mit einem kurzen Müllzug zwischen Neulußheim udn Waghäusel über die Rheintalbahn in Richtung Graben-Neudorf.
Am Morgen des 03.06.2020 fuhr die AVG 465 (213 340-3) mit einem kurzen Müllzug zwischen Neulußheim udn Waghäusel über die Rheintalbahn in Richtung Graben-Neudorf.
Tobias Schmidt

Auch nach Stillegung des Abschnitts Frankenberg - Korbach kamen weiterhin auch die im Steilstreckendienst nicht (mehr) ausgelasteten Gießener 213 zwischen Marburg und Frankenberg zum Einsatz. Im März 1988 kreuzt 213 341 mit N 8232 in Wetter 211 175 mit N 8223.
Auch nach Stillegung des Abschnitts Frankenberg - Korbach kamen weiterhin auch die im Steilstreckendienst nicht (mehr) ausgelasteten Gießener 213 zwischen Marburg und Frankenberg zum Einsatz. Im März 1988 kreuzt 213 341 mit N 8232 in Wetter 211 175 mit N 8223.
Markus Engel





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.