bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Das Waldstück der Stuttgarter Linie 3 war früher eingleisig gewesen, hier war es 1983 schon zweigleisig ausgebaut für die neuen Stadtbahnen.

(ID 1346070)



Das Waldstück der Stuttgarter Linie 3 war früher eingleisig gewesen, hier war es 1983 schon zweigleisig ausgebaut für die neuen Stadtbahnen. Die Linie 3 wurde oft nur mit einem GT4 gefahren, doch wenn die Fahrgäste zahlreicher waren, hängte die SSB noch ein  Schiffchen  an den GT4. Es war ein schönes Hobby von mir (ich war zwischen 9 und 12), mit dem  Schiffchen  durch den Wald zu fahren.

Das Waldstück der Stuttgarter Linie 3 war früher eingleisig gewesen, hier war es 1983 schon zweigleisig ausgebaut für die neuen Stadtbahnen. Die Linie 3 wurde oft nur mit einem GT4 gefahren, doch wenn die Fahrgäste zahlreicher waren, hängte die SSB noch ein "Schiffchen" an den GT4. Es war ein schönes Hobby von mir (ich war zwischen 9 und 12), mit dem "Schiffchen" durch den Wald zu fahren.

Frank Nowotny 25.08.2023, 88 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Stuttgarter Straßenbahnzug mit zwei GT4 neben der Gerlinger Feuerwache. 
Datum unbekannt
Stuttgarter Straßenbahnzug mit zwei GT4 neben der Gerlinger Feuerwache. Datum unbekannt
Frank Nowotny

TW 802 (Serie T2)  und ein Beiwagen ( Schiffchen  genannt) bewegen sich hier in der Gerlinger Straßenbahnschleife.
Datum: 26.09.1986
TW 802 (Serie T2) und ein Beiwagen ("Schiffchen" genannt) bewegen sich hier in der Gerlinger Straßenbahnschleife. Datum: 26.09.1986
Frank Nowotny

Wo einst die Filderbahn gefahren war, fanden sich auf einem berühmt-berüchtigten Nebengleis des Möhringer Bahnhofs nur noch Reste eines DoT4 und eines Beiwagens ( Schiffchen  genannt) der Stuttgarter Straßenbahn (Datum unbekannt).
Wo einst die Filderbahn gefahren war, fanden sich auf einem berühmt-berüchtigten Nebengleis des Möhringer Bahnhofs nur noch Reste eines DoT4 und eines Beiwagens ("Schiffchen" genannt) der Stuttgarter Straßenbahn (Datum unbekannt).
Frank Nowotny

ATW 2003 (Serie T2) wartet auf seine Weiterfahrt auf der Stuttgarter Linie 15 zur Station Eduard-Steinle-Straße stadteinwärts (1986).
ATW 2003 (Serie T2) wartet auf seine Weiterfahrt auf der Stuttgarter Linie 15 zur Station Eduard-Steinle-Straße stadteinwärts (1986).
Frank Nowotny





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.