bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Tramwagen 402 fährt in der Haltestelle Piazza Scorcola rückwärts an den Hilfswagen, der die Strassenbahn anschliessend sicher über die 800m lange und 26 % steile Standseilbahnstrecke nach Vetta

(ID 304854)



Tramwagen 402 fährt in der Haltestelle Piazza Scorcola rückwärts an den Hilfswagen, der die Strassenbahn anschliessend sicher über die 800m lange und 26 % steile Standseilbahnstrecke nach Vetta Scorcola bringt. (07.06.2009)

Tramwagen 402 fährt in der Haltestelle Piazza Scorcola rückwärts an den Hilfswagen, der die Strassenbahn anschliessend sicher über die 800m lange und 26 % steile Standseilbahnstrecke nach Vetta Scorcola bringt. (07.06.2009)

Herbert Graf 16.06.2009, 709 Aufrufe, 3 Kommentare

3 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Jens Kaubisch 16.06.2009 11:00

So etwas habe ich jetzt auch noch nie gesehen! Die Weichenkonstruktion sieht ähnlich der bei der Pilatusbahn aus. Hast du von dieser noch ein anderes Bild?

Gruß Jens

Silvan 16.06.2009 15:34

Hallo Herbert,
Tolle und informative Bilder zeigst du hier aus Trieste!
Weisst du, ob diese Bahn noch Zukunft hat?
MfG Silvan

Herbert Graf 16.06.2009 17:25

Danke euch beiden
Jens ich werde dir zwei Weichenbilder per mail senden
Silvan diese Bahn hat sicher ihre Daseinsberechtigung, wurde doch der Antrieb und die Hilfswagen erneuert und
wie ich gesehen habe ist jeder Zug vollbesetzt. Sie fahren alle 20 Minuten und die ganze Bahnfahrt ist in der Tageskarte Triest von 3.50Euro inbegriffen. Das Busnetz ist riesig, nur weiss niemand wohin die Busse fahren, denn Pläne oder gar Fahrpläne sucht man beim Busbetrieb, wie auch beim Verkehrsverein vergeblich.
Gruss
Herbert

Die 5,175 km lange  Tranvia di Opicina  verbindet die norditalienische Hafenstadt Triest mit dem am Karstplateu gelegenen Örtchen Opicina. Der 1942 von  Officina Meccanica della Stanga  gebaute Triebwagen 406 rollte am frühen Morgen des 28. Juni 2015 in die die Endstation  Piazza Oberdan .
Aufgrund des Frontalzusammenstoßes zwichen  den Triebwägen 404 und 405 auf Höhe der Via Commerciale 180 befindet sich die Bahn leider im Dornröschenschlaf.
Die 5,175 km lange "Tranvia di Opicina" verbindet die norditalienische Hafenstadt Triest mit dem am Karstplateu gelegenen Örtchen Opicina. Der 1942 von "Officina Meccanica della Stanga" gebaute Triebwagen 406 rollte am frühen Morgen des 28. Juni 2015 in die die Endstation "Piazza Oberdan". Aufgrund des Frontalzusammenstoßes zwichen den Triebwägen 404 und 405 auf Höhe der Via Commerciale 180 befindet sich die Bahn leider im Dornröschenschlaf.
Kriwetz Lukas

Die 5,175 km lange   Tranvia di Opicina  verbindet die norditalienische Hafenstadt Triest mit dem am Karstplateu gelegenen Örtchen Opicina. Der 1942 von  Officina Meccanica della Stanga  gebaute Triebwagen 406 rollte am Nachmittag des 27. Juni 2015 talwärts und wurde von mir in der engen Via Martiri della Libertà fotografiert.
Die 5,175 km lange "Tranvia di Opicina" verbindet die norditalienische Hafenstadt Triest mit dem am Karstplateu gelegenen Örtchen Opicina. Der 1942 von "Officina Meccanica della Stanga" gebaute Triebwagen 406 rollte am Nachmittag des 27. Juni 2015 talwärts und wurde von mir in der engen Via Martiri della Libertà fotografiert.
Kriwetz Lukas

Zu den Sehenswürdigkeiten von Triest zählt die Straßenbahn nach Villa Opicina, die abschnittsweise als Standseilbahn verkehrt. Benutzen kann man die historischen Bahnen mit eine normalen Busfahrkarte. Hier ist Wagen 402 am 25.08.2015 bei der Haltestelle Campo Romano zu sehen.
Zu den Sehenswürdigkeiten von Triest zählt die Straßenbahn nach Villa Opicina, die abschnittsweise als Standseilbahn verkehrt. Benutzen kann man die historischen Bahnen mit eine normalen Busfahrkarte. Hier ist Wagen 402 am 25.08.2015 bei der Haltestelle Campo Romano zu sehen.
Matthias H

Tw 404 der Trenovia di Opicina im Sommer 1981 an der Endhaltestelle Piazza Oberdan in der Triester Innenstadt
Tw 404 der Trenovia di Opicina im Sommer 1981 an der Endhaltestelle Piazza Oberdan in der Triester Innenstadt
Horst Lüdicke





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.