bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Schienenreinigung Fotos

64 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>
Nahaufnahme des Schienenreinigungszuges der von der DB 212 347-9 am Dienstag den 27.Oktober 2020 durch Neckargerach nach Eberbach am Neckar fuhr.
Nahaufnahme des Schienenreinigungszuges der von der DB 212 347-9 am Dienstag den 27.Oktober 2020 durch Neckargerach nach Eberbach am Neckar fuhr.
Andreas Strobel

Nachschuß auf den Schienendampfer, der am Dienstag den 27.10.2020 durch Neckargerach gen Eberbach Neckar die Gleise reinigte vom Schmierfilm.
Nachschuß auf den Schienendampfer, der am Dienstag den 27.10.2020 durch Neckargerach gen Eberbach Neckar die Gleise reinigte vom Schmierfilm.
Andreas Strobel

Auf dem Rückweg von Eberbach nach Neckarelz kommt der Schienenreinigungszug, in Gegenrichtung hatte der Zug noch die Schienen vom glitschigen Film befreit den Laub und Nässe auf dem Schienenkopf hinterlassen zu dieser Jahreszeit. Neckargerach den 27.10.2020
Auf dem Rückweg von Eberbach nach Neckarelz kommt der Schienenreinigungszug, in Gegenrichtung hatte der Zug noch die Schienen vom glitschigen Film befreit den Laub und Nässe auf dem Schienenkopf hinterlassen zu dieser Jahreszeit. Neckargerach den 27.10.2020
Andreas Strobel

Schienenputzzug in Neckargerach.
Unvermittelt kommt die DB 212 347-9 ums Eck am heutigen Vormittag.
Ziel der Reinigungsfahrt ist Eberbach am heutigen 27.10.2020
Schienenputzzug in Neckargerach. Unvermittelt kommt die DB 212 347-9 ums Eck am heutigen Vormittag. Ziel der Reinigungsfahrt ist Eberbach am heutigen 27.10.2020
Andreas Strobel

3917 697-4, MSG 01, mobile Spüleinrichtung für Gleise und Weichen in Vochem - 21.08.2019
3917 697-4, MSG 01, mobile Spüleinrichtung für Gleise und Weichen in Vochem - 21.08.2019
Rolf Reinhardt


Nach einer Tankpause fahren im Doppelpack die V100-SP-028 (92 80 1214 018-4 D-SLG) und die V100-SP-026 (92 80 1214 016-8 D-SLG) der SLG - Spitzke Logistik GmbH mit der Spitzke Bettungsreinigungsmaschine RM 900 S, am 25.07.2019 von Betzdorf (Sieg) weiter in Richtung Köln. Bei dem Bild fiel mir das Entzerren etwas schwer, da Weitwinkel und noch von oben herab, ich hoffe es ist mir dennoch gelungen.

Die Loks (Umbau aus ex DB V 100.20):
Vorne die V100-SP-026 alias 214 016-8 wurde als DB V 100 2152 von Henschel 1964 unter der Fabriknummer 30838 gebaut. Zum 01.01.1968 erfolgte die Umzeichnung in DB 212 152-3, als diese fuhr sie bis zur Ausmusterung 1997.
Hinten die V100-SP-028 alias 214 018-4 wurde als DB V 100 2157 ebenfalls von Henschel 1964 unter der Fabriknummer 30843 gebaut. Zum 01.01.1968 erfolgte die Umzeichnung in DB 212 157-2, als diese fuhr sie bis zur Ausmusterung 2001.

Im Jahr 2002 gingen beide V 100.20 an ALS - ALSTOM Lokomotiven Service GmbH in Stendal, dort wurden sie 2008 bzw. 2009 gemäß Umbaukonzept  BR 214  umgebaut. 2009 gingen beide Loks an die DB Regio AG - Regio Mittelfranken in Nürnberg als DB 214 016-8 und DB 1214 018-4. Im Jahr 2016 kaufte die Spitzke Logistik GmbH beide Loks.
Nach einer Tankpause fahren im Doppelpack die V100-SP-028 (92 80 1214 018-4 D-SLG) und die V100-SP-026 (92 80 1214 016-8 D-SLG) der SLG - Spitzke Logistik GmbH mit der Spitzke Bettungsreinigungsmaschine RM 900 S, am 25.07.2019 von Betzdorf (Sieg) weiter in Richtung Köln. Bei dem Bild fiel mir das Entzerren etwas schwer, da Weitwinkel und noch von oben herab, ich hoffe es ist mir dennoch gelungen. Die Loks (Umbau aus ex DB V 100.20): Vorne die V100-SP-026 alias 214 016-8 wurde als DB V 100 2152 von Henschel 1964 unter der Fabriknummer 30838 gebaut. Zum 01.01.1968 erfolgte die Umzeichnung in DB 212 152-3, als diese fuhr sie bis zur Ausmusterung 1997. Hinten die V100-SP-028 alias 214 018-4 wurde als DB V 100 2157 ebenfalls von Henschel 1964 unter der Fabriknummer 30843 gebaut. Zum 01.01.1968 erfolgte die Umzeichnung in DB 212 157-2, als diese fuhr sie bis zur Ausmusterung 2001. Im Jahr 2002 gingen beide V 100.20 an ALS - ALSTOM Lokomotiven Service GmbH in Stendal, dort wurden sie 2008 bzw. 2009 gemäß Umbaukonzept "BR 214" umgebaut. 2009 gingen beide Loks an die DB Regio AG - Regio Mittelfranken in Nürnberg als DB 214 016-8 und DB 1214 018-4. Im Jahr 2016 kaufte die Spitzke Logistik GmbH beide Loks.
Armin Schwarz

Blick auf die Bettungsreinigungsmaschine RM 80-92 (99 80 9425 037-5 D-ERD) der Eiffage Rail Niederlassung der Eiffage Infra-Bau SE, die in einem Bauzug mit 218 469-5  Betty Boom  der Railsystems RP GmbH eingereiht ist und, von Naumburg(Saale)Hbf kommend, in Großkorbetha auf der Bahnstrecke Halle–Bebra (KBS 580) fährt.
[27.4.2019 | 10:26 Uhr]
Blick auf die Bettungsreinigungsmaschine RM 80-92 (99 80 9425 037-5 D-ERD) der Eiffage Rail Niederlassung der Eiffage Infra-Bau SE, die in einem Bauzug mit 218 469-5 "Betty Boom" der Railsystems RP GmbH eingereiht ist und, von Naumburg(Saale)Hbf kommend, in Großkorbetha auf der Bahnstrecke Halle–Bebra (KBS 580) fährt. [27.4.2019 | 10:26 Uhr]
Clemens Kral

Die Gleisbettreinigungsmaschine RM 630 der Fa. Wiebe am 07.07.2018 im Historischen Lokschuppen Wittenberge.
Sie wurde Anfang der 1970er Jahre als erste einer Reihe von Gleisbettreinigungsmaschinen von der Firma Plasser & Theurer hergestellt. Sie dient dazu, das Schotterbett unter bereits verlegten Gleisen zu reinigen. Das ist nach einige Jahren Betrieb auf Gleisanlagen notwendig, weil sich zwischen den Schottersteinen Staub, Erde und Wurzeln ansammeln, welche die Dämpfungsfähigkeit des Gleisbettes reduzieren.

Die 120 t schwere Maschine erreicht mit eigener Kraft eine Geschwindigkeit von 80 km/h und kann im Zugverband mit bis zu 100 km/h befördert werden. Die Maschine verfügte über ca. 700 PS starken Dieselmotor zur eigenen Fortbewegung und zum Antrieb der Arbeitseinheiten.
Die Gleisbettreinigungsmaschine RM 630 der Fa. Wiebe am 07.07.2018 im Historischen Lokschuppen Wittenberge. Sie wurde Anfang der 1970er Jahre als erste einer Reihe von Gleisbettreinigungsmaschinen von der Firma Plasser & Theurer hergestellt. Sie dient dazu, das Schotterbett unter bereits verlegten Gleisen zu reinigen. Das ist nach einige Jahren Betrieb auf Gleisanlagen notwendig, weil sich zwischen den Schottersteinen Staub, Erde und Wurzeln ansammeln, welche die Dämpfungsfähigkeit des Gleisbettes reduzieren. Die 120 t schwere Maschine erreicht mit eigener Kraft eine Geschwindigkeit von 80 km/h und kann im Zugverband mit bis zu 100 km/h befördert werden. Die Maschine verfügte über ca. 700 PS starken Dieselmotor zur eigenen Fortbewegung und zum Antrieb der Arbeitseinheiten.
Heinz Lahs

Der Neubau der Weichen in Michendorf bei Berlin. aufgenommen im März 2015 von der Zufahrtstrasse der Baulogistik
Der Neubau der Weichen in Michendorf bei Berlin. aufgenommen im März 2015 von der Zufahrtstrasse der Baulogistik
Maik Christmann

Deutschland / Bahndienstfahrzeuge / Schienenreinigung

170 1200x797 Px, 26.06.2017

Heute am 21. August 2015 durchfuhr eine Stopfmaschiene mit einer  Katze  um 10:51 Uhr Oberwinter
Heute am 21. August 2015 durchfuhr eine Stopfmaschiene mit einer "Katze" um 10:51 Uhr Oberwinter
Niklas B.

08.02.2014 - Bettungsreinigungsmaschine RM 800 Super-3S von jHubert abgestellt im Bahnhof Veitshöchheim
08.02.2014 - Bettungsreinigungsmaschine RM 800 Super-3S von jHubert abgestellt im Bahnhof Veitshöchheim
Martin Hagenau

Schotterbettreinigungsmaschine im Einsatz, der gereinigte und auf das Gleisbett verteilte Schotter wird von der Maschine provisorisch gestopft, für die endgültige Gleislage kommt anschließend eine spezielle Stopfmaschine zum Einsatz, BSB-Strecke Gottenheim-Hugstetten, Aug.2013
Schotterbettreinigungsmaschine im Einsatz, der gereinigte und auf das Gleisbett verteilte Schotter wird von der Maschine provisorisch gestopft, für die endgültige Gleislage kommt anschließend eine spezielle Stopfmaschine zum Einsatz, BSB-Strecke Gottenheim-Hugstetten, Aug.2013
rainer ullrich

Schotterbettreinigungsmaschine im Einsatz, der alte Schotter durchläuft eine spezielle Reinigung im mitgeführten Wagen und wird anschließend wieder unter und neben dem Gleiskörper verteilt, diese Vorrichtung schiebt mittels einer  Schaufel  den Schotter unter die Schwellen, BSB-Strecke Gottenheim-Hugstetten, Aug.2013
Schotterbettreinigungsmaschine im Einsatz, der alte Schotter durchläuft eine spezielle Reinigung im mitgeführten Wagen und wird anschließend wieder unter und neben dem Gleiskörper verteilt, diese Vorrichtung schiebt mittels einer "Schaufel" den Schotter unter die Schwellen, BSB-Strecke Gottenheim-Hugstetten, Aug.2013
rainer ullrich

Schotterbettreinigungsmaschine im Einsatz, nachdem der alte Schotter unter dem Gleisbett entfernt wurde, wird hier links und rechts der seitliche Schotter aufgenommen und mittels Förderbändern dem Reinigungswagen zugeführt, BSB-Strecke Gottenheim-Hugstetten, Aug.2013
Schotterbettreinigungsmaschine im Einsatz, nachdem der alte Schotter unter dem Gleisbett entfernt wurde, wird hier links und rechts der seitliche Schotter aufgenommen und mittels Förderbändern dem Reinigungswagen zugeführt, BSB-Strecke Gottenheim-Hugstetten, Aug.2013
rainer ullrich

Schotterbettreinugungsmaschine von Plasser&Theurer im Einsatz, unter dem angehobenen Schienenstrag entfernt eine umlaufende Baggerkette den alten Schotter und befördert ihn zum dahinterliegenden Reinigungswagen, BSB-Strecke Gottenheim-Hugstetten, Aug.2013
Schotterbettreinugungsmaschine von Plasser&Theurer im Einsatz, unter dem angehobenen Schienenstrag entfernt eine umlaufende Baggerkette den alten Schotter und befördert ihn zum dahinterliegenden Reinigungswagen, BSB-Strecke Gottenheim-Hugstetten, Aug.2013
rainer ullrich

Bunker-Schüttgut-Wagen einer Schotterbettreinigungsmaschine der österreichischen Firma Plasser&Theurer, hier im Einsatz auf der BSB-Strecke zwischen Gottenheim und Hugstetten,Aug.2013
Bunker-Schüttgut-Wagen einer Schotterbettreinigungsmaschine der österreichischen Firma Plasser&Theurer, hier im Einsatz auf der BSB-Strecke zwischen Gottenheim und Hugstetten,Aug.2013
rainer ullrich

Bild 1 zur RM 95-800 W (KBS 462 bei Würgendorf am 15.07.2013)

Die Plasser & Theurer  Hochleistungs – Bettungsreinigungsmaschine RM 95-800 W (Schweres Nebenfahrzeug Nr. 99 80 9414 001-4) der MGW Gleis- und Weichenbau im Einsatz, im Auftrag der Schweerbau, an der KBS 462 (Hellertalbahn), hier am 15.07.2013 zwischen Bf Würgendorf und Hp Würgendorf Ort.
Diese  4-teilige Grundmaschine (ohne Abwasserkläranlage und Wasserwagen) wurde 2010 unter den Fabriknummern 5221 bis  5224 bei Plasser & Theurer gebaut.

Technische Daten der Grundmaschine:
Eigengewicht : 427.000 kg
Länge über Puffer:  114.980 mm
Höhe: 4.295 mm
Breite: 3.250 mm
Anzahl der Achsen: 22 
Höchstgeschwindigkeit in Eigenfahrt : 20 km/h
Höchstgeschwindigkeit  geschleppt:  100 km/h
Radsatzlast: 22,5 t
Streckenklasse: D4  oder höher
Minimal befahrbarer Kurvenradius: 150 m
Minimal bearbeitbarer Kurvenradius: 200 m
Bild 1 zur RM 95-800 W (KBS 462 bei Würgendorf am 15.07.2013) Die Plasser & Theurer Hochleistungs – Bettungsreinigungsmaschine RM 95-800 W (Schweres Nebenfahrzeug Nr. 99 80 9414 001-4) der MGW Gleis- und Weichenbau im Einsatz, im Auftrag der Schweerbau, an der KBS 462 (Hellertalbahn), hier am 15.07.2013 zwischen Bf Würgendorf und Hp Würgendorf Ort. Diese 4-teilige Grundmaschine (ohne Abwasserkläranlage und Wasserwagen) wurde 2010 unter den Fabriknummern 5221 bis 5224 bei Plasser & Theurer gebaut. Technische Daten der Grundmaschine: Eigengewicht : 427.000 kg Länge über Puffer: 114.980 mm Höhe: 4.295 mm Breite: 3.250 mm Anzahl der Achsen: 22 Höchstgeschwindigkeit in Eigenfahrt : 20 km/h Höchstgeschwindigkeit geschleppt: 100 km/h Radsatzlast: 22,5 t Streckenklasse: D4 oder höher Minimal befahrbarer Kurvenradius: 150 m Minimal bearbeitbarer Kurvenradius: 200 m
Armin Schwarz

Bild 2 zur RM 95-800 W (KBS 462 bei Würgendorf am 15.07.2013)

Detail des Aufbereitungsbereiches der Hochleistungs – Bettungsreinigungsmaschine RM 95-800 W (Schweres Nebenfahrzeug Nr. 99 80 9414 001-4) der MGW, wesentlichen bestehend aus:
 - Doppelsiebanlage mit Vorabscheider
 - Prallmühle zum gebrauchsfähigen Anschärfen des abgenutzten Altschotters
 - Waschwagen mit Hochdruckwaschrotoren (160 bar)
Bild 2 zur RM 95-800 W (KBS 462 bei Würgendorf am 15.07.2013) Detail des Aufbereitungsbereiches der Hochleistungs – Bettungsreinigungsmaschine RM 95-800 W (Schweres Nebenfahrzeug Nr. 99 80 9414 001-4) der MGW, wesentlichen bestehend aus: - Doppelsiebanlage mit Vorabscheider - Prallmühle zum gebrauchsfähigen Anschärfen des abgenutzten Altschotters - Waschwagen mit Hochdruckwaschrotoren (160 bar)
Armin Schwarz

Bild 3 zur RM 95-800 W (KBS 462 bei Würgendorf am 15.07.2013)

Detail der Hochleistungs – Bettungsreinigungsmaschine RM 95-800 W (Schweres Nebenfahrzeug Nr. 99 80 9414 001-4) der MGW, hier die Übergabe des nicht wiederverwendbaren Altschotters in Materialförder- und Siloeinheiten MSF 100.
Die MSF 100 haben ein Eigengewicht von 54 t und können 96 t aufnahmen.
Bild 3 zur RM 95-800 W (KBS 462 bei Würgendorf am 15.07.2013) Detail der Hochleistungs – Bettungsreinigungsmaschine RM 95-800 W (Schweres Nebenfahrzeug Nr. 99 80 9414 001-4) der MGW, hier die Übergabe des nicht wiederverwendbaren Altschotters in Materialförder- und Siloeinheiten MSF 100. Die MSF 100 haben ein Eigengewicht von 54 t und können 96 t aufnahmen.
Armin Schwarz

Bild 4 zur RM 95-800 W (KBS 462 bei Würgendorf am 15.07.2013)

Detail der Hochleistungs – Bettungsreinigungsmaschine RM 95-800 W (Schweres Nebenfahrzeug Nr. 99 80 9414 001-4) der MGW, hier das Aufhubmodul.
Das Gleis wird hier angehoben, vorne wird mittels Fünffinger-Aushubkette der Schotter ausgehoben und zur Aufbereitung transportiert und der aufgearbeitete Schotter wird dahinter wieder unter das Gleis gebracht.
Bild 4 zur RM 95-800 W (KBS 462 bei Würgendorf am 15.07.2013) Detail der Hochleistungs – Bettungsreinigungsmaschine RM 95-800 W (Schweres Nebenfahrzeug Nr. 99 80 9414 001-4) der MGW, hier das Aufhubmodul. Das Gleis wird hier angehoben, vorne wird mittels Fünffinger-Aushubkette der Schotter ausgehoben und zur Aufbereitung transportiert und der aufgearbeitete Schotter wird dahinter wieder unter das Gleis gebracht.
Armin Schwarz

Bild 5 zur RM 95-800 W (KBS 462 bei Würgendorf am 15.07.2013)

Detail der Hochleistungs – Bettungsreinigungsmaschine RM 95-800 W (Schweres Nebenfahrzeug Nr. 99 80 9414 001-4) der MGW.
Das Antriebsmodul schiebt die Maschine in Arbeitsrichtung.
Bild 5 zur RM 95-800 W (KBS 462 bei Würgendorf am 15.07.2013) Detail der Hochleistungs – Bettungsreinigungsmaschine RM 95-800 W (Schweres Nebenfahrzeug Nr. 99 80 9414 001-4) der MGW. Das Antriebsmodul schiebt die Maschine in Arbeitsrichtung.
Armin Schwarz

Eine Gleisstopf Maschiene am Pforzheimer HBF am 24.05.2013
Eine Gleisstopf Maschiene am Pforzheimer HBF am 24.05.2013
Michael Rath

Ein Bauzug steht am 09.09.11 in Hanau Hbf
Ein Bauzug steht am 09.09.11 in Hanau Hbf
Daniel Oster

1 2 3 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.