bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

0 609 | Baureihe 609.1 | Integral Fotos

270 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
S 28 nach Wuppertal Hbf, 10.1.21. VT 114, noch mit BOB-Beschriftung, befährt den Bahnübergang, von dem aus zukünftig einmal der noch zu bauende Hp Neuss-Morgensternsheide zu erreichen sein wird.
S 28 nach Wuppertal Hbf, 10.1.21. VT 114, noch mit BOB-Beschriftung, befährt den Bahnübergang, von dem aus zukünftig einmal der noch zu bauende Hp Neuss-Morgensternsheide zu erreichen sein wird.
Hermann-Josef Weirich

S 28 nach Kaarst am zukünftigen Hp Neuss-Morgensternsheide, 10.1.21. VT 104 trägt immerhin schon Regiobahn- und VRR-Aufkleber. Weitere Anpassungen an den neuen Einsatzbereich haben aber noch nicht stattgefunden.
S 28 nach Kaarst am zukünftigen Hp Neuss-Morgensternsheide, 10.1.21. VT 104 trägt immerhin schon Regiobahn- und VRR-Aufkleber. Weitere Anpassungen an den neuen Einsatzbereich haben aber noch nicht stattgefunden.
Hermann-Josef Weirich

Auch auf der S28 ,die zwischen dem Kaarster See und Wuppertal pendelt kam es zu weitreichenden Veränderungen seit dem Fahrplanwechsel, durch die Verlängerung von Mettmann bis nach Wuppertal benötig die Regiobahn neue Fahrzeuge, diese wurden dank der Umstellung bei  der Bayrischen Oberlandbahn von Integral auf LINT frei. Nun verkehren neben den bekannten Talent Triebwagen der Baureihe 643 auch die exotischen Integrale die man bisher nur aus Bayern kannte.
Auch auf der S28 ,die zwischen dem Kaarster See und Wuppertal pendelt kam es zu weitreichenden Veränderungen seit dem Fahrplanwechsel, durch die Verlängerung von Mettmann bis nach Wuppertal benötig die Regiobahn neue Fahrzeuge, diese wurden dank der Umstellung bei der Bayrischen Oberlandbahn von Integral auf LINT frei. Nun verkehren neben den bekannten Talent Triebwagen der Baureihe 643 auch die exotischen Integrale die man bisher nur aus Bayern kannte.
Jens Hubers

Auch auf der S28 ,die zwischen dem Kaarster See und Wuppertal pendelt kam es zu weitreichenden Veränderungen seit dem Fahrplanwechsel, durch die Verlängerung von Mettmann bis nach Wuppertal benötig die Regiobahn neue Fahrzeuge, diese wurden dank der Umstellung bei  der Bayrischen Oberlandbahn von Integral auf LINT frei. Nun verkehren neben den bekannten Talent Triebwagen der Baureihe 643 auch die exotischen Integrale die man bisher nur aus Bayern kannte.
Auch auf der S28 ,die zwischen dem Kaarster See und Wuppertal pendelt kam es zu weitreichenden Veränderungen seit dem Fahrplanwechsel, durch die Verlängerung von Mettmann bis nach Wuppertal benötig die Regiobahn neue Fahrzeuge, diese wurden dank der Umstellung bei der Bayrischen Oberlandbahn von Integral auf LINT frei. Nun verkehren neben den bekannten Talent Triebwagen der Baureihe 643 auch die exotischen Integrale die man bisher nur aus Bayern kannte.
Jens Hubers

Regiobahn VT 104 // Erkrath // 25. Dezember 2020
Aus Wuppertal kommend trifft VT 109 am 25.12.2020 in Mettmann Stadtwald ein
Aus Wuppertal kommend trifft VT 109 am 25.12.2020 in Mettmann Stadtwald ein
Horst Lüdicke

Am Nachmittag des 25.12.2020 bliebt etwas Zeit, einmal nachzuschauen, was auf der S 28 am ersten Weihnachtstag los ist. Im Düsseldorfer Hauptbahnhof begegnete mir direkt der VT 104 - schon mit Regiobahn-Emblemen - auf dem Weg zum Kaarster See.
Am Nachmittag des 25.12.2020 bliebt etwas Zeit, einmal nachzuschauen, was auf der S 28 am ersten Weihnachtstag los ist. Im Düsseldorfer Hauptbahnhof begegnete mir direkt der VT 104 - schon mit Regiobahn-Emblemen - auf dem Weg zum Kaarster See.
Horst Lüdicke

609 110 schlängelt sich, von Kaarst kommend, am Premierentag in den Neusser Hauptbahnhof. Seit dem 21.12.2020 wird die S 28 durchgehend von Wuppertal bis Kaarst befahren, und so kommen die Integrale jetzt auch ins Linksrheinische.
609 110 schlängelt sich, von Kaarst kommend, am Premierentag in den Neusser Hauptbahnhof. Seit dem 21.12.2020 wird die S 28 durchgehend von Wuppertal bis Kaarst befahren, und so kommen die Integrale jetzt auch ins Linksrheinische.
Hermann-Josef Weirich

VT 116 der RegioBahn am 13.12.2020 kurz nach der Ausfahrt aus dem Haltepunkt Hahnenfurth/Düssel
VT 116 der RegioBahn am 13.12.2020 kurz nach der Ausfahrt aus dem Haltepunkt Hahnenfurth/Düssel
Lukas Sanders

Dornap-Hahnenfurth kennt seit 1991 keinen Personenverkehr mehr, aber Güterzüge zu den Kalkwerken (im Hintergrund). Bild vom 20.12.20. Der Bhf dient als Abstellfläche für Tw der Regiobahn AG, Talent (links) und Integral, übernommen von der BOB.
Dornap-Hahnenfurth kennt seit 1991 keinen Personenverkehr mehr, aber Güterzüge zu den Kalkwerken (im Hintergrund). Bild vom 20.12.20. Der Bhf dient als Abstellfläche für Tw der Regiobahn AG, Talent (links) und Integral, übernommen von der BOB.
Michael Hauda

Integral 609 111 hat die Neubaustrecke der S 28 hinter sich und fädelt gleich, links außerhalb des Bildes, in die Bestandsstrecke Dornap-Hahnenfurth Gbf - Mettmann Stadtwald ein, das letzte noch bestehende Stück der ehemaligen Wuppertaler Nordbahn. Im Güterbahnhof sind z.Zt. mindestens acht Integrale abgestellt. Außerdem wird mittwochs und freitags im benachbarten Kalkwerk ein Zug beladen, der mit einer MaK-Lok von Thyssen bespannt ist. Bf Dornap-Hahnenfurth, 18.12.20.
Integral 609 111 hat die Neubaustrecke der S 28 hinter sich und fädelt gleich, links außerhalb des Bildes, in die Bestandsstrecke Dornap-Hahnenfurth Gbf - Mettmann Stadtwald ein, das letzte noch bestehende Stück der ehemaligen Wuppertaler Nordbahn. Im Güterbahnhof sind z.Zt. mindestens acht Integrale abgestellt. Außerdem wird mittwochs und freitags im benachbarten Kalkwerk ein Zug beladen, der mit einer MaK-Lok von Thyssen bespannt ist. Bf Dornap-Hahnenfurth, 18.12.20.
Hermann-Josef Weirich

Integral 609 106, provisorisch als Regiobahn-Fahrzeug hergerichtet, hat den Hp Hahnenfurth/Düssel an der Neubaustrecke der S 28 verlassen und biegt gleich am Abzweig Dornap niveaugleich in die Strecke Essen - Wuppertal der S 9 ein. Hahnenfurth, 18.12.20.
Integral 609 106, provisorisch als Regiobahn-Fahrzeug hergerichtet, hat den Hp Hahnenfurth/Düssel an der Neubaustrecke der S 28 verlassen und biegt gleich am Abzweig Dornap niveaugleich in die Strecke Essen - Wuppertal der S 9 ein. Hahnenfurth, 18.12.20.
Hermann-Josef Weirich

Am 13.12.2020 stehen im Bw der RegioBahn VT 111  Tegernsee , noch in BOB-Lackierung, und Talent 1005.
Am 13.12.2020 stehen im Bw der RegioBahn VT 111 "Tegernsee", noch in BOB-Lackierung, und Talent 1005.
Lukas Sanders

Mit dem diesjährigen Fahrplanwechsel wurde die Verlängerung der Regiobahn S 28 von Mettmann nach Wuppertal Hauptbahnhof in Betrieb genommen. Um den Mehrbedarf an Fahrzeugen abzudecken, wurden die bei der Bayerischen Oberlandbahn nicht mehr benötigten Integrale übernommen. Der bereits mit den Initialien der Regiobahn versehene VT 110 verlässt am 14.12.2020 den auf dem Neubauabschnitt liegenden Haltepunkt Hahnenfurth/Düssel. Nicht nur bei den Zielanzeigen der Integrale, sondern auch auf den Stationen scheint es noch Probleme mit der Anzeige der Fahrtziele zu geben.
Mit dem diesjährigen Fahrplanwechsel wurde die Verlängerung der Regiobahn S 28 von Mettmann nach Wuppertal Hauptbahnhof in Betrieb genommen. Um den Mehrbedarf an Fahrzeugen abzudecken, wurden die bei der Bayerischen Oberlandbahn nicht mehr benötigten Integrale übernommen. Der bereits mit den Initialien der Regiobahn versehene VT 110 verlässt am 14.12.2020 den auf dem Neubauabschnitt liegenden Haltepunkt Hahnenfurth/Düssel. Nicht nur bei den Zielanzeigen der Integrale, sondern auch auf den Stationen scheint es noch Probleme mit der Anzeige der Fahrtziele zu geben.
Horst Lüdicke

Etwa fünf Monate vor der vorherigen Aufnahme war der VT 111 noch im Leitzachtal unterwegs, hier am 19.07.2020 gemeinsam mit dem VT 113 bei Osterhofen
Etwa fünf Monate vor der vorherigen Aufnahme war der VT 111 noch im Leitzachtal unterwegs, hier am 19.07.2020 gemeinsam mit dem VT 113 bei Osterhofen
Horst Lüdicke

Mit dem diesjährigen Fahrplanwechsel wurde die Verlängerung der Regiobahn S 28 von Mettmann nach Wuppertal Hauptbahnhof in Betrieb genommen. Um den Mehrbedarf an Fahrzeugen abzudecken, wurden die bei der Bayerischen Oberlandbahn nicht mehr benötigten Integrale übernommen. Am 14.12.2020 fährt der noch mit den alten Initialien versehene VT 111  Tegernsee  im Düsseldorfer Hauptbahnhof ein. Die Zugzielanzeige wirkt noch etwas improvisiert...
Mit dem diesjährigen Fahrplanwechsel wurde die Verlängerung der Regiobahn S 28 von Mettmann nach Wuppertal Hauptbahnhof in Betrieb genommen. Um den Mehrbedarf an Fahrzeugen abzudecken, wurden die bei der Bayerischen Oberlandbahn nicht mehr benötigten Integrale übernommen. Am 14.12.2020 fährt der noch mit den alten Initialien versehene VT 111 "Tegernsee" im Düsseldorfer Hauptbahnhof ein. Die Zugzielanzeige wirkt noch etwas improvisiert...
Horst Lüdicke

Integral VT 116 der RegioBahn am Tag der Eröffnung des Streckenabschnitts nach Wuppertal im Bahnhof Mettmann-Stadtwald (13.12.2020)
Integral VT 116 der RegioBahn am Tag der Eröffnung des Streckenabschnitts nach Wuppertal im Bahnhof Mettmann-Stadtwald (13.12.2020)
Lukas Sanders

609 116, noch im BOB-Look, als S28 in Mettmann Zentrum, 10.12.20.
609 116, noch im BOB-Look, als S28 in Mettmann Zentrum, 10.12.20.
Hermann-Josef Weirich

609 116 als S 28 bei der Einfahrt nach Düsseldorf Hbf am 10.12.20. Wegen der Arbeiten an der RE-Station Bilk ist die S 28 derzeit gebrochen. Die aus Mettmann kommenden Züge enden in Düsseldorf. Nur auf diesem Abschnitt findet der Probebetrieb mit Integral statt.
609 116 als S 28 bei der Einfahrt nach Düsseldorf Hbf am 10.12.20. Wegen der Arbeiten an der RE-Station Bilk ist die S 28 derzeit gebrochen. Die aus Mettmann kommenden Züge enden in Düsseldorf. Nur auf diesem Abschnitt findet der Probebetrieb mit Integral statt.
Hermann-Josef Weirich

Nicht ganz vier Monate nach der vorherigen Aufnahme, am 12.11.2020, steht VT 116 in unverändertem Outfit ( BOB ,  Bahnland Bayern ,  Schliersee ) im Depot der Regiobahn Kaarst-Mettmann in Mettmann-Stadtwald. Die Integral werden für die ab dem Fahrplanwechsel im kommenden Dezember vorgesehene Verlängerung der S 28 über Mettmann Stadtwald hinaus nach Wuppertal Hbf. benötigt, da die bisher eingesetzten zweiteiligen Talent der Regiobahn für den zusätzlichen Verkehr nicht ausreichen. Schon jetzt sind derzeit selbst im Berufsverkehr (auch auf dem stark ausgelasteten Teilstück zwischen Düsseldorf und Neuss) teilweise nur einzelne Triebwagen unterwegs. Die Integral haben zwar ein wesentlich höheres Fassungsvermögen als die zweiteiligen Talent, beide Fahrzeugtypen sind aber in etwa gleich alt, außerdem sind die Integral wartungsaufwändige Exoten.
Nicht ganz vier Monate nach der vorherigen Aufnahme, am 12.11.2020, steht VT 116 in unverändertem Outfit ("BOB", "Bahnland Bayern", "Schliersee") im Depot der Regiobahn Kaarst-Mettmann in Mettmann-Stadtwald. Die Integral werden für die ab dem Fahrplanwechsel im kommenden Dezember vorgesehene Verlängerung der S 28 über Mettmann Stadtwald hinaus nach Wuppertal Hbf. benötigt, da die bisher eingesetzten zweiteiligen Talent der Regiobahn für den zusätzlichen Verkehr nicht ausreichen. Schon jetzt sind derzeit selbst im Berufsverkehr (auch auf dem stark ausgelasteten Teilstück zwischen Düsseldorf und Neuss) teilweise nur einzelne Triebwagen unterwegs. Die Integral haben zwar ein wesentlich höheres Fassungsvermögen als die zweiteiligen Talent, beide Fahrzeugtypen sind aber in etwa gleich alt, außerdem sind die Integral wartungsaufwändige Exoten.
Horst Lüdicke

Auf der Fahrt von München nach Bayrischzell trifft VT 116  Schliersee  der BOB am 16.07.2020  im gleichnamigen Bahnhof ein. Eine Woche später wurden die Integral durch LINT 54 ersetzt.
Auf der Fahrt von München nach Bayrischzell trifft VT 116 "Schliersee" der BOB am 16.07.2020 im gleichnamigen Bahnhof ein. Eine Woche später wurden die Integral durch LINT 54 ersetzt.
Horst Lüdicke

Am 25.7.2020 war der letzte Einsatztag der Integrale bei der Bayerischen Oberlandbahn. Gerade hat VT106 als BOB 86974 auf dem Weg von Tegernsee nach München den Bahnhof von Gmund verlassen
Am 25.7.2020 war der letzte Einsatztag der Integrale bei der Bayerischen Oberlandbahn. Gerade hat VT106 als BOB 86974 auf dem Weg von Tegernsee nach München den Bahnhof von Gmund verlassen
Michael Brunsch

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.