bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Milano (Mailand) Fotos

129 Bilder
1 2 3 4 5 6 nächste Seite  >>
Dank der 70minütigen Verspätung des Italo 9924 (Nuovo Trasporto Viaggiatori) nach Turin konnte diese  Spiegelung  mit dem Italo 8174 (NTV) nach Bari am 06.09.21 im Mailänder Hauptbahnhof (Milano Centrale) eingefangen werden.
Dank der 70minütigen Verspätung des Italo 9924 (Nuovo Trasporto Viaggiatori) nach Turin konnte diese "Spiegelung" mit dem Italo 8174 (NTV) nach Bari am 06.09.21 im Mailänder Hauptbahnhof (Milano Centrale) eingefangen werden.
Matthias Kümmel

Eines meiner ersten, brauchbaren Fotos der FS Italia entstand in Milano Central im April 1980.Es zeigt die Lok E444 053 vor einem Schnellzug (Espresso) nach Domodossola. Mit dieser kleinen Serie historischer Eisenbahn-Fotos gratuliere ich Italien zur Fußball-Europameisterschaft! Canon AE1, Canoscan, Gimp
Eines meiner ersten, brauchbaren Fotos der FS Italia entstand in Milano Central im April 1980.Es zeigt die Lok E444 053 vor einem Schnellzug (Espresso) nach Domodossola. Mit dieser kleinen Serie historischer Eisenbahn-Fotos gratuliere ich Italien zur Fußball-Europameisterschaft! Canon AE1, Canoscan, Gimp
Gerold Hörnig

Während sich im Hintergrund ein FS Trenitaila ETR 400 nähert, steht rechts im Bild die FS Trenitalia E 402 112. 
Milano Centrale, den 16. Nov. 2017
Während sich im Hintergrund ein FS Trenitaila ETR 400 nähert, steht rechts im Bild die FS Trenitalia E 402 112. Milano Centrale, den 16. Nov. 2017
Stefan Wohlfahrt

Beide HGV Züge von .italo und Trenitalia, die die gleichen Hochgeschwindigkeitsstrecken bedienen. ntv Nr 8 verlässt Milano Centrale. (21.02.2020)
Beide HGV Züge von .italo und Trenitalia, die die gleichen Hochgeschwindigkeitsstrecken bedienen. ntv Nr 8 verlässt Milano Centrale. (21.02.2020)
Herbert Graf

ntv 8 nach Napoli verlässt den Mailänder Hauptbahnhof. (21.02.2020)
ntv 8 nach Napoli verlässt den Mailänder Hauptbahnhof. (21.02.2020)
Herbert Graf

Intercity mit Steuerwagen UIC-Z1 in Milano Centrale. (21.02.2020)
Intercity mit Steuerwagen UIC-Z1 in Milano Centrale. (21.02.2020)
Herbert Graf

ETR500 Frecciarossa in Milano Centrale. (21.02.2020)
ETR500 Frecciarossa in Milano Centrale. (21.02.2020)
Herbert Graf

Stellwerk Cabina A in Milano Centrale. (21.02.2020)
Stellwerk Cabina A in Milano Centrale. (21.02.2020)
Herbert Graf

Am ETR500 Frecciarossa wird vor Abfahrt in Milano Centrale noch klare Sicht gemacht. (21.02.2020)
Am ETR500 Frecciarossa wird vor Abfahrt in Milano Centrale noch klare Sicht gemacht. (21.02.2020)
Herbert Graf

RE25518 nach Erstfeld mit 524 204 verlässt Milano Centrale. (21.02.2020)
RE25518 nach Erstfeld mit 524 204 verlässt Milano Centrale. (21.02.2020)
Herbert Graf

Die FS E 402 032 wartet in Milano Centrale mit einem IC auf die Abfahrt.

27. Juni 1997
Die FS E 402 032 wartet in Milano Centrale mit einem IC auf die Abfahrt. 27. Juni 1997
Stefan Wohlfahrt

Trenitalia E.402 163 steht am 16. November 2019 abfahrbereit in Milano Centrale mit einem Thello-IC nach Nice Ville.
Trenitalia E.402 163 steht am 16. November 2019 abfahrbereit in Milano Centrale mit einem Thello-IC nach Nice Ville.
Julian Ryf

Die FS E 402 025 erreicht an einem nebligen Wintertag mit ihrem IC ihr Ziel Milano Centrale. 

Feb. 1999
Die FS E 402 025 erreicht an einem nebligen Wintertag mit ihrem IC ihr Ziel Milano Centrale. Feb. 1999
Stefan Wohlfahrt

Die FS E 656 438 steht mit ihrem Schnellzug nach Stuttgart unter dem mächtigen Hallendach von Milano Centrale und wartet auf die Abfahrt.

28. Juni 1997
Die FS E 656 438 steht mit ihrem Schnellzug nach Stuttgart unter dem mächtigen Hallendach von Milano Centrale und wartet auf die Abfahrt. 28. Juni 1997
Stefan Wohlfahrt

Trenitalia Frecciarossa 1000 ETR 400 047 und ETR 400 030 am 14. November 2019 im Bahnhof Milano Centrale.
Trenitalia Frecciarossa 1000 ETR 400 047 und ETR 400 030 am 14. November 2019 im Bahnhof Milano Centrale.
Julian Ryf

Trenitalia ETR 700 005 erreicht am 14. November 2019 als Frecciargento 8806 Pescara - Milano Centrale seinen Endbahnhof.<br>
Die AnsaldoBreda V250 wurden ursprünglich für die NS und die SNCB gebaut und sollten auf der unter der Marke Fyra vermarkteten Hochgeschwindigkeitsnetz in Belgien und der Niederlande zum Einsatz kommen. Die Züge erwiesen sich jedoch bereits nach kurzer Zeit als so unzuverlässig, dass sie von den beiden Bahngesellschaften nicht übernommen und die bereits übernommenen Züge wieder an den Hersteller zurückgegeben wurden. 
Nach diversen Anpassungen und Umbauten verkehren die ersten von 17 von Trenitalia übernommenen Zügen seit Juni 2019 als Frecciargento zwischen Milano und der Adriaküste.
Trenitalia ETR 700 005 erreicht am 14. November 2019 als Frecciargento 8806 Pescara - Milano Centrale seinen Endbahnhof.
Die AnsaldoBreda V250 wurden ursprünglich für die NS und die SNCB gebaut und sollten auf der unter der Marke Fyra vermarkteten Hochgeschwindigkeitsnetz in Belgien und der Niederlande zum Einsatz kommen. Die Züge erwiesen sich jedoch bereits nach kurzer Zeit als so unzuverlässig, dass sie von den beiden Bahngesellschaften nicht übernommen und die bereits übernommenen Züge wieder an den Hersteller zurückgegeben wurden. Nach diversen Anpassungen und Umbauten verkehren die ersten von 17 von Trenitalia übernommenen Zügen seit Juni 2019 als Frecciargento zwischen Milano und der Adriaküste.

Julian Ryf

In der etwas nebligen Bahnhof Halle von Milano Centrale stehen zwei CIS ETR 470; der eine kam von Basel, während der andere in Kürze sich auf die Fahrt nach Stuttgart macht.

Ein Analog-Bild vom Februar 1999
In der etwas nebligen Bahnhof Halle von Milano Centrale stehen zwei CIS ETR 470; der eine kam von Basel, während der andere in Kürze sich auf die Fahrt nach Stuttgart macht. Ein Analog-Bild vom Februar 1999
Stefan Wohlfahrt

Zum Abschluss noch eine Erinnerung an den italienischen Hochgeschwindigkeitsverkehr der 1990er Jahre: Im Mai 1996 trifft ein aus Rom kommender ETR 450 in Milano Centrale ein. Diese für 250 km/h ausgelegten Triebwagen wurden inzwischen abgestellt.
Zum Abschluss noch eine Erinnerung an den italienischen Hochgeschwindigkeitsverkehr der 1990er Jahre: Im Mai 1996 trifft ein aus Rom kommender ETR 450 in Milano Centrale ein. Diese für 250 km/h ausgelegten Triebwagen wurden inzwischen abgestellt.
Horst Lüdicke

Ein Frecciarossa 500 windet sich am 01.05.2019 durch das Gleisvorfeld von Milano Centrale, dahinter Cabina A, eines der imposanten Reiterstellwerke
Ein Frecciarossa 500 windet sich am 01.05.2019 durch das Gleisvorfeld von Milano Centrale, dahinter Cabina A, eines der imposanten Reiterstellwerke
Horst Lüdicke

Ein AGV 575 der Nuovo Trasporto Viaggiatori S.P.V. (NTV) steht am 01.05.2019 abfahrbereit in Milano Centrale. Seit 2012 setzt NTV als Konkurrent zur Trenitalia Hochgeschwindigkeitszüge zwischen verschiedenen italienischen Städten ein.
Ein AGV 575 der Nuovo Trasporto Viaggiatori S.P.V. (NTV) steht am 01.05.2019 abfahrbereit in Milano Centrale. Seit 2012 setzt NTV als Konkurrent zur Trenitalia Hochgeschwindigkeitszüge zwischen verschiedenen italienischen Städten ein.
Horst Lüdicke

Am 01.05.2019 treffen sich ein Frecciarossa 1000 und eine E 414 mit einem Frecciabianca in Milano Centrale
Am 01.05.2019 treffen sich ein Frecciarossa 1000 und eine E 414 mit einem Frecciabianca in Milano Centrale
Horst Lüdicke

Am 04.05.2019 trifft ein Frecciarossa 500 in Milano Centrale ein, daneben ein Frecciarossa 1000
Am 04.05.2019 trifft ein Frecciarossa 500 in Milano Centrale ein, daneben ein Frecciarossa 1000
Horst Lüdicke

1 2 3 4 5 6 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.