bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Experimente - Anders gesehen Fotos

1070 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
 Bahnwirt zu Ried , 2 Dieseltriebwagen der BR5047 nutzen wohl die Möglichkeit vom  Drive-In  ;220710
"Bahnwirt zu Ried", 2 Dieseltriebwagen der BR5047 nutzen wohl die Möglichkeit vom "Drive-In" ;220710
JohannJ

Kurz vor der Abfahrt des E741 in Wien Westbahnhof nach Attnang-Puchheim an einem kalten November Abend 1972 ist noch kurz Zeit für einen Plausch zwischen Zugmannschaft und Fahrdienstleiter.

Speziell geht der Dank an die zwei Herrn Fahrdienstleiter für die perfekte Inszenierung.

(Wien West am 26.11.2022, ÖGEG Sonderzug Wien West - Timelkamm)
Kurz vor der Abfahrt des E741 in Wien Westbahnhof nach Attnang-Puchheim an einem kalten November Abend 1972 ist noch kurz Zeit für einen Plausch zwischen Zugmannschaft und Fahrdienstleiter. Speziell geht der Dank an die zwei Herrn Fahrdienstleiter für die perfekte Inszenierung. (Wien West am 26.11.2022, ÖGEG Sonderzug Wien West - Timelkamm)
Max Kiegerl

Die 1141.21 bespannte im November 1972 den E741 von Wien Westbahnhof nach Attnang-Puchheim und steht hier kurz vor der Abfahrt in Wien West.
Der Fahrdienstleiter winkt schon ungeduldig mit dem Befehlsstab, was den Triebfahrzeugführer nicht wirklich interessiert.

Speziell geht der Dank an die zwei Herrn Fahrdienstleiter für die perfekte Inszenierung.

(ÖGEG Sonderzug am 26.11.2022 von Wien West nach Timelkamm)
Die 1141.21 bespannte im November 1972 den E741 von Wien Westbahnhof nach Attnang-Puchheim und steht hier kurz vor der Abfahrt in Wien West. Der Fahrdienstleiter winkt schon ungeduldig mit dem Befehlsstab, was den Triebfahrzeugführer nicht wirklich interessiert. Speziell geht der Dank an die zwei Herrn Fahrdienstleiter für die perfekte Inszenierung. (ÖGEG Sonderzug am 26.11.2022 von Wien West nach Timelkamm)
Max Kiegerl

Dichter Nebel sorgt am Abend des 14.11.2022 in der Neunkirchner Allee für ein interessantes Lichtspiel als die 1116 141 mit dem GAG57527 bei der Überleitstelle Nb2 auf die Weiterfahrt in Richtung St Veit an der Glan wartet.
Dichter Nebel sorgt am Abend des 14.11.2022 in der Neunkirchner Allee für ein interessantes Lichtspiel als die 1116 141 mit dem GAG57527 bei der Überleitstelle Nb2 auf die Weiterfahrt in Richtung St Veit an der Glan wartet.
Max Kiegerl

Graz. Zur Suizidprävention wurden an zwei Bahnhöfen in Graz Schilder mit Notrufnummern aufgestellt. Im Hintergrund rauscht ein Güterzug aus Slowenien vorbei; Graz Don Bosco, 11.11.2022
Graz. Zur Suizidprävention wurden an zwei Bahnhöfen in Graz Schilder mit Notrufnummern aufgestellt. Im Hintergrund rauscht ein Güterzug aus Slowenien vorbei; Graz Don Bosco, 11.11.2022
Armin Ademovic

Mit der Eröffnung der Wien Schnellbahn wurde 1962 auch die Haltestelle Wien Südbahnhof (S-Bahn) in Betrieb genommen.
Die Haltestelle liegt in einem engen Bogen und war bis zur Modernisierung im Jahre 2015 mit den damals modernen gelben Kacheln ausgekleidet.
Seit 2012 heißt die Haltestelle  Wien Quartier Belvedere  und ist Teil des Wiener Hauptbahnhofs.
Zum 60 jährigen Jubiläum der Wiener Schnellbahn 2022 fuhr am 29.10.2022 der 4030 210 des Technischen Museums Wien in Zusammenarbeit mit dem VEF Schwechat als Schnellbahn der ehemaligen Linie S15 von Wien Westbahnhof nach Wien Floridsdorf und steht hier in der Station Wien Quartier Belvedere
Mit der Eröffnung der Wien Schnellbahn wurde 1962 auch die Haltestelle Wien Südbahnhof (S-Bahn) in Betrieb genommen. Die Haltestelle liegt in einem engen Bogen und war bis zur Modernisierung im Jahre 2015 mit den damals modernen gelben Kacheln ausgekleidet. Seit 2012 heißt die Haltestelle "Wien Quartier Belvedere" und ist Teil des Wiener Hauptbahnhofs. Zum 60 jährigen Jubiläum der Wiener Schnellbahn 2022 fuhr am 29.10.2022 der 4030 210 des Technischen Museums Wien in Zusammenarbeit mit dem VEF Schwechat als Schnellbahn der ehemaligen Linie S15 von Wien Westbahnhof nach Wien Floridsdorf und steht hier in der Station Wien Quartier Belvedere
Max Kiegerl

 Frei mit 40  in die weitere Zukunft für den 4030 210 des Technischen Museum Wien in Zusammenarbeit dem VEF Schwechat.
Hier verlässt am 29.10.2022 der 4030.210 als SLP17432 den Bahnhof Wien West unter der imposanten Schmelzbrücke in Richtung Schwechat.
"Frei mit 40" in die weitere Zukunft für den 4030 210 des Technischen Museum Wien in Zusammenarbeit dem VEF Schwechat. Hier verlässt am 29.10.2022 der 4030.210 als SLP17432 den Bahnhof Wien West unter der imposanten Schmelzbrücke in Richtung Schwechat.
Max Kiegerl

Als R7510 von Semmering nach Payerbach-Reichenau überquert der 4024 045 am 28.10.2022 den Kalte-Rinne Viadukt kurz vor dem Bahnhof Breitenstein.
Als R7510 von Semmering nach Payerbach-Reichenau überquert der 4024 045 am 28.10.2022 den Kalte-Rinne Viadukt kurz vor dem Bahnhof Breitenstein.
Max Kiegerl

Wie auf einer Modelleisenbahn schlängelt sich am 28.10.2022 der SGAG91048 von Leoben Donawitz nach Wiener Neustadt Hbf Einfahrgruppe bespannt mit der 1144 105 und 1144 102 durch den Pollerostunnel, über den Krauselklauseviadukt und durch den Krauselklausltunnel.
Wie auf einer Modelleisenbahn schlängelt sich am 28.10.2022 der SGAG91048 von Leoben Donawitz nach Wiener Neustadt Hbf Einfahrgruppe bespannt mit der 1144 105 und 1144 102 durch den Pollerostunnel, über den Krauselklauseviadukt und durch den Krauselklausltunnel.
Max Kiegerl

Wie lange wohl noch Blechschilder dieser Art Bahnübergänge sichern werden steht in den Sternen . 
An den Bahnübergängen der Stainzer Lokalbahn herschen aber ohnehin andere  Seltsame   Gesetze die es den Tafeln wohl noch länger zu stehen erlauben. 
7.10.2022
Wie lange wohl noch Blechschilder dieser Art Bahnübergänge sichern werden steht in den Sternen . An den Bahnübergängen der Stainzer Lokalbahn herschen aber ohnehin andere "Seltsame " Gesetze die es den Tafeln wohl noch länger zu stehen erlauben. 7.10.2022
Karl Heinz Ferk

Ein besonderes Spektakel bot zur Langen Nacht der Museen im Oktober 2019 das Eisenbahnmuseum Steinbach.
Neben dem großflächigen Museumsgelände waren auf der Strecke über den Steinbacher Sattel ein Sonderzug mit der 52.7064 sowie Fotogüterzüge für die Besucher unterwegs.
Einer dieser Sonderzüge der auch als Zubringer für die Fotografen an der Strecke diente überfährt hier gezogen von der 52.7064 das Dösenklammviadukt.
Ein besonderes Spektakel bot zur Langen Nacht der Museen im Oktober 2019 das Eisenbahnmuseum Steinbach. Neben dem großflächigen Museumsgelände waren auf der Strecke über den Steinbacher Sattel ein Sonderzug mit der 52.7064 sowie Fotogüterzüge für die Besucher unterwegs. Einer dieser Sonderzüge der auch als Zubringer für die Fotografen an der Strecke diente überfährt hier gezogen von der 52.7064 das Dösenklammviadukt.
Max Kiegerl

Einer der Fotogüterzüge von der Langen Nacht der Museen 2019 der vom Eisenbahnmuseum Steinbach organisiert wurde, wurde mit der 93.1394 bespannt und zeigt einen typischen Verschubgüterzug wie er in den 1960ern über den Steinbacher Sattel fuhr.
Hier überquert der Zug nach der Scheinanfahrt den Dösenklammviadukt.
Einer der Fotogüterzüge von der Langen Nacht der Museen 2019 der vom Eisenbahnmuseum Steinbach organisiert wurde, wurde mit der 93.1394 bespannt und zeigt einen typischen Verschubgüterzug wie er in den 1960ern über den Steinbacher Sattel fuhr. Hier überquert der Zug nach der Scheinanfahrt den Dösenklammviadukt.
Max Kiegerl

Auch nach dem Sonnenuntergang fuhren im Oktober 2019 die Sonder- und Fotozüge für die Besucher des Eisenbahnmuseum Steinbach noch bis tief in die Nacht.
Die 52.7064 steht hier am Dösenklammviadukt mit einem Sonderzug Modell für die anwesenden Fotografen die sich zu Haufe an der imposanten Fotostelle einfanden.
Auch nach dem Sonnenuntergang fuhren im Oktober 2019 die Sonder- und Fotozüge für die Besucher des Eisenbahnmuseum Steinbach noch bis tief in die Nacht. Die 52.7064 steht hier am Dösenklammviadukt mit einem Sonderzug Modell für die anwesenden Fotografen die sich zu Haufe an der imposanten Fotostelle einfanden.
Max Kiegerl

Einen zweiten Fotogüterzug bespannte zur Langen Nacht der Museen vom Eisenbahnmuseum Steinbach aus die 93.1465 die aus einem anderen Museum als Gast kam.
Sie überquert hier tief in der Nacht des 5. Oktober 2019 mit einem typischen Verschubgüterzug aus den 60er Jahren den Dösenklammviadukt.
Einen zweiten Fotogüterzug bespannte zur Langen Nacht der Museen vom Eisenbahnmuseum Steinbach aus die 93.1465 die aus einem anderen Museum als Gast kam. Sie überquert hier tief in der Nacht des 5. Oktober 2019 mit einem typischen Verschubgüterzug aus den 60er Jahren den Dösenklammviadukt.
Max Kiegerl

Die 2067 087, die im Besitz des Eisenbahnmuseum Steinbach ist, zogen einen etwas Verschubgüterzug aus den 80er Jahren über den Steinbacher Sattel an den Fotografen vorbei.
So war zur Langen Nacht der Museen 2019 auch für Fans der  moderneren  Epoche etwas geboten.
Die 2067 087, die im Besitz des Eisenbahnmuseum Steinbach ist, zogen einen etwas Verschubgüterzug aus den 80er Jahren über den Steinbacher Sattel an den Fotografen vorbei. So war zur Langen Nacht der Museen 2019 auch für Fans der "moderneren" Epoche etwas geboten.
Max Kiegerl

Aug in Aug;stehen sich 1046 007-9 und 1141 020-6 gegenüber, und lächen sich im Bhf.Timelkam sozusagen den alten  PFLATSCH  zu; 221001
Aug in Aug;stehen sich 1046 007-9 und 1141 020-6 gegenüber, und lächen sich im Bhf.Timelkam sozusagen den alten "PFLATSCH" zu; 221001
JohannJ

2016 036-3 wartet mit Messwagen EM160WZ-RAILCHECKER(60819975100-9) auf die Weiterfahrt im Bhf Ried in Richtung Attnang/Pu, zumindest braucht die ausrangierte Schwelle samt Schrauben nicht mehr untersucht werden; 220913
2016 036-3 wartet mit Messwagen EM160WZ-RAILCHECKER(60819975100-9) auf die Weiterfahrt im Bhf Ried in Richtung Attnang/Pu, zumindest braucht die ausrangierte Schwelle samt Schrauben nicht mehr untersucht werden; 220913
JohannJ

Im hellen Mondschein des 11.8.2022 fuhr die 1142 684 als GLZ89750 von Bruck/Mur Fbf nach Mürzzuschlag um dann von dort als PLZ87640 weiter nach Wiener Neustadt zu fahren.
Hier steht die alte Dame in Mürzzuschlag und wartet auf die Abfahrt.
Im hellen Mondschein des 11.8.2022 fuhr die 1142 684 als GLZ89750 von Bruck/Mur Fbf nach Mürzzuschlag um dann von dort als PLZ87640 weiter nach Wiener Neustadt zu fahren. Hier steht die alte Dame in Mürzzuschlag und wartet auf die Abfahrt.
Max Kiegerl

Von Osoppo in Italien kommt fast täglich ein Ganzzug beladen mit Drahtrollen nach Messendorf. 
Der Zug der von Villach Süd Gvbf nach Messendorf früh morgens als GAG57750 fährt war am 5.7.2022 so stark verspätet, dass der Zug als SGAG91040 geführt wurde und erst zur Mittagszeit in Messendorf ankam.
Die 2016 062 brachte den Zug von Graz Vbf nach Messendorf hier kurz nach der Ankunft.
Von Osoppo in Italien kommt fast täglich ein Ganzzug beladen mit Drahtrollen nach Messendorf. Der Zug der von Villach Süd Gvbf nach Messendorf früh morgens als GAG57750 fährt war am 5.7.2022 so stark verspätet, dass der Zug als SGAG91040 geführt wurde und erst zur Mittagszeit in Messendorf ankam. Die 2016 062 brachte den Zug von Graz Vbf nach Messendorf hier kurz nach der Ankunft.
Max Kiegerl

Ende der 70er Jahre brachte die damals in Graz stationierte 2043.28 den Eilzug E786 von Lassnitzthal nach Villach Hbf und überquert hier die Gartnerhöhenbrücke über die Lassnitz.
Der Zug bestand Planmäßig aus N28-Wagen und hat an der Spitze eine  Schlieren -Wagen 2. Klasse als Kurswagen nach Wien Süd.
Bild vom 3.7.2022
Ende der 70er Jahre brachte die damals in Graz stationierte 2043.28 den Eilzug E786 von Lassnitzthal nach Villach Hbf und überquert hier die Gartnerhöhenbrücke über die Lassnitz. Der Zug bestand Planmäßig aus N28-Wagen und hat an der Spitze eine "Schlieren"-Wagen 2. Klasse als Kurswagen nach Wien Süd. Bild vom 3.7.2022
Max Kiegerl

Planmäßig wird das Zugpaar VG73101/73104 mit 2143er bespannt. Wegen einer defekten Lok und dem glücklicherweise weniger Güterverkehr am 22.7.1988 wurde der Fahrverschub ins Lassnitztal mit der 2060.14 bespannt die hier mit etwas Verspätung die Gartnerhöhenbrücke am Weg nach Lonsberg an der Lassnitz überquert.
Bild vom 3.7.2022
Planmäßig wird das Zugpaar VG73101/73104 mit 2143er bespannt. Wegen einer defekten Lok und dem glücklicherweise weniger Güterverkehr am 22.7.1988 wurde der Fahrverschub ins Lassnitztal mit der 2060.14 bespannt die hier mit etwas Verspätung die Gartnerhöhenbrücke am Weg nach Lonsberg an der Lassnitz überquert. Bild vom 3.7.2022
Max Kiegerl

Am 7.6.2022 warten VT70.04 und VT70.05 vor der Firm Schrottwolf in Graz auf ihre Zerlegung und verschrottung.
Die Gleisanlagen der  Grazer Schleppbahn  sind passend ebenso verwahrlost wie die beiden ehemaligen GKB Triebwagen.
Am 7.6.2022 warten VT70.04 und VT70.05 vor der Firm Schrottwolf in Graz auf ihre Zerlegung und verschrottung. Die Gleisanlagen der "Grazer Schleppbahn" sind passend ebenso verwahrlost wie die beiden ehemaligen GKB Triebwagen.
Max Kiegerl

In den 80er Jahren baute SGP in Graz in Lizenz von Linke-Hofmann-Busch 5 + 8 Triebwagen der Reihe VT70 ähnlich der VT2E.
Über 30 Jahre prägten diese  Waschrumpel  genannten Triebwagen das Bild der Weststeiermark auf den GKB Strecken von Graz nach Köflach und Wies-Eibiswald.
Ein geplanter Verkauf nach Polen und nach Rumänien kam leider nicht zustande und seit einiger Zeit werden die Triebwagen bei der Firma Schrottwolf in Graz verschrotten.
VT70.05 und VT70.04 stehen am 7.6.2022 bei der Firma Schrottwolf und warten bereits in einem desolaten Zustand auf ihre Zerlegung.
In den 80er Jahren baute SGP in Graz in Lizenz von Linke-Hofmann-Busch 5 + 8 Triebwagen der Reihe VT70 ähnlich der VT2E. Über 30 Jahre prägten diese "Waschrumpel" genannten Triebwagen das Bild der Weststeiermark auf den GKB Strecken von Graz nach Köflach und Wies-Eibiswald. Ein geplanter Verkauf nach Polen und nach Rumänien kam leider nicht zustande und seit einiger Zeit werden die Triebwagen bei der Firma Schrottwolf in Graz verschrotten. VT70.05 und VT70.04 stehen am 7.6.2022 bei der Firma Schrottwolf und warten bereits in einem desolaten Zustand auf ihre Zerlegung.
Max Kiegerl

Sehr kurzfristig wurde am 7.6.2022 der Holding Graz Wagen Nr. 509 in der Resmise 3 mit dem Wagen Nr. 221 (Variobahn) getauscht. Die wenigen Fahrgäste wurden kurzerhand in den Freibereich der Remise mitgenommen und konnten dort umsteigen.
Sehr kurzfristig wurde am 7.6.2022 der Holding Graz Wagen Nr. 509 in der Resmise 3 mit dem Wagen Nr. 221 (Variobahn) getauscht. Die wenigen Fahrgäste wurden kurzerhand in den Freibereich der Remise mitgenommen und konnten dort umsteigen.
Max Kiegerl

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.