bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

П36 | P36 Fotos

42 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
Dampfzylinder und Treibgestänge der Breitspur-Dampflokomotive P36-0123 im Oldtimermuseum Prora. (April 2019)
Dampfzylinder und Treibgestänge der Breitspur-Dampflokomotive P36-0123 im Oldtimermuseum Prora. (April 2019)
Christian Bremer

Die massive Front der Breitspur-Dampflokomotive P36-0123 im Oldtimermuseum Prora. (April 2019)
Die massive Front der Breitspur-Dampflokomotive P36-0123 im Oldtimermuseum Prora. (April 2019)
Christian Bremer

Der mit Stalin und Lenin  geschmückte  rote Stern auf der sowjetischen Breitspur-Dampflokomotiven des Typs P36. (Oldtimermuseum Prora, April 2019)
Der mit Stalin und Lenin "geschmückte" rote Stern auf der sowjetischen Breitspur-Dampflokomotiven des Typs P36. (Oldtimermuseum Prora, April 2019)
Christian Bremer

Eine von 252 in den Jahren 1950–1956 von der Sowjetunion gebauten Breitspur-Dampflokomotiven des Typs P36 hat einen festen Platz in der Sammlung des Oldtimermuseums in Prora gefunden. (April 2019)
Eine von 252 in den Jahren 1950–1956 von der Sowjetunion gebauten Breitspur-Dampflokomotiven des Typs P36 hat einen festen Platz in der Sammlung des Oldtimermuseums in Prora gefunden. (April 2019)
Christian Bremer

Russland / Dampfloks / П36 | P36

28 1200x900 Px, 04.05.2019

Gar nicht so einfach die knapp 30 Meter lange sowjetische Breitspur-Dampflokomotive P36-0123 in seiner ganzen Länge auf den Chip zu bannen. (Oldtimermuseum Prora, April 2019)
Gar nicht so einfach die knapp 30 Meter lange sowjetische Breitspur-Dampflokomotive P36-0123 in seiner ganzen Länge auf den Chip zu bannen. (Oldtimermuseum Prora, April 2019)
Christian Bremer

Russland / Dampfloks / П36 | P36

99 1200x675 Px, 29.04.2019

Eine von 252 in den Jahren 1950–1956 von der Sowjetunion gebauten Breitspur-Dampflokomotiven des Typs P36 hat einen festen Platz in der Sammlung des Oldtimermuseums in Prora gefunden. (April 2019)
Eine von 252 in den Jahren 1950–1956 von der Sowjetunion gebauten Breitspur-Dampflokomotiven des Typs P36 hat einen festen Platz in der Sammlung des Oldtimermuseums in Prora gefunden. (April 2019)
Christian Bremer

Reichhaltige Schildersammlung an der sowjetischen Dampflokomotive P36 0123 Oldtimermuseum Prora. (April 2019)
Reichhaltige Schildersammlung an der sowjetischen Dampflokomotive P36 0123 Oldtimermuseum Prora. (April 2019)
Christian Bremer

Die Dampflokomotive P36-0027 läuft mit einem Touristenzug nach Kolomna zwischen Bahnhöfe Winogradowo und Woskresensk am 16. Jini 2018.
Die Dampflokomotive P36-0027 läuft mit einem Touristenzug nach Kolomna zwischen Bahnhöfe Winogradowo und Woskresensk am 16. Jini 2018.
Mamin Dmitry

Russland / Dampfloks / П36 | P36

96 1200x800 Px, 15.12.2018

Die Dampflokomotive P36-0110 fährt auf dem Testring in Schtscherbinka am 4. August 2018.
Die Dampflokomotive P36-0110 fährt auf dem Testring in Schtscherbinka am 4. August 2018.
Mamin Dmitry

Russland / Dampfloks / П36 | P36

68 1200x900 Px, 01.12.2018

Das sowjetische Lichtraumprofil und die Breitspur machten den Bau von Dampflokomotiven in für uns ungewohnten Dimensionen möglich: Die P 36-0064, die hier am 04.06.1990 vor einem Sonderzug in Baranowitschi im heutigen Weißrussland steht, weist eine Höhe von 5,115 Metern auf. Bis ca. 1974 beförderten diese Lokomotiven u. a. Schnellzüge auf der Transsib.
Das sowjetische Lichtraumprofil und die Breitspur machten den Bau von Dampflokomotiven in für uns ungewohnten Dimensionen möglich: Die P 36-0064, die hier am 04.06.1990 vor einem Sonderzug in Baranowitschi im heutigen Weißrussland steht, weist eine Höhe von 5,115 Metern auf. Bis ca. 1974 beförderten diese Lokomotiven u. a. Schnellzüge auf der Transsib.
Horst Lüdicke

Die Dampflokomotiven Su 251-58 und P36 – 0032  passieren am 27.04.2007 mit Touristenzug “Golden Adler”  die Eisenbahnbrücke durch den Polja Fluss zwischen den Bahnhöfen Schatura und Kriwandino.
Die Dampflokomotiven Su 251-58 und P36 – 0032 passieren am 27.04.2007 mit Touristenzug “Golden Adler” die Eisenbahnbrücke durch den Polja Fluss zwischen den Bahnhöfen Schatura und Kriwandino.
Mamin Dmitry

Die Dampflokomotive P36-0110 läuft mit einem Touristenzug auf die Streke Mytischtschi – Podlipki-Dachnyje unweit von Moskau am 23. Februar 2018.
Die Dampflokomotive P36-0110 läuft mit einem Touristenzug auf die Streke Mytischtschi – Podlipki-Dachnyje unweit von Moskau am 23. Februar 2018.
Mamin Dmitry

Russland / Dampfloks / П36 | P36

207  3 1200x800 Px, 24.03.2018

Die Dampflokomotive P36-0031 fährt auf dem Testring in Schtscherbinka am 9. September 2012. Die Lokparade zum 175-jährigen Jubiläum der Russischen Eisenbahn.
Die Dampflokomotive P36-0031 fährt auf dem Testring in Schtscherbinka am 9. September 2012. Die Lokparade zum 175-jährigen Jubiläum der Russischen Eisenbahn.
Mamin Dmitry

Russland / Dampfloks / П36 | P36

194  4 1200x900 Px, 18.03.2018

Personenzug-Dampflok P36-0251, gebaut 1956 als letzte Russische Dampflok mit der Seriennummer 10420, im Russischen Eisenbahnmuseum in St. Petersburg, 4.11.2017
Personenzug-Dampflok P36-0251, gebaut 1956 als letzte Russische Dampflok mit der Seriennummer 10420, im Russischen Eisenbahnmuseum in St. Petersburg, 4.11.2017
Patrick Sesseler

Die 5,20 Meter hohe russische P36 0123 ausgestellt im Eisenbahn &  Technik Museum Rügen in Prora. - 15.04.201
Die 5,20 Meter hohe russische P36 0123 ausgestellt im Eisenbahn & Technik Museum Rügen in Prora. - 15.04.201
Gerd Wiese

Im August 2000 kam die russische P36 0123 als Neuzugang für das Eisenbahn-und Technikmuseum Prora nach Deutschland.Nach ihrer Ankunft in Mukran konnte man die Lok auf der Fährbrücke fotografieren.
Im August 2000 kam die russische P36 0123 als Neuzugang für das Eisenbahn-und Technikmuseum Prora nach Deutschland.Nach ihrer Ankunft in Mukran konnte man die Lok auf der Fährbrücke fotografieren.
Mirko Schmidt

Der Versuch der kompletten Ablichtung der P 36-0123  08.07.2015 12:48 Eisenbahn - und Technik Museum Prora.
Der Versuch der kompletten Ablichtung der P 36-0123 08.07.2015 12:48 Eisenbahn - und Technik Museum Prora.
Siegfried Heße

Russland / Dampfloks / П36 | P36

413 1200x799 Px, 22.07.2015

Der Zylinderblock der P36 0123 , Detail der Lok, ausgestellt im Eisenbahn und Technik Museum Prora. 08.07.2015 12:39 Uhr.
Der Zylinderblock der P36 0123 , Detail der Lok, ausgestellt im Eisenbahn und Technik Museum Prora. 08.07.2015 12:39 Uhr.
Siegfried Heße

Russland / Dampfloks / П36 | P36

492 1200x799 Px, 21.07.2015

Die mächtigen Treiräder der P 36 0123 , der hellblaue Käfer erscheint dagegen winzig, 
beides   Wirtschaftswunderfahrzeuge ?  Eisenbahn - und Technik Museum Prora.
Die mächtigen Treiräder der P 36 0123 , der hellblaue Käfer erscheint dagegen winzig, beides "Wirtschaftswunderfahrzeuge ?" Eisenbahn - und Technik Museum Prora.
Siegfried Heße

Russland / Dampfloks / П36 | P36

374 1200x717 Px, 21.07.2015

das Typenschild  der P 36 0123 , einer Breitspurschnellzuglok, gebaut 1955 in der Lokomotivfabrik Kuibischew (UdSSR).Die Lok ist so alt wie der Fotograf.Abgelichtet am 08.07.2015 in Prora.
das Typenschild der P 36 0123 , einer Breitspurschnellzuglok, gebaut 1955 in der Lokomotivfabrik Kuibischew (UdSSR).Die Lok ist so alt wie der Fotograf.Abgelichtet am 08.07.2015 in Prora.
Siegfried Heße

Russland / Dampfloks / П36 | P36

316 1200x852 Px, 21.07.2015

Front der russischen Schnellzug Dampflok P36 0123, ausgestellt im Eisenbahn- und Technikmuseum Prora. - 10.07.2013
Front der russischen Schnellzug Dampflok P36 0123, ausgestellt im Eisenbahn- und Technikmuseum Prora. - 10.07.2013
Gerd Wiese

Glasnost und Perestroika machten es möglich: 1990 verkehrte ein Sonderzug für Eisenbahnfreunde von Brest durch das (damals noch sowjetische) Baltikum nach Leningrad. Auf der ersten Etappe von Brest nach Baranowitschi, wo auch das Foto am 04.06.1990 entstand, beförderte P36-0064 den Zug. Mit fast 30 m Länge und über 5 m Höhe wirken die Maschinen mit der Achsfolge 2'D2' für einen Mitteleuropäer ziemlich beeindruckend. Die bis zu 125 km/h schnellen Lokomotiven mit einem Dienstgewicht von 245 t wurden von Kolomna in einer ungefähren Stückzahl von 250 Exemplaren zwischen 1949 und 1956 gebaut und u. a. zwischen Moskau und Leningrad sowie auf der Transsib eingesetzt. Die letzten waren bis etwa 1974 im Plandienst.
Glasnost und Perestroika machten es möglich: 1990 verkehrte ein Sonderzug für Eisenbahnfreunde von Brest durch das (damals noch sowjetische) Baltikum nach Leningrad. Auf der ersten Etappe von Brest nach Baranowitschi, wo auch das Foto am 04.06.1990 entstand, beförderte P36-0064 den Zug. Mit fast 30 m Länge und über 5 m Höhe wirken die Maschinen mit der Achsfolge 2'D2' für einen Mitteleuropäer ziemlich beeindruckend. Die bis zu 125 km/h schnellen Lokomotiven mit einem Dienstgewicht von 245 t wurden von Kolomna in einer ungefähren Stückzahl von 250 Exemplaren zwischen 1949 und 1956 gebaut und u. a. zwischen Moskau und Leningrad sowie auf der Transsib eingesetzt. Die letzten waren bis etwa 1974 im Plandienst.
Horst Lüdicke

Die riesige P 36 120 stand am 13.05.2000 als Denkmal am Depot Eingang
im Weißrussischen Bahnhof.
Die riesige P 36 120 stand am 13.05.2000 als Denkmal am Depot Eingang im Weißrussischen Bahnhof.
Gerd Hahn

Russland / Dampfloks / П36 | P36

1447 1024x683 Px, 11.01.2013

P36-0032  Pitkjaranta  10.06.06
P36-0032 Pitkjaranta 10.06.06
Hansjörg Brutzer

Russland / Dampfloks / П36 | P36

1239 1024x644 Px, 26.08.2011

GALERIE 3
1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.